Jump to content

 

marilou

Die Sache mit dem Gewerbeschein.

Empfohlene Beiträge

Mir ist da heute was gekommen und mich würde mal interessieren, wie ihr Mädels das so handhabt.

Als ich mit dem Escort angefangen hab, hab ich mir brav auch auf Anraten meiner Agentur einen Gewerbeschein besorgt, hier in Bayern natürlich unter der schönen Bezeichnung Messehostess.

Jetzt wird´s langsam Zeit für die Steuererklärung und ich frag mich grad Folgendes...

Eigentlich müsst ich ja jedesmal eine Rechnung schreiben, um als wirklich selbständig zu gelten und so Scherze mit Steuer etc. veranstalten.

Im Escort ist das natürlich nicht möglich.

Somit hab ich ja eigentlich nichts, was ich dem Finanzamt vorlegen kann und frag mich grad, ob ich mich da nicht irgendwie in den Bereich der Scheinselbständigkeit reinmanövriert habe und da jetzt noch irgendein dickes Ding auf mich zukommt.

 

Weiß da jemand mehr?

 

Ich seh´s ja schon kommen, dass ich einen Steuerberater in Anspruch nehmen muss und mich das Unmengen an Geld kostet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie soll das funktionieren, ich arbeite ja nicht für die Agentur, sondern selbständig.

Die Agentur ist wohl nur eine Plattform.

Steht auch im Vertrag... :-(

 

Würde ich für die Agentur arbeiten, wäre es nicht selbständig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Agentur vermittelt Dir Dates - die Webseite ist die Werbeplattform der Agentur wo Dich potenzielle Kunden finden. Nach jedem erfolgreich vermittelten Date stellt jede seriöse Agentur eine Provisionsrechnung, die Du zusammen mit allen weiteren Ausgaben (Benzin, Tankquittung ect) sammelst und bei der Steuererklärung einreichst.

 

Ein Steuerberater Deines Vertrauens kann Dir da sicherlich weiterhelfen. Schwarz arbeiten im Escort ist nicht empfehlenswert und selbst als Indi muss Du Ein - und Ausgaben Kassenbuch oder ähnliches führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Provisionsrechnung????

Sowas habe ich noch nie erhalten.

Ich habe die Provision immer überwiesen und ein PDF der Überweisung erstellt.

Mir wurde damals beim Vorstellungsgespräch gesagt, dass sich jede Dame selber darum zu kümmern hätte...

Irgendwie rieche ich Ärger....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marilou,

 

es kann garnicht sein, dass Du die Einzige bist, die dieses Frage zu beantworten hat. Eigentlich sollten alle independent Escort Damen sofort eine passende Antwort liefern können.

 

Ich hoffe nur, daß nicht Du die Einzige bist, die so ehrlich ist und sich diese Gedanken macht.

 

Persönlich würde ich Dir empfehlen, einen Steuerberater zu nehmen, klar kostet das etwas Geld, aber kein Vermögen. Das hat weiterhin den Vorteil, dass Du Dich nicht mit Deiner Berufsbezeichnung möglichen komischen Anmerkungen oder Blicken von Finanzbeamten aussetzen lassen musst.

 

Bei Finanzbeamten habe ich leider immer wieder den Eindruck gewonnen, dass diese den Steuerzahler nicht als "Kunden" sondern als Potenziellen Feind betrachten und wer sich da angreifbar macht, der ist schnell gebrandmarkt.

 

Gruß

 

Spezi


Spezi sucht das "Perfect Date"

Der Weg ist mein Ziel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für gute Tips zum Beispiel hier mal gucken.

Einen fähigen Steuerberater für dieses spezielle Gewerbe aufzusuchen ist generell kein schlechter Weg. Sicher können dir die anwesenden Damen hier mit Kontaktdaten solcher Berater aushelfen. :oh:


------------------------------------------------------------------------------------------

Männer brauchen Frauen um sich, sonst verfallen sie unaufhaltsam der Barbarei.

 

-Orson Welles-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Sina:

Kein Spaß, ich habe wirklich nie so eine Rechnung erhalten.

Im Vertrag steht, dass ich die Provision innerhalb von 3 Werktagen nach einem Date zu zahlen habe inclusive einem Zettel, wieviel Provision abhängig von der Länge der Dates fällig wird.

