Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Comeback der alten Frisuren?


Recommended Posts

Ich sehe inzwischen relativ häufig, dass die Herrenfrisur der 80er wieder in ist.

Mit Erstaunen und etwas Ensetzen musste ich allerdings auch feststellen, dass auch der Frisurtrend im Intimbereich anscheinend retro wird.

Letztens hatte ich zwei Escorts, die unten mehr oder weniger ihre Haarpracht zur Schau stellten. Bemerkenswert war, dass die eine Dame unter 20 und die andere unter 25 war. Bei der letzteren waren die Haare am Venushügel nicht mal gestutzt. Leider wurde das im Sedcard nicht erwähnt. 

Ich mag es komplett rasiert oder ein schmaler landing strip.

War das eher Zufall? Wie waren eure Erfahrungen und wie ist eure Vorlieben hierzu?

Edited by maximus
Link to comment
vor 14 Minuten schrieb Lineker:

@SEA Escort AgenturDoofe Frage, aber mit wie viel Vorlauf plant ihr denn so..???

Lieber Lineker,

bei den jungen Frauen geht der Haarwuchs noch schneller😀

Unsere studentischen Escorts machen und müssen nicht täglich eine Vorlesung machen und werden in der Regel mit einer Vorlaufzeit von 1-2 Wochen im voraus gebucht und so kann gut der Wunsch nach einem "Strip" erfüllt werden!

Lieber Gruß Lisa von der studentischen Escort Agentur😘😇

  • Informative 1

image.thumb.png.91320fcc7ab8273c8ad9e45d099d83f3.png

Link to comment

ist das tatsächlich so, dass der Trend zum Busch geht?

Habe ich noch nie festgestellt und eine Frau welche nicht glatt rasiert ist käme für mich beinahe einer Art Horrorerlebnis gleich. Entweder rasieren oder wieder nach Hause gehen.

Wenn beide glatt rasiert sind ist der Sex bedeutend besser. Ich würde mir also denken, dass die Frau entweder nicht weiß was guter Sex ist - was ich für unwahrscheinlich halte - oder halt per se keinen guten Sex haben möchte und dewegen unrasiert ist.

Was soll das mit Selbstbewußtsein zu tun haben sich nicht zu rasieren?

Aus der Masse anheben wollen? Dadurch unrasiert zu sein? Kommt mir krampfhaft und gezwungen vor.

Zeugt es nicht wenn eher von Selbstbewußtsein sein Geschlechtsteil unverhüllt so wie es ist in voller Pracht zu präsentieren?

Für mich hat selber glatt rasiert zu sein auch etwas mit Respekt zu tun welchen ich der Frau entgegenbringe und den ich umgekehrt ebenfalls erwarte.  Empfinde es als Zumutung sondergleichen auf Haaren rumkauen und dann auch noch suboptimalen Sex  haben zu sollen.

Wenn Menschen auf unrasiert stehen ist das ja auch voll o.k. aber so was sollte zutreffend angegeben werden.

Ich habe mitbekommen und meine , dass es vor allen Dingen unter den älteren Semestern Anhänger von unrasiert gibt.

 

 

  • Agreement 2
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Garrincha:

ist das tatsächlich so, dass der Trend zum Busch geht?

Habe ich noch nie festgestellt und eine Frau welche nicht glatt rasiert ist käme für mich beinahe einer Art Horrorerlebnis gleich. Entweder rasieren oder wieder nach Hause gehen.

Wenn beide glatt rasiert sind ist der Sex bedeutend besser. Ich würde mir also denken, dass die Frau entweder nicht weiß was guter Sex ist - was ich für unwahrscheinlich halte - oder halt per se keinen guten Sex haben möchte und dewegen unrasiert ist.

Was soll das mit Selbstbewußtsein zu tun haben sich nicht zu rasieren?

Aus der Masse anheben wollen? Dadurch unrasiert zu sein? Kommt mir krampfhaft und gezwungen vor.

Zeugt es nicht wenn eher von Selbstbewußtsein sein Geschlechtsteil unverhüllt so wie es ist in voller Pracht zu präsentieren?

