Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Silvester-Escort-Dates. Ja oder nein?


Recommended Posts

Für mich sind Tage wie Weihnachten bzw. Silvester auch Tabu Tage. D.H keine Treffen im Escortbereich aber auch keinen Job.

 

Ich habe mehrere Tage im Jahr wo dieses Tabu gilt. Irgendwo muss ich für mich diese Grenzen einrichten. Wie oft ist es schon im Jahr passiert das ich Freunden oder Familie absagen musste weil Anfragen bzw mein Job dazwischen kam.

An diesen Tage nehme ich mir 100% Zeit für sie.

 

Bleiben wir bei Silvester, auch bei meinen Freunden sieht es nicht anders aus. Im Jahr kommt der gesamte Freundeskreis selten komplett zusammen. Weil irgendwer immer was anderes vor hat. Nur an Silvester sind wir fast alle komplett.

Es liegt bestimmt an diesem Datum das sich alle auf unsere Party einstellen. Ich finde es gut.

Es ist für mich nicht so, genau auf diesen Tag in Partylaune zu sein. Ich freue mich mehr auf Freunde die ich fast Monatelang nicht gesehen habe.

Auch fangen wir nicht gleich mit Tam Tam und Täterä an. Sondern es wird sich ausgetauscht, etwas gegessen und getrunken Irgendwann dreht einer die Musik etwas lauter...nichts wird groß geplant..wir lassen uns einfach treiben...

 

Die besondere Mischung aus allen, das macht für mich Silvester aus. Darum habe ich an diesem Tag niemals Treffen angenommen. Dieser Tag ist und bleibt für meine Freunde.:blume:

 

Naja und Neujahr..öhm...da bin ich immer etwas platt..:schaem:

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 1
Link to comment

Eine interessante Frage. Für mich ist Silvester immer ein problematischer Tag gewesen. Meine Ratio sagt das gleiche wie Jana: es ist ein willkürlich gesetzes Datum, und es gibt keinen Grund, sich in irgendeiner Weise davon beeinflussen zu lassen und nicht das zu tun, was man auch an einem anderen Tag gerne tun würde. Trotzdem kann ich mich der besonderen Stimmung nicht entziehen, die mit dem Ende eines Jahres und damit eines Lebensabschnittes und mit dem Beginn eines neuen zu tun hat, und ich habe auch immer das Gefühl, diesen Tag mit möglichst vielen Menschen auf einer Party begehen zu müssen, obwohl ich eigentlich gar kein Party-Typ bin. Am gelungensten fand ich in der Rückschau immer die Silvester-Abende, bei denen ich mit Freunden oder meiner Partnerin auf Reisen war, sei es in einer besonderen Stadt wie Lissabon oder Venedig oder auf einer Skihütte. Alle anderen Silvesterabende waren im Grunde mißlungen und haben eher das Gefühl hinterlassen: "gut, dass es vorbei ist". Dieses Jahr versuche ich etwas ganz Neues - bin gespannt, wie es wird :zwinker:

 

Was die gestellte Frage angeht: Silvester mit einer Escort zu verbringen, kann ich mir sehr gut vorstellen, da dieser Tag für mich eben primär nicht mit Familie oder dem Zusammensein mit anderen mir nahe stehenden Menschen besetzt ist, sondern mit dem Wunsch nach Ausgelassenheit und Party-Stimmung. Ich würde aber dazu nur eine Dame wählen, die ich schon etwas besser kenne, und ich würde auch mit ihr nicht im Hotelzimmer bleiben, sondern ausgehen.

  • Thanks 3

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Für dich oder für mich ? Sei ehrlich . . . :lach:

 

:schaem: also ICH halte mich ja für ein Geschenk Gottes - und hoffe immer das dies mein Kunde auch so sieht :hug: Wenn DU diese Sicht dann auch hast (zumal wir beide ja "Startschwierigkeiten" hatten:brust-zeigen: )wäre doch wenigstens unsere Welt bescheidener Weise in Ordnung, oder?!?:umarm:

Edited by Miss Solitaire
  • Thanks 1

Your passion is MY profession

Link to comment

Da will ich auch mal deine Fragen beantworten:

 

 

WAS MACHT IHR SILVESTER?

Besonders interessieren mich natürlich eure Silvester-Escort-Erfahrungen:

Habt ihr den letzten Abend des Jahres schon einmal mit einer Escort-Dame bzw. einem Kunden verbracht? Würdet ihr es wieder machen? Was muss man besonders beachten?

 

Eine Escortbuchung habe ich bislang nicht gemacht und habe dies auf absehbare Zeit nicht vor.

Ich werde den Abend zu Hause verbringen, Musik mit größerer Lautstärke hören, damit der eine von den Wauzies von den Heulern und Böllern nicht zuviel hört.