 

@ Bayernbulle:

Ich denk, auf einen Steuerberater wird´s auch rauslaufen, ich hab nur überhaupt keine Ahnung, welche Kosten da auf mich zukommen und möchte deshalb so weit wie möglich vorarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

@ Alissa eine Agentur kann nicht einfach Rechnungen über den Gesamtbetrag ausstellen, dann muss sie nämlich auch für den gesamten Betrag die Steuerlast tragen, welche höher wäre als die tatsächliche Einnahme. Die Agentur will ich sehen, welche sich da lange auf dem Markt halten kann :lach: Außerdem kann ein Unternehmen, egal welcher Branche, nur Rechnungen über den tatsächlich anfallenden Betrag stellen. Gerade wundere ich mich doch ein wenig über den Inhalt Deines Postings

n

 

Sorry, hatte ihr Posting falsch verstanden gehabt und dachte sie würde noch für die Agentur meinte auch die Abrechnung die man üblicherweise von der Agentur erhält.

 

Bei mir war das schließlich nicht anders, nach jedem Date habe ich die Rechnung mit dem Provisionsbetrag von der Agentur bekommen auf dem der Gesamtbetrag als auch mein Anteil gekennzeichnet war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Marilou, sehe es bitte nicht als Anschiss, aber jeder selbstständige sollte sich immer verinnerlichen, Zahlung erst mit erhalt einer ordentlichen Rechnung.

Ganz ehrlich, wenn ich keine Rechnung erhalte zahle ich auch nichts .... denn genau da liegt das Problem, hast Du keine Rechnung bist Du später diejenige welche in der Beweispflicht ist.

 

Ich kann Dir jetzt nur dringenst raten auf alle Fälle auf einen Steuerberater zurück zu greifen, leider kann ich Dir in Bayern keinen empfehlen. Hier werden sich aber ganz ein paar Damen aus Deiner Region finden, welche Dir da empfehlungen aussprechen können.

 

Drucke auf alle Fälle alle pdf's der Überweisungen aus. Ich hoffe da steht der Name des Unternehmens oder des Geschäftsführer drauf und durch den Betreff ist eine eindeutige Zuordnung möglich. Dies kombiniert mit deinem Kassenbuch könnte hilfreich sein.

An Deiner Stelle würde ich aber nochmal versuchen, die Agentur zu kontaktieren, den Sachverhalt dazulegen und diese aufzufordern dir umgehend die Rechnungen zukommen zu lassen.

Die müssen die Einnahmen ja auch verbucht haben und da sollte es ja wohl nicht schwer sein eine Rechnung zu erstellen.

 

Sina

bearbeitet von Sina

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Marilou,

 

es kann garnicht sein, dass Du die Einzige bist, die dieses Frage zu beantworten hat. Eigentlich sollten alle independent Escort Damen sofort eine passende Antwort liefern können.

 

Ich hoffe nur, daß nicht Du die Einzige bist, die so ehrlich ist und sich diese Gedanken macht.

 

Persönlich würde ich Dir empfehlen, einen Steuerberater zu nehmen, klar kostet das etwas Geld, aber kein Vermögen. Das hat weiterhin den Vorteil, dass Du Dich nicht mit Deiner Berufsbezeichnung möglichen komischen Anmerkungen oder Blicken von Finanzbeamten aussetzen lassen musst.

 

Bei Finanzbeamten habe ich leider immer wieder den Eindruck gewonnen, dass diese den Steuerzahler nicht als "Kunden" sondern als Potenziellen Feind betrachten und wer sich da angreifbar macht, der ist schnell gebrandmarkt.

 

Gruß

 

Spezi

 

 

Spezi: Was soll ihr eine Indie Dame 20 Minuten nach Eröffnen des Postings helfen? Ich denke, das ihr der Rat einer guten erfahrenen Agenturleitung mehr helfen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Sina:

Kein Spaß, ich habe wirklich nie so eine Rechnung erhalten.

Im Vertrag steht, dass ich die Provision innerhalb von 3 Werktagen nach einem Date zu zahlen habe inclusive einem Zettel, wieviel Provision abhängig von der Länge der Dates fällig wird.

 

@ Bayernbulle:

Ich denk, auf einen Steuerberater wird´s auch rauslaufen, ich hab nur überhaupt keine Ahnung, welche Kosten da auf mich zukommen und möchte deshalb so weit wie möglich vorarbeiten.

