Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Warum sind Paar-Buchungen teurer?


Recommended Posts

Was mich gerade mal interessieren würde: Warum erhält eine Dame für eine Verabredung mit einem Paar bei den meisten Agenturen ein weitaus höheres Honorar als wenn sie einen Herren alleine trifft?

 

Da ich selbst "Ex-Escort" bin und gerade auf der Suche nach einer netten Begleitung für einen Abend mit meinem Freund und mir, wundert mich diese Tatsache. Ich selbst habe da nie Unterschiede gemacht. Denn letztendlich fand ich Paar-Buchung oft sehr amüsant.

 

Wer jetzt argumentiert, dass die Dame es bei einer Paar-Buchung mit zwei Personen zu tun hat, muss mir aber auch erklären, warum die Dame dann z.B. bei einer Duo-Buchung mit einem anderen Escort nicht auch ein höheres Honorar erhält : )

Link to comment
....

Wer jetzt argumentiert, dass die Dame es bei einer Paar-Buchung mit zwei Personen zu tun hat, muss mir aber auch erklären, warum die Dame dann z.B. bei einer Duo-Buchung mit einem anderen Escort nicht auch ein höheres Honorar erhält : )

 

Hmmmmm, bei Duo-Buchungen könnte ja die These vertreten werden, dass es günstiger / Frau werden müsste, da ja bestimmt jede Einzelne weniger gefordert ist :zwinker:, als wenn sie sich alleine um den Herren kümmern müsste.

 

Jag

Genießen, wo immer es möglich ist

"Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken"

Link to comment

 

Da ich selbst "Ex-Escort" bin und gerade auf der Suche nach einer netten Begleitung für einen Abend mit meinem Freund und mir, wundert mich diese Tatsache. Ich selbst habe da nie Unterschiede gemacht. Denn letztendlich fand ich Paar-Buchung oft sehr amüsant.

 

Und wenn Du das Treffen mit einem Einzelherrn amüsant fandest, hast Du dann auch gar kein Honorar genommen, oder weniger :zwinker:?

 

Zum Ernst zurück, bei der Agentur wo ich war, war es so, wenn man von 2 gebucht wurde, musste der eine volles Honorar und die/der andere glaube ich 50% (oder warens 40%) zahlen, also nicht beide volles.

 

Bei einem Duo muss der Herr ja sowieso schon 2 Damen honorieren, wenn da noch Aufschlag hinzu kommt, dann wäre es happig....:so:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Das kapier ich auch nicht. Ist in Clubs aber auch meistens so: Bucht man 2 Damen wird jede normal bezahlt. Bringt man aber eine Dame selbst mit und bucht als Paar eine Dame dazu bekommt diese doppeltes Honorar. Besonders logisch finde ich das nicht und lass es dann halt sein.

  • Thanks 1
Link to comment
An dieser Stelle möchte ich auch eine Frage an die Agenturen richten. Dazu folgende Vorgeschichte. Ich fand mit meiner "Hauptdame" bei ihrer Agentur kein passendes Gegenstück für ein Duo-Date. Nun wollten wir einfach bei einer anderen Agentur eine Lady dazuholen. Allerdings sollte ich dafür statt des doppelten Honorars für zwei Damen den vierfachen Betrag bezahlen, weil ich bei jeder Agentur als "Paar" eingestuft wurde. Dies war mir aber nun doch zuviel des Guten. Wäre es nicht doch möglich, Escortdamen sozusagen gegenseitig "anzuerkennen". Vierfaches Honorar in einem solchen Fall finde ich doch ein wenig übertrieben

 

Paßt vielleicht zum Thema, deshalb hier ein Zitat von mir aus einem anderen Thread.

 

Da ist der "Doppelte Preis" geradezu ein Schnäppchen ... :grins:

Link to comment
Das kapier ich auch nicht. Ist in Clubs aber auch meistens so: Bucht man 2 Damen wird jede normal bezahlt. Bringt man aber eine Dame selbst mit und bucht als Paar eine Dame dazu bekommt diese doppeltes Honorar. Besonders logisch finde ich das nicht und lass es dann halt sein.

 

Vom Geld ist es aber für den Zahlenden dann die gleiche Summe, oder kapiere ich das gerade nicht?

 

Ich mache ja keine Pärchenbegleitungen mehr, aber die Regelung von der Agentur damals fand ich ok und die Paare auch. Also 100%/50% (oder 40)...

 

Hast Du denn keine Kollegin mit der Du gerne Duos gemacht hast, die Du für Dich und Deinen Freund fragen könntest, denke da wäre es einfacher es anders zu regeln?

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Vom Geld ist es aber für den Zahlenden dann die gleiche Summe, oder kapiere ich das gerade nicht?

 

Da hast schon recht.... aber wenn ich mir ein Schnitzel ins Restaurant mitnehme, will ich es auch nicht auf der Rechnung finden, oder? :grins:

 

 

Eine Dame zu einem Paar buchen, ist was besonderes... und in der Branche kostest was besonderes immer mehr... warum das so ist, versteht eh keiner! :traurig:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Aber nur, wenn mit der "Partnerin" nicht ebenfalls ein finanzielles Arrangement besteht.

