Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Im Zuge dessen daß das Thema Städtetouren von Escorts gerade recht kontrovers diskutiert wird im Nachbarthread , frage ich mich, ist es wie ich bisher immer dachte begrüßenswert wenn eine Escort Dame geographisch flexibel ist und ab und an Touren anbietet, ggf. sogar die Räumlichkeit oder ist es eher kontraproduktiv oder sogar imageschädigend für die Dame ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich würde mich von Dir auf Touren bringen lassen, Louisa...

 

:jaja:


Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich finde das absolut begrüssenswert, wenn nette Damen reisen und Ihr Weg sie auch in die Escortdiaspora führt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitiere mich mal aus dem anderen Thema, da es ja hier auch passt:

 

Louisa mach das ruhig, man kann auch lange Treffen dadurch haben und muss keineswegs deshalb mehrere Stundendates anbieten.

 

Sophie1 und ich haben dies auch schon zB. in Berlin gemacht und wir hatten nie mehrere Dates, sondern entweder einen langen Duo Termin - oder jede einzeln mal ein Treffen.

 

Es wurde sehr positiv aufgenommen.

 

Natürlich kann es sein, das man dann mal statt nur 1 Date die Woche (wenn überhaupt), mal ein Date mehr als sonst annimmt, weil man ja selten in bestimmten Gegenden ist und sich einige tatsächlich sehr darüber freuen - das man da ist.

 

Du kannst das ja selbst regeln.

 

Habe auch in meinem Gran Canaria Urlaub ein Escort Date gemacht, warum auch nicht? Habe das auch vorher hier ausgeschrieben.

 

Wüsste nicht was daran falsch sein soll, oder warum einen dann unterstellt wird, das man öfter datet. Ob nun in Spanien - oder Deutschland ein Overnight stattfindet, macht ja keinen Unterschied. :tanzen:

 

Die Touren die Philo meinte, sind ja eher Touren - in denen die Dame für 1 Woche ein Zimmer buchen und dann täglich mehrere Treffen dort annehmen.

 

Das grundsätzlich Escort Touren negativ sein sollen, verstehe ich also nicht (falls jemand so denkt). :brust-zeigen:

 

Und wenn ich hauptberuflich eine Weile in Hamburg, oder München bin demnächst, habe ich auch kein schlechtes Gewissen, das dann zu verbinden.

 

Weißt Du Louisa, Du musst Dich dabei wohl fühlen und Du weißt ja wie es ist und das Du da nicht Date hinter Date schieben wirst.

 

Was andere denken ist eher unwichtig. Die Herren die Dich dort gerne treffen, werden sowieso nicht so denken. :handkuss:

 

Und wer Zweifel hat, kann ja nach seinem Date vor dem Hotel von Dir Wache stehen und kontrollieren :clown:

 

Noch ein PS:

 

Dir glauben diese Herren, die so negativ denken, eh nie etwas - egal was Du sagst/schreibst, daran musst Dich gewöhnen. Die haben ein größeres Problem mit Pay6 (und sind voller Missgunst und Neid), als sie sich selber eingestehen. Das muss aber nicht Dein Problem sein :grins:

 

Ich überlese so etwas mittlerweile gekonnt :kiss:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jana und Alina, vielen Dank für Eure ermunternden Post´s.:blumenkuss: Ich werde sicher das ein oder andere Reiseziel mit einer eskortierenden Tätigkeit demnächst abrunden, sobald ich die genauen Daten weiß.

Und hoffe daß sich eben schöne Termine dahin gehend ergeben werden.

 

Clark, Metropolis hört sich weit weg an:denke:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 21:01 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:58 Uhr ----------

 

Zitiere mich mal aus dem anderen Thema, da es ja hier auch passt:

 

 

 

Noch ein PS:

 

Dir glauben diese Herren, die so negativ denken, eh nie etwas - egal was Du sagst/schreibst, daran musst Dich gewöhnen. Die haben ein größeres Problem mit Pay6 (und sind voller Missgunst und Neid), als sie sich selber eingestehen.

 

Das habe ich mittlerweile auch schon des öfteren gemerkt, leider. :traurig:

bearbeitet von Louisa Lesander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann an einer Tour auch nichts grundsätzlich Negatives entdecken. Ob es imageschädigend ist, hängt vom Image ab, und das kann je nach Zielgruppe unterschiedlich sein.

 

Und wenn man liest, wie oft hier Herren bei der Anmeldung einr neuen Escortdame schreiben "Schade, dass Du soweit weg lebst...", wäre dieser sicherlich einzige Hinderungsgrund :zwinker: dann ja auch zielgerichtet auszuhebeln, und die Herren könnten endlich zu ihrem Glück finden...

