Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Biete exklusive Erotikfotografie


stevek

Recommended Posts

ich finde die fotos ausgesprochen ästhetisch und schön. wenn ich so eine tolle figur hätte, würde ich auch bilderchen machen lassen.

 

dass steve evtl. spülen läßt ;-) oder sex hat, statt geld zu nehmen, ist doch sein problem bzw. das der zu fotografierenden damen. ich glaube kaum, daß steve sich ganz arg sträubt, wenn eine dame auf monetäre bezahlung besteht.

 

lg lucy

  • Thanks 1
Link to comment
im übrigen ist das so, dass SEHR wenig erotik aufkommt, wenn am set 4-5 personen herumspringen. das kann ich euch absolut versichern und ich werd auch keinen ständer bekommen. und ich bekomme auch keinen ständer, wenn ich mit einem model alleine shoote, es sei denn sie möchte es unbedingt.

 

Das hört sich m.E. professionell an. Es ist zwar lange her, dass ich mal im Fotostudio ausgeholfen habe, aber wenn mir Damen erzählen, dass sie Termine hatten, an denen der Fotograf alleine ist, niemand z. B. der bei der Ausleuchtung unterstützt, sie dadurch solange in einer Haltung bleiben mussten, bis sie einen Krampf bekamen, dann kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln.

 

Gruß Jupiter

  • Thanks 1

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Einige Posen, die so anregend aussehen, sind Sehnen und Muskelzerrende schweisstreibende Knochenarbeit, wenn sie auf dem Bild überhaupt wirken sollen...

 

Da zehrt die dame noch einige tage von, wenn sie es nicht gewohnt ist. .

 

Richtig Asfa, aber dann geht es wohl beim regelmäßigen Fitnesstraining nicht richtig zur Sache. :grins:

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Das entscheiden dann die Damen selbst.

 

 

Gut gekontert.

 

 

Siehe Antwort oben, ob professionell oder nicht, es scheint ein Interesse vorhanden zu sein.

 

Bezüglich einiger Kommentare hier, es kommt mir manchmal vor als wenn ihr den hier anwesenden Damen die Intelligenz absprecht selbst entscheiden zu können was sie in Anspruch nehmen wollen oder was nicht....

 

... also was beliebt ist ist auch erlaubt (frei nach Wilhelm Busch)

 

Jeder kann gerne in Anspruch nehmen was angeboten ist, aber man muss in Bezug auf Professionalität doch auch eine eigene Meinung haben dürfen und diese äussern können, oder fallen jetzt Fotografen auch schon unter das Bucher- und Moderatoren Schutzprogramm? :clown:

  • Thanks 1
Link to comment
Ein wahrer Profi ist in meinen Augen ein Fotograf, der sehr wohl Geilheit beim Shooting empfinden kann (nicht muss) - auch, um sich in die Situation einfühlen zu können - sich aber gerade deshalb hochprofessionell und respektvoll dem Model gegenüber zeigt und seine Finger bei sich und seiner Kamera lässt.

 

Als einer, der selbst viel fotografiert - nur mehr im semiprofessionellen Bereich - bin der Meinung, dass man(n) das sehr gut trennen kann. Eben alles zu seiner Zeit! :cool::lach:

 

 

Never fuck the company! Alles andere geht meist schief.

 

Das kann ich voll und ganz unterschreiben! Hab ich noch nie gemacht, und werde ich auch nie machen! :blume3:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
... aber wenn mir Damen erzählen, dass sie Termine hatten, an denen der Fotograf alleine ist, niemand z. B. der bei der Ausleuchtung unterstützt ...

Gruß Jupiter

 

mit visagistin, einem (oder zwei) assistenten und mit hairstylistin, stylistin, cocktailmixer etc. kommt man schnell auf 4-5 personen oder mehr. leute wie helmut newton kommen z.b. mit 2 bussen und 20 helfern an.

 

das problem ist, dass sich privatpersonen so viel hilfe gar nicht leisten können oder wollen. selbst eine visagistin kostet schon richtig geld, wenn sie gut ist. deshalb sind mehrere helfer eher in komerziellen shots standard und bei "einfachen" shootings für privatpersonen ein shooting mit dem fotografen alleine auch nicht ungewöhnlich. ich habe hier jedoch bewusst die bessere variante angeboten. das ist ausschließlich eine budgetfrage.