 

... weil anderenfalls zahlst dreifach od. eben 4-fach! :lach:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

hab ja nicht gesagt das ich es richtig finde - Bennolein :kiss: - vielleicht antworten ja die Agenturen darauf, warum sie es wie regeln, wenn Paare buchen, das würde dann ja mehr Licht ins Dunkle bringen

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Was mich gerade mal interessieren würde: Warum erhält eine Dame für eine Verabredung mit einem Paar bei den meisten Agenturen ein weitaus höheres Honorar als wenn sie einen Herren alleine trifft?

 

Da ich selbst "Ex-Escort" bin und gerade auf der Suche nach einer netten Begleitung für einen Abend mit meinem Freund und mir, wundert mich diese Tatsache. Ich selbst habe da nie Unterschiede gemacht. Denn letztendlich fand ich Paar-Buchung oft sehr amüsant.

 

Wer jetzt argumentiert, dass die Dame es bei einer Paar-Buchung mit zwei Personen zu tun hat, muss mir aber auch erklären, warum die Dame dann z.B. bei einer Duo-Buchung mit einem anderen Escort nicht auch ein höheres Honorar erhält : )

 

 

Nun ich denke die Erklärung hierfür liegt doch auf der Hand....als Ex-Escort weisst Du ja am besten, dass man sich auf sein Gegenüber einstellt.....bei einem Paar stellt man sich auf 2 Personen ein, die jeweils anders "ticken" und zufrieden aus einem Date gehen möchten :zwinker:.....

Bei einem gebuchten Duo kenne ich meine Duo-Partnerin und muss mich zusammen mit ihr nur auf eine "neue" Person einstellen und zu zweit eben diese Person befriedigt sehen :cool:.... deshalb denke ich, dass der höhere Preis hierher rührt....

  • Thanks 4
Link to comment
Mit dem Vergleich liebster Benno hast DU Dich grad selbst geschlagen und dieser Satz sollte in die MC best of :lach:

 

:lach: bei mir geht's immer ums Essen! :schaem::grins:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Einfache Erklärung: das Escort muss auch noch die Eifersucht der Begleiterin ertragen! :zwinker::jaja:

Klarstellung: Ist natürlich nicht ernst gemeint!

 

...so unernst ist das nicht :nono: .....Beispiel: Frau ließ sich nach allen Regeln der Kunst befriedigen :schleim: .....aber Mann durfte danach nicht mehr "ran" :heul: ....auch das muss das Escort mit Fassung tragen .....

  • Thanks 1
Link to comment

Liebe Sophie,

 

ich verfolge dieses Thema mit Interesse, aber deine Erklärung ist doch ziemlich an deinen schönen Haaren herbeigezogen.

Mir ist es egal, ob man bei einem Paar, einem Duo oder was auch immer mehr bezahlt oder auch nicht. Jeder mag dafür seine Gründe haben. Man muß ja nicht buchen und kann sich umsehen.

 

Aber diese Begründung fand ich schon sehr amüsant

 

Sailor

Link to comment
Liebe Sophie,

 

ich verfolge dieses Thema mit Interesse, aber deine Erklärung ist doch ziemlich an deinen schönen Haaren herbeigezogen.

Mir ist es egal, ob man bei einem Paar, einem Duo oder was auch immer mehr bezahlt oder auch nicht. Jeder mag dafür seine Gründe haben. Man muß ja nicht buchen und kann sich umsehen.

 

Aber diese Begründung fand ich schon sehr amüsant

 

Sailor

 

Lieber Sailor,

 

wie schön, dass ich Dich amüsiert habe....das lag allerdings nicht in meiner Absicht :hmm:

Ich habe lediglich versucht mir vorzustellen, weshalb verschiedene Agenturen eben eine solche Preisgestaltung haben, wie angeführt....aber vielleicht lässt Du uns ja an Deinen Gedanken zu diesem Thema teil haben.... und zauberst auch ein Lächeln auf unsere Gesichter !? ...:zwinker:

  • Thanks 2
Link to comment

Hmmm ich bin leider keine dieser Agenturen die bei einer Paarbuchung Aufschlag nimmt.

Einzig und allein bei mmw sehe ich einen Grund für den 2. Mann 50% vom Honorar zusätzlich zu fordern.

 

Bei einem Duo-Date ist das bei mir auch womöglich anders geregelt zwischen den Damen und mir, als es vielleicht in anderen Agenturen der Fall ist, denn das Honorar der Damen bleibt in diesem Fall für jede der gleiche Anteil wie sie sonst auch verdienen würde.

Die Differenz, die der Kunde weniger zahlt, als wenn er 2 Damen bucht, gehen nämlich von meinem Anteil ab. Finde ich eine faire Lösung und meine Damen haben sich auch noch nicht beschwert.

