Jump to content

 

LeBelge

Wer bezahlt im Swingerclub?

Recommended Posts

Hallo beisammen. Ich hätte eine Frage zum Swingerclub. Wenn ich einmal plane, dort mit einer von mir gebuchten Escort Lady hinzugehen, dann versteht sich von selbst, daß ich ihr das Honorar und die Spesen bezahle.

Was ist zu tun, wenn wir im Club auf ein sympathisches Paar treffen und gemeinsam einen Vierer starten wollen? Muss ich dann der Escort Lady das doppelte Honorar bezahlen? Oder dem anderen Mann mitteilen, dass sie vom Escort ist und ihn an den Kosten beteiligen? Oder sage ich nichts und die Lady handelt das aus? Oder ist sie dann in der von mir entlohnten Zeit mit dem anderen Mann gratis zugange? Dabei würde ich mich nicht sehr wohl fühlen. Oder verbietet sich aus diesen Überlegungen die Teilnahme eines weiteren Mannes am Spiel?

Ich weiß, Fragen über Fragen. Ich grüble da schon länger nach. Wie würdet ihr euch bei einem Swingerclub Besuch verhalten? Wie habt ihr das bisher gelöst?

Share this post


Link to post

Hallo LaBelge,

 

ich würde dir dringend davon abraten im Club zu outen, dass du mit einer Kollegin dort bist, denn Prostituierte haben in Swingerclubs keinen Zutritt, bzw wenn du oder sie von Gästen dort Honorar verlangen, werden ihr gebeten zu gehen.

 

Wie das genau im Club ablaufen soll, solltest du mit deiner Begleitung im Vorfeld abspechen. Ich persönlich lasse mich dort weder "vorführen" noch "freigeben" für alle Männer, sondern handhabe das wie bei privaten Swingeclubbesuchen.

 

Der Mann, den ich begleite ist Priorität 1, normal bin ich nur mit ihm unterwegs, wenn es sich allerdings ergibt, dass sich ein Pärchen dazugesellt und er das möchte, dann kümmere ich mich um den Mann der anderen Frau, aber nur dann, wenn wir Partnertausch haben.

 

Ich halte mich immer an das, was vorher zwischen meinem Kunden und mir abgespochen wurde... wie andere das handhaben ... kann ich leider nicht sagen.

 

LG Tanja

  • Thanks 4

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post

Was ist zu tun, wenn wir im Club auf ein sympathisches Paar treffen und gemeinsam einen Vierer starten wollen? Muss ich dann der Escort Lady das doppelte Honorar bezahlen?

 

Wenn du es vorher mit der Dame abgeklärt hast und sie diesen Service anbietet, in der Regel nicht - wobei da jede Agentur/Dame ihre eigenen Vorstellungen hat. Vorher abklären solltest du es in jedem Fall.

 

Oder dem anderen Mann mitteilen, dass sie vom Escort ist und ihn an den Kosten beteiligen? Oder sage ich nichts und die Lady handelt das aus?

Lustige Idee. Deine Begleitung wird davon sicher nicht begeistert sein. Viele Swingerclubs verbieten Prostituierte bzw. verbieten ihnen, dort Kunden anzusprechen. Das sollte also in jedem Fall euer kleines Geheimnis bleiben. Und wenn es sich doch ergäbe, was gedenkst du denn im Ausgleich ihm dafür zu geben, dass du mit der Partnerin (evtl. ja sogar auch ein Escort) verkehren darfst? Wenn du mit seiner Begleiterin gratis zugange wärst, würde er doch wahrscheinlich das gleiche Recht für sich einfordern;-)

 

Oder ist sie dann in der von mir entlohnten Zeit mit dem anderen Mann gratis zugange? Dabei würde ich mich nicht sehr wohl fühlen. Oder verbietet sich aus diesen Überlegungen die Teilnahme eines weiteren Mannes am Spiel?

Ich weiß, Fragen über Fragen. Ich grüble da schon länger nach. Wie würdet ihr euch bei einem Swingerclub Besuch verhalten? Wie habt ihr das bisher gelöst?

 

Wenn du nicht teilen möchtest, würde ich dir höflich von einem Besuch abraten. Die Idee von Swingern ist ja (neben den reinen Voyeuren) eben der Partnertausch. Also kannst du nicht erwarten, mit der Frau/Freundin/Escort eines anderen Mannes intim zu sein, wenn du auf der anderen Seite deine Begleiterin nicht freigeben willst. (Cuckolds mal beiseite gelassen)

 

Mach dann lieber ein Duodate, da hast du beide Damen uneingeschränkt für dich.

