Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

kann man Escorts eigentlich auch "vorbesamt" buchen? Das wäre jedenfalls mal ne neue Variante, die mich reizen würde. Einfach zu wissen, dass sie gerade schon Sex hatte und das auch noch zu spüren...

 

Hängt wahrscheinlich davon ab, ob sie jemanden hat, mit dem sies vorher so machen kann.

Ich würde in jedem Fall natürlich brav ein Gummi benutzen (also um AO gehts mir nicht und ich will dafür auch keinen AO-Club besuchen :P).

 

Ist sowas generell möglich oder ist das schon zu speziell? ;)

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Robbie,

 

wenn Du ein Kondom anziehst (was im Pay6 selbstverständlich sein sollte), spürst Du das "Fremdsperma" ja nicht. Aber ich schätze es geht Dir eher um die Phantasie, ums Kopfkino.

 

Es gibt auch Escorts, die im Duo mit ihrem Partner Dates anbieten.

 

Vielleicht wäre dies ja eine Möglichkeit. So könntest Du live miterleben, wie sie vorher Sex mit ihrem Partner hat. Allerdings weiß ich nicht, ob es sich hier um "echte" private Paare handelt und sie wirklich ungeschützten Sex haben. Zumal man auch in Beziehungen verhütet, sofern noch kein Test gemacht wurde (wenn man vernünftig ist).

 

Oder wäre dies dann nicht ganz das, was Du suchst?

 

Gebe Dir mal Links dazu, falls es in Deine Vorstellung passt:

 

(ich weiß nicht ob genannte Paare zuverlässig sind, ist nur ein Hinweis)

 

http://www.007premium-escort.de/sites/ladies/emanuelle_und_chris.php

http://www.vickysworld.de/escort-paar-begleitung-paare.html

 

Gruß

 

Alina


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder nach einer Dame suchen, die direkt vor eurem Date einen Bukkake angeboten hat... falls es das trifft, was Du suchst.


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

 

kann man Escorts eigentlich auch "vorbesamt" buchen?

Ist sowas generell möglich oder ist das schon zu speziell? ;)

Gruß

 

Hey Robbie,ich glaub das was du suchst nennt man: „SCHLAMM SCHIEBEN“…würg!

Du bekommst das hier http://club-laluna-moers.de/ nach Anmeldung mit oder ohne Conti.

Da stehen wohl noch mehr Jungs drauf…naja wenns schö macht…….

 

:zeig:

 

Aber ist schon komisch, in einem anderen Thread hauen wir uns die Krankheiten um die Ohren und hier geben wir Tip´s wie wir die Gefahr steigern können,hfftl.verstoss ich nicht gegen die REGELN !

bearbeitet von sissiba
OT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Alina:

 

Danke für den Tipp, ein Duo zu buchen wäre natürlich eine Möglichkeit, viele Agenturen haben ja auch Herren im Angebot. Ist allerdings die Frage, ob die's dann ohne machen würden. Aber ich nehm mal an, dass ein Teil der Escortdamen es zumindest außerhalb ihres Jobs mehr oder weniger öfters ohne Gummi macht (Beziehung, Fickfreund etc.). Vielleicht sollte ich einfach mal anfragen, ob da bei der ein oder anderen was geht... Wär ja auch bereit, für dieses Erlebnis nen Aufpreis zu zahlen.

 

@ sissibar:

 

Ja, solche Angebote kenne ich, aber das turnt mich ehrlich gesagt eher ab. Es geht mir auch nicht so sehr um das Sperma (brauchs auch nicht unbedingt literweise), sondern mehr um die Situation. Und wenn man ihr noch körperlich anmerken würde, dass sie gerade Sex hatte (weil da zb noch sichtbare Spermareste sind), würde es die Sache eben noch geiler machen. Nur sollte es halt trotzdem ein Date mit Niveau sein, und keine AO-Gangbang-Virenschleuder-Party.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde in jedem Fall natürlich brav ein Gummi benutzen (also um AO gehts mir nicht und ich will dafür auch keinen AO-Club besuchen :P).