 

Die Rechungen musst du auf jeden Fall einfordern. Für deine Einnahmen genügen Eigenbelege. Normalerweise müsste speziell bei Kleinunternehmen eine einfach Einnahmen-Ausgaben Überschussrechnung genügen. Für diese einfach Art der Buchführung brauchst du keinen Steuerberater.

Wichtig für dich wäre eine Erstberatung und unter Umständen Mitwirkung bei der Einkommensteuererklärung.

Einen Überschlag über evtl. Gebühren findest du hier. So riesig sind die nicht, wenn du nicht eine kpl. kaufmännische Buchführung vergeben willst.

 

Bis 17.000 Jahresumsatz kannst du auf Wunsch für die Umsatzsteuer die Kleinunternehmerregelung (Umsatzsteuerbefreiung) beantragen. Solltest du im Folgejahr bis 50.000 Umsatz kommen git diese Regelung auch noch für das Folgejahr. Erst danach bist du Umsatzsteuerpflichtig.

 

Siehe auch http://www.steuertipps-sonderausgaben.de/index.php/Steuer-Blog/Uebersicht-zur-Kleinunternehmerregelung.html

bearbeitet von alfder

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die müssen die Einnahmen ja auch verbucht haben und da sollte es ja wohl nicht schwer sein eine Rechnung zu erstellen.

 

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: Der war jetzt echt gut, also bezogen auf diese merkwürdige Agentur ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Spezi: Was soll ihr eine Indie Dame 20 Minuten nach Eröffnen des Postings helfen? Ich denke, das ihr der Rat einer guten erfahrenen Agenturleitung mehr helfen wird!

 

@ Senta,

die Eingangsfrage lautete sinngemäß wie damit umzugehen ist, wenn Einkünften keine schriflichen Rechnungen gegenüber stehen und diese dem Finanzamt glaubhaft dargelegt werden sollen.

 

Hierzu habe ich angemerkt, dass wohl jede independent Dame vor der selben Frage stehen müsste und demnach auch beantworten können müsste..... sofern sie dem Finanamt etwas verrät.

 

Mehr habe ich nicht gesagt.

 

Der Hinweis auf eine Agentur mag in der praktischen Situation insgesamt helfen, beantwortet aber nicht die eingangs gestellte Frage und führt wieder eher zu der Fragestellung ob Independen oder Agentur. Aber das ist eben ein völlig anderes Thema.

 

Vielleicht es ja möglich auf konkrete Fragestellungen möglichts konkret einzugehen, wenn jemand um Unterstützung bittet.


Spezi sucht das "Perfect Date"

Der Weg ist mein Ziel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich seh das anders. Denn sie arbeitet ja für eine Agentur! Und ihr Problem besteht jetzt erstmal darin, dass sie die Porvisionsrechnugen braucht!

Ich kann mir nicht vorstellen, das es ihr möglich ist, die gleiche Steuer zu machen, wie eine Indie. Deshalb halte ich mich da raus, und überlasse die Sache gerne Leuten die was davon verstehen!

Marilou ist bestimmt mehr damit gehofen, wenn sie wenige, aber gute und brauchbare Tipps bekommt!

bearbeitet von Senta O.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Marilou,

 

hast noch eine PN.

 

Bei einer Agentur, die sich so wenig um ihre Damen kümmert, bzw. sie auch noch in rechtliche Schwierigkeiten bringt, möchte ich es nicht versäumen, auf die in Bayern gültige Sperrbezirksverordnung und Hygieneschutzverordnung hinzuweisen. Du bist als selbstständig Erwerbstätige vollumfänglich für dein Handeln haftbar.


Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@ Marilou,

 

hast noch eine PN.

 

Bei einer Agentur, die sich so wenig um ihre Damen kümmert, bzw. sie auch noch in rechtliche Schwierigkeiten bringt, möchte ich es nicht versäumen, auf die in Bayern gültige Sperrbezirksverordnung und Hygieneschutzverordnung hinzuweisen. Du bist als selbstständig Erwerbstätige vollumfänglich für dein Handeln haftbar.

 

Wenn ich das auch einhalten würde, Sperrbezirksverordnung und Hygieneschutzverordnung , dann müsste ich umziehen......................


Dieser Text wurde maschinell erstellt und trägt deshalb keine Unterschrift.

Bei Fragen können Sie gerne anrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich das auch einhalten würde, Sperrbezirksverordnung und Hygieneschutzverordnung , dann müsste ich umziehen......................