 

Wir üben zwar z. Zt. schon etwas mit einer Gewitter-CD, mal schaun wie es diesmal wird.

 

Ansonsten wird mit Freunden / Nachbarn und wer von der Familie da ist zusammengesessen, Gespräche geführt, leckere Kleinigkeiten gegessen (u. a. Käsefondue)

 

Gruß Jupiter

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Irgendwie finde ich es etwas schade, wenn so oft gesagt wird: "Ein Tag wie jeder andere"...

 

Ich kenne übrigens noch ein paar andere die das sagen. Die sind in Wirklichkeit aber menschlich so widerlich, dass mit denen überhaupt keiner feiern will. Die sind schon fast krankhaft ICH bezogen und zu hause leben sie in getrennten Schlafzimmern oder sogar Wohnungen (Ehepaare). Also, nicht wegen schnarchen oder so. Vorausgesetzt die haben überhaupt einen Partner.

Link to comment

escort an silvester wäre auf jeden fall mal ein anderen abenteuer auf erotische art und weise....

 

ich hatte es bisher noch nicht da ich erst diesen februar angefangen habe für eine escort-agentur..

aber da bin ich auf jeden fall für jeden spaß zu haben.....

 

mal schauen noch ist das jahr noch nicht vorbei...

 

gruß poseidon

Link to comment

Aus Buchersicht finde ich den Silvester für ein Escortdate gut geeignet. Wenn man einsam ist oder sich einsam fühlt dann kommt dieses Gefühl an solchen Tagen immer besonders durch. Warum also nicht mit einer netten Dame ins neue Jahr feiern ?

 

Ich würde allerdings versuchen eine Dame zu buchen mit der ich mich schon mal getroffen habe und weiß dass die Wellenlänge passt. Da würden mir aber auf Anhieb 2-3 einfallen.

 

Auf der Seite der Damen hängt es m.E. davon ab ob die Damen diesen - doch besonderen - Tag lieber mit Freunden oder der Familie oder für den Job opfern wollen. Das hängt dann sich auch davon wie man persönlich diesen Tag bewertet. Ich denke auch da hilft es wenn man sich von früher kennt.

  • Thanks 1
Link to comment
Bestimmt, siehst doch super süß aus. Sag mal, darf ich neugierig fragen, ist das ein Tattoo an der Seite ist und wenn ja, was ist es? Hat was....

 

 

hey danke für das kompliment....

 

ja das ist ein tattoo, zwei flügel.... (klassische, oder auch engelsflügel) um den teufel zu verstecken...:blinken:

  • Thanks 1
Link to comment
Da gibts doch den uralten Anbaggerspruch, bei dem man die Dame leicht an den Schultern fasst und murmelt: "Oh..Schulterblätter ! Ich dachte zuerst, es wären Flügel...!"

 

:schleim::grins::clown:

 

 

hey lieber asfaloth,

 

dieser anbaggerspruch wird schon lange nicht mehr in gebrauch genommen....

 

tja die meisten fragen ist das echt...

Link to comment
Da ich Silvester nicht feiere, dachte ich, dass ich ja auch ein Date annehmen könnte. Es ist schwer zu erklären, aber ich fand es dann im Nachhinein betrachtet irgendwie deprimierend. Ich habe mit dem Kunden den Jahreswechsel in einem Restaurant verbracht, um uns herum waren viele Pärchen, Familien und Freundesgruppen, die sich dann um Mitternacht in den Armen gelegen sind. Ich saß da mit dem Kunden und das war nicht gerade das beste Gefühl. Es war einfach seltsam. Ich hätte diesen Abend lieber alleine verbracht oder mit mir nahestehenden Menschen. Seitdem verbringe ich Silvester immer mit ein paar guten Freunden bei mir zu Hause, und zwar ganz ohne Feierdruck. Wir machen es uns einfach gemütlich, unterhalten uns und sehen auch nicht auf die Uhr.

 

Janalein...

 

Das kann ich Dir erklären. Silvester beschließt das alte Jahr, daß man Revue passieren läßt und einem an seine eigene Vergänglichkeit erinnert und zum anderen ist es der Ausblick und die Freude auf das neue Jahr.

Doch wenn ich mit einem Unbekannten, zu dem keine Wellenlänge da ist, diesen Tag verbringe, käme bei mir das Gefühl auf, daß ich es im vergangenen Jahr versäumt habe, jemanden kennenzulernen und auch die Hoffnung, daß es im nächsten Jahr besser wird, wäre doch sehr gering.

Prickelnd wäre es einzig, wenn man das Gefühl hat, daß man mit Ihr/Ihm eine gemeinsame Wellenlänge hat. Und die Silvesternacht ein wunderbares Abenteuer wird...

Mit Dir könnte ich mir das sogar vorstellen. Mit einem vollig wildfremden Escort dagegen nicht.

 

Grüße

Achilles

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.