Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Dürfen Escorts "flüchten"....?


Recommended Posts

verstehe ich - absulut indiskretes Verhalten des Gastes - besonders ab da mit iss schneller....

 

In der Öffentlichkeit brauchen auch wir eine gewisse Diskretion und keinen Herrn, der meint er müsse Manieren vergessen und uns vor anderen bloß stellen - hättest Du es ihm gesagt wäre er wahrscheinlich noch mehr ausgerastet.

 

Ich weiß warum ich "übermäßiger Alk.genuss" bei meinen Tabus habe.

 

Wenn er null Respekt zeigt, darf er diesen nun mal auch nicht erwarten....

 

PS: ich hab leider mal nicht abgebrochen, obwohl der Herr auch indiskret wurde, habe es immer bereut - Du warst stärker als ich Hut ab

  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

kann das gut verstehen, hätte es wahrscheinlich genauso gemacht.

Natürlich auch mir schlechtem gewissen hinterher, aber wir müssen uns nicht

alles gefallen lassen. Es gibt gewisse Umstände, wo es einfach kein "darüber hinweg sehen"

gibt und wo es nur eine einzige Entscheidung geben kann.

Date - Abbruch.

  • Thanks 4

Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.

(Aldous Houxley)

 Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es auch nicht

(Leonardo DaVinci)

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.

(Werner Finck)

Je mehr du gedacht, je mehr du getan hast, desto länger hast du gelebt.

(Immanuel Kant)

Link to comment

genau richtig gehandelt, was will man mit solch einem Menschen noch diskutieren.

Er hätte dies in seinem Zustand nicht mehr verstanden und hätte sogar cholerisch reagiert.

 

Einfach weggehen, fertig. Ich glaube hätte die Agentur nicht mehr angrufen, ob er sich überhaupt noch erinnern können?:denke:..:lach:

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 1
Link to comment

Also ich kann kein Verhalten erkennen, bei dem ein schlechtes Gewissen angebracht wäre. - Außer bei dem Herrn, wenn er wieder nüchtern ist.

 

Mich würde in dem geschilderten Fall interessieren, weshalb Du nicht viel früher das Weite gesucht hast. Ich hätte dies wohl getan, denn bei alkoholisierten Menschen kann man keinerlei Besserung des Verhaltens erwarten, eher das Gegenteil davon. Neben der Peinlichkeit und Respektlosigkeit, an für sich schon schlimm genug, gibts da doch noch wesentlich schlimmere Dinge, die einer Frau passieren können.

  • Thanks 1
Link to comment
Ist mir vor einiger Zeit wirklich passiert und ich habe immer noch ein schlechtes Gewissen:traurig:

 

Er bestellt: 2x Spaghetti mit TomatenSosse.

Meine Reaktion: Ich stehe auf, gehe zum Ausgang, Taxi, nachhause.

 

Das schlechte Gewissen hast du zu Recht.

Nur weil jemand Spaghetti mag

kann man den armen Kerl

doch nicht einfach so sitzen lassen

 

:heul:

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-

  • Thanks 2

................

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes -

Esprit, Humor und Empathie hingegen die Fingerabdrücke der Seele

 

und dennoch: "wehe dem, der wehe tut ..." עין תּחת עין ajin tachat ajin

Link to comment

Das schlechte Gewissen hast du zu Recht.

Nur weil jemand Spaghetti mag

kann man den armen Kerl

doch nicht einfach so sitzen lassen

 

:heul:

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

 

Lach.........das ist jetzt das erste mal, dass ich über diese Sache lachen kann.

Danke dir:zwinker:

 

---------- Post added at 16:29 ---------- Previous post was at 16:27 ----------

 

Also ich kann kein Verhalten erkennen, bei dem ein schlechtes Gewissen angebracht wäre. - Außer bei dem Herrn, wenn er wieder nüchtern ist.

 

Mich würde in dem geschilderten Fall interessieren, weshalb Du nicht viel früher das Weite gesucht hast. Ich hätte dies wohl getan, denn bei alkoholisierten Menschen kann man keinerlei Besserung des Verhaltens erwarten, eher das Gegenteil davon. Neben der Peinlichkeit und Respektlosigkeit, an für sich schon schlimm genug, gibts da doch noch wesentlich schlimmere Dinge, die einer Frau passieren können.

 

Warum ich nicht früher abgebrochen habe......ehrlich?

Ich hatte keine Lust, mich meiner (damaligen) Agenturleitung zu erklären.

Sie hat auch zu dieser Sache gemeint, ich soll mich nicht so anstellen....

Link to comment

Warum ich nicht früher abgebrochen habe......ehrlich?

Ich hatte keine Lust, mich meiner (damaligen) Agenturleitung zu erklären.