Edited by stevek
  • Thanks 1
Link to comment

Jeder kann gerne in Anspruch nehmen was angeboten ist, aber man muss in Bezug auf Professionalität doch auch eine eigene Meinung haben dürfen und diese äussern können, oder fallen jetzt Fotografen auch schon unter das Bucher- und Moderatoren Schutzprogramm? :clown:

Sicherlich darf hier jeder seine Meinung sagen (wenn keine Grenze überschritten wird und keine Regel), was mich manchmal erschreckt ist diese verhärtete Verbissenheit und Vehemenz mit der gegen vermeintliche Moral Verstöße vorgegangen wird obwohl wir hier alle im Glashaus sitzen und keine Waisenknaben sind.

In gewisser Weise etwas heuchlerisch finde ich.

  • Thanks 6

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Bei diesem Thema muss ich immer an die tolle Szene in Blow Up denken:

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=wygqlfUoJEs]YouTube- Blow Up[/ame]

  • Thanks 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Ich finde pics for sex nicht verwerflich oder unmoralisch, wenn beide das wollen, aber höchst unprofessionell...

 

 

------------------------------------

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 20:19 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:12 Uhr ----------

 

Sicherlich darf hier jeder seine Meinung sagen (wenn keine Grenze überschritten wird und keine Regel), was mich manchmal erschreckt ist diese verhärtete Verbissenheit und Vehemenz mit der gegen vermeintliche Moral Verstöße vorgegangen wird obwohl wir hier alle im Glashaus sitzen und keine Waisenknaben sind.

In gewisser Weise etwas heuchlerisch finde ich.

 

Vehement sähe bei mir anders aus, wie du weisst. Das ganze hat nix mit Moral zu tun, sonder mit MEINER Erkenntnis, dass man Geschäft nicht mit Sex vermischen sollte, auch wenn es bei oft sehr attraktiven Angeboten schwer fällt.

 

Wie sieht es eigentlich bei Dir aus? Kriegst du auch Angebote, Banner für SEX? :clown:

 

Ansonsten sehe ich das völlig entspannt, wer mit wem vögelt und warum....

 

Ich trenne das halt und bin damit immer gut gefahren. Wenn bei mir eine Lady eine website will und auch noch Sex, dann muss sie für Sex extra bezahlen *grins* :prost:

Link to comment

Irgendwie habe ich jetzt das problem nicht ganz verstanden.

 

Steve K macht bilder... TFP oder gegen Honorar..

 

Zweitens hat er Sex mit wem auch immer, möglicherweise mit einer Dame, die er irgendwann mal ablichtete.

 

Kritisiert wurde, dass der Anschein enststand, er fotographiert und verrechnet das Honorar mit sexueller Dienstleistung.

Okay ....Tut er aber nicht, wie er ausführt. Er fotographiert ...... und er hat halt irgendwann mal Sex !!

 

Wo liegt jetzt das verwerfliche und womit disqualifiziert er sich ???

 

Müssen Fotographen, sobald sie auch nur einen nackten Körper ablichten, ein Zölibatsgelübde ablegen ?

  • Thanks 3
Link to comment
Irgendwie habe ich jetzt das problem nicht ganz verstanden.

 

Steve K macht bilder... TFP oder gegen Honorar..

 

Zweitens hat er Sex mit wem auch immer, möglicherweise mit einer Dame, die er irgendwann mal ablichtete.

 

Kritisiert wurde, dass der Anschein enststand, er fotographiert und verrechnet das Honorar mit sexueller Dienstleistung.

Okay ....Tut er aber nicht, wie er ausführt. Er fotographiert ...... und er hat halt irgendwann mal Sex !!

 

Wo liegt jetzt das verwerfliche und womit disqualifiziert er sich ???

 

Müssen Fotographen, sobald sie auch nur einen nackten Körper ablichten, ein Zölibatsgelübde ablegen ?

 

Ganz einfach: Er selbst hat geschrieben dass er shootings auch gegen Naturalleistungen macht wenn ihm die Frau gefällt. Ich habe , wie andere auch nur angemerkt, dass das nicht sehr professionell sei. Und wo liegt jetzt das Problem?

