Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Der perfekte Handjob


Recommended Posts

In Berichten, Diskussionen und Escort-Bewertungen wird hier nur über Blasen :blasen: und Vögeln :ficken: gesprochen. Der Handjob (habe nicht mal den Handjob-Smiley gefunden):zwinker: wird fast nie angesprochen.

 

Auf keine andere Weise lasse ich mich so langsam und genussvoll, Schritt für Schritt zum Höhepunkt führen wie mit einem schönen Handjob, wobei die Dame zu ihrem eigenen Lustgewinn miterlebt wie ich geniesse. Nur, der Haken dabei ist, keine meiner Musen kann das so richtig. Statt in einem lustvollen Höhepunkt endet das dann oft in einer "Bauchlandung".

 

Dass dies viel besser geht, beweisen die Masseurinnen meines Lieblings-Tantra-Studios, welche als Abschluss einer Tantra-Massage die Zauberstabmassage "Fire on the Hill" nach Joseph Kramer praktizieren. Diese Massage ist lernbar, denn nicht nur einzelne Damen sondern alle Masseurinnen, welche ich dort erlebt habe, beherrschen diese Kunst perfekt. Zweimal habe ich diese Massage nach einem wilden ON-Date erlebt, wo scheinbar nichts mehr geht. Im Gegenteil "Fire on the Hill" in Kombination mit dem Kopfkino der vergangenen Nacht hat mich beide Male zu einem Höhepunkt geführt, wie ich ihn sonst nie erlebe.

 

Frage deshalb an die Bucher, ob der schöne Handjob für Euch unwichtig ist oder ob ihr ähnliche oder bessere Erfahrungen gemacht habt.

 

An die Damen meine Aufforderung sich hier weiter zu bilden. Eine Lady, welche den perfekten Handjob, sorry wollte sagen, die Zauberstabmassage beherrscht, hätte bei mir ein ""buchungsrelevantes Alleinstellungsmerkmal". :blume3:

  • Thanks 4
Link to comment

Habe ganz ähnliche Erfahrungen gemacht (mal abgesehen davon, dass ich "Fire on the hill" leider nicht kenne...) Also als Vorspiel haben ein paar (wenige) Frauen es durchaus schon geschafft, mich mit einem "halben" Handjob richtig gut vorzubereiten, aber zum Abschluss hat mich bisher noch keine gebracht. Und ja, da merkt man(n) den Unterschied zwischen "die weiß, wie sie ihre Hände bewegt" und "rauf und runter" :-)

 

Aber wenn ich mir das Feedback in meinem "Lehrerin gesucht"-Thread so anschaue, scheinen viele auch nicht bereit zu sein, sowas zu lernen. Widerspricht dann scheinbar dem "einfach schauen was passiert und sich gehenlassen"-Prinzip. :verstecken:

  • Thanks 1
Link to comment

Wie wäre es denn, wenn Du mit einer Deiner Lieblingsmusen zusammen zu dieser Massage gehst und dies mit einem Overnight verbindest, denn ganz ehrlich- jeder Mann mag den Handjob doch anders, genau wie beim Blow Job - da gibt es nicht DEN perfekten Hand/Blowjob, den man immer gleich machen kann (zum Glück, wäre ja auch öde :schuechtern:) , was der eine Mann scharf findet, findet der andere zu schnell/zu sanft etc.

 

So wärst Du sicher, dass es so ähnlich ist, wie bei Deiner Massage und sie wüsste dann auch, wie Du es am schönsten findest :zwinker:

  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Es gibt doch eine ganze Reihe an Escort-Damen, welche Tantra-Massagen anbieten. Es gibt sogar Agenturen, die sich Tantra und Massagen auf die Fahne schreiben. Am Ende ist das Problem aber halt wie mit allem. Nicht jede Dame die Tantra-Massagen auf ihre Sedcard schreibt ist auch tatsächlich darin ausgebildet. Noch viel schlimmer, selbst eine gute Tantra-Ausbildung heißt noch lange nicht, dass die Dame die Kunst dann auch wirklich gut beherrscht. Zu allem Überfluss kommt am Ende noch das Subjektive Empfinden des Buchers dazu: Was der eine als "perfekten Handjob" bezeichnet ist für den anderen vielleicht ganz furchtbar.