 

Ist sowas generell möglich oder ist das schon zu speziell? ;)

 

 

Sicher wird jede Nachfrage auch irgendwo erfüllt, ob du hier einen Treffer landest weiß ich nicht. Ich würde an deiner Stelle jedoch einen anderen Film in das Kopfkino einlegen und kann dir auch mit Gummi von dieser Praktik nur abraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicher wird jede Nachfrage auch irgendwo erfüllt, ob du hier einen Treffer landest weiß ich nicht. Ich würde an deiner Stelle jedoch einen anderen Film in das Kopfkino einlegen und kann dir auch mit Gummi von dieser Praktik nur abraten.

 

Wegen dem gesundheitlichen Risiko? Wieso sollte das bei dieser Praktik soviel größer sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Alina:

 

Danke für den Tipp, ein Duo zu buchen wäre natürlich eine Möglichkeit, viele Agenturen haben ja auch Herren im Angebot. Ist allerdings die Frage, ob die's dann ohne machen würden. Aber ich nehm mal an, dass ein Teil der Escortdamen es zumindest außerhalb ihres Jobs mehr oder weniger öfters ohne Gummi macht (Beziehung, Fickfreund etc.). Vielleicht sollte ich einfach mal anfragen, ob da bei der ein oder anderen was geht... Wär ja auch bereit, für dieses Erlebnis nen Aufpreis zu zahlen.

 

Wo soll der Unterschied vom Risiko her sein, zwischen Paysex AO - oder Fickfreund AO, wer da nicht verhütet, ist einfach nur dämlich, also die Damen, die Du ansprichst meine ich. Sprich in Affairen sollte man doch genauso verhüten....

 

In Beziehungen nach einem gemeinsamen Test und Vertrauen danach ist es gut möglich, das die Dame ohne Verhütung mit ihrem Partner schläft.

 

Dir geht es aber wie Du nun sagst, gar nicht unbedingt ums Sperma ansich, sondern um die Gewissheit, das sie kurz vorher Sex hatte. Dann würde es aber doch auch problemlos gehen, wenn das Escort Pärchen verhütet und Du sie dabei siehst, dann weißt Du doch, das sie gerade erst Sex hatte....

 

Dann brauchst auch kein Sperma von anderen....

 

PS: wer wegen einem Aufpreis auf Gesundheit verzichtet, sollte eher nicht gebucht werden, Du wirst dann eher nicht der Erste sein, wo sie es so handhabt.....

bearbeitet von Alina

[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wegen dem gesundheitlichen Risiko? Wieso sollte das bei dieser Praktik soviel größer sein?

 

Das Gummi könnte reißen oder abrutschen. Bezüglich HIV gehört männliches Sperma zu den hoch infektiösen Flüssigkeiten. Vaginalflüssigkeit-zu-Blut-Kontakt übrigens auch. Außerdem hätte ich bei Frauen die so etwas anbieten größte Bedenken. Mir ist so etwas bisher nur aus der Beschaffungsprostitution bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Duo zu buchen wäre natürlich eine Möglichkeit, viele Agenturen haben ja auch Herren im Angebot. Ist allerdings die Frage, ob die's dann ohne machen würden.

 

Es gibt Foren da bieten sich Paare für gemeinsamen Sex sogar gratis an > ob dies Deinen Niveauansprüchen genügt mußt Du dann für Dich selber klären..

 

Aber ich nehm mal an, dass ein Teil der Escortdamen es zumindest außerhalb ihres Jobs mehr oder weniger öfters ohne Gummi macht (Beziehung, Fickfreund etc.).

 

Kenne sogar 2 Kolleginnen die privat nicht verhüten und es mit ihren Partnern treiben - diese treiben es dann aber mit Kunden nicht OHNE Schutz

Vielleicht sollte ich einfach mal anfragen, ob da bei der ein oder anderen was geht... Wär ja auch bereit, für dieses Erlebnis nen Aufpreis zu zahlen.Bin wirklich froh über diese Anfrage; beweist es doch dem letztlich geführten Petting-Thread das wir Damen uns diese Problematiken nicht ausdenken weil uns bei 30 Grad im Schatten nichts besseres einfällt...