 

Südafrika soll wunderschön sein..........:heilig:


banner-carmen-911.jpg

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten

wie die Kunst, sie zu genießen

Marquis de Vauvenargues

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Südafrika soll wunderschön sein..........:heilig:

 

Papua-Neuguinea auch....


Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche, wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

 

Clint Eastwood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Papua-Neuguinea auch....

 

Burkina Faso auch ...

 

 

Amtssprache ist Französisch, müsste Aurora gefallen :nana:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Burkina Faso auch ...

 

 

Amtssprache ist Französisch, müsste Aurora gefallen :nana:

 

Dabei kann er auch das Alter der Damen erraten :-))))))

Autsch, ich glaube wir fliegen auch......Richtung OT :-) Sorry MC :blume3:


banner-carmen-911.jpg

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten

wie die Kunst, sie zu genießen

Marquis de Vauvenargues

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • gewerbeschein oder einfache anmeldung als freiberufler (freelancer)

      Hey hey, soll ich mir lieber einen gewerbeschein holen oder mich nur beim finanzamt als freelancer anmelden ?! Hab ja in dem sinne kein gewerbe.. Und wie genau läuft das mit den steuern ?! Ich schreibe meiner agentur eine rechnung (name,datum,arbeitsstd,lohn) und die unterschreiben das. am ende des jahres mache ich eine steuererklärung, mit den ganzen rechnungen und zahle dann erst die steuern ?! Dh. ich zahle nicht pro monat sondern warte auf das schreiben mit dem gesamtsteuerbetrag des FA und zahle dann erst ?! Hab ich das richtig verstanden ?! Danke im vorraus :**

      in Allgemein

    • Werbung in eigener Sache?

      Habe am Samstag Abend sehr kurzfristig und sehr schnell durch Monique noch eine Dame in Köln vermittelt bekommen. Monique war sehr professionell und sehr höflich. Und die Dame PENELOPE, der absolute Wahnsinn. Ich bin wirklich kein Neuling, kenne so gut wie alle Agenturen und so gut wie alle Damen, aber was ich mit Penelope erlebt habe, ist mir noch nie passiert. Sie ist wunderschön, in Natura viel schöner als auf den Bildern. Sie ist was Besonderes. Keine herkömmliche Escort. Ich kann nicht in Worte fassen was ich an dem Abend erlebte, ich weiß nur das ich sie sobald wie möglich wiedersehen möchte.

      in MC's finest (Papierkorb)

    • BDSM... eine Sache des Vertrauens... oder nicht?

      BDSM... ein faszinierendes Thema für mich... und doch mit Vorsicht zu geniessen... Ich bin von Hause aus ein sehr neugieriger Mensch... und auch sehr Vertrauenseelig   Für ein Escort Date in diese Richtung ist für mich immer sehr zweischneidig.... des ersteren freue ich mich unheimlich darauf und bin zum zerreissen gespannt... des zweiteren immer mit der Frage: hält er sich wirklich an meine Grenzen? Wird mein Vertrauen nicht missbraucht?   Ich habe jetzt einen Fall, bei dem ich mir Anfangs sehr gut vorstellen konnte so ein Date wahrzunehmen... ich hatte mich sehr darauf gefreut! Jedoch ist dann etwas passiert, was mein Vertrauen gänzlich weg gewischt hat! Auf die Bitte des Herren bin ich auch nicht mehr eingegangen, sondern habe ihm sehr höflich erklärt, dass ich unter diesen Voraussetzungen einfach kein Date in dieser Richtung annehmen kann und werde, denn erstens ist schon ein kleiner negativer Beigeschmack dabei und zweitens könnte ich mich auch gar nicht mehr fallen lassen... also würde das Date mit Sicherheit zum Scheitern verurteilt Das möchte ich nicht... da verzichte ich lieber auf das Geld...   Es ist mehr ein Bauchgefühl... deshalb meine Frage an Euch.... An die Ladys... würdet ihr bei so einer Konstellation dem ganzen noch einen 2. Versuch geben? Gerade bei BDSM? An die Herren, ... würdet ihr eine Dame so ein Date "aufdrängen" wollen? Und kann mir bitte einer Verraten, warum man(n) das nicht einsehen will? Vielleicht reagiere ich ja auch zu konsequent... aber es ist ja auch nicht ein "normales" Date...   Eine etwas, bei soviel Unverständnis, verwirrte MiYu

      in BDSM / Tantra / Massage Escort und Toys

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.