Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Sind die hier anwesenden Ladys wirklich alle Escorts?


Recommended Posts

Diese Frage bewegt mich und ich habe so meine berechtigten Zweifel.:grins:

Normalerweise buche ich meine Dates über Agenturen oder agenturfreie Ladys. In der Regel also frage ich dort nach ob eine gewisse Dame Zeit hat.

Aber es gibt ja die Dating Ecke hier im MC und warum sollte man diese nicht nutzen, wenn soviele Escorts(?) hier an unserem munteren Treiben teilnehmen.

 

Den ersten Versuch habe ich vor einem halben Jahr gestartet und ein Date in FFM offeriert. Damals habe ich 2 (zwei) PN´s bekommen. 2 agenturfreie Damen haben sich gemeldet und ich habe mich damals für eine entschieden, nachdem wir uns rege im Chat und per PN ausgetauscht haben. Ich fand das Treffen danach irgendwie vertrauter, da ich die Lady schon ein wenig kannte. Gewundert hatte ich mich damals schon, das nur 2 Antworten kamen, aber ich hatte ja gefunden was ich gesucht habe.

 

Zwischenzeitlich habe ich dann wieder meine gängige Methode (siehe oben) angewandt.

Die Tage habe ich dann gedacht, nochmals den Weg von damals zu versuchen und habe ein Date in Düsseldorf ausgelobt. Sage und schreibe 1 Mail habe ich als Antwort bekommen und diese von einer Agentur. Und man bekommt Empfehlungen aus dem "Kollegenkreis" - aber das ist es dann auch.

 

Diese Erfahrung wirft doch einige Fragen auf:

Funktioniert die freie Marktwirtschaft im Escort Business nicht?

Soll der Berg zum Propheten kommen?

Sind meine Anforderungen zu brutal ( Service, Bild, Honorar, Alter)?

Hassen die Mädels Düsseldorf oder vielleicht sogar mich?

 

Auf die nun folgende Diskussion bin ich total gespannt!:kaffee:

 

Euer Peterle

  • Thanks 1

Trübsal ist nicht das Einzigste das man blasen kann!

Link to comment
Grundsätzlich glaube ich nicht, dass dies eine Plattform ist, wo man als Mann Dates ausschreibt. Hier treffen sich in der Hauptsache Kerle, die sich über ihr liebstes Hobby austauschen und den einen oder anderen Tipp "unter Freunden" weiterreichen. Insofern wäre mein Vorgehen ein anderes: Ich würde in der Damendatenbank recherchieren und darüber hinaus die männlichen Mitglieder nach einem Tipp fragen bzw. nach einer Bestätigung der eigenen Wahl.

.

 

Meine Erfahrungen scheinen Dir recht zu geben.

Trübsal ist nicht das Einzigste das man blasen kann!

Link to comment
Guest Laferlein

Also, in der Vergangenheit hatte ich ja auch mal ein Date "ausgeschrieben" und auch im Düsseldorfer Bereich..

 

Ich hatte damals 5 ( fünf) PN´s bzw. Mails erhalten.und war doch verwundert, daß es so viel war. Aber auch da habe ich schon festgestellt, daß es schon eine gewisse Diskrepanz gibt zwischen den hier aktiven Mädels und anderen hier registrierten Escorts

 

Grundsätzlich denke ich allerdings auch, daß der MC eher eine Plattform für uns Männer ist und wenn hier "aktive" Mädels unterwegs sind, ist das schön. Man lernt sich kennen, im Chat in PN´s oder Mails und ist sich wirklich schon vertrauter, irgendwie "bekannt". Damit habe ich hier schon gute Erfahrungen machen dürfen.. aber letztendlich ist es ja auch eine Art "Werbeplattform" für die Ladies... letztendlich jedoch eine "Erfahrungsbörse" der Männer...

 

Auch habe ich mir überlegt, so eine "Ausschreibung" mal wieder zu machen, bislang aber noch nicht durchgezogen... naja, wird wohl auch noch ein wenig dauern.