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 22:25 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:22 Uhr ----------

 

*haha*

 

Also Naturalien bei Männern passt leider nicht, ich bin sowas von hetero.... :)

Bei einer Frau muss auch die Chemie stimmen, ich möchte hier nicht wahllos Sex gegen Bilder tauschen. Ich bin wegen der Fotos hier... es wäre eine Option, weil ich sowas mal ganz reizvoll finden würde, aber da muss es vorher passen.

 

-----------------------------------

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 22:29 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:25 Uhr ----------

 

Vielen Dank für das Kompliment :)

 

...und ich dachte immer, eine Frau wüsste genau, wie sie einen Mann dazu bringen kann das zu tun, was sie von ihm möchte ;o)

 

Mir ist die Problematik mit der Diskretion klar. Ich möchte ja auch nicht, dass bestimmte Bilder, die ich gemacht habe irgendwo da draussen mit meinem Namen in Verbindung gebracht werden. Das Eine ist Job, das Andere ist ein bissl Spaß.

 

Ich habe in den letzten Jahren einige Escorts fotografiert. Bei manchen Bildern siehst Du, dass man das Gesicht eigentlich nicht erkennen kann. Das muss natürlich jedes Model für sich entscheiden und ich biete ja auch verschiedene Optionen. Ich kann im Gegensatz zu vielen "Fotoateliers" mit Licht sehr viel zaubern und wer es ganz exklusiv haben möchte der muss mich halt bezahlen. Notfalls eben in Naturalien ;-)

 

Preise sind sehr unterschiedlich und da kommt es ganz konkret darauf an, was das Model möchte. Ab 400,- Euro kann man etwas machen. Wenn eine coole Location (z.B. Hotel, Suite) benötigt wird, dann kommen schnell 100-300 Euro drauf. Visagistik oder Hairstyling kann von 100-500 kosten. Wenn dann noch Outfits und Accessoires anfallen liegt man schon über 1000,- Euro. Das wären so die üblichen Preise, wobei das immer verhandelbar ist. Man kann aber z.B. auch kombinieren, zwei Models zusammenlegen und die Location und Stylistin teilen, etc...

 

Denkbar wäre z.B. eine Shootingparty mit 3-4 Models in einer edlen Suite mit Kamin (ist nur eine spontane Idee, bin nicht sicher, ob das Sinn macht). Das kommt eben darauf an, wie hier so die Resonanz ist und was gewünscht wird.

 

noch Fragen?

 

BTW: Dein Beitrag ist moderierend *grinsfrech*

Edited by alfder
Link to comment
Ganz einfach: Er selbst hat geschrieben dass er shootings auch gegen Naturalleistungen macht wenn ihm die Frau gefällt. Ich habe , wie andere auch nur angemerkt, dass das nicht sehr professionell sei. Und wo liegt jetzt das Problem?

noch Fragen?

 

Natürlich ist es nicht professionell, ja... er hat das aber in seinem letzten Post revidiert... gilt das nicht ?

 

Ps. seit wann sind Verständnisfragen moderierend ? fang Du jetz nich auch noch mit dem unterstellungsquatsch an .. :grins:

Edited by Asfaloth
Link to comment
Mehr hab ich auch nicht behauptet :clown: schön dass Du das auch so siehst :clown:

 

bezogen auf eine unmittelbare Verknüpfung .... und nach der reinen lehre , die nicht immer von jedem und zu jeder zeit beherzigt wird, das wirst auch Du zugeben, oder ?

 

 

aber bezieht sich das auch auf Arrangements, die NICHT unmittelbar verknüpft sind ?

 

Beispiel: eine nette Lady lässt sich ablichten....er ist beeindruckt von ihr und fragt 2 wochen später um ein Date nach. Auch unprofessionell ?

Link to comment
bezogen auf eine unmittelbare Verknüpfung .... und nach der reinen lehre , die nicht immer von jedem und zu jeder zeit beherzigt wird, das wirst auch Du zugeben, oder ?

 

 

aber bezieht sich das auch auf Arrangements, die NICHT unmittelbar verknüpft sind ?

 

Beispiel: eine nette Lady lässt sich ablichten....er ist beeindruckt von ihr und fragt 2 wochen später um ein Date nach. Auch unprofessionell ?