  • Thanks 7

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Share this post


Link to post

Ich war schon öfters mit einem gast im Swingerclub.

 

Als Frau kann ich immer Nein sagen.

Wenn ich mir einen Gast in den Swingerclub gehe, ist die Zeit bezahlt. Es ist schon mal geschehen, dass meine Begleitung Viel Sex hatte nur nicht mit mir und ich mich mit anderen vergnügt hatte, war für mich zwar unbewohnt aber geil war.

 

Also mach dir bitte keinen Kopf und habe Spaß.


:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Lieber LeBelge,

 

ich kann dem, was Tanja und Sonnenkönig geschrieben haben nur zustimmen.

 

Wenn bei uns eine Dame für einen Swingerclub-Besuch gebucht wird, dann steht sie in erster Linie dem buchenden Herrn zur Verfügung.

Inwieweit die beiden dann den Ablauf im Club gestalten, obliegt diesen und sollte bereits vorher miteinander (zwischen der Dame und dem Herrn) abgesprochen werden.

Die meisten (!) Damen lehnen es zum Beispiel ab, dass der Mann sie quasi "freigibt" für alle anderen Männer dort und dann vorwiegend die Rolle des Voyeurs einnimmt.

 

Was aber gar nicht geht, ist, wenn Ihr (oder Du) es "öffentlich" macht, dass die Dame ein gebuchtes Escort ist.

Das hat - im Normalfall - einen sofortigen Rausschmiss zur Folge.

Swingerclubs MÜSSEN sich hier ganz klar abgrenzen, sonst gibt's irgend wann "Probleme".

  • Thanks 4

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Share this post


Link to post

Was aber gar nicht geht, ist, wenn Ihr (oder Du) es "öffentlich" macht, dass die Dame ein gebuchtes Escort ist.

Das hat - im Normalfall - einen sofortigen Rausschmiss zur Folge.

Swingerclubs MÜSSEN sich hier ganz klar abgrenzen, sonst gibt's irgend wann "Probleme".

 

Zwar sieht man in einigen SC immer wieder Bekannte, aber es ist wie JetE. schrieb ein No Go, eine Escort öffentlich bloß zu stellen.

Deshalb - wird die Escort auch nach Zeit bezahlt, alles andere ist wie schon oben geschrieben, ab zu klären.

 

Beim ersten mal hatte ich übrigens ganz ähnliche Gedanken, von daher,. ja.....

Ich verstehe deine Frage.

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Im Grunde genommen: As you like it...

Aber es wurde ja schon deutlich erklaert.. Outing der Dame ist nie gut, aber die meisten merken das auch so :zwinker:

Zu denken wuerde mir nur geben, wenn ich zahle und die Lady es mit allen anderen treibt.. :grins:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post
Im Grunde genommen: As you like it...

Aber es wurde ja schon deutlich erklaert.. Outing der Dame ist nie gut, aber die meisten merken das auch so :zwinker:

Zu denken wuerde mir nur geben, wenn ich zahle und die Lady es mit allen anderen treibt.. :grins:

 

Erinnere dich an deine Aufforderung den einen Typen an zu machen, es kann schon spaßig sein... kommt aber immer auf die Situation an, da gebe ich dir recht.

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Zu denken wuerde mir nur geben, wenn ich zahle und die Lady es mit allen anderen treibt.. :grins:

 

Na Dir, lieber Benno, gibt das vielleicht zu denken? :smile:

Aber es gibt genügend (!) Typen, die genau auf so was abfahren... (Thema Macht, Voyeurismus) :wie-geil:

  • Thanks 1

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Share this post


Link to post
Wer bezahlt im Swingerclub?

 

Immer der, der fragt :nana:

  • Thanks 6

www.melanie-escort-nrw.com

 

**************

 

Socrates: "To do is to be"

Jean-Paul Sartre: "To be is to do"

Frank Sinatra: "Dobedobedo"

 

***************

 

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

- Marlene Dietrich -

Share this post


Link to post
Immer der, der fragt :nana:

 

kurz und bündig, Melanie, du bist gut!:kuss4:


:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Ähnliche Themen

    • exklusiver Swingerclub in Düsseldorf oder München

      Hallo Leute !   Ich suche einen chicen Swingerclub in Düdorf oder München, kann mir jemand helfen ?

      in Anfragen (NRW)

    • Swingerclub

      Ich würde gern mit einem gescort in einen swingerclub gehen, der edel ist. mir wurde Düsseldorf empfohlen. Kennt ihr suche Swingerclubs in Deutschland, wo das Niveau höher ist.