Für mich hat selber glatt rasiert zu sein auch etwas mit Respekt zu tun welchen ich der Frau entgegenbringe und den ich umgekehrt ebenfalls erwarte.  Empfinde es als Zumutung sondergleichen auf Haaren rumkauen und dann auch noch suboptimalen Sex  haben zu sollen.

Wenn Menschen auf unrasiert stehen ist das ja auch voll o.k. aber so was sollte zutreffend angegeben werden.

Ich habe mitbekommen und meine , dass es vor allen Dingen unter den älteren Semestern Anhänger von unrasiert gibt.

 

 

Ja, der Trend geht definitiv wieder zum gepflegten Busch 😛 Seit bestimmt 1-2 Jahren kommen vermehrt Nachfragen der Herren in der Richtung und es wird immer mehr. 

Ich finde man muss da auch noch zwischen "komplett unrasiert" ( also auch ganz unten herum) und einem gepflegten Landing Strip bzw. Venushügel mit diversen Frisuren differenzieren.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich finde schon auch, dass man gerade wenn 2 Fremde aufeinandertreffen, ja besondere Hygiene demonstrieren möchte.

Da haben Haare an Stellen, die mit Körperflüssigkeiten in Berührung kommen, aus hygienischen Gründen nichts zu suchen ( sehe ich auch bei Achselhaaren so). Das mag einen beim privaten Partner vielleicht nicht stören, aber in der Konstellation ist es ja nochmal etwas anderes. 

Bei einer Intimfrisur nur auf / am Venushügel sehe ich das hingegen anders. Ist ja in etwa zu vergleichen mit einem Herren, der einen Kinnbart trägt ( da wäre ein Schnauzer z.B unhygienischer).

Die Argumentation, die ich am häufigsten bei den "Buschliebhabern" gehört habe, ist übrigens die gleiche wie bei den Trägerinnen: Sie möchten nicht wie ein Mädchen, sondern wie eine Frau untenherum aussehen.

 

 

 

 

  • Informative 4
  • Agreement 2
  • Like 1
Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Escoreal Escort:

Ja, der Trend geht definitiv wieder zum gepflegten Busch 😛 Seit bestimmt 1-2 Jahren kommen vermehrt Nachfragen der Herren in der Richtung und es wird immer mehr. 

Ich finde man muss da auch noch zwischen "komplett unrasiert" ( also auch ganz unten herum) und einem gepflegten Landing Strip bzw. Venushügel mit diversen Frisuren differenzieren.

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich finde schon auch, dass man gerade wenn 2 Fremde aufeinandertreffen, ja besondere Hygiene demonstrieren möchte.

Da haben Haare an Stellen, die mit Körperflüssigkeiten in Berührung kommen, aus hygienischen Gründen nichts zu suchen ( sehe ich auch bei Achselhaaren so). Das mag einen beim privaten Partner vielleicht nicht stören, aber in der Konstellation ist es ja nochmal etwas anderes. 

Bei einer Intimfrisur nur auf / am Venushügel sehe ich das hingegen anders. Ist ja in etwa zu vergleichen mit einem Herren, der einen Kinnbart trägt ( da wäre ein Schnauzer z.B unhygienischer).

Die Argumentation, die ich am häufigsten bei den "Buschliebhabern" gehört habe, ist übrigens die gleiche wie bei den Trägerinnen: Sie möchten nicht wie ein Mädchen, sondern wie eine Frau untenherum aussehen.

 

 

 

 

Dem können wir zustimmen, die Anfrage ist tatsächlich gestiegen.

  • Agreement 1
  • Like 1

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
vor 16 Minuten schrieb Escoreal Escort:

Ja, der Trend geht definitiv wieder zum gepflegten Busch 😛

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich finde schon auch, dass man gerade wenn 2 Fremde aufeinandertreffen, ja besondere Hygiene demonstrieren möchte.

Da haben Haare an Stellen, die mit Körperflüssigkeiten in Berührung kommen, aus hygienischen Gründen nichts zu suchen ( sehe ich auch bei Achselhaaren so). .

Die Argumentation, die ich am häufigsten bei den "Buschliebhabern" gehört habe, ist übrigens die gleiche wie bei den Trägerinnen: Sie möchten nicht wie ein Mädchen, sondern wie eine Frau untenherum aussehen.

 

 

 

 

o.k. erstaunlich aber danke für die Info.