 

Allerdings ist es wohl auch so, dass nicht hinter jeder Tour auch tatsächlich eine Tour steckt, sondern manchmal auch nur der Wunsch, sich hier mal wieder ins Gespräch zu bringen. Wobei sich kaum jemand finden dürfte, der dies öffentlich bestätigt...


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

blöd nur, wenn dann jemand dafür anfragt und die Dame dann gar nicht da ist :lach:....und sich nur ins Gespräch bringen wollte....

 

Also irgendwie unlogisch...


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann kann man die Tour ja antreten, schließlich "lohnt" es sich dann ja. Und wenn bis einen Tag vor der Abreise keiner anfragt, schweigt man still oder sagt sie wegen Krankheit o.ä. wieder ab... Völlig logisch... :zwinker:


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann kann man die Tour ja antreten, schließlich "lohnt" es sich dann ja. Und wenn bis einen Tag vor der Abreise keiner anfragt, schweigt man still oder sagt sie wegen Krankheit o.ä. wieder ab... Völlig logisch... :zwinker:

 

ach so war das gemeint. Ok klar das geht natürlich..., wäre aber irgendwann auffällig :lach:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muß ehrlich sagen, daß ich, wenn ich auf tour gehe, meistens weniger arbeite als zuhause. vor allem dann, wenn es ein ziel ist, welches auch aus anderen gründen interessant ist. so habe ich in hamburg mit schöner regelmäßigkeit kaum lust, großartig viele dates zu machen.. ich entscheide das relativ spontan..

 

lg lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ach so war das gemeint. Ok klar das geht natürlich..., wäre aber irgendwann auffällig :lach:

 

Deshalb dürfte Schweigen auch die bessere Option sein.

 

Wie Du in dem anderen Thread geschrieben hast, es kommt auf die Art der Tour an. Will man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, weil man sowieso aus anderen Gründen in der Stadt ist, spielt es keine Rolle.

bearbeitet von Tyler Durden
kommt schreibt man mit 2 m

F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn sich Escort zeitlich leisten kann zu touren, ist es soweit ok! Ich denke jede muss selber wissen wo ihre Grenzen sind sowohl zeitlich als auch quantitativ!

 

Ich toure nicht weil ich mir das zietlich nicht leisten kann und es mir ehrlich gesagt auch nicht so liegt! Wenn ich aber in Urlaub irgendwo bin, längere Zeit (1-3 Wochen), nehme ich gerne dort einige, von der Anzahl her limitierte Dates an!

 

Kiss

 

S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn eine Dame auf einer Reise ein paar Dates annimmt, um die Urlaubskasse aufzubessern oder nicht der Langeweile zu verfallen, hätte ich auch als Bucher, der eine gewisse Exklusivität schätzt, nichts dagegen einzuwenden. Beim Begriff "Tour" habe ich eher Reisen im Sinn gehabt, die nur der Dates wegen durchgeführt werden und bei denen die Frauen dann tatsächlich mehrere Männer pro Tag empfangen. Das wäre dann nichts mehr für mich.


Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Dame auf einer Reise ein paar Dates annimmt, um die Urlaubskasse aufzubessern oder nicht der Langeweile zu verfallen, hätte ich auch als Bucher, der eine gewisse Exklusivität schätzt, nichts dagegen einzuwenden. Beim Begriff "Tour" habe ich eher Reisen im Sinn gehabt, die nur der Dates wegen durchgeführt werden und bei denen die Frauen dann tatsächlich mehrere Männer pro Tag empfangen. Das wäre dann nichts mehr für mich.

 

und was ist mit reisen über 5 tage und 3 ONs verteilt darin ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn eine Dame auf einer Reise ein paar Dates annimmt, um die Urlaubskasse aufzubessern oder nicht der Langeweile zu verfallen, hätte ich auch als Bucher, der eine gewisse Exklusivität schätzt, nichts dagegen einzuwenden. Beim Begriff "Tour" habe ich eher Reisen im Sinn gehabt, die nur der Dates wegen durchgeführt werden und bei denen die Frauen dann tatsächlich mehrere Männer pro Tag empfangen. Das wäre dann nichts mehr für mich.

 

Philebos, ich meinte damit auch eher Reisen, wobei ich es mir in der Regel auch nicht leisten kann, zwecks anderer Verpflichtungen bis zu drei Wochen an einem Ort zu sein, allerdings gut und gern um die drei bis vier Tage, was sich ja für einen Stadttrip eignet innerhalb Europas.

