Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Louisa von JetEscort


Recommended Posts

Schönen Tag!

Hat schon jemand Erfahrungen mit Louisa von JetEscort gemacht?

Ich suche einen eleganten verführerischen Vamp, stilvoll, mit viel Fantasie und Spass an sexy Rollenspielen - kann man(n) hier Louisa empfehlen?

Freue mich auf eure geschätzten Antworten.

Friedl

Link to comment

Hast du bei der Agentur schon nachgefragt? Wenn du genau sagst was du dir vorstellst wirst du bei Jet sicher eine ehrliche Antwort bekommen ob das von den Voraussetzungen her passt oder nicht. Ob dir dann letzten Endes die Dame selbst auch tatsächlich zusagt oder nicht kann dir leider vorher kein Dritter beantworten; auch hier nicht. :zwinker:

  • Thanks 2
Link to comment

Danke für die Antworten,

Habe mich vielleicht etwas unkonkret ausgedrückt. Da ich bisher noch keine Erfahrungen mit Agenturen in Bayern habe und auch Jet bisher nicht kenne, wollte ich eigentlich ganz generel wissen, ob die Bilder der Lady aktuell und authentisch sind (bzw. wie sehr geschönt?), ob die Angaben zum Alter usw. (einigermaßen) passen und ob schon jemand konkret Erfahrungen mit der Lady im Bereich Rollenspiele gemacht hat und ob sich die Lady auch entsprechend darauf einlässt (d.h. Bereit ist, sich in die Rolle "einzuleben" etc.).

Seitens der Agentur (grundsätzlich sehr hilfsbereit) wird das natürlich bejaht, aber ich bin immer für eine zweite Meinung ;-)

Seid nett gegrüßt,

Friedl

Link to comment

Jet Escort hat einen guten Ruf. Louisa ist mir Herz und Seele ein Escort, und in der Kiste definitiv keine GFE Standard Nummer.

Ich empfehle Dir Deine Wünsche vorab mit Katrin zu besprechen. Du solltest Dir vielleicht auch überlegen, dass eine Dame einen gewisse Zeit mir Dir benötigt, um Deine Vorstellungen zu erfüllen. Wenn Du auf Rollenspiele stehst, und die Dame nur 2 oder 3 Stunden buchst, dann ist die Enttäuschung vielleicht schon vorprogrammiert.

 

Hans

  • Thanks 2

"Mein Stecker ist international."

Link to comment

Danke für die Tipps, Hans. Auf die Gefahr hin, dass ich als Newbie dumme Fragen stelle, warum meinst du, dass ein 3 Stunden Date für ein Rollenspiel zu kurz sein könnte?

Wie läuft das üblicherweise ab und worauf muss ich achten?

Liebe Grüße, Friedl

Link to comment
  • 4 weeks later...

Hallo Friedl,

 

leider kam es ja nicht zu einer Buchung von LOUISA, was sehr bedauerlich war.

Sie hätte sich gefreut, Dich kennen zu lernen.

 

Da Du hier als Newbie Fragen stellst, die auch andere Herren möglicherweise interessieren könnten, möchte ich mich dazu äußern.

 

Eine 3-Stunden-Buchung ist - im Normalfall - für ein Rollenspiel nicht unbedingt zu kurz.

Es hängt natürlich davon ab, was Du für spezielle Wünsche hast.

Wenn das Spiel eher "aufwändig" ist und vielleicht mit mehreren Kleidungswechseln etc. einhergeht, dann ist natürlich eine längere Buchung besser.

Auf keinen Fall solltest Du 2 Stunden oder kürzer buchen.

Damit steht nur noch Stress im Raum und eine gute Performance ist sicher nicht möglich, wie hansdampf oben schon erwähnt hatte.

 

Immer eine gute Sache im Vorfeld einer solchen Buchung ist natürlich eine möglichst genaue Schilderung Deiner Wünsche und Vorstellungen, idealerweise per Email.

In Deinem Fall kann ich mich erinnern, dass Du uns eine ausführliche Mail zugesandt hattest, die ich dann an LOUISA weitergeleitet habe.

Die Dame kann sich wesentlich besser auf das Date mit Dir vorbereiten und entscheiden, ob sie die Buchung annehmen kann oder ob sie diese eher ablehnt, weil sie sich möglicherweise damit überfordert sieht.

 

Ganz wichtig ist auch eine ausreichende Vorlaufzeit. Also nicht zu kurzfristig buchen.

Oft möchten sich die Damen noch das eine oder andere Outfit kaufen oder sich ein paar "Hilfsmittel oder Werkzeuge" für das Spiel besorgen.

Dies braucht manchmal ein paar Tage Zeit, wenn die Session perfekt werden soll.