Sind die Bucher denn tendenziell älter geworden oder woran liegt das?

Werde ich dann vermehrt darauf achten oder im Vorfeld zwecks Vermeidung böser Überraschungen ansprechen. Ich feiere bei Frauen Haare auf dem Kopf ungemein aber ansonsten kann ich Körperbehaarung bei Frauen überhaupt nicht leiden. Bei Angabe teilrasiert buche ich zwecks Vermeidung unliebsamer Überraschungen erst gar nicht.

Selber sehe ich untenherum sehr gerne aus wie ein Junge und nicht wie ein Mann;-)

Kann Dir nur von meinen Erfahrungen berichten. Nackte Männer sehe ich nur nach dem Sport unter der Dusche und die haben beinahe alle rasierte Schwänze selbst viele ältere. Hab da nie weiter drüber nachgedacht aber wenn würde ich denken wer sexuell aktiv ist der ist rasiert und wer nicht mehr , der halt eben eher nicht.

Habe 2 Teeny Töchter und die rasieren sich auch und wissen bereits, dass Sex rasiert besser ist.

Als ich jünger war und mal nicht frisch oder gut genug rasiert war wurde das dann auch promt von Frauen moniert und das war prägend und ich habe mir das sehr zu Herzen genommen und achte dementsprechend penibel darauf.

Gehe mitunter zur Massage wo weder GV noch OV angeboten werden aber auch Intimrasuren. Verbinde das auch gerne miteinander und die Massagetanten sagen, dass sich diese Dienstleistung auch bei älteren immer größerer Beliebtheit erfreut.

Früher ist es nie vorgekommen, dass Frauen bei mir unrasierte Brusthaare moniert haben aber in den letzten 2 Jahren mehrfach.

Wie dem auch sei, dass es Männer gibt die auf intimbehaarte Frauen stehen weiß ich und verstehe ich.

Aber wie ist es umgekehrt? Die Frauen welche sich selber nicht rasieren oder Teil oder wie auch immer, die mögen dann bei Männern auch Intimbehaarung? Das wäre ja mal interesssant zu wissen.

Es übersteigt meine Vorstellungskraft, dass man als Mann von einer Frau unrasiert einen guten Blow Job bekommt geschweige denn die Eier geleckt.

 

  • Informative 1
  • Like 1
Link to comment

Righto. Top aktuelles Thema. Hatte jüngst Gesellschaft einer Dame welche „geklagt“ hat, sie müsste jetzt für einen ihrer Stammgäste wachsen lassen. Eben weil er wohl kein „Mädchen“ möchte. Findet das aber selbst nicht esthetic.

Da ist doch wieder viel Potenzial für „lebhafte Konsensfindung“ in der Branche. Ich bin gespannt.

Link to comment

Das Gestrüpp gehört ab - basta! Wir sind doch keine Höhlenmenschen mehr. Das Geschlechtsteil gehört in den Mittelpunkt gestellt und präsentiert. Wie ein schönes Kunstwerk um es auch mit all seinen Sinnen zu erleben.  Wer Wildwuchs toleriert, der badet vermutlich nur alle 2 Tage und dann auch noch in seiner Regentonne. 

  • Confused 1
  • Sad 1
  • Haha 1
Link to comment
Am 27.11.2023 um 15:50 schrieb Garrincha:

Sind die Bucher denn tendenziell älter geworden oder woran liegt das?

Nein im Gegenteil, eher jünger 😋 Ich vermute, dass das auch der "Natur pur - Einfluss" einiger bekannter Independents, die man z.B aus Podcasts kennt, sein könnte oder auch bestimmte Formen des aktuellen Feminismus.

 

Am 27.11.2023 um 15:50 schrieb Garrincha:

Selber sehe ich untenherum sehr gerne aus wie ein Junge und nicht wie ein Mann;-)

Das ist doch mal eine schöne Aussage 😆

 

Am 27.11.2023 um 15:50 schrieb Garrincha:

Aber wie ist es umgekehrt? Die Frauen welche sich selber nicht rasieren oder Teil oder wie auch immer, die mögen dann bei Männern auch Intimbehaarung? Das wäre ja mal interesssant zu wissen.