Sie hat auch zu dieser Sache gemeint, ich soll mich nicht so anstellen....

 

Das ist auf jeden Fall ein starkes Stück. Eigentlich müßte die entsprechende Agentur hier geoutet werden oder zumindest eine Mitteilung an VoE wert sein.

 

PS: schön, dass du jetzt drüber lachen kannst ...

  • Thanks 2
Link to comment
Ist mir vor einiger Zeit wirklich passiert und ich habe immer noch ein schlechtes Gewissen:traurig:

Anfrage der Agentur: 6 Stunden in einem Berliner Hotel der Oberklasse, Dinner, gemeinsame Teilnahme an dem Abendprogramm des Hotels, Dresscode: Sie soll eine Jeans und ein nettes Top tragen....

Aha....ungewöhnlich, aber....okay.

Ich sitze also, wie verabredet pünktlich, eher 15Minuten zu früh, in der Lobby.

Halte Ausschau.....neben mir am Tisch zwei reizende Damen (Kolleginnen ?:zwinker:)

mehrere Herren in Anzug und Krawatte beobachten meinen Tisch, sehen sich suchend um. Noch 2 Tische weiter ein merkbar angetrunkener Mann (lassen die hier jetzt jeden rein:traurig:)

Jetzt ist es schon 30 Minuten nach Date-Beginn. Anruf der Agentur: wo bist du? der Kunde sucht dich!

Na hier! Ich bin hier!!!!!

Auch das noch...der betrunkene Gast lässt sich neben mir auf's Sofa plumpsen.

Ja bitte...kann ich Ihnen helfen?

ich bekomme ein lallendes "Maaarrleeene" ? zu hören.

NEIN...BITTE....NICHT ...DER!

Doch...isser.

Na dann....was möchten Sie zuerst? etwas essen oder lieber erst die Show ansehen?

Ich erahne etwas zwischen dem Genuschel wie: habe schon gegessen, show kenne ich auch schon, wir können gleich auf's Zimmer.

Ja nee...iss klar:zwinker:

Ich versuche also die Führung zu übernehmen, bugsiere Ihn in eines der hoteleigenen Restaurants.

Er bestellt: 2 Bier und 2x Spaghetti mit TomatenSosse.

HALLO??? STOPP!!!

Nein, ICH (zum Kellner)hätte gerne etwas anderes.

ER: dann nehme ich die 2 Bier und auch noch 2 Wodka dazu.

Ich versuche ein Gespräch in Gang zu bringen...er kann mir nicht folgen...er versucht mich zu "begrabschen"...die Nachbartische tuscheln.

Das Essen kommt.

Sein Kommentar: Iss schneller, ich will f.....

Meine Reaktion: Ich stehe auf, gehe zum Ausgang, Taxi, nachhause.

Anruf bei der Agentur mit Schilderung der vergangenen Stunde.

Agenturleitung ruft Kunden an, erreicht ihn erst am nächsten Morgen.

Er kann sich angeblich nicht erinnern, Gutschrift für eine andere Dame. okay.

Ich weiß, ich hätte ihm Bescheid sagen müssen, dass ich gehe.

Aber ich hatte nur einen Gedanken:Flucht, ich will hier weg.

Gedacht-getan.

 

hab ich das richtig verstanden, dass du aber trotzdem das geld für 6 std bekommen hast?

oder wofür hat er die gutschrift bekommen?

"gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben, und den mund halten" (oscar wilde)

 

anglizismen sind out!

 

die hoffnung stirbt zuletzt.

und wenn sie gestorben ist bist du endlich frei.

(filmzitat, wer kann mir sagen welcher film das war???)

 

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

(Heinz Erhardt)

 

Toleranz. MIT ALLER GEWALT.

Link to comment
hab ich das richtig verstanden, dass du aber trotzdem das geld für 6 std bekommen hast?

oder wofür hat er die gutschrift bekommen?

 

Lach.........das ist jetzt das erste mal, dass ich über diese Sache lachen kann.

Danke dir:zwinker:

 

---------- Post added at 16:29 ---------- Previous post was at 16:27 ----------

 

 

Warum ich nicht früher abgebrochen habe......ehrlich?

Ich hatte keine Lust, mich meiner (damaligen) Agenturleitung zu erklären.

Sie hat auch zu dieser Sache gemeint, ich soll mich nicht so anstellen....

 

Also ich habe volles Verständis, ich hätte auch verstanden wenn Du früher schon gegangen wärest.

 

Mich wundert nur, dass die Agentur eine Gutschrift gemacht hat, bzw. dass sie das nicht verstanden hat, Wenn der Herr sich am nächsten Morgen nicht erinnert, muss ja wirklich was gewesen sein. Falls Du das Geld schon bekommen hast, hätte ich es als Argentur rücküberwiesen und den Kunden auf ne Blacklist gesetzt....