 

Wir haben zum Beispiel einen sehr netten ausländischen Herrn, der immer wieder Damen in Hausmädchen-Kostümen bucht.

Da er sehr spezielle Kostüme bevorzugt, ist er dazu übergegangen, selbst eigene Ausstattungen nach seinen Wünschen zu kaufen, die er dann beim Date der Dame zur Verfügung stellt.

Sowas ist natürlich eher die Ausnahme. Er möchte das aber so.

 

Als "zahlender Kunde" kannst Du natürlich erwarten, dass - wenn die Dame die Buchung annimmt - sie sich auch ein derartiges geeignetes Outfit beschafft.

 

Wie schon oben angesprochen wurde:

Gerade bei dieser Art von Buchungen ist eine gute (und ehrliche!!!) Beratung durch die Agentur im Vorfeld immens wichtig.

Auch bei uns ist es manchmal vorgekommen, dass sich ein Herr eine eher unpassende Dame aussuchte.

In diesem Fall solltest Du auf den Rat der Agentur hören, die - wenn sie seriös arbeitet - Dir möglicherweise eher eine andere Lady empfehlen würde.

Natürlich steht der Wunsch des Kunden im Vordergrund, es ist aber oft schwierig nur nach Fotos zu entscheiden.

 

Nicht zuletzt dienen auch Foren wie MC-Escort dazu, Empfehlungen und Tipps einzuholen, wenn es um eine bestimmte Dame geht, die andere Herren möglicherweise schon persönlich kennen und dann aus erster Hand Ratschläge geben können.

 

In diesem Fall hättest Du vielleicht auf unseren hansdampf hier hören sollen. ;-)

 

Vielleicht wird's ja später mal was mit LOUISA?

  • Thanks 7

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment
Als "zahlender Kunde" kannst Du natürlich erwarten, dass - wenn die Dame die Buchung annimmt - sie sich auch ein derartiges geeignetes Outfit beschafft.

 

Da haben's die Damen bei mir deutlich leichter.. ich stehe in 99% der Faelle auf das EVA-Kostuem.. :grins:

  • Thanks 3

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Wenn wir schon beim Thema Szenarien und Kostüme für Rollenspiele sind, was sind denn eure Favoriten? Besonders würde mich interessieren, was die hier mitlesenden Damen darüber denken?

Nette Grüße, Friedl

 

Eine solche Diskussion wäre wohl besser hier aufgehoben:

 

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=14850&highlight=Rollenspiele

 

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=22442&highlight=Sex-Traum

 

:zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment

Es ging ja zunächst mal um eine bestimmte Dame, nämlich LOUISA von Jet Escort, wie Friedl dies ja auch in der Überschrift signifikant schrieb.

 

Im Hinblick darauf, dass er gern im Speziellen mit ihr ein Rollenspiel erleben wollte/will, hast du vielleicht recht.

 

LOUISA bietet aber auch "ganz normalen" Escort an.

Erotische Rollenspiele gehören - wie bei einigen anderen Damen der Jet Escortagentur - aber ebenfalls zu ihrem Repertoire.

 

Es gibt ja einige Herren hier im Forum, die LOUISA schon kennen und die aus eigenem Erleben bestätigen können, dass sie zu den wenigen Escorts gehört, die im High Class-Bereich - was immer man darunter verstehen will - tätig sind.

 

Ich freue mich daher sehr, dass sie sich entschieden hat, meine Agentur wieder mit ihrer Vermittlung zu beauftragen und mir erneut ihr Vertrauen schenkt.

  • Thanks 1

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment

 

Es gibt ja einige Herren hier im Forum, die LOUISA schon kennen und die aus eigenem Erleben bestätigen können, dass sie zu den wenigen Escorts gehört, die im High Class-Bereich - was immer man darunter verstehen will - tätig sind.

 

 

Für mich klingt High-Class-Escort immer nach gewollt und nicht gekonnt. Richtige Klasse im Escort habe ich eher bei Frauen vorgefunden, die diese Bezeichnung nicht mochten und sich auch nicht so bezeichneten.

 

Wenn man sieht wie inflationär und von wem der Begriff alles gebraucht wird, sollte man eher mit Begriffen arbeiten, die eine wirkliche Aussage beinhalten und die weniger abgegriffen sind.

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
High-Class-Escort bietet so gut wie keine Dinner-Dates an . Deshalb meide ich das hochpreisige Segment einfach. 500 € aufwärts für eine Stunde ?????

 

 

Das ist ja völliger Quatsch. :boink:

 

Natürlich bietet HCE Dinnerdates an. Die wären doch blöd wenn nicht.

 

Da haste bestimmt nicht richtig angefragt.

 

Oder meinst Du, wenn Du ein 3 Stunden Date buchst, nur essen gehst und auf das Ficken verzichtest, dann ist die Agentur sauer?

