Jump to content

 

Beraterbody

Zuerst hatte ich ein normales Escortdate, aber was dann geschah....

Recommended Posts

Ich denke jeder Bucher hatte schon einmal das eine Erlebnis. Eine relativ normale Buchung entwickelt sich zu einem Traumszenario. Einfach alles klappt, alles ist perfekt!

 

Mir ist es einmal vergönnt gewesen mit der zauberhaften Sophie1 so ein Date zu haben. Durch einen glücklichen Zufall hatte ich die Möglichkeit mit ihr den großartigen Max Raabe zu erleben, in einer traumhaften Loge & bei großartigem Wein und leckerem Essen seine Performance zu genießen. Es entwickelte sich eine zauberhafte Stimmung, eine knisternde Atmosphäre und es fühlte sich sehr gut an!

 

Heute Nacht oder nie - so der Titel seines ersten Liedes beschrieb sehr deutlich was uns erwarten würde. Details gehören in Berichte (gibt es von mir genug), aber die große Frage an alle Bücher und die Damen "Hattet ihr auch schon einmal ein Date der Extraklasse, welches euch besonders in Erinnerung ist?"

 

Am Ende konnte ich damals nur sagen "du bist meine Greta Garbo" :-)

  • Thanks 6
  • Like 1

Kleine Revival Tour

Share this post


Link to post
"Hattet ihr auch schon einmal ein Date der Extraklasse, welches euch besonders in Erinnerung ist?"

 

 

Absolut...in den tollen Räumlichkeiten eines deutschen Gerichtes...

 

Wein gabs keinen, nur ein Käffchen in der Gerichtskantine..ganz intim wars auch nicht, neben Escort und Bucher waren noch zwei Anwälte und eine Richterin anwesend..aber dafür musste ich auch keinen Umschlag überreichen..die Organisation des Dates hat die Jurisdiktion übernommen zu Preisen, wo keine Agentur mithalten kann..:zeig:

 

Aber unvergesslich in meiner Bucherlaufbahn bleibt es allemal..:lolly:

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Ok, Babu, dann könnte ich noch den theatralischen Anruf eines Escorts, in das ich mich verschossen hatte, bei meiner Ex-Frau anführen. Da hockte ich irgendwann auch bei Gericht! Auch unvergessen in meiner Bucherlaufbahn, aber auf anderer Ebene :-)

 

So gesehen der teuerste R-Call meines Lebens, aber am Ende nicht der schlechteste!

  • Thanks 2

Kleine Revival Tour

Share this post


Link to post

Man soll halt nix übertreiben, Ihr beiden. :streicheln1:

 

Beide Extreme scheinen mir nicht erstrebenswert.

 

Also weder :liebeskasper: noch :zanken:

 

Und da simmer halt wieder beim alten Lied: "Mancher zahlt Geld für Escort, nicht dass die Dame kommt, sondern dass sie stressfrei wieder geht"

 

Echte Profis schaffen das. :tanzgirl:

 

Und geben einem dennoch das absolut tolle Gefühl, völlig gefahrlos für die Dauer des Dates grenzenlos verliebt zu sein und das Treffen in allen Facetten genießen zu dürfen. :bettchen:

 

Und das nächste, das nächste und das nächste.

 

Bloß eben dazwischen nicht. :blume3:

  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Wann kommt Dein Buch "Escort für Profi-Bucher - Von der perfekten Vorauswahl der High-End-Hasen zum grandiosen Abschiedskuss", maxl...:au:..Leider gabs das damals noch nicht..

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Wann kommt Dein Buch "Escort für Profi-Bucher - Von der perfekten Vorauswahl der High-End-Hasen zum grandiosen Abschiedskuss", maxl...:au:..Leider gabs das damals noch nicht..

 

Danke für's Kompliment :babu:

 

Ich weiß das sehr zu schätzen. Aber es ist im Grunde ganz einfach:

 

1. Learning by doing - nix Buch, nix Theorie. Auf Deutsch: Buchen statt Buch! :grins:

 

2. No Risk - No Fun. :lach:

 

Der Rest ergibt sich........

Share this post


Link to post

:clown: :clown: :clown:

 

zur freien Verwendung!


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post
die große Frage an alle Bücher und die Damen "Hattet ihr auch schon einmal ein Date der Extraklasse, welches euch besonders in Erinnerung ist?"

 

 

Ja..... und jedes einzelne war auf seine Weise einzigartig und erinnerungswürdig genau wie die Frauen, die es jeweils mit mir teilten. :blume3:

  • Thanks 6

Share this post


Link to post

Ja, und ich hab auch "Geschichten aus meinem Alltag als Geliebte" dazu geschrieben, denn es wäre schade für mich, wenn diese Erlebnisse verblassen würden.....

(Stehen allerdings in einem anderen Forum und ich bin nicht sicher ob ein Link dorthin erwünscht ist)

 

Zwei Geschichten davon liebe ich besonders, denn das waren für mich ganz besondere Männer an die ich mich immer gerne erinnere...

 

LG Tanja

  • Thanks 4

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post
Ja, und ich hab auch "Geschichten aus meinem Alltag als Geliebte" dazu geschrieben, denn es wäre schade für mich, wenn diese Erlebnisse verblassen würden.....

(Stehen allerdings in einem anderen Forum und ich bin nicht sicher ob ein Link dorthin erwünscht ist)

 

Zwei Geschichten davon liebe ich besonders, denn das waren für mich ganz besondere Männer an die ich mich immer gerne erinnere...

 

LG Tanja

Ich würde mich freuen, wenn du uns - mich teilhaben lassen würdest.

 

 

Ich schreibe auch meine Erlebnisse nieder, und manchmal ertappe ich mich, wie ich sie mit entzücken wieder und wieder lese.

 

Ja das monetäre zieht eine klare Grenze.

Ich habe schon einige Erlebnisse, sowohl :zanken: als auch so :kuss3: aber am besten ist es doch so :handkuss:

 

Ein gast fragte mich ob der zauber echt ist.

Ja ist er, nur lernt man damit um zu gehen.

 

So finde ich das man danach immer lecker :prost:

Ich genieße halt die Erinnerungen bis zum nächsten Date.

  • Thanks 1

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Ich kann mich an ein Date letztes Jahr erinnern, was ähnlich perfekt lief, wie das von Beraterbody.

 

Eigentlich sollte es ein privates Wochenende auf einem Schloss werden, welches die Dame aber aus persönlichen Gründen absagen musste. Also seinerzeit bei einer mir vertrauten Agentur angerufen und kurzfristig gebucht; allerdings mit einem gewissen Grummeln im Bauch, da ich die Dame nicht kannte.

 

Es war eins meiner besten Dates, die ich je mit einem Escort hatte. Es hat von der ersten Sekunde gepasst.

 

Leider ist die Dame nicht mehr aktiv, sonst würde ich sie heute noch buchen.

  • Thanks 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Share this post


Link to post

Eines ist einfach saublöd...hat man mit einer Escort-Dame perfekte Momente, will man die wieder erleben und bucht so lange bis die Momente nicht mehr perfekt sind..besser wärs man begibt sich wieder zu neuen Ufern und hofft, das so was passiert wie bei xx 2009

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Eines ist einfach saublöd...hat man mit einer Escort-Dame perfekte Momente, will man die wieder erleben ...........

 

Ja, mit dieser Erwartungshaltung läuft es nicht.

Jeder Dateverlauf, auch beim Wiederholungsdate wird sich aufgrund der Emotionen anders gestalten. Deswegen ist diese illusorisch.

Hat es beim Erstdate so gefunkt, dass ein Wiederholungsdate verabredet wird, sollte schon etwas Kreativität da sein, damit dies variiert wird.

Wenn dies beide so wollen, mit Kreativität entsprechendem Respekt und Beachtung der Grenzen zu neuen Ufern streben, so kann dies durch das Wachsen des gegenseitigen Vertrauens zu Dates führen, welche sich unlöschbar im Geist einbrennen.

 

Gruß Jupiter, der dies schon erleben durfte.

  • Thanks 6

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Share this post


Link to post
Ja, mit dieser Erwartungshaltung läuft es nicht.

Jeder Dateverlauf, auch beim Wiederholungsdate wird sich aufgrund der Emotionen anders gestalten. Deswegen ist diese illusorisch.

Hat es beim Erstdate so gefunkt, dass ein Wiederholungsdate verabredet wird, sollte schon etwas Kreativität da sein, damit dies variiert wird.

Wenn dies beide so wollen, mit Kreativität entsprechendem Respekt und Beachtung der Grenzen zu neuen Ufern streben, so kann dies durch das Wachsen des gegenseitigen Vertrauens zu Dates führen, welche sich unlöschbar im Geist einbrennen.

 

Gruß Jupiter, der dies schon erleben durfte.

 

Soweit nachvollziehbar, Jupiter. :prost:

 

Woher kommt dann aber der Buchungs-Frust, den mancher (Ex-)Bucher hier offen oder verdeckt zur Schau trägt und nur noch rumgiftet, wenn andere über ihre positive Einstellung und ihre Buchungen berichten und sprechen?

 

Könnte babu :babu: da Recht haben, dass sich das in der Wiederholung der Dates mit derselben Escort-Dame sich tatsächlich schneller totläuft als man es sich erhofft?

 

Kann das wirklich wachsen wie bei Dir? Und wenn ja, wie lange?

 

:moin:

Share this post


Link to post
Ich würde mich freuen, wenn du uns - mich teilhaben lassen würdest.

 

Gerne anja .....

würde deine Geschichten und all die anderen Geschichten auch gerne lesen...

Fände ich mega entspannend zwischen den vielen Sachbeiträgen.

 

 

Geschichten aus meinem Alltag als "Geliebte"

 

ER und das Einlösen von Versprechen

 

[ame=http://freiercafe.info/showthread.php?t=11661]Let´s Play - ich will doch nur spielen[/ame]

 

Wenn die Links nicht ok sind, einfach löschen...

 

LG Tanja

  • Thanks 4

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post
Soweit nachvollziehbar, Jupiter. :prost:

 

Woher kommt dann aber der Buchungs-Frust, den mancher (Ex-)Bucher hier offen oder verdeckt zur Schau trägt und nur noch rumgiftet, wenn andere über ihre positive Einstellung und ihre Buchungen berichten und sprechen? Musst Du sie selbst fragen

 

Könnte babu :babu: da Recht haben, dass sich das in der Wiederholung der Dates mit derselben Escort-Dame sich tatsächlich schneller totläuft als man es sich erhofft?

 

Wenn man mit der falschen Einstellung an die Sache rangeht, die Grenzen nicht erkennt und respektiert (auch die eigenen sind gemeint) dann kann auch das passieren

 

Kann das wirklich wachsen wie bei Dir? Sischer datt..wenns passt.

 

Und wenn ja, wie lange? Sind 6 jahre okay ?

 

:moin:

 

 

Antwort siehe oben

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Guest
Antwort siehe oben

 

Hast du Prokura von Jupiter...?:smile:

Share this post


Link to post

Sehr schöne storys, schön menschlich. Ich schreibe meistens auf meiner Seite.

 

Mein schönste muss ich erst schreiben, hatte nettes Date mit Folge Date... Lächel...


:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Share this post


Link to post

Also einfach Asfaloths Philosophie folgen, der richtigen Einstellung des Gurus nacheifern und die von ihm definierten Grenzen erkennen und respektieren, dann läuft alles suuuupppi...und Du bist völlig sicher vor durchgeknallten Weibern, die nach ein paar Folgebuchungen ihr Zicken-Gen entdecken...:fingers:

 

Dann zockt Dich höchstens eine Tante mal mit 20 Euro ab, aber ansonsten bist Du auf dem Weg des Heils...ooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmmmmmm

Edited by Bayernbulle

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

menno,

 

ich hätte hier gerne all die schönen Geschichten gelesen, die euch unvergesslich waren....

 

Schade!

  • Thanks 2

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post
menno,

 

ich hätte hier gerne all die schönen Geschichten gelesen, die euch unvergesslich waren....

 

Schade!

 

Ja, schade.

 

Aber vielleicht sind die Antworten und Geschichten hier dafür näher an der Realität als man sich das manchmal sowohl als Bucher wie auch als Escort-Dame wünschen mag.

 

Vielleicht greift ja auch die Sache mit der "Illusion" in beide Richtungen? Das die wirlich "unvergessenen" Dates sehr viele Facetten haben können?

 

Und immerhin heißt der Thread ja: "Normales Date und was dann geschah...."

 

Das kann in der Tat in viele Richtungen gehen, oder...?

 

:sterne:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Babus

Eines ist einfach saublöd...

hat mich zum Lachen gebracht - es ist so entwaffnend; perfekt als Motto für ein Paysex-Forum geeignet...

 

Dann der strenge Einwurf von Jupiter

Ja, mit dieser Erwartungshaltung läuft es nicht. ... illusorisch...

sollte schon etwas Kreativität da sein, damit dies variiert wird....

 

Was stört mich daran ein bisschen?

 

Ich glaube, es ist die Mischung von konkreter Lebenserfahrung und "erzieherischer" Lebensweisheit.

 

Denn: Was ist, wenn eigentlich gar nichts kreativ Neues passiert, keiner Lust auf besondere Variationen hat - und es trotzdem einfach nicht aufhört, sich gar nichts totläuft?

 

Zwei Jahre - never change a running... ?!?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

 

Das kann in der Tat in viele Richtungen gehen, oder...?

 

:sterne:

 

jepp ... bin ja schon still :prost:

 

:bettchen:


Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post
jepp ... bin ja schon still :prost:

 

:bettchen:

 

Nö, das wäre auch schade.

 

Ich finde das ja interessant, dass Du als Escort-Dame bei dem Thema so unbeschwert die Erwartung hast, dass jetzt vor allem :sterne: - Geschichten kommen.

 

Bin ich ehrlich, hätte ich auch gedacht, besonders aus meinen eigenen sehr positiven Erfahrungen und Erlebnisse aus tollen Dates mit besonders außergewöhnlichen Damen heraus. :blume3:

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ablauf des 1. Escortdate einer Fetishescort-Novizin

      Ablauf des 1. Escortdate einer Fetishescort-Novizin Du hast Dich bei der Fetishescortagentur Glamouresse Fetishescort vor ein paar Wochen beworben. Du hattest ein von der Agentur organisiertes und bezahltes Shooting und nach der Erstellung deiner Sedcard ist nun der Tag x. Heute wird dein erstes Rendezvous als Escortdame in einem Luxushotel in deiner Heimatstadt stattfinden.  Du hast schon seit ein paar Tagen die Buchungsbestätigung von Corinna mit allen Informationen zu Hotel, Zeit, Dauer, Honorar, Ankunftsoutfits, Fetishoutfits und Toys sowie Verlauf vorliegen und sie hat sich sogar am Vorabend Zeit genommen und alles Notwendige für das anstehende Rendezvous mit dir noch einmal ausführlichst am Telefon besprochen. Eigentlich kein Grund zur Aufregung, denn du bist gut vorbereitet und freust Dich auch auf einen lustvollen Abend.  Du bist trotzdem nervös, findest dennoch den direkten Weg am Concierge vorbei zum Fahrstuhl. Du holst den Fahrstuhl, steigst ein und drückst mit zitternden Fingern auf die Taste für die 5. Etage. Dort angekommen steigst du aus und du kannst Dich auf deinen Beinen kaum noch vor Aufregung halten. Du bist unsicher, jetzt links oder rechts gehen? Du entscheidest Dich dafür den Flur nach rechts zu gehen und gelangst nach ein paar Metern mit deinem Trolley und den vielen tollen darin verborgenen Spielsachen vor der massiven Holztür mit dem Schild 511.  Pünktlich um 19:30 klopfst du an die Tür und dir wird geöffnet.   Du trägst wie gewünscht einen klassisch schwarzen Rock mit weißer Bluse und wirst von einem Herrn in Smoking in einen dunklen Raum geführt, der nur durch das Flackern von roten Kerzen auf vielen silbernen Kerzenständern erleuchtet ist. Wagners Ouvertüren erfüllen den Raum mit einer geheimnisvollen Stimmung. In der Mitte des Raums befindet sich ein einladendes Metallbett mit weißen Damastlaken und vier darauf drapierten purpurroten Seidentüchern. Dort stellst du deinen Trolley ab und bringst die vielen Toys zum Vorschein. Auf einem Tisch am Ende des großzügigen Raums steht ein mit Eis gekühlter Champagner mit zwei Gläsern. Gemeinsam genießt du und der Herr ein Gläschen davon und er erkundigt sich nach deinen intimsten Phantasien. Du fühlst dich davon peinlich berührt, gibst aber artig Auskunft. Nach einer Weile legt er eine Augenbinde auf den Tisch. Er bittet dich daraufhin, deine Bluse und deinen Rock abzulegen. Dir steigt die Röte vor Scham ins Gesicht, aber du wagst es nicht seiner gegenwärtigen Dominanz Widerrede zu leisten. Daher fügst du dich seiner Forderung und entkleidest dich vor seinen Augen mit gesenktem Blick, bis du nur noch Strümpfe und deine High-Heels trägst. Er mustert Dich anerkennend. Dann verbindet er dir die Augen und führt dich an das Bett, an welches zuerst deine Hände und dann deine Füße mit den vier purpurroten Seidentüchern fixiert werden; dabei sind deine Beine gespreizt und dein intimes Zentrum wird angenehm feucht-warm. Du zitterst vor Erregung. Völlig bewegungsunfähig und hilflos hört du dann den Herrn von dir wegschreiten. Dein Kopfkino schaltet sich ein: Wohin geht er? Was hat er vor? Was passiert mit dir? Da hörst du, wie die Eiswürfel im Champagnerkübel sich bewegen. Er kommt zurück und küsst deinen Nacken. Dann dringt er mit seiner Zunge in deinen Mund ein. Du erwiderst wie berauscht den Kuss und deine feinen kleinen Härchen stellen sich am Körper senkrecht auf. Schließlich küsst und leckt er deine aufstellenden Knospen. Da berührt er sie mit einem Eiswürfel. Oh Schön! Dein Brustkorb bäumt sich auf, als er den schmelzenden Eiswürfel auf deinem bebenden Körper entlang zu deinem Bauchnabel und weiter zu deinem Lustzentrum gleiten läst. Er unterbricht, um nach den Toys in deinem Koffer zu greifen.... Ein Wechselspiel aus Lust und Leid, Nähe und Distanz und purer Leidenschaft folgt.  Neugierig geworden?  Dann werde eine Glamouresse-Dame!     Glamouresse Fetishescort ***** mehr als 10 Jahre Agenturerfahrung ***** weibliche Leitung mit Escorterfahrung ***** guter Kundenstamm ***** gute Auftragslage ***** geratete Agentur ***** faire Konditionen, du bekommst 70% ***** Anfängerinnen sind sehr willkommen   Bewerbe Dich jetzt: career@glamouresse.com  Vielleicht bist du schon bald eine Glamouresse-Dame?   Herzliche Grüße Corinna  