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Belgische Krankenkasse bezahlt Sexualberatung

      Laut Berichten in der belgischen Presse:   https://www.rtbf.be/info/societe/detail_une-mutuelle-belge-va-rembourser-les-consultations-sexuelles-pour-les-seniors-et-handicapes?id=9799897   http://www.gva.be/cnt/dmf20171228_03271689/ziekenfonds-stimuleert-seksuele-gezondheid   (konnte leider keinen deutschsprachigen Bericht finden) wird in Flandern demnächst eine Kasse die Kosten von Sexualberatung für Senioren und Behinderte übernehmen. Ergebnis dieser Beratung könnte die Empfehlung sein, regelmäßig die Dienste eines/einer Sexdienstleisters/in in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für diese Dienste werden aber von der Kasse nicht übernommen :(

      in Law - Social - Health

    • Swingerclub-Anekdoten "Der Kondomsammler"

      Ein Hinweis auf ein recht skurriles Buch, daß ich mit Vergnügen gelesen habe:   Howard Chance - Swingerclub-Anekdoten "Der Kondomsammler"   Inhalt:   43 erotisch bis skurrile Geschichten aus dem Swingerclub   1. Die »geilen« Putzfrauen … im Kittel in den Club! 2. Das Schwein! - Der Fussmatten-Terrorist 3. Swinger-Thilo auf Tour 4. Grabscher Kurt oder »Rette sich, wer kann« 5. Der Frauen-Verkauf … Sklavin abzugeben. Koffer inklusive 6. Personal gesucht … Schau mal, wer da klingelt 7. »Swinger-Club« … Wo geht es zu Glen Miller & Co? 8. Traumjobs: Gangbang-Wart, Matten-Cleaner, Kondom-Auffüller 9. Das Orgasmus-Telefon … was man nicht hören will! 10. Der Kondom-Sammler 11. Der defekte Vibrator … Stories aus dem Shop 12. »Die Mädels kommen gleich« 13. Mandy … Hollywood und AIDS 14. Die polnische Fetisch-Unterhose 15. Tommy … Der Klosett-Spüler 16. Britta … ein Leben zwischen Herdplatte und Baum 17. Showprogramm »SM-Hasen« aus Finnland 18. Der WC-Sklave … spülen nicht erforderlich 19. Gummi-Puppen-Leasing 20. Fetische … was es da so alles gibt!!! 21. Erst kicken … dann f**** … Das Swinger-Fußball-Turnier 22. Mit Gleichgesinnten ins Mittelmeer … Schiff ahoi! 23. Die »Squirting«-Queen … Wasser marsch! 24. Die Viagra-Falle … Einsatz für 112 25. Hurra … die neue Fickmaschine … Der Tuning-Report 26. Damen legen flach … notfalls mit Gewalt! 27. Dossier »Käse-Fuß« … Mauken für zwei harte Jungs 28. Mehmet freut sich ein Ohr ab 29. Waldpilz meets Monster-Schwanz … sind wir denn hier im Zoo?! 30. Swingerküche bizarr … Erbsensuppe 31. Der Potenz-Schnaps … und die Folgen 32. Gestrandet im SM-Käfig - die Feuerwehr muss ran 33. SM-Impressionen mit Süd-Europäern 34. Die unheimliche Blasbox 35. Diebstahl & Nepp … wer ist wohl der Depp? 36. Escort & ähnliches 37. Pfui - Der Koks-Penis 38. Ohnmacht … einmal anders 39. Sandra L’Amour … eine Debütantin läßt es krachen 40. Erotikmesse mit Hindernissen … die Schweiz gibt zu denken! 41. Howard … Du hast einen Knall! 43. Stiller die Glocken nie klingen … Karfreitag im Swingerclub   Verlag: Elysion-Books ISBN: 978-3942602402 Seiten: 204 Preis: 9,90 €   Die Homepage des Autors mit Leseprobe: http://www.howard-chance.de

      in Escort / Erotic Books

    • Swingerclub Begleitung

      Hallo, mich reizt es schon lange einmal in einen Swingerclub zu gehen, wer kann mir im Raum Freiburg bis Karlsruhe einen empfehlen. Auch Suche ich eine nette Begleitung so 20-35Jahre alt schlank uns so C/D-Cups, gerne längere Haare, so wie die Alina auch gerne schwarze Haare oder Blond, es gibt hübsche Schwarze und Blonde wenn jemand Interresse hat kann sich gerne bei mir melden.

      in General Escort related

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.