 

@ sissibar:

 

Ja, solche Angebote kenne ich, aber das turnt mich ehrlich gesagt eher ab. Es geht mir auch nicht so sehr um das Sperma (brauchs auch nicht unbedingt literweiselach, welcher Bucher hat die schon?!?), sondern mehr um die Situation. Und wenn man ihr noch körperlich anmerken würde, dass sie gerade Sex hatte (weil da zb noch sichtbare Spermareste sind), würde es die Sache eben noch geiler machen. Du hast mit Sperma an sich aber schon Erfahrungen?!?Will heißen Du weißt um dessen Trockenschnelligkeit?!?Versuche gerade lediglich Dein Kopfkino zeitlich nachzudrehen...Praktiziere ja auch cof/cob/coa etc. aber dann müßte ich direkt nach dem Abspritzen meines Kunden diesen stehen lassen um dann tropfenderweise zu Dir zu eilen, wobei sich das Eintrocknen so oder so nicht vermeiden ließe. Will heißen Du mußt live dabei sein.Hierzu empfehle ich Dir ein klassisches Laufhaus/Bordell; die dortigen Damen nehmen teilweise gerne ein goodie on top wenn das Sperma vom Vorgänger drauf bleiben soll und es garantiert Dir Deine gewünschte Frische. Schwierig dürfte es allerdings auch hier werden wenn es aus ihr heraustropfen soll /COLOR]Nur sollte es halt trotzdem ein Date mit Niveau sein, und keine AO-Gangbang-Virenschleuder-Party.

Lach, auch HIER reicht nur EINE Schleuder für die entsprechenden Viren!!!

Aber kläre mich doch bitte einmal auf was Du mit dem Fremdsperma vorhast bzw. wo es sich genau befinden soll(irgendwo intern?!?)ich bemühe mich stets zu begreifen...


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wo soll der Unterschied vom Risiko her sein, zwischen Paysex AO - oder Fickfreund AO, wer da nicht verhütet, ist einfach nur dämlich, also die Damen, die Du ansprichst meine ich. Sprich in Affairen sollte man doch genauso verhüten....

 

In Beziehungen nach einem gemeinsamen Test und Vertrauen danach ist es gut möglich, das die Dame ohne Verhütung mit ihrem Partner schläft.

 

Ok, über den Sinn von Verhütung im Paysex-Bereich muss man wohl nicht lange streiten, aber ich glaube, dass nur ganz wenige in Beziehungen einen Test machen lassen bevor sie das erste Mal ohne Gummi miteinander schlafen. Und auch bei einfachen Sexbeziehungen würde ich jetzt mal sagen, dass da viel ohne Gummi gefickt wird.

 

Dir geht es aber wie Du nun sagst, gar nicht unbedingt ums Sperma ansich, sondern um die Gewissheit, das sie kurz vorher Sex hatte. Dann würde es aber doch auch problemlos gehen, wenn das Escort Pärchen verhütet und Du sie dabei siehst, dann weißt Du doch, das sie gerade erst Sex hatte....

 

Dann brauchst auch kein Sperma von anderen....

 

Ja, das wär natürlich auch eine Variante (der ich nicht abgeneigt wäre), allerdings würde es mich halt auch reizen, wenn ich hinterher nur an ihr merken würde, dass sie gerade hatte... Und vorhandenes Sperma würde es irgendwie "vollständiger" machen.

 

PS: wer wegen einem Aufpreis auf Gesundheit verzichtet, sollte eher nicht gebucht werden, Du wirst dann eher nicht der Erste sein, wo sie es so handhabt.....

 

Naja, wenn sie es mit dem sonst auch ohne Gummi macht und ich eins verwende, sehe ich da kein besonderes Risiko für beide (was über das übliche Restrisiko hinausgeht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir ist so etwas bisher nur aus der Beschaffungsprostitution bekannt.

Wollte ihm dies auch schon vorschlagen, er will aber etwas mit Niveau...


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein Duo zu buchen wäre natürlich eine Möglichkeit, viele Agenturen haben ja auch Herren im Angebot. Ist allerdings die Frage, ob die's dann ohne machen würden.

 

Es gibt Foren da bieten sich Paare für gemeinsamen Sex sogar gratis an > ob dies Deinen Niveauansprüchen genügt mußt Du dann für Dich selber klären..

 

Aber ich nehm mal an, dass ein Teil der Escortdamen es zumindest außerhalb ihres Jobs mehr oder weniger öfters ohne Gummi macht (Beziehung, Fickfreund etc.).