 

Bestimmt nicht.

 

Höchstens die Dame. Vielleicht. :sterne:

 

Aber auch nur, wenn man den Ausführungen mancher Hard-Core Romantikerinnen hier glauben darf die sagen: "Ich mach das nur wegen dem Sex und der Gefühle, das HCE Geld is Nebensache. "

 

Wer's glaubt der darf auch kein Dinnerdate machen...... :grins:

 

Ist dann verboten. Die Dame muss ja zwangsgefickt werden. Zwecks Vertragserfüllung und so.... :fingers:

  • Thanks 1
Link to comment
Das ist ja völliger Quatsch. :boink:

 

Natürlich bietet HCE Dinnerdates an. Die wären doch blöd wenn nicht.

 

Da haste bestimmt nicht richtig angefragt.

 

Oder meinst Du, wenn Du ein 3 Stunden Date buchst, nur essen gehst und auf das Ficken verzichtest, dann ist die Agentur sauer?

K

Bestimmt nicht.

 

Höchstens die Dame. Vielleicht. :sterne:

 

Aber auch nur, wenn man den Ausführungen mancher Hard-Core Romantikerinnen hier glauben darf die sagen: "Ich mach das nur wegen dem Sex und der Gefühle, das HCE Geld is Nebensache. "

 

Wer's glaubt der darf auch kein Dinnerdate machen...... :grins:

 

Ist dann verboten. Die Dame muss ja zwangsgefickt werden. Zwecks Vertragserfüllung und so.... :fingers:

 

Wenn auf der HP von HC-Agenturen nix von Dinner-Date steht , dann frage ich auch nicht nach ! Der erste Eindruck hat bei mir keine 2te Chance.

  • Thanks 1
Link to comment
Wenn auf der HP von HC-Agenturen nix von Dinner-Date steht , dann frage ich auch nicht nach ! Der erste Eindruck hat bei mir keine 2te Chance.

 

In der Regel ist der Tarif für ne Mindestbuchung und ein Dinnerdate eh gleich.

 

Also buchste 2 oder 3 Stunden und gehst während der "regulären" Buchungszeit einfach "nur" essen. Oder ins Kino, oder ins Theater, oder ins Casino, oder zu Mc Donald, oder, oder, oder.....

 

Wo bitte steht, dass Du :ficken: musst?

 

Im Gegenteil, in den meisten Vermittlungsbedingungen steht: " Das Honorar ist für die gemeinsam verbrachte Zeit, das heißt im Kleingemeinten: ein Rechtsanspruch auf Vögeln besteht NICHT".

 

 

Ich hab' manchmal den Eindruck, dass ist vielen EscortBucherServiceRummaulern irgendwie nicht klar. :au:

Link to comment
Also buchste 2 oder 3 Stunden und gehst während der "regulären" Buchungszeit einfach "nur" essen. Oder ins Kino, oder ins Theater, oder ins Casino, oder zu Mc Donald, oder, oder, oder.....

 

Richtig.. zumeist geh ich an die Bar, aber alleine. Dafuer, dass sie am Zimmer sitzt, hab ich ja reichlich bezahlt.. :lach:

 

Und ficken tut ich eh schon lange nicht mehr... GsD befinde ich mich in der finaziellen Lage, dass ich es mir bereits leisten kann und lasse ficken. Sehr entspannend! :zwinker:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Für mich klingt High-Class-Escort immer nach gewollt und nicht gekonnt. Richtige Klasse im Escort habe ich eher bei Frauen vorgefunden, die diese Bezeichnung nicht mochten und sich auch nicht so bezeichneten.

 

Wenn man sieht wie inflationär und von wem der Begriff alles gebraucht wird, sollte man eher mit Begriffen arbeiten, die eine wirkliche Aussage beinhalten und die weniger abgegriffen sind.

 

Lieber Bayernbulle,

 

da ich weiß, dass Du die Dame, um die es hier geht, persönlich kennst, erstaunt mich Dein Kommentar etwas.

Bitte jetzt nicht als Kritik auffassen. Nur Verwunderung. :denke:

 

Und wir beide kennen uns ja auch persönlich und hatten damals doch - wie ich meinte - unter 4 Augen ziemlich "Klartext" im positiven Sinne geredet.

Daher solltest Du doch wissen, dass ich nicht zu den Leuten gehöre, die groß "herum tönen" wie toll alles ist in diesem Business.

Es ist ja leider schon eine Weile her, aber ich habe unser Treffen noch in sehr positiver Erinnerung. :smile:

 

Zum Thema "Abgegriffenheit" des Begriffs "High Class Escort" hast Du sicher recht.

Aber ich glaube da hat jede Branche irgend welche Schlagwörter aufgebaut, um sich irgend wie abzusetzen.

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.