 

Das sind die Dinge, bei denen ich mich immer für gewisse Gelschlechtsgenossen schäme, wenn ich sie höre oder lese...

  • Thanks 3

Manchmal habe ich Streit mit der Tastatur.... Bei Schreibfehlern hat sie gewonnen...

----------

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

 

»Man kennt nur die Dinge, die man zähmt«, sagte der Fuchs. »Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr. Wenn du einen Freund willst, so zähme mich!«

 

A. de Saint-Exupéry

-----------

Link to comment
Also ich habe volles Verständis, ich hätte auch verstanden wenn Du früher schon gegangen wärest.

 

Mich wundert nur, dass die Agentur eine Gutschrift gemacht hat, bzw. dass sie das nicht verstanden hat, Wenn der Herr sich am nächsten Morgen nicht erinnert, muss ja wirklich was gewesen sein. Falls Du das Geld schon bekommen hast, hätte ich es als Argentur rücküberwiesen und den Kunden auf ne Blacklist gesetzt....

 

Das sind die Dinge, bei denen ich mich immer für gewisse Gelschlechtsgenossen schäme, wenn ich sie höre oder lese...

 

Ich würde sogar sagen kein Geld zurück oder auch keine Gutschrift!

Schliesslich hat der Mann die Unmöglichkeit der Leistung selbst zu vertreten

und die Escort Lady hat sich den Abend freigehalten, konnte also kein anderes

Date machen. Ist dann zu sehen wie Schadenersatz, denke ich.:zwinker:

  • Thanks 4

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

@Marleene

 

Ich kann dir sagen, wie man sich auf der anderen Seite fühlt - nämlich richtig sch...!!!

 

Auf der Setcard der Dame stand "Behinderte willkommen", gut! Kontakt aufgenommen, Behinderung beschrieben, Bilder geschickt, Behindertenausweis mitgeschickt. Die Dame hat sich also ein gutes Bild machen können.

 

Der Abend kam, die Dame klingelt, ich öffne die Türe, die Dame dreht sich rum und geht. Gruß- und Wortlos!!!

 

Meine Begeisterung hielt sich sehr in Grenzen...

  • Thanks 6

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment
Guest Norbert/Unregistriert

Wenn man sehr wohlmeinend und konziliant wäre, könnte man dem "Herrn" bestenfalls zu seinen Gunsten unterstellen, dass er (a) sich "nur" Mut antrinken wollte und (b) sein folgendes Verhalten eben auf seine alkoholbedingt eingeschränkte Zurechnungsfähigkeit zurückzuführen war.

 

Das entbindet ihn aber ebenso wenig aus der Verantwortung für die Folgen seines Verhaltens wie einen Autofahrer, der sich betrunken ans Steuer setzt und einen Unfall verursacht.

 

Dass unter diesen Umständen keiner Escortlady - keiner Frau überhaupt! - zugemutet werden kann, das Treffen fortzusetzen, versteht sich ja wohl selbst und bedarf unter zivilisierten Menschen keinerlei Diskussion! Auch eine "private" Bekanntschaft wäre in dieser Situation geflüchtet bzw. hätte zumindest jedes Recht dazu, denn hier geht es um ein Mindestmaß an gegenseitigem Respekt und Benehmen!

 

Als bedenklich und fragwürdig erachte auch ich allerdings den Umstand, dass die Agentur diesen "Herrn" nicht nur weiterhin als Klienten akzeptiert (trotz seines offensichtlich unwürdigen Auftritts), sondern ihn darüber hinaus sogar durch einen "Gutschein" ausdrücklich zu einer neuen Buchung animiert - man kann darüber streiten, ob die Erstattung eines Teils des entrichteten Honorars angemessen gewesen wäre, aber dass so jemand nicht zukünftig als "persona non grata" gilt und - wie es etwa in GB seit langem üblich ist - auf eine Anbieterübergreifende "black list" kommt, erachte ich als Zumutung für jede Escort-Dame, die vielleicht das "Glück" hat, von diesem Proll für die nächste Portion Spaghetti ausgewählt zu werden...

 

... Prost Mahlzeit, wohl bekomm's!

 

 

LG N.

 

 

P.S. Ich schließe mich dem Vorschlag an, die Agentur hier zu outen (sofern keine rechtlichen/vertraglichen Gründe dagegen stehen) - auf dass verantwortungsvolle Bucher wissen, wie dort mit den vermittelten Damen verfahren wird, und ihr Buchungsverhalten fortan daran ausrichten können!

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ich lecke, also bin ich!