Link to comment
Die Tage habe ich dann gedacht, nochmals den Weg von damals zu versuchen und habe ein Date in Düsseldorf ausgelobt. Sage und schreibe 1 Mail habe ich als Antwort bekommen und diese von einer Agentur.

 

Auf die nun folgende Diskussion bin ich total gespannt!

 

Hallo Peter,

 

deiner Aufforderung zur Diskusssion folgend, habe ich mir zu der von Dir eingebrachten Frage meine eigenen, von den übrigen Kommentaren etwas abweichenden, Gedanken hierzu gemacht.

 

Ich glaube, dass weder Deine Überlegungen, noch die teilweise hierzu eingebrachten "statistischen " Ansätze, letztendlich eine Erklärung für die mangelnde Resonanz auf Deine Aufforderung, sich am "Datewettbewerb" zu beteiligen, aufzeigen.

 

Von den ca. 100 registrierten Escort-Damen haben vielleicht gerade einmal 10% davon das Forum In der Zeit von der "Schaltung" Deiner Anzeige bis heute überhaupt besucht. Und das sind zum größten Teil diejenigen, die uns hier mit relativ konstant häufiger Presenz erfreuen. Da auch Du eher häufiger im Forum anzutreffen bist, kann man wohl davon ausgehen, dass Du mit diesen betreffenden Damen schon Kontakt in der Box oder im Chat hattest. Diese Damen können daher, meiner Meinung nach zu Recht, davon ausgehen, dass falls Du Interesse an ihrer Gesellschaft haben solltest, diese ja in einer PN bekunden könntest. Bleibt eine solche PN (gezeigtes Interesse) Deinerseits aus, warum sollten dann die Damen Ihrerseits Dir Ihre Gesellschaft wie "sauer Bier" anbieten, verbunden auch noch mit dem Risiko, von Dir einen abschlägigen Bescheid zu erhalten. Ein solcher würde dann ja nichts anderes bedeuten als: "Ich (Peter) suche zwar Gesellschaft für dieses oder jenes Wochenende - aber bittschön nicht Deine!!!! Eine persönliche Absage, die niemand gerne, egal ob Frau oder Mann, erhält. Auch wenn man eher über ein gesundes Selbstbewußtsein verfügt, ist eine solche - weil schon persönliche - Zurückweisung nicht gerade besonders prickelnd und erstrebenswert.

 

Ich weis sebstverständlich nicht, ob meine Überlegungen auch nur ansatzweise zutreffend sind - sie bieten aber eine mögliche Erklärung, warum Du praktisch keine Resonanz erhalten hast. Hättest Du die hier registrierten Escort-Damen persönlich und nicht über eine "Dateauslobung" angesprochen, wäre die Resonanz mit Sicherheit völlig anders ausgefallen.

................

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes -

Esprit, Humor und Empathie hingegen die Fingerabdrücke der Seele

 

und dennoch: "wehe dem, der wehe tut ..." עין תּחת עין ajin tachat ajin

Link to comment

@ atlan

Sehr gut erklärt!!! Ich würde auch niemals auf einen Aufruf in der Dating-Ecke reagieren, die Gründe dafür hat Atlan bereits sehr gut erklärt, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

 

Im Endeffekt sind ja nur sehr wenige Damen hier aktiv, und diese kann man ja auch per PN kontaktieren, wenn Interesse besteht. Die meisten Damen, die hier registriert sind, schauen vielleicht alle paar Monate mal hier vorbei oder haben sich vielleicht auch überhaupt nur registriert, um sich in der Escort Gallerie einzutragen.

 

Auch denke ich die Resonanz wäre größer, wenn man(n) etwas konkretere Angaben machen würde! Peter schreibt dazu eigentlich gar nichts, ausser, dass er ein Escort für ein Übernachtungs-Date in Düsseldorf sucht. Mag er nun blonde, brünette, große, kleine Frauen? Frauen mit großer oder kleiner Oberweite? Was sind seine Preisvorstellungen? Will er nur eine Dame aus Düsseldorf treffen oder käme auch jemand von ausserhalb in Frage (Reisekosten)?