 

Kenne sogar 2 Kolleginnen die privat nicht verhüten und es mit ihren Partnern treiben - diese treiben es dann aber mit Kunden nicht OHNE Schutz

Vielleicht sollte ich einfach mal anfragen, ob da bei der ein oder anderen was geht... Wär ja auch bereit, für dieses Erlebnis nen Aufpreis zu zahlen.Bin wirklich froh über diese Anfrage; beweist es doch dem letztlich geführten Petting-Thread das wir Damen uns diese Problematiken nicht ausdenken weil uns bei 30 Grad im Schatten nichts besseres einfällt...

 

@ sissibar:Ja, solche Angebote kenne ich, aber das turnt mich ehrlich gesagt eher ab. Es geht mir auch nicht so sehr um das Sperma (brauchs auch nicht unbedingt literweiselach, welcher Bucher hat die schon?!?), sondern mehr um die Situation. Und wenn man ihr noch körperlich anmerken würde, dass sie gerade Sex hatte (weil da zb noch sichtbare Spermareste sind), würde es die Sache eben noch geiler machen. Du hast mit Sperma an sich aber schon Erfahrungen?!?Will heißen Du weißt um dessen Trockenschnelligkeit?!?Versuche gerade lediglich Dein Kopfkino zeitlich nachzudrehen...Praktiziere ja auch cof/cob/coa etc. aber dann müßte ich direkt nach dem Abspritzen meines Kunden diesen stehen lassen um dann tropfenderweise zu Dir zu eilen, wobei sich das Eintrocknen so oder so nicht vermeiden ließe. Will heißen Du mußt live dabei sein.Hierzu empfehle ich Dir ein klassisches Laufhaus/Bordell; die dortigen Damen nehmen teilweise gerne ein goodie on top wenn das Sperma vom Vorgänger drauf bleiben soll und es garantiert Dir Deine gewünschte Frische. Schwierig dürfte es allerdings auch hier werden wenn es aus ihr heraustropfen soll /COLOR]Nur sollte es halt trotzdem ein Date mit Niveau sein, und keine AO-Gangbang-Virenschleuder-Party.

Lach, auch HIER reicht nur EINE Schleuder für die entsprechenden Viren!!!

Aber kläre mich doch bitte einmal auf was Du mit dem Fremdsperma vorhast bzw. wo es sich genau befinden soll(irgendwo intern?!?)ich bemühe mich stets zu begreifen...

 

 

Hi Missyschatz was wolltest du mir da sagen oder war es nicht für mich bestimmt,vermutlich??

Du darfst die eckigen Klammern nicht löschen,Purzel....:kuss5:

 

 

@ Kenni

 

Was bitte ist eine Beschaffungsprostitution.......ich kenni nur Beschaffungskriminalität:blinken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ sissibar:

Du hast mit Sperma an sich aber schon Erfahrungen?!?Will heißen Du weißt um dessen Trockenschnelligkeit?!?Versuche gerade lediglich Dein Kopfkino zeitlich nachzudrehen...Praktiziere ja auch cof/cob/coa etc. aber dann müßte ich direkt nach dem Abspritzen meines Kunden diesen stehen lassen um dann tropfenderweise zu Dir zu eilen, wobei sich das Eintrocknen so oder so nicht vermeiden ließe. Will heißen Du mußt live dabei sein.Hierzu empfehle ich Dir ein klassisches Laufhaus/Bordell; die dortigen Damen nehmen teilweise gerne ein goodie on top wenn das Sperma vom Vorgänger drauf bleiben soll und es garantiert Dir Deine gewünschte Frische. Schwierig dürfte es allerdings auch hier werden wenn es aus ihr

heraustropfen soll

 

Nein, sie muss nicht unbedingt frisch am auslaufen sein :)) Wobei das ja eigentlich machbar sein sollte, wenn sie danach einfach im Bett liegen bleibt, er sich verabschiedet und sie mich direkt aufs Zimmer bestellt.

 

Ich hatte bis jetzt auch noch nicht mit Fremdsperma Kontakt, an sich macht es mich wie gesagt auch relativ weniger an (da ich auch nicht bi veranlagt bin) - außer in dieser speziellen Situation eben.

 

Ansonsten geh ich mal davon aus, dass bei den meisten Frauen, sofern sie nicht zwischendurch duschen waren, auch nach einer Stunde noch was da ist (und seis im Slip). Für viele ist das ja auch ne nervige Angelegenheit, die oft eben nicht so schnell erledigt ist - hab ich mir zumindest sagen lassen ;) Gibt da aber wohl auch große individuelle Unterschiede (bzgl. der Auslaufgeschwindigkeit etc. ;))

 

Lach, auch HIER reicht nur EINE Schleuder für die entsprechenden Viren!!!