Also, vielleicht solltest du einfach mal ein paar Damen ran lassen und - wie Alina schon richtig angemerkt hatte - ihnen auch möglichst konkret sagen wie du es gerne hättest. Früher oder später findest du schon eine Dame, deren Handjob dann auch deine hohen Ansprüche "befriedigt" (im wahrsten Sinne des Wortes). :lach:

  • Thanks 7
Link to comment

@Alina,

 

natürlich habe ich in meinem Beitrag etwas pauschalisiert. Schließlich habe ich ja auch Angebote auf meine Anfrage und positive Rückmeldungen bekommen. Aber ich wurde genauso häufig darauf hingewiesen, dass es dummfug sei, etwas lernen zu wollen, weil jede Frau anders ist oder anderes. Wenn diese Damen mich also für blöd erklären, weil ich etwas lernen will, dann kann ich daraus doch nur schließen, dass sie auch selbst nicht lernwillig sind. Das gilt, wie gesagt, natürlich nicht für alle.

 

Scheinbar haben wir auch ein unterschiedliches Verständnis von lernen. Wenn ich etwas lerne um es zu beherrschen, dann bedeutet das für mich nicht, dass ich ein Schema F erlerne, das ich immer anwenden kann. Wenn dem so wäre, wäre ich bereits in meinem Studium gescheitert. Etwas zu erlernen bedeutet, zu verstehen wie es funktioniert und wie man damit umgehen kann. Wenn jemand eine Massageart (um beim Beispiel zu bleiben) beherrscht, dann werden 10 Kunden bei dieser Person zwar die gleiche Massage bestellen, aber alle 10 werden im Endeffekt unterschiedliche Massagen bekommen und 9 oder 10 Kunden werden damit glücklich sein. Und das, weil der Masseur eben nicht nur die Handgriffe kennt, sondern auch die Körpersignale, wie z.B. verhärtete Stellen, erkennt und darauf eingeht. Und sowas ist nicht nur reine angeborene Einfühlsamkeit.

 

Ich möchte natürlich auch nicht verlangen, dass jede Frau einen Handjob beherrschen muss. Ich will nur sagen, ich kenne noch keine. Und dass der Abschluss nicht geklappt hat lag weniger an meinem Schweigen bezüglich meiner Wünsche, sondern mehr an der von Aquastar genannten "Bauchlandung".

  • Thanks 5
Link to comment
Es tut mir leid es sagen zu müssen, aber den besten Handjob bekomme ich immer noch von mir :schuechtern:.

 

ist doch auch logisch, eine Frau kann noch so einfühlsam sein, man selbst weiß es eben doch am besten, geht mir nicht anders, wenn es ums fingern/Kitzler reiben geht

 

Einseitige Handjobs empfinde ich bislang eher als "Verschwendung"; das Potential für ein Date ist nunmal begrenzt und da fallen mir schon noch bessere "Verwendungsmöglichkeiten" ein :schaem:

 

Gemischte Varianten, welche auf gegenseitige Rückmeldung basieren, mit dem Ziel eines zeitgleichen harmonischen Finales, sind absolut geil, setzten aber imho schon eine gewisse Vertrautheit und Kenntnis des jeweiligen Partners voraus; bislang kenne ich das nur privat.

 

jaaaaaaaaaaaaaaaa ist ja mein Fetish - ich liebe es einfach, wenn beide selbst Hand anlegen und gleichzeitig zum Höhepunkt kommen und man dabei zuschauen kann - manche würden aber auch das als Verschwendung sehen, es kommt eben wirklich auf die Vorlieben an

 

@Lastman, genau dies habe ich doch auch gesagt, dass es da nix nach Plan gibt, wie der perfekte Handjob grundsätzlich geht, wäre nicht nur für den Mann öde, für mich doch auch. Aber- wenn aquastar hier eine bestimmte Massagetechnik erwähnt und diese besonders schätzt, dann wäre die Idee, die Dame mal mit zunehmen, nicht so verkehrt, sie wird es danach sicher auch nicht 1:1 können, aber eine Richtung wäre vorgegeben und der Rest kommt natürlich durch die eigene Sinnlichkeit dazu.

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
jaaaaaaaaaaaaaaaa ist ja mein Fetish - ich liebe es einfach, wenn beide selbst Hand anlegen und gleichzeitig zum Höhepunkt kommen und man dabei zuschauen kann - manche würden aber auch das als Verschwendung sehen, es kommt eben wirklich auf die Vorlieben an

 

Also da könnte ich eventuell (aus-)helfen!

Link to comment

ich gehöre zu den bösen Mädchen, die sich dafür buchen lassen, ohne schlechtes Gewissen...natürlich nur, wenn es der Mann auch mag, schließlich habe ich ja nicht ihn gebucht...:schuechtern:, aber manche Herren mögen es ja auch, wenn die Dame ihre Vorlieben nennt.