 

 

Sina

 

 

Link to comment
...so unernst ist das nicht :nono: .....Beispiel: Frau ließ sich nach allen Regeln der Kunst befriedigen :schleim: .....aber Mann durfte danach nicht mehr "ran" :heul: ....auch das muss das Escort mit Fassung tragen .....

 

Warum musst du es mit Fassung tragen, wenn der Mann dann nicht mehr an die Frau darf?

 

Eigentlich ist der Mann bemitleidenswert... :zwinker:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Warum musst du es mit Fassung tragen, wenn der Mann dann nicht mehr an die Frau darf?

 

Eigentlich ist der Mann bemitleidenswert... :zwinker:

 

 

...tja....das ist eben relativ.....wenn Frau nunmal Spass am Escort hat (ach ich vergaß - Spaß darf Frau ja nicht haben:hmm: ) .....ist es halt gerade bei einer "Pärchen-Buchung" nunmal sehr reizvoll, wenn wirklich ganz entspannt jeder mit jedem Nähe tauscht :schaem: ...und es eben keinen "Dienst nach Vorschrift" oder Eifersucht gibt :zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment

Es kommt darauf an, ob Bisexualität erwartet wird.

Wenn ja, hat das Escort auch mehr zu tun = mehr Honorar.

Wenn nein, dann kümmert sich das Escort mit dem einen Part und den anderen = weniger zu tun und nicht mehr Honorar.

 

Beispiel:

 

Paar (sie bisexuell) möchte von einer Dame beide verwöhnt werden = unsere Dame hat also zwei Personen, die glücklich und zufrieden aus dem Date gehen wollen = mehr Aufwand = mehr Honorar

 

Paar (sie nicht bisexuell) möchte von einer Dame verwöhnt werden = unsere Dame teilt sich sozusagen das Verwöhnprogramm mit der Lady = nicht mehr Honorar.

 

Herzlichst Lisa

  • Thanks 3
Link to comment
Es kommt darauf an, ob Bisexualität erwartet wird.

Wenn ja, hat das Escort auch mehr zu tun = mehr Honorar.

Wenn nein, dann kümmert sich das Escort mit dem einen Part und den anderen = weniger zu tun und nicht mehr Honorar.

 

Beispiel:

 

Paar (sie bisexuell) möchte von einer Dame beide verwöhnt werden = unsere Dame hat also zwei Personen, die glücklich und zufrieden aus dem Date gehen wollen = mehr Aufwand = mehr Honorar

 

Paar (sie nicht bisexuell) möchte von einer Dame verwöhnt werden = unsere Dame teilt sich sozusagen das Verwöhnprogramm mit der Lady = nicht mehr Honorar.

 

Herzlichst Lisa

 

 

Diese Erklärung widerspricht aber der von vielen Agenturen und Escorts gerne vertretenen These, dass man ja nur für die gemeinsam verbrachte Zeit entlohnt wird :zwinker:.

 

Ich nehme bei Paaren kein höheres Honorar, weil es für mich auch nicht "mehr Arbeit" bedeutet. Bei einer Buchung von 2 Herren (die nicht bisexuell sind) müssen allerdings beide mein volles Honorar bezahlen, obwohl ich solche Treffen ohnehin nur im Ausnahmefall mache. Dies hat den Grund, dass ich im Zuge einer solchen Buchung schon mal den Eindruck hatte, die beiden Herren dachten "super, wir beide kommen voll auf unsere Kosten, zahlen aber nur jeder den halben Preis", so nach dem Motto "wenn der eine eine Pause braucht, ist der andere dran". Bei einer Pärchen-Buchung wird das Pärchen ja auch miteinander aktiv, das heißt es ist ein echter "Dreier". Bei 2 nicht bisexuellen Männern ist es ja kein "Dreier", da sich die beiden Herren nicht miteinander vergnügen.

Edited by JANA
Link to comment

@ Belle Escort:

 

Und wie ist es, wenn der Kunde anruft und sagt, er hat bereits ein Escort einer anderen Agentur gebucht und möchte nun eine Dame von Euch dazu buchen? Dabei würde er sicher auch gerne Aktivitäten der Damen untereinander sehen. Gilt dann auch das Honorar einer Paar-Buchung?

Link to comment
@ Belle Escort:

 

Und wie ist es, wenn der Kunde anruft und sagt, er hat bereits ein Escort einer anderen Agentur gebucht und möchte nun eine Dame von Euch dazu buchen? Dabei würde er sicher auch gerne Aktivitäten der Damen untereinander sehen. Gilt dann auch das Honorar einer Paar-Buchung?

Interessante Kombination, legen wir noch einen drauf, wie sieht es denn aus wenn der Kunde zusätzlich noch einen Callboy engagiert hat um das bestellte Escort Modell zu verwöhnen, gibt es dann einen zusätzlichen Rabatt?

Und wie schaut es aus wenn der männliche Partner nur zuguckt oder umgekehrt?

Edited by MC
  • Thanks 1

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.