Aber kläre mich doch bitte einmal auf was Du mit dem Fremdsperma vorhast bzw. wo es sich genau befinden soll(irgendwo intern?!?)ich bemühe mich stets zu begreifen...

 

Im schlimmsten Fall hab ichs am Finger kleben. Ich denke, das Risiko ist vertretbar ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten getestetes Sperma aus der Samenbank deiner Wahl...


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Missyschatz was wolltest du mir da sagen oder war es nicht für mich bestimmt,vermutlich??

Du darfst die eckigen Klammern nicht löschen,Purzel....:kuss5:

 

Hachherrje, Missy und die hiesige Technik werden wohl nie ein DreamTeam:jaja: Der Kommentar galt tatsächlich nicht DIR sondern dem Adressaten sein Kommentar an Dich; hatte versucht meine mangelnde Technik durch Einsetzen von Farbe zu kaschieren (is wohl nich ge so janz jelungen:frag:)

 

Du darfst die eckigen Klammern nicht löschen,Purzel...:kuss5:

Ist wohl einhergegangen mit dem Wegmachen meines verschütteten Kaffees:betrunken:Ist wohl für mich noch zu früh für derartige Themen...Obwohl, hat schon was : so nach`der ersten Hunderunde beim lecker Frühstückskäffken sich mit der Beschaffung von Fremdsperma zu beschäftigen:prost::lach:

@ Kenni

 

Was bitte ist eine Beschaffungsprostitution.......ich kenni nur Beschaffungskriminalität:blinken:

Räusper, das sind die bemitleidenswerten Sexworkerinnen meist im HBF-Areal die nicht mehr viel Freude am bezahlten Sex haben sondern deren Fokus sich mit der Zeit etwas verschoben hat...


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok, über den Sinn von Verhütung im Paysex-Bereich muss man wohl nicht lange streiten, aber ich glaube, dass nur ganz wenige in Beziehungen einen Test machen lassen bevor sie das erste Mal ohne Gummi miteinander schlafen. Und auch bei einfachen Sexbeziehungen würde ich jetzt mal sagen, dass da viel ohne Gummi gefickt wird.

 

Dumm genug, wenn Menschen meinen in privaten Affären ist das Risiko weniger gering, als im Pay6 - bei einer reinen Sex Affäre ist der andere ja meist nicht treu, also sollte man dort genauso verhüten, wie im Pay6 auch - oder wo ist da der genaue Unterschied?

 

Das in Beziehungen nur wenige erst nach einem Test ohne Kondom miteinander schlafen, ist teils auch eine Generationsfrage. In meinem Freundeskreis ist dies ganz normal, das beide vorher zum Gesundheitsamt gehen und den kostenlosen Test machen. Gabs ja auch früher teilweise nicht so einfach. 100% Sicherheit gibt auch dies nicht, denn sobald der Partner ohen Schutz fremdgeht, wäre es hinfällig. Aber zumindest bietet es mehr Sicherheit und das sollte es doch wert sein :zwinker:

 

Das der Irrglaube herrscht, das Pay6 Damen ja viiiel gefährlicher sind, als Damen die privat direkt mit einem ins Bett gehen ist leider noch in manchen Köpfen drin, richtig macht es das aber nicht......

 

 

 

Ja, das wär natürlich auch eine Variante (der ich nicht abgeneigt wäre), allerdings würde es mich halt auch reizen, wenn ich hinterher nur an ihr merken würde, dass sie gerade hatte... Und vorhandenes Sperma würde es irgendwie "vollständiger" machen.

 

Also geht es doch ums Sperma, dann rede doch nicht so drum rum....

 

Denn sonst könntest Du doch auch zu einer Dame/Agentur gehen, die mehrere Dates am Tag anbieten, Terminwohnungen usw. und dann sagen, Du möchtest direkt nach dem vorherigen Kunden dran kommen. Nur wäre dann eben kein Sperma da, da natürlich beim Vorgänger auch verhütet wurde.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ sissibar:

 

 

Nein, sie muss nicht unbedingt frisch am auslaufen sein :)) Wobei das ja eigentlich machbar sein sollte, wenn sie danach einfach im Bett liegen bleibt, er sich verabschiedet und sie mich direkt aufs Zimmer bestellt.