 

Nein, aber er sollte sie dann auch nicht mehr später fotografieren, weil der berühmte Spannungsbogen wegfällt. Der begehrliche Flirt mit der Kamera, der den Reiz sinnlicher Fotografie ausmacht. Die Qualität fällt einfach ab.

Link to comment

Ach wie schön, sind wir mal wieder auf Kindergarten-Ausflug !

Ich spiel mal mit, und frage mich wer und was hier überhaupt "Professionalität" definiert ?

 

Und so oft ich ja mit Alfi aus der Nachbar-Gruppe einig bin, frage ich mich jetzt auch, weshalb mir (als Profi oder Amateur) der Spannungsbogen beim Ablichten einer schönen Frau flöten gehen soll, nur weil ich ein Date mit ihr hatte?? Mindestens genauso gut kann es doch sein, daß gerade weil ich die Dame besser kenne, der Bogen jetzt noch viel gespannter ist ... ausser in den ersten Minuten nach dem Orgamusmus ... und meine Bilder an Intensität deutlich gewinnen ... :handkuss:

 

Prost ! :titten-raus:

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment
Über Moral habe ich überhaupt nicht gesprochen. Für mich und offensichtlich auch andere bleibt dein Anliegen fragwürdig und unprofessionell.

 

Wenn du MC das als gut gekontert interpretiert hast du die Hintergründe wohl nicht begriffen, wobei der angeführte Vergleich völlig unsinnig ist. Das mit dem selber entscheiden der Damen ist auch so eine Sache.

Einige wissen aus Unwissenheit überhaupt nicht was sie da entscheiden.

Dazu muss man sich nur einmal die Postings von Alina und Alf mit den entsprechenden

Inhalten anschauen. Außerdem gibt es hier einige Themen zu diesen Vorgehensweisen von Fotografen und vor allen Dingen den negativen Konsequenzen für die Frauen.

 

Natürlich ist es nicht professionell, ja... er hat das aber in seinem letzten Post revidiert... gilt das nicht ?

 

Du hast es offenbar auch nicht verstanden. Zurücknehmen kann man viel, deshalb muss sich die Meinung nicht ändern. Es geht doch auch und in der Hauptsache um Anfängerinnen denen die Materie fremd ist. Deshalb noch einmal das oben fett gedruckte. Dieses Forum ist doch bespickt mit negativen Beispielen. Fotograf/Modell ist eine 100% Vertrauenssache, gerade im Erotik Bereich. Deshalb ist und bleibt sein Angebot höchst unprofessionell und sein weiterer Vortrag bedenklich.

Das z.B. durch MC noch zu legalisieren indem man Zweiflern die Moralkeule zwischen die Beine wirft, verstehe ich noch weniger.

 

Angebote dieser Art gibt es in anderen Foren von allen möglichen Amateuren schubkarrenweise, gerade hier wird das immer streng verurteilt.

Aber bei diesem jetzt hier vorhandenen Thema ist alles schick und ok.

Ich muss schließen, Helmut Newton ruft gerade an. . .

Link to comment

Vielleicht sollte man die Regel "in Dubio pro reo " (Im Zweifel für den Angeklagten) anwenden, vor allem wenn sich jemand so offen dazu äussert.

 

Probleme mit Bildern sind natürlich so eine sache, aber offen gesagt, habe ich hier eher das in Bezug auf Agenturen registriert.

 

ich verstehe jetzt schon, was Du meinst und es ist sicher nicht unberechtigt,. Im konkreten Falle aber hat das Forum seinen zweck erfüllt, es wurde thematisiert mit Pro und Contra und jede einigermassen intelligente Anfängerin sollte in der Lage sein, daraus Ihre Schlüsse zu ziehen.

ist sie dazu nicht in der lage, werden Bilder vermutlich im rahmen Ihrer geplanten karriere das geringere Problem sein.

 

Ich bin der Ansicht : Wenn schon jemand öffentlich scharf verurteilt wird, sollten zumindest öffentlich dann auch die Hintergründe konkretisiert werden, dann hat derjenige auch die Chance, konkret Stellug dazu zu nehmen.

 

Eine Frage der Fairness meines Erachtens.

Edited by Asfaloth
  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.