 

"Schafft die Huren ab, und ihr werdet alles durcheinander bringen!" (Augustinus)

Link to comment
Die Grenze war meiner Meinung schon erheblich früher überschritten Alina...

 

Alles richtig gemacht Marleene...kein Grund auch nur noch einen Gedanken daran zu verschwenden, ob dein Verhalten denn nun richtig oder falsch gewesen ist...

 

das stimmt natürlich - bei mir war der Herr zwar nicht betrunken, meinte aber auch er müsse beim Essen betonen was ich mache und wurde komischerweise immer nur dann lauter, wenn es darum ging, das es jaaaaa die Leute um einen herum mitbekommen.

 

War ein Fehler damals nicht sofort zu gehen.

 

Hab sowas auch schon von anderen Kolleginnen gehört, manche meinen leider, solange sie nicht in ihrer Heimatstadt sind - wo sie jemand kennen könnte (da erwarten sie doch auch Diskretion), kann man sich daneben benehmen und von Diskretion auch für die Dame haben manche noch nichts gehört.

 

Fängt schon manchmal bei bestimmten Outfitwünschen an....

 

Marleene die Agentur hat gesagt Du sollst Dich nicht so anstellen? Spinnen die völlig?

 

Zum Glück haben wir selten mit solchen ungehobelten Holzklötzen zu tun - hoffe Du hast noch viele schöne Dates :kiss::blume:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
@Marleene

 

Ich kann dir sagen, wie man sich auf der anderen Seite fühlt - nämlich richtig sch...!!!

 

Auf der Setcard der Dame stand "Behinderte willkommen", gut! Kontakt aufgenommen, Behinderung beschrieben, Bilder geschickt, Behindertenausweis mitgeschickt. Die Dame hat sich also ein gutes Bild machen können.

 

Der Abend kam, die Dame klingelt, ich öffne die Türe, die Dame dreht sich rum und geht. Gruß- und Wortlos!!!

 

Meine Begeisterung hielt sich sehr in Grenzen...

 

Das ist doch ein völlig anderer Sachverhalt und nun überhaupt nicht zu vergleichen.

Marleene hat doch auf ihrer Setcard nicht stehen: Besoffene willkommen!

Auf der anderen Seite ist das Verhalten der Dame in Deinem Fall nicht korrekt und

ich kann Deine Reaktion verstehen.

  • Thanks 3

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Marleene die Agentur hat gesagt Du sollst Dich nicht so anstellen? Spinnen die völlig?

 

Zum Glück haben wir selten mit solchen ungehobelten Holzklötzen zu tun - hoffe Du hast noch viele schöne Dates :kiss::blume:

 

 

Ja, diese Sauagenturen gibts! Natürlich nicht hier im Forum.. aber ganz viele da draußen..

 

@

Marleene

bewundere dein Durchhaltungsvermögen. Ich hätte sofort abgebrochen. In jedem Fall musst Du dir aber keine Gedanken machen. Wäre ja noch schöner.

 

---------- Post added at 17:42 ---------- Previous post was at 17:41 ----------

 

Ich würde sogar sagen kein Geld zurück oder auch keine Gutschrift!

Schliesslich hat der Mann die Unmöglichkeit der Leistung selbst zu vertreten

und die Escort Lady hat sich den Abend freigehalten, konnte also kein anderes

Date machen. Ist dann zu sehen wie Schadenersatz, denke ich.:zwinker:

 

Sehe ich exakt genauso! :spitzenkl

  • Thanks 1

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment

Problem ist - man kann es so sehen mit dem Geld, aber hier hat ja die Agentur leider das letzte Wort gehabt - und wenn man Pech hat dreht der Typ dann völlig ab

 

Besser bei einem schon Betrunkenen gehen - sofort - besonders wenn er schon nicht mehr weiß - wie er mit sich selbst umgehen soll.

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

meine beste freundin hat so ein date mal bis zum ende durchgezogen und geriet von einer peinlichkeit in die nächste, ich habe sie bewundert, wie sie das durchgehalten hat, ich wäre an ihrer und auch deiner stelle auf der stelle geflüchtet. ich kann alles mögliche gut wegstecken, aber bei alk hört der spaß auf. hast du gut gemacht, marleene.

 

lieber gruss

lucy

Link to comment

Sehe ich exakt genauso! :spitzenkl

 

Ich nicht. Mal abgesehen von moralischen Gründen ist eine angemessene Entschädigung (Reisekosten, Zeitaufwand, etc.) ok. Aber das gesamte Honorar für sechs Stunden finde ich dann doch etwas zuviel des Guten. Man sollte auch in solchen Fällen um einen angemessenen Interessensausgleich bemüht sein.

  • Thanks 4
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.