 

Ich hatte bis jetzt auch noch nicht mit Fremdsperma Kontakt, an sich macht es mich wie gesagt auch relativ weniger an (da ich auch nicht bi veranlagt bin) - außer in dieser speziellen Situation eben.

 

Ansonsten geh ich mal davon aus, dass bei den meisten Frauen, sofern sie nicht zwischendurch duschen waren, auch nach einer Stunde noch was da ist (und seis im Slip). Für viele ist das ja auch ne nervige Angelegenheit, die oft eben nicht so schnell erledigt ist - hab ich mir zumindest sagen lassen ;) Gibt da aber wohl auch große individuelle Unterschiede (bzgl. der Auslaufgeschwindigkeit etc. ;))

 

 

 

Im schlimmsten Fall hab ichs am Finger kleben. Ich denke, das Risiko ist vertretbar ;)

 

mich bitte Sissiba oder meine Freunde dürfen mich auch Sissi nennen..aber nicht Sissibar hört sich so nach Alk an :betrunken::lach:

 

>>das hatte ich nicht gepostet oder verrummst ihr mich........

 

@ Robbie

Ich finde deinen Wunsch schon explizit ..aber eine Frau die kurz vorher Sex hatte ist in der Regel auch befriedigt oder also nix mehr mit willenlosem Sex. Du steckst in in den Sperma Cocktail rein und verlierst leicht den halt und könntest dich noch einsauen!?

Wie wäre es denn wenn du dir die Mixtur von einem Porno Producer über die zusammensetzung einer Fakespermalösung geben lässt (keimfrei natürlich) so wie Batida de Coco ihr dann injizierst ..dann hast du neben einer geilen Sperma Optik noch einen Trink gratis, in deinem Kopfkino kannst dann spielen was du willst je nachdem wie viel du injizierst !!!:lach.

 

Ist doch die Idee ohne Risiko,oder! :zeig:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ sissibar:

Nein, sie muss nicht unbedingt frisch am auslaufen sein :)) Wobei das ja eigentlich machbar sein sollte, wenn sie danach einfach im Bett liegen bleibt, er sich verabschiedet und sie mich direkt aufs Zimmer bestellt.

 

Ich hatte bis jetzt auch noch nicht mit Fremdsperma Kontakt, an sich macht es mich wie gesagt auch relativ weniger an (da ich auch nicht bi veranlagt bin) - außer in dieser speziellen Situation eben.

 

Ansonsten geh ich mal davon aus, dass bei den meisten Frauen, sofern sie nicht zwischendurch duschen waren, auch nach einer Stunde noch was da ist (und seis im Slip). Für viele ist das ja auch ne nervige Angelegenheit, die oft eben nicht so schnell erledigt ist - hab ich mir zumindest sagen lassen ;) Gibt da aber wohl auch große individuelle Unterschiede (bzgl. der Auslaufgeschwindigkeit etc. ;))

 

Im schlimmsten Fall hab ichs am Finger kleben. Ich denke, das Risiko ist vertretbar ;)

 

 

Robbie, DU hast es geschafft!!!DU hast innerhalb kürzester Zeit DAS erreicht wovon hier einige seit meiner Anwesenheit verzweifelt träumen > nämlich mich nicht nur sprachlos zu machen sondern völlig fassungslos!!!Hierfür obigen Preis - klinke mich jetzt k.o.-bedingt aus...


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Robbie

 

ich denke, dass Du mit Deinen Wünschen eher weniger im Escort-Bereich als im Bereich der Pornoproduktionen fündig wirst.

 

Spontan fällt mir John Thompson, der deutsche Bukkake- und Gokkun-Papst ein, der aus unerfindlichen Gründen mit seinem Unternehmen in München residiert...ein Treppenwitz, dass in einer Stadt, die FO verbietet, Massenbesamungsfilme gedreht werden...

 

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Thompson_(Produzent)

 

Auch bei mdh solltest Du Frauen oder Paare finden, die solche Wünsche realisieren.