 

Nun tapse ich mal raus, denn eigentlich waren ja eher die Herren gefragt, typisch Frau, nie wollen sie hören :schuechtern::blume2:

  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
@Lastman wussten die Damen denn, dass Du es bis zum Schluss willst? Denn manche Herren sehen es auch als "drücken vor GV" an, wenn die Dame schon vor der ersten Runde versucht, den Mann durch einen Handjob zum kommen zu bringen (zB. wenn es ein kurzes Date ist) - habe dies schon ab und an in Forenberichten gelesen, da wurde sich beschwert, dass die gebuchte Dame sie schon via Handjob zum Abschuss brachte (sie fühlten sich quasi verarscht, meinten, sowas können sie auch alleine zu Hause machen)

 

Ich finde einen Handjob ideal für das zweite Mal und ich kann es selbst nicht am Besten, es gibt Frauen, die können es besser :-)

 

Dazu gehört die Lust der Frau, den Kerl noch einmal kommen zu lassen und seine versauten Gedanken und Gelüste zu kontrollieren und das geht bei der zweiten Ladung (bei mir) am Besten mit einem wohltemperierten Handjob.

  • Thanks 2
Link to comment
Stimmt, manche Frauen meinen, ich sollte es mir lieber selber besorgen. Und das möglichst weit weg. :-)

Aber dafür bräuchte ich nicht buchen...

 

für die kann ich ja nichts und das ist auch sicher nicht das, was ich mit meinem "Fetish" meinte :streicheln1:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ein reiner Handjob gehört auch nicht zu meinen Vorlieben, da ich gerne spiele :zwinker: ....und zum Spiel gehört für mich eben auch Kreativität und Spontanität .... so würde ich mich ungern festlegen lassen.

 

Richtig ist, dass man bei einer erotischen Massage (ich nenne es extra nicht reine Tantra-Massage) über einen relativ langen Zeitraum die Lust immer weiter steigern kann und so die Lust des Spielgefährten, als sehr erregende Momente erlebt :schaem:

 

Bei mir darf dann aber neben den Händen auch der Rest des Körpers einen aktiven Part einnehmen und mein loses Mundwerk ist ab und an dann auch dabei nicht zu verachten :zwitsch:

 

Allerdings sollte man schon genügend Zeit einplanen, denn gerade bei so einem Erlebnis möchte man gewiss nicht die Uhr im Blick haben, sondern sich einfach seiner Lust hingeben :zwinker:

 

LG

 

Sophie :blume:

  • Thanks 3

rotate.php

Escort Begleitung Sophie - Köln,Düsseldorf, Escort Frankfurt und überregional.

http://www.escort-begleitung.com - Forum - Wiki - Blog - Special

Link to comment

Ähnliches Problem hatte ich anfangs mit dem beliebten PJ,- ich dachte immer wenn ich sehr fest sauge, ist das auch super geil,- Leider sprechen nicht alle Männer darüber wie sie es am liebsten haben, da bleibt nur beobachten und versuchen.

 

Natürlich liegt dann am Ende die Schuld bei der SW- wer sonst? oder war es doch so, jeder ist seines Glückes Schmiedes?

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Sexuelle Stimulationen mit der Hand, insbesondere zu Beginn des Liebesspiels, finde ich durchaus reizvoll. Einem Handjob in dem Sinne, dass er bis zum "Abschluss" dauert, kann ich hingegen nicht viel abgewinnen. Ist vielleicht eine mentale Sache, dabei habe ich immer im Kopf, dass es ein "Abmelken" ist. Und ich übernehme ohnehin lieber den aktiven Part beim Sex; einfach nur daliegen und die Frau machen lassen, ist nichts für mich. :nono:

 

Im übrigen finde ich auch: den besten Handjob mache ich mir selbst :lach:

  • Thanks 2

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Gerade mal reingelesen.... der perfekte handjob??

 

Keine Frage.

 

Kein Tantra.

 

Chiara Coquet von fairytaledollsescort

 

Beste handjobs die ich je hatte

 

Ja das ist Werbung.

 

Aber in dem Fall absolut angebracht.

 

 

Nicht zu ihren Gunsten.

 

Als Tipp für uns Bucher.

 

Achtet beim Date einfach darauf ob sie ihr kleines Fläschlein auspackt. :wie-geil::wie-geil::wie-geil::handkuss:

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.