Link to comment

Ob alle Damen hier auch Escorts sind, kann ich nicht beurteilen, aber warum Aufrufe dieser Art selten erfolgreich sind, darueber habe ich meine eigene Theorie.

 

In letzter Zeit gewinnt man immer mehr den Eindruck, dass die Maedels es einfach nicht mehr noetig haben! Es wird zwar auf hohem Niveau gejammert, dass die Geschaefte nicht mehr so gut gehen wie frueher, aber bei passiver Suche bekommet man fast nur mehr Angebote, die relativ leicht abschlagbar sind und bei aktiver Suche musst du heute schon gut 3 Wochen vorher anfangen, mindestens 3-5 Damen gleichzeitig zu kontaktieren um mit Glueck dann wenigstens ein Date unter Dach und Fach zu bringen.

 

Als Unart empfinde ich, dass es immer ueblicher wird 1-2 Tage vor dem Termin abzusagen. In der Schnelle findet sich dann kein vernuenfiger Ersatz mehr und das ist mir in den letzten 2 Jahren mehrmals passiert. Einfach aergerlich!

 

 

 

Bist du raeumlich und zeitlich gebunden, wird es immer schwieriger vernuenftige Escort zu finden.

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Wenn ich irgendwo hinreise, mache ich meine Recherchen, nehme Kontakt auf und buche - oder auch nicht. So 'rum läuft das Spiel!

D'accord, mit den ganzen unangenehmen Einschraenkungen, die ich unten angefuehrt habe.

 

Wirklich Sinn macht so ein Aufruf ja nur in Gebieten, wo man keine hinreichenden Lokalkenntnisse hat und vielleicht auch sogenannte HH zu finden glaubt bzw. um Tipps von werten Kollegen zu bekommen.

 

Prime Escorts werden sich auf sowas so gut wie nie melden!

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Wozu haben wir hier einen chat?

Wozu haben die Damen in ihrem Profil eine website, mit EMailAddy und Telefonnummer?

 

Die Handvoll umtriebiger Damen (auf Chat, Shoutbox oder Beiträge bezogen) hier kann sich jeder in wenigen Minuten virtuell betrachten und - falls gewünscht - eine persönliche Anfrage stellen.

 

Wir können von den Mädels nicht erwarten, dass die reihum jeden von uns fragen "hast du Lust auf mich?" oder die ganze Anzeigenwelt hier durchforsten, wo sie sich dann blind bewerben.

Link to comment

ich glaube atlan hat den nagel auf den kopf getroffen und dayfox hat auch recht... wenn wir hier im forum aktiv sind sind uns die hier "aktiven" damen bekann inkl. ihres profils, habe ich lust eine von ihnen zu treffen kontaktiere ich sie....

im uebrigen muss ich halt schauen was es in der gegend bzw. and reisenden Escorts gibt, die in mein beute- und finazielles schema fallen...dann frag ich halt an und "back mir n date"

cheers

NIGHTY:zwinker:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
@ atlan. Sehr gut erklärt!!!Ich würde auch niemals auf einen Aufruf in der Dating-Ecke reagieren, die Gründe dafür hat Atlan bereits sehr gut erklärt, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

(Reisekosten)?

 

Stimme 100% zu!

 

Gruß Sandra

Citius flammas mortales ore tenebunt, quam secreta tegant

Link to comment

Will mich auch mal als eine der "aktiven Damen" hier im Forum äußern.

 

Ich persönlich antworte nur auf Ausschreibungen, die meinem "Beuteschema" entsprechen :zwinker: D.h. wenn jemand ein Date in einer Stadt sucht, die m.E. zu weit entfernt ist von meiner Region,oder eine schlanke Dame sucht,oder eine blonde, oder eine,die NS anbietet, antworte ich nicht. D.h., ich lese die Ausschreibungen und schaue, ob ich den dargelegten Anforderungen genüge oder nicht. Eine Verhaltensweise, die ich mir übrigens von manchen Herren beim Lesen von Anzeigen der Damen ebenfalls wünschen würde.

 

Im übrigen finde ich eine PN ebenfalls persönlicher.Über die Suche Funktion oder Blick ins Forum dürfte es ja nicht so schwer sein eine Dame zu finden, die für den Herrn interessant sein könnte. Ist sicher erfolgreicher, als eine Ausschreibung

 

Violetta

]

Link to comment

Lieber Peter, auch ich stimme Violetta zu! Genauso wie sie beteilige ich mich nicht an Ausschreibungen, denn wenn ein Mann Interesse an mir hat, schreibt oder ruft er mich meist an!

Desweiteren enspricht es nicht meinen Gepflogenheiten mich persönlich anzubieten.

Wenn du einen guten Anwalt oder Steuerberater suchst, dann schreibst ja auch nicht in der Zeitung, bzw im Fachforum dass sich diese mit Honorarforderungen und Leistungskatalog bei dir melden(bewerben)möchten.

Als Escort betreibe ich Werbung durch Anzeigen, Forumsbeteiligung und Homepage wie andere Selbständige auch und wenn sich jemand Anhand dieser Informationen entschlossen hat mich kennenlernen zu wollen, wird er einen Termin mit mir vereinbaren!

Liebe Busserl

Tanja

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Link to comment
danke für die vielen Kommentare. Ich habe kapiert wie unsensibel ich war. Ich bitte tausendmal um Vergebung bei der Damenwelt. :heul: :heul:

 

mach dir da mal keine sorgen: einem so niedlichen huebschen burschen wie dir werden die maedels garantiert verzeihen:zwinker: :gruss: :gruss:

sitting in Manhattan dreaming of European Escortsnighty.jpg

Link to comment
  • 2 weeks later...

In letzter Zeit gewinnt man immer mehr den Eindruck, dass die Maedels es einfach nicht mehr noetig haben!

oh das wäre auch schlimm!

das wurde mir auch schon vorgehalten

Wir machen das doch, weil wir Spaß dran haben :kiss:

 

Als Unart empfinde ich, dass es immer ueblicher wird 1-2 Tage vor dem Termin abzusagen. In der Schnelle findet sich dann kein vernuenfiger Ersatz mehr und das ist mir in den letzten 2 Jahren mehrmals passiert. Einfach aergerlich!

gilt für Männer ebenso - da gibt es gerade genug Terminblocker :zwinker:

Link to comment

oh das wäre auch schlimm!

das wurde mir auch schon vorgehalten

Wir machen das doch, weil wir Spaß dran haben :kiss:

 

und nicht zu vergessen, gutes Geld damit verdient!

 

Vielleicht war es ein bisschen dramatisch ausgedrueckt nur entdecke ich in letzter Zeit, dass immer mehr Ladies doch erhebliche Betraege fuer ihre Dienste verlangen und ich manchmal den Eindruck gewinne als ob es sich um einen Gnadenakt handelt.

 

 

gilt für Männer ebenso - da gibt es gerade genug Terminblocker

 

Kann ich nicht beurteilen. Ich fuer meinen Teil hab z.B. noch nie einen Termin abgesagt und ein Date auszumachen und dann nicht zu erscheinen, wuerde mir nie in den Sinn kommen. Die Damen erwarten zurecht eine laengerfriste Buchung (insbesondere bei Overnights) und sagen dann kurzfristig ab.

 

Meine Aussage bezog sich auf Longterm-Dates und immer unter der Praemisse:

 

 

Bist du raeumlich und zeitlich gebunden, wird es immer schwieriger vernuenftige und zuverlaessige Escorts zu finden.

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Hi Benno,

 

1. kommt es anders, und zweitens als man denkt!!

 

Da hatte ich mit Sina eine kleine "Neverending Story".

 

Das erste Date mußte sie kurzfristig absagen, das zweite Date habe ich dann abgesagt, weil ich mich 4 Tage vorher unter der Dusche lang gemacht habe und das Knie kaputt hatte. Das 3.Date stand auch auf der Kippe, weil Sina Schnupfen hatte. Aber wir haben uns entschieden den Schnupfen "brüderlich bzw. schwesterlich" zu teilen!!! Denn hinterher hatte ich ihn auch. Aber bereut habe ich das lange Warten und den Schnupfen nie! Dafür hat es zuviel Spass gemacht mit der Hexe! :zwinker: :zwinker: :zwinker:

 

Eine Ausschreibung würde ich nie Starten, denn die Gefahr, dass sich Damen melden, die mir nicht zusagen oder meine finanziellen Mittel übersteigen, wäre viel zu groß. Dann doch lieber gezielte Anfragen.

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Was heißt denn "Escort"? Als nicht so aktive Besucherin dieses Forums *rotwerd* möchte ich mich doch gerne einmal kurz einmischen und darauf hinweisen, daß nicht alle Escort-Damen durch die gesamte Republik reisen, viele nur in ihrer angestammten Homebase "eskortieren"; insofern kann eine Anfrage in einem bundesweiten Forum zu der schwachen Resonanz führen. Eine Anfrage ins Portal stellen halte ich dennoch für eine gute Idee, zumindest wenn Mann nach dem Double-Action-Prinzip vorgeht, d.h. sich noch im regionalen Forum des gewünschten Ortes rumtreibt; beides zusammen führt sicherlich zu einem erfolgreichen Ergebnis. In England, wo ich mich oft aufhalte, allerdings nicht als Escort, sondern im bürgerlichen Gewand, heißen alle Prostituierte übrigens Escorts, egal ob Begleitservice, H/H oder Privatmodell, da wird nicht unterschieden. Der Begriff "Escort" ist natürlich eine elegantere Be-/Umschreibung für Hure oder Callgirl, siehe

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Escorts

http://de.wikipedia.org/wiki/Callgirl

 

Im anglo-amerikanischen Raum macht die Umschreibung durchaus Sinn, wie auch bestimmte blumige Begriffe für bestimmte Sexpraktiken, weil diese Tätigkeiten weder als Beruf angesehen werden noch legal sind.

 

Elegantere Umschreibungen, Images müssen natürlich - wie bei jeder Imagepolitik hierzulande - mit Substanz gefüllt werden, damit die Kluft zwischen exklusiven Anspruch und nackten Realitäten nicht zu sehr auseinander klafft, sonst wird es einfach lächerlich. Allerdings drückt die Preisspirale nach oben oft weniger die schlichte Gier mancher Damen aus, sondern folgt sowohl dem Prinzip des Zielgruppen- und Eigenmanagements, sprich Marketing im besten Sinne; d.h. Rates/Honorar als (un-) überwindbare Schallmauer bzw. Hürden, Einschätzung der eigenen Qualitäten und Leistungen, Umgang mit eigenen Kraftreserven/Energien/Zeit, Ansprüche an Kunden (Mittelschicht, weniger Prekariat/Unterschicht), die wiederum sich mit der Exklusivheit einer bestimmten Dame/Agentur schmücken können (Schönheit/Intelligenz/Geilheit/körperliche Fitness etc., gibt es eben nicht zum Schnäppchentarif).

 

Dayfox, wenn du "Tacheles" reden möchtest, wieso dann gegenüber Frauen ein Blatt vor dem Mund nehmen? In einigen anderen Foren schreiben die Herren der Schöpfung auch wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, obwohl/weil Frauen mitlesen und über "Schreibrechte" verfügen. Hurra!! Im Freiclub hat keine Dame Einlass, Mann ist ganz unter sich. Mir fällt oft auf, daß Frauen gerade nicht Tacheles reden, um es sich nicht mit xy zu verderben, sprich: ein Forum mehr als Eigenwerbung nutzen denn als Erfahrungsaustausch. Wenn der Respekt untereinander gewahrt bleibt, könnten Frauen ruhig etwas mutiger sein statt Board-Mit-Gliedern Zucker in den Popo zu blasen (fällt mir in manchen Foren extrem auf). Mann oder Frau kann/sollte es eh nicht jedem Recht machen, wie im nicht virtuellen Leben eben auch.

 

So long...

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.