 

Ich bin nicht Dein Vormund...deshalb musst Du Dir über Risiken und Nebenwirkungen selbst ein Bild machen und dann eine verantworungsvolle Entscheidung treffen.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

@ Kenni

 

Was bitte ist eine Beschaffungsprostitution.......ich kenni nur Beschaffungskriminalität:blinken:

 

Das ist das was Missy weiter unten beschreibt, 90% Drogenmilieu.

 

 

 

@ Kenni

 

Was bitte ist eine Beschaffungsprostitution.......ich kenni nur Beschaffungskriminalität:blinken:

Räusper, das sind die bemitleidenswerten Sexworkerinnen meist im HBF-Areal die nicht mehr viel Freude am bezahlten Sex haben sondern deren Fokus sich mit der Zeit etwas verschoben hat...

 

 

 

Wie wäre es denn wenn du dir die Mixtur von einem Porno Producer über die zusammensetzung einer Fakespermalösung geben lässt (keimfrei natürlich) so wie Batida de Coco ihr dann injizierst ..dann hast du neben einer geilen Sperma Optik noch einen Trink gratis, in deinem Kopfkino kannst dann spielen was du willst je nachdem wie viel du injizierst !!!:lach.

 

Ist doch die Idee ohne Risiko,oder! :zeig:

 

Das geht auch einfacher, in der Regel schlagen die Eiweiß leicht schaumig. Wenn er trotzdem Bock auf Sperma hat kann er in Bordellen auch voll ejakulierte Tüten kaufen. Dafür gibt es mehr Abnehmer als man denkt, Mahlzeit und guten Appetit !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn er trotzdem Bock auf Sperma hat kann er in Bordellen auch voll ejakulierte Tüten kaufen. Dafür gibt es mehr Abnehmer als man denkt, Mahlzeit und guten Appetit !

 

..dabei dachte ich, dass die Automaten mit benutzten Damenschlüpfern in Japan schon das Ende der Fahnenstange sind..:gruen: aber man lernt ja nie aus...


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Alina: Ich kenn keinen, der das macht und mW wird es ärztlich auch nicht empfohlen, sofern keiner zu den üblichen Risikogruppen zählt (was natürlich zutrifft, wenn einer im Paysex-Gewerbe tätig ist...). Ich glaube auch nicht, dass meine Eltern oder Großeltern sich vorher beim Gesundheitsamt durchtesten haben lassen bevor sie ohne Verhüterli in die Kiste gesprungen sind...

 

@ Miss Solitaire: Und ich dachte, als Escort schockt einen nichts mehr ;) Du hast aber sicher auch Argumente, die gegen meinen Vorschlag sprechen? Wenns um Gesundheitsgefahren geht... Ich begreif einfach nicht, was daran jetzt so besonders gefährlich sein soll? Es geht ja eben nicht um AO mit einem Kunden. Und Sperma zu berühren wird mich vermutlich auch nicht umbringen. Die meisten hier dürften mit FO oder ähnlichem ein viel höheres Risiko eingehen.

 

@ Bayernbulle, Kenni: Ansonsten glaub ich auch, dass ihr mich bewusst falsch verstehen wollt. Ich denke, ich hab klar genug ausgedrückt, um was es mir dabei geht. Das Sperma würde zwar irgendwie dazu gehören, aber es ist eben nur ein Aspekt. Zum passenden Date gehört eben auch die richtige Frau und ein stimmiges Drumherum. Also nix mit Straßenstrich oder Porno...

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 12:42 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:40 Uhr ----------

 

Ich muss aber gestehen, dass der Begriff "vorbesamt" wohl ganz klar mit einem bestimmten Bereich assoziiert wird. Trotzdem: ich denk, ich habs deutlich gemacht, worums mir geht. "Bebuttert" gefällt mir besser :D

bearbeitet von Robbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Bayernbulle, Kenni: Ansonsten glaub ich auch, dass ihr mich bewusst falsch verstehen wollt. Ich denke, ich hab klar genug ausgedrückt, um was es mir dabei geht. Das Sperma würde zwar irgendwie dazu gehören, aber es ist eben nur ein Aspekt. Zum passenden Date gehört eben auch die richtige Frau und ein stimmiges Drumherum. Also nix mit Straßenstrich oder Porno...

 

Warum sollte ich dich bewusst falsch verstehen wollen, dem ist nicht so. Was denn nun, gehört das Sperma dazu oder nicht ? Mir fällt nur auf das du alle gut gemeinten gesundheitlichen Ratