Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Facebook weist Alles!


Recommended Posts

Wie ihr vielleicht aus meine Berichte entnehmen könnt, bin ich sehr vielseitig unterwegs. Von Seiten wie Gesext und Ohlala über Agenturen.

 

Ich Unternehmen keine Riesen Mühe meine Anonymität aufrecht zu halten, Aber nutz auch selten mein richtigen vor und Nachnahme bei eine Frau oder Agentur.

 

Aber in letzte Zeit wenn Facebook mit Leute vorschlägt die ich vielleicht kenne...sind schon ganz viele Damen dabei die sonst keine Freunde von mir teilen und deren Profil Bilder sehr ähnlich sehen zu Frauen die gegen Geld mit mir Sex hatten, Oder wo ich vielleicht nur in Verhandlung stand.

 

Ich Rede hier von eine Zahl von über 10 und unter 20 Damen die in den letzte 2 Monate von FB vorgeschlagen wurden.

 

Weiss nicht woran es liegt. Bei mänche sind Email oder Handy Nummer auf meine Kontakt Liste, andere nicht, aber vielleicht bin ich auf deren.

 

Ich weigere mich bis jetzt die Telefonnummern die FB vermutet mir gehören zu bestätigen.

 

Denke viele Frauen finden mich genau so.

 

Merkt es bis jetzt jemand anderes?

  • Thanks 2
Link to comment

Ich benutze Facebook nicht mehr auf dem Handy ... wg. Kontaktliste, aber auf dem PC kriege ich auch P6 Mädels vorgeschlagen. Liegt wahrscheilich an den Cookies und Canvas, die das Surfverhalten auf dem Rechner und Handy dokumentieren und ausgelesen werden können.

Aber auch wenn man neugierig auf einen Vorschlag klickt hat man gleich wieder neue Vorschläge, basierend auf deren FB Seite an der Backe.

 

Wenn man auf 100% Diskretion angewiesen ist, ist es besser eien Fake-Account anzulegen..

 

Andererseits ist Facebook auch recht lustig und unterhaltsam. Hab da einige Leute wiedergetroffen, die ich schon längst vergessen hatte.

  • Thanks 3
Link to comment

Soviel zur Meldepflicht und Ausweis für uns. Der Staat hinkt mal wieder total hinterher. Ha ha

Klar kann Facebook das besser!! Ich finde das ganz praktisch mir der passend eingespielten Werbung bei Google und so.

  • Thanks 2

The 3 F rule:

"If you don't feed me, fuck me or finance me, your opinion on me doesn't really matter."

Link to comment

Mir hat FB vor einiger Zeit einen Treppenlift vorgeschlagen.......

 

Habe mich dann aber doch gegen eine Anschaffung entschieden.

  • Thanks 3

die pflaumenbäume blühn vielleicht noch immer

und jene frau kriegt jetzt vieleicht das siebte kind

doch jene wolke blühte nur minuten

und als ich aufsah schwand sie schon im wind

 

[b. Brecht - Erinnerung an die Marie A.]

Link to comment
Soviel zur Meldepflicht und Ausweis für uns. Der Staat hinkt mal wieder total hinterher. Ha ha

Klar kann Facebook das besser!! Ich finde das ganz praktisch mir der passend eingespielten Werbung bei Google und so.

 

Genau für diese praktischen Dinge z.B. auch die usability von Websites per JavaScript bezahlen wir bei der Nutzung des Internets mit unserer Transparenz. Der Unterschied zur Meldepflicht ist nur der, dass niemand gezwungen wird Facebook und Co. eigentlich das ganze Internet zu nutzen.

 

Cookies, die man löschen kann sind Gestern ... Das Canvas Fingerprinting ist eine neue Qualität, die ausser mit dem TOR Browser kaum zu umgehen ist und auch nicht life sichtbar ist. Hier werden komplette Profile erstellt und ausgewertet. Die Entwicklung ist noch im Anfang aber schon sehr genau. Jeder Rechner, egal mit welcher IP man gerade surft, kann eindeutig identifiziert und wiedererkannt werden. Positiv: langfristig das Ende der Mehrfachnicks und Reinkarnationen :lach:

 

P.S.:

Ursprünglich war dieses Tracking den grossen Seiten vorbehalten. Inzwischen ist es Standard-Equipment fast jeden CMS wie z.B. Wordpress etc.

Edited by alfder
  • Thanks 1
Link to comment
Wie ihr vielleicht aus meine Berichte entnehmen könnt, bin ich sehr vielseitig unterwegs. Von Seiten wie Gesext und Ohlala über Agenturen.

 

Ich Unternehmen keine Riesen Mühe meine Anonymität aufrecht zu halten, Aber nutz auch selten mein richtigen vor und Nachnahme bei eine Frau oder Agentur.

 

Aber in letzte Zeit wenn Facebook mit Leute vorschlägt die ich vielleicht kenne...sind schon ganz viele Damen dabei die sonst keine Freunde von mir teilen und deren Profil Bilder sehr ähnlich sehen zu Frauen die gegen Geld mit mir Sex hatten, Oder wo ich vielleicht nur in Verhandlung stand.

 

Ich Rede hier von eine Zahl von über 10 und unter 20 Damen die in den letzte 2 Monate von FB vorgeschlagen wurden.

 

Weiss nicht woran es liegt. Bei mänche sind Email oder Handy Nummer auf meine Kontakt Liste, andere nicht, aber vielleicht bin ich auf deren.

 

Ich weigere mich bis jetzt die Telefonnummern die FB vermutet mir gehören zu bestätigen.

 

Denke viele Frauen finden mich genau so.

 

Merkt es bis jetzt jemand anderes?

 

Genau aus diesem Grund bin ich nicht bei Facebook...Ich treffe meine Freunde noch in der Realität :smile:

  • Thanks 2

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Wie gesagt, ich weigere mich die vorgeschlagene telefonnummern zu bestätigen...kann sein das mädels mich auch sehen...bis jetzt keine freundschaftsanfragen.

 

Ein mädel den ich gut kenne hatte ich es heute erzählt, mit den tip das sie vielleicht ihre telefonnummer nicht mehr Messenger geben soll.

 

Sind auch nicht werbeprofile, sondern ihre private mit bürgerlichen namen (oder variante daraus die deutsche bevorzugen wegen ihre anonymitätsfetisch)

Link to comment
Genau aus diesem Grund bin ich nicht bei Facebook...Ich treffe meine Freunde noch in der Realität :smile:

 

Hab mich mal bei FB angemedet, um dort meine Autorenseite einzurichten, :schreiben:Den Plan habe ich aber längst aufgegeben, im Laufe des Jahres wird eine richtige HP entstehen. Ich bin eigentlich nur auf Instagram, sonst nirgends. :blinken:

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Link to comment

Facebook ist eine absolute Datenkrake. Sie greifen auf viele verschiedene Datenquellen und Analyse-Tools zurück um solche Verbindungen herzustellen. Das lässt sich eigentlich nur verhindern, wenn man genau weiß wie das alles funktioniert und es gezielt abstellt. Oder man ist eben gar nicht auf Facebook vertreten bzw. stellt alle Privatsphäre-Einstellungen so ein, dass eigentlich niemand etwas sehen kann.

 

Ich kann nur jeder Independent-Dame dazu raten, Escort-relevante Kommunikation grundsätzlich von einem Zweit-Gerät aus zu betreiben, auf welchem dann auch keine privaten Kontakte gespeichert und keine privat genutzte Apps installiert sein sollten. Anmeldungen immer über eine separate Telefonnummer bzw. eine separate Email-Adresse. Darüber hinaus sollte man natürlich die Privatsphäre bei Facebook und Co so anpassen, dass Fotos, Name, und andere Details nur von Freunden gesehen werden können. Ansonsten passiert es sehr schnell, dass das private Facebook-Profil beim Escort-Kunden als Freundschaftsvorschlag auftaucht.

  • Thanks 4
Link to comment

OK Facebook und Twitter sind Paradebeispiele für Datensammlung, aber meiner Meinung nach die geringste Gefahr, wenn man um seine Daten besorgt ist. Vorausgesetzt man füttert diese Netzwerke nicht selbst mit sensiblen Daten und Bildern.

Völlig unterschätzt wird die insgesamte Gefahr des Internets z.B. die fast nicht zu bekämpfenden Canvas Fingerprints, die auf immer mehr Websites unser Surfverhalten und die 100% Identifizierung und Wiedererkennung jedes Device gewährleisten. Abgesehen von den Möglichkeiten von Hackern, wie neulich bei der Telekom, die beinahe die Router übernommen hätten.

Ich hab grundsätzlich davor keine Angst aber doch eine gewisse Paranoia. Ich habe eine alte Kiste als Surfbrett, meist mit VPN oder TOR unterwegs und ein Laptop für Privates und Online-Banking.

Früher hatte ich noch einen Rechner ohne Internetanschluss für Buchhaltung etc. Das unterbinden heute aber z.B.Microsoft und Co., da man ohne Inet keine Software kaufen oder aktualisieren kann.

Das sind jetzt kleinere Probleme. Was mir etwas Sorge macht, ist dass vom Atomkraftwerk bis zum Deutschen Bundestag alles am Netz hängt. Ich vermute, dass künftige "Kriege" von den besseren Hackern gewonnen werden, die ganze Länder und Industriezweige lahmlegen können.

Ich hoffe, der Atomkoffer von Donald Trump ist nur eine Attrappe ... da brauchts keinen Hacker, da reicht ein durchgeknallter Twitter-Präsident um die Welt platt zu machen.

 

Um Transparent zu sein brauchts kein Facebook, da reichen die öffentlichen Überwachungskameras, die Kennzeichenscanner, Kreditkartennutzung, Navi. Autoelektronik etc. um ein genaues Bewegungsprofil und Verhalten erstellen zu können.Da ist Facebook und Co. harmlos.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 01:20 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 01:06 Uhr ----------

 

Mir hat FB vor einiger Zeit einen Treppenlift vorgeschlagen.......

 

Habe mich dann aber doch gegen eine Anschaffung entschieden.

 

Da hast du halt noch das Glück der relativen Jugend. Bei mir wird nur noch Werbung von Bestattungsunternehmern mit rundum sorglos Paket eingeblendet.

Edited by alfder
Link to comment

Das Internet der Dinge .....wenn man das richtige Toy einsetzt, gewinnt der Datenklau ganz neue Dimensionen :smile:

 

 

http://www.gulli.com/news/28247-vibrator-mit-webcam-keine-gute-idee-finden-hacker-und-demonstrieren-warum-2017-04-04

 

https://www.pentestpartners.com/blog/vulnerable-wi-fi-dildo-camera-endoscope-yes-really/

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 06:43 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 06:32 Uhr ----------

 

Ergänzend hierzu....

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Creators-Update-Microsoft-erlaeutert-die-Datensammelwut-von-Windows-10-3675978.html

 

Zitat:

Neben einem detaillierten Profil der Hardwarekonfiguration und etlicher Systemeinstellungen finden sich hier auch Ortungs- und Verbindungsdaten, Daten über App-Nutzung und installierte Programme. Windows überträgt außerdem, welche Musik man hört und was für Arten Filme angeschaut und Bücher gelesen werden. Der Browser überträgt zudem Suchanfragen, angefragte URLs und Cortana-Suchen. Nutzt man Sprach- oder Schrifterkennung, überträgt Windows 10 erkannten Text an Microsoft.

Link to comment
....Völlig unterschätzt wird die insgesamte Gefahr des Internets z.B. die fast nicht zu bekämpfenden Canvas Fingerprints, die auf immer mehr Websites unser Surfverhalten und die 100% Identifizierung und Wiedererkennung jedes Device gewährleisten. Abgesehen von den Möglichkeiten von Hackern, wie neulich bei der Telekom, die beinahe die Router übernommen hätten.

Ich hab grundsätzlich davor keine Angst aber doch eine gewisse Paranoia. ...

 

Lustig wird es, wenn nun gerade eine Escort-Webseite http://www.jocelyn-escort.com eine solche Technik einsetzt, die unter der Betreuung paranoider Webmaster entstanden ist :popowackeln:

  • Thanks 1
Link to comment
Lustig wird es, wenn nun gerade eine Escort-Webseite http://www.jocelyn-escort.com eine solche Technik einsetzt, die unter der Betreuung paranoider Webmaster entstanden ist :popowackeln:

 

Es betrifft mich zwar nicht ... trotzdem:

1. Wordpress Benutzer (Blogs ab Vers. 4.*) haben zwar die Möglichkeit Canvas auszulesen, müssen oder tun es aber nicht zwangläufig. (dazu braucht es mehr als die Grundausstattung der Emois und Javascript)

2. So wie ich das sehe ist bei dieser Website kein Tracking Tool wie Canvas aktiv ...

3. Danke für das Kompliment, hätte man auch als Beleidigung verstehen können, aber was juckt es die Eiche ...

 

Viel Spass auf der Jagd nach Websites, die Wordpress benutzen ...

 

Da gibt es noch viel zu tun für Mutmassungen und Spekulationen ...

Edited by alfder
Link to comment
Verstehe das mit Wordpress gerade nicht :-(

 

Seit dem Update auf Wordpress 4.** wird die Möglichkeit zum Canvas tracking ungefragt mitgeliefert. Das sind die Emojis, die kein Mensch braucht, aber über die Benutzeroberfläche nicht ausgeschaltet werden können. Da muss man in den Code eingreifen.

Ich glaube nicht, dass eine Escortagentur das aktiv nutzt, denn die erhobenen Daten, Betriebssystem, Surfverhalten etc. dürfte uninteressant sein.

Es ist allenfalls lästig, wenn man z.B, mit dem TOR Browser so eine Seite ansurft und die Meldung: Die Internetseite ***.fuck.com hat versucht HTML 5 Canvas Bilddateien zu extrahieren, die verwendet werden können ihren Rechner eindeutig zu identifizieren.

 

Wie man das abstellen kann?

in der function php folgenden code einfügen

function remove_emoji()

{

remove_action('wp_head', 'print_emoji_detection_script', 7);

remove_action('admin_print_scripts', 'print_emoji_detection_script');

remove_action('admin_print_styles', 'print_emoji_styles');

remove_action('wp_print_styles', 'print_emoji_styles');

remove_filter('the_content_feed', 'wp_staticize_emoji');

remove_filter('comment_text_rss', 'wp_staticize_emoji');

remove_filter('wp_mail', 'wp_staticize_emoji_for_email');

add_filter('tiny_mce_plugins', 'remove_tinymce_emoji');

}

add_action('init', 'remove_emoji');

function remove_tinymce_emoji($plugins)

{

if (!is_array($plugins))

{

return array();

}

return array_diff($plugins, array(

'wpemoji'

));

}

Für die, die nicht in den Quellcode selbst eingreifen können oder wollen gibts dafür auch Plugins

 

P.S.: Die meisten der Top 100000 Websites nutzen das Canvas Tracking und interessieren sich für jedes Detail der Besucher. Darin sehe ich eine Gefahr, weil die meisten Browser das nicht erkennen.

Edited by alfder
  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.