      in Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen

    • Hotels für ein Escortdate

      neues Thema - um mal frischen Wind in das Sommerloch zu bringen…   bei der Wahl des passenden Hotels für ein Escortdate wird häufig die Anzahl der Sterne als erster Indikator gestellt, dann evtl. ob die Ausstattung einem Date angemessen ist…..tolle Bar, grosszügiger SPA-Bereich, gutes Essen, nettes Hotelzimmer mit KingSizeBett, damit man/frau nicht zwischen beide Matratzen rutscht, usw usw……   alles Faktoren, die man wunderbar im Vorfeld auf der Website des Hotels in Erfahrung bringen kann. Was ist aber mit den escortdate-spezifischen Anforderungen an ein Hotel:   a) gute Schallisolierung der Hotelzimmer - für jene die etwas lauter sind   b) diskrete Zugangsmöglichkeit im Hotel - nein kein Hintereingang, aber eben kein schmaler Hotelflur, so dass die Dame von der Rezeptionstin wie von einem Scanner begutachtet wird vom Zugang des Hotels bis zu den Fahrstühlen (z.B. Stage 47 Düsseldorf)   c) Benutzung des Fahrstuhls auch ohne Zimmerkarte möglich(?)     Wie so häufig ist die Mundpropaganda von Büchern und Escorts da ein gutes Gütesiegel. Deswegen meine Hotelerfahrungen für ein paar Großstädte (mind. 4 Sterne und gute Bewertungen vorausgesetzt):   Frankfurt: Hilton Airport a) sehr gut b) sehr großes Hotel, großzügiger Eingangsbereich, mit großem Bar und Restaurantbereich, von daher fällt man/frau nicht wirklich auf….. c) nur mit Zimmerkarte nutzbar, gläserne Fahrstühle - d.h. man trifft sich mit der Dame entweder in der Bar, oder vor dem Hotel in der Flughafenhalle….     Köln: Dorint Messe a) ok - könnte besser sein b) großes Hotel, Vorteil dass Rezeption an der linken Seite und Fahrstühle auf der rechten Seite sind, maximale Anonymität möglich beim Zutritt. c) auch ohne Zimmerkarte nutzbar   Düsseldorf: Radisson Blu Media Harbor a) schwach - da hört man auch das Duschen vom Zimmernachbarn b) Rezeption, direkt gegenüber der Fahrstühle - Luftlinie 5 m - da wird man prinzipiell angesprochen wenn man in Richtung Fahrstühle geht - hier hätte ich schon Bedenken eine Dame in einem sexy Outfit im Zimmer empfangen zu wollen c) nur mit Zimmerkarte nutzbar   Berlin: Arcotel John F Berlin a) mittelmäßig b) Fahrstühle um die Ecke neben der Rezeption, typisches BerlinHotel, Personal relaxt, diskret c) nur mit Zimmerkarte nutzbar     Wäre cool wenn jeder auch 2-3 Hotels mal hinsichtlich Escorttauglichkeit vorstellen könnte :huepfen:   für Düsseldorf wäre ich für Tipps dankbar…..

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Escortdate in Regensburg

      Hallo zusammen, ich bin beruflich die letzte Januarwoche vom 28.1.19 am in Regensburg. um nicht immer alleine zu sein dachte ich mir mal dass ich eine erste Erfahrung mit einen Escort sammeln möchte. Meine Vorstellungen wären wie folgt: eine junge (bis ca. 28 Jahre alte) Dame, aus Deutschland; mit der man sich auch gut unterhalten kann, gerne 2 Stunden bis 400-450€. Gibt es hier so etwas?   Vielen Dank schon einmal

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Agentur Gesucht ? Dann komm ins Team von Diary Lady Escort

      Dann sind wir die richtige Wahl. Als selbstständige Escort Dame arbeitest Du nicht für uns, sondern wir für Dich. Während unserer Zusammenarbeit sollst Du Dich wohl und gut aufgehoben fühlen. Wir sehen uns als Team, das einen freundschaftlichen und herzlichen Umgang miteinander pflegt. Ich, Agenturleitung Silvia, habe immer ein offenes Ohr für die Damen. Was uns als Agentur wichtig ist, sind Ehrlichkeit, Vertrauen, Diskretion. Ich verzichte hier bewusst auf eine Auflistung, worauf wir sonst noch Wert legen, denn dies kannst Du Dir auf unserer Homepage unter Casting in Ruhe durchlesen. Dein Honorar bei uns suchst Du Dir selber aus, wir stehen nur beratend zur Seite. Lass Dich also nicht irritieren von den Honoraren der aktuellen Damen, da viele es ähnlich haben. Abweichungen sind auf jeden Fall möglich. Wir suchen nicht nur Damen aus Düsseldorf und Umgebung. Frankfurt, Hamburg, Berlin und München möchten wir unter anderem endlich erobern. Solltest Du schon bei einer Agentur gelistet sein und sucht eine zweite Agentur, haben wir damit kein Problem.   Wenn Dir nun gefällt was Du gelesen hast, dann freuen wir uns auf Dein Casting Formular. Dieses findest Du hier: CASTING Bis dahin alles liebe, Agenturleitung Silvia

      in Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen

    • Behörden-Chaos in den Bundesländern - Sexarbeitende müssen sich anmelden aber wissen nicht wo?

      Dass die Umsetzung des ProstituiertenSchutzGesetzes so defizitär betrieben wird, war nicht abzusehen. Schon im Vorwege sorgte das neue Gesetz für viele Ängste und große Unruhe unter den Sexarbeitenden. Exakt die Personen, die geschützt werden sollten, fürchten das Gesetz wie der Teufel das Weihwasser. Es geht darum, dass jede Person, die irgendwelche sexuellen Dienstleistungen erbringt sich als Prostituierte registrieren lassen muss.

      In den meisten Bundesländern ist es noch nicht möglich einen Prostituierten-Ausweis zu erhalten. Es gibt aber Übergangs- oder Anmeldeversuchsbescheinugungen. Wo es diese gibt ist nicht immer leicht rauszubekommen.
      Auch ist extrem unklar, in welchen anderen Bundesländern diese anerkannt werden und wo nicht.
      Die Informationslage ist sehr schlecht.

      Und genau dort sollte unsere neue Website als Info-Tool ansetzen.
      Wir sind gerade dabei alle Adressen Bundesweit auf den aktuellen Stand zu bringen.
      Das macht Arbeit und dafür brauchen wir Unterstützung.
      -> http://www.berufsverband-sexarbeit.de


      WIE SOLL DAS GEHEN?

      Die Info-Seite des Berufsverbandes ist vor einem Jahr komplett umgebaut worden und muss nun aktualisiert werden.
      Die Ehrenamtlichkeit kommt hier an die Grenzen.

      Wir werden Ende Juni ein Webseiten-Wochenende veranstalten, wozu sich 5 Personen angemeldet haben. Dort werden wir 3 Tage intensiv arbeiten.Wir wissen, dass dies sehr gut klappt, denn wir machen das in der Art schon zum 3. Mal.


      Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung bei der Weiterführung unseres Projektes.

      Du kannst auch anonym spenden.

      -> https://www.leetchi.com/c/weiterarbeit- ... arbeitende


      Danke,
      Johanna Weber
      Finanz-Vorstand des BesD
      Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen

      in Law - Social - Health

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.