Es übersteigt meine Vorstellungskraft, dass man als Mann von einer Frau unrasiert einen guten Blow Job bekommt geschweige denn die Eier geleckt.

 

Also ich habe tatsächlich noch nie von einer Dame bei mir gehört, dass sie auf unrasierte Herren steht. Höchstens Beschwerden, dass einige Herren ( gerade bestimmte Nationen) es nicht waren und man dann doch keine haarigen Eier im Mund haben möchte 🤪

Ich persönlich finde auch, alles was man in den Mund nimmt oder mit Körperflüssigkeiten in Kontakt tritt, gehört aus Hygiene und vielleicht auch Respekt im Zusammenhang eines Escortdates rasiert, am Venushügel ( wie nennt man das eigentlich beim Mann ? ) finde ich es auch frisiert oder gestutzt in Ordnung.

  • Informative 4
  • Agreement 2
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Trent:

Wir sind Männer. Unser „Körperatlas“ ist nicht so detailliert ausgewiesen.

Kopf, Rumpf, Arme, Beine, Genitalien. Fällt alles in eine dieser Kategorien. 🙃

Na gut, dann müssen wir ein neues Wort kreiren.. "oberer Schambereich zwischen Rumpf und Beinen wo Haare wachsen, wenn man sie stehen lassen würde" 🤡

  • Haha 1
Link to comment
vor 59 Minuten schrieb Escoreal Escort:

Nein im Gegenteil, eher jünger 😋 Ich vermute, dass das auch der "Natur pur - Einfluss" einiger bekannter Independents, die man z.B aus Podcasts kennt, sein könnte oder auch bestimmte Formen des aktuellen Feminismus.

 

 

ei der Daus die Welt wird immer verrückter. Womöglich auch Tiktok, wer weiß aber gut Menschen sind nun mal unterschiedlich und das ist ja auch gut so.

Ich sag Dir ganz offen was ich denke: entweder die ist zu bequem oder wahrscheinlicher, die möchte sich nicht wirklich und nicht richtig einlassen und selber so wenig wie möglich empfinden und Intimität eher vermeiden oder die Zeit dafür gering halten. Hinzu kommt ich mag es einfach überhaupt rein gar nicht. Ist mir glücklicherweise auch kaum jemals begegnet.

Unterstellt es ist tatsächlich ein so starker Trend was würdest Du dann Buchern empfehlen die überhaupt nicht damit leben können?

Vorher immer explizit nachfragen?

Oder richtest Du jetzt auf den Setcards Kategorien ein?

A) immer glatt rasiert

B) unrasiert

C) teilraisiertes Überraschungsei

D) ist auf Kundenwunsch gerade in wochenlanger Haarwuchsphase

 

Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Escoreal Escort:

Nein im Gegenteil, eher jünger 😋 Ich vermute, dass das auch der "Natur pur - Einfluss" einiger bekannter Independents, die man z.B aus Podcasts kennt, sein könnte oder auch bestimmte Formen des aktuellen Feminismus.

 

Das ist doch mal eine schöne Aussage 😆

 

Also ich habe tatsächlich noch nie von einer Dame bei mir gehört, dass sie auf unrasierte Herren steht. Höchstens Beschwerden, dass einige Herren ( gerade bestimmte Nationen) es nicht waren und man dann doch keine haarigen Eier im Mund haben möchte 🤪

Ich persönlich finde auch, alles was man in den Mund nimmt oder mit Körperflüssigkeiten in Kontakt tritt, gehört aus Hygiene und vielleicht auch Respekt im Zusammenhang eines Escortdates rasiert, am Venushügel ( wie nennt man das eigentlich beim Mann ? ) finde ich es auch frisiert oder gestutzt in Ordnung.

Tarzan Hügel

  • Haha 1
  • Informative 1
  • Like 1

act-one-escortservice.jpg

Link to comment

Für mich gehört der Intimbereich rasiert! Vor einem Date rasiere ich mich und erwarte von einer Frau das Gleiche. Am Venushügel darf gerne noch eine gestutzte, getrimmte oder wie auch immer hygienische und ästhetische Restbehaarung sein. 

Wer auf Natur pur steht, von mir aus. Aber da kommt mir gleich der Trias Klimakleber - Veganer - Naturbehaarung in den Sinn. 😆

  • Agreement 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.