 

Und da ich nicht die Partymaus bin die sich in fremde Clubs oder Bars schmeißt wenn sie irgendwo im Ausland oder Innland unterwegs bin, wäre eine Abengestaltung mit escortierenden Hintergrund denkbar für mich. :tanz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann kann man die Tour ja antreten, schließlich "lohnt" es sich dann ja. Und wenn bis einen Tag vor der Abreise keiner anfragt, schweigt man still oder sagt sie wegen Krankheit o.ä. wieder ab... Völlig logisch... :zwinker:

 

Verstehen kann ich das schon, es gibt doch Damen die regelmäßig auf Tour gehen, wie Philebos und Jana auch beschrieben haben, wenn es dann wirklich so ist daß auf einem Tour Plan die Termine nicht so eintrudeln wie angedacht ist es doch legitim meine ich die Tour zu verlegen oder abzusagen. Was soll daran schlimm sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man wird es sowieso nie 100% wissen. Wenn jemand Zweifel hegt, oder sich unwohl bei dem Gedanken fühlt, wenn eine Dame schreibt, das sie gerade in Stadt XY ist und Termine annimmt, dann braucht man doch nicht zu buchen.:popowackeln:

 

Verstehe manchmal das Problem nicht so ganz.

 

Was Jana aber richtig bemerkt hat, wies Frau macht, macht Frau es eh für manche immer verkehrt.

 

Rabatte = sie hat nix zu tun

 

Andere Stadt, weil man privat/hauptberuflich eh gerade da ist = ist eh gelogen, will nur mehr Dates

 

Tour= einer nachm nächsten

 

Reisen wie meine Golfreise, Vanessas Ski Reise uvm.= unverschämt dafür noch Geld zu wollen

 

Single= stimmt eh nicht

 

Pause= total ausgebrannt

 

Hat Spaß am Date= Schauspielerei

 

Hat eigene Meinung= nicht buchungsfördernd

 

die Liste könnte man endlos weiterführen :lach:

 

Es gibt eben einfach Menschen, die meinen sie wüssten selber besser, was im Leben von uns Damen passiert und möchten es am liebsten auch noch mit bestimmen, was richtig und was falsch ist.

 

PS: zum Glück sind das aber nur wenige und die sind eben einfach mit ihrem eigenen Leben unzufrieden :streicheln1:

 

PPS: :teufel:

 

:lach:

 

nennt sich high class = eingebildet

behauptet, glücklicher in einem Club zu sein = dumm, weil sie es nicht anders kann

 

Gibts das auch für Bucher?

so wie:

schimpft auf High Class, weil kein gutes Preis/Leistungsverhältnis = Geizhals

immer was an der Dame auszusetzen = minderwertigkeitskomplexe...

 

:blinken:

 

b

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt nunmal leute, die immer ein haar in der suppe finden.. was solls. man sollte sich nicht darum scheren, sondern einfach seine linie finden.. und diese sich nicht verderben lassen, mir ist das schon lange egal, was andere von meiner art zu leben halten. hauptsache ich finde es gut und bin zufrieden damit..

 

insofern - nicht aufregen, sondern es einfach durchziehen.

 

lieber gruss

lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eben einfach Menschen, die meinen sie wüssten selber besser, was im Leben von uns Damen passiert und möchten es am liebsten auch noch mit bestimmen, was richtig und was falsch ist.

 

Jepp ... aber die Herren outen sich hier ja selbst und bieten Spasspotential für den Rest der Gemeinde, Unterhaltungswert, der in Comedy pur oftmals abgleitet, vermitteln genug Noblesse (oder ergoogeln sie sich:grins: ) um dem Anspruch von MC - High Quality Escort- gerecht zu werden ... insofern nutzen sie euch auch irgendwie wieder :verstecken:

.

Steht doch einfach drüber ... schmunzelt mit und lasst euch nicht provozieren!

:blume3:

bearbeitet von Rainbow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alina, vielleicht solltest Du anstatt einem Teil der Foren-Belegschaft Miesepeterei vorzuwerfen den Blick mal in die Reihen der Damen werfen, für die einer oder mehrere Punkte Deiner Liste zutreffen.

 

Jede für sich macht es anders und schon richtig, und Du und andere schließen das, was Du aufzählst, für sich aus. Es gibt für mich keinen Grund, daran im Einzelfall zu zweifeln.

 

Das heißt aber noch lange nicht, dass nicht die eine oder andere Dame mit einem von uns darüber offen spricht, was für sie dahinter steckt, wenn sie z.B. eine Tour ankündigt, nämlich etwas ganz anderes, was Deine oder vielleicht Louisas Motivation ist. Tut mir leid, wenn ich heute mal mit einer kritischen, auf persönlichen Erfahrungen beruhenden Meinung die Stimmung belaste, aber so ist es nun mal. Bedank Dich nicht bei dem, der die Nachricht überbringt, von seinen Erfahrungen berichtet, sondern bei denen, die es so machen und dann noch darüber reden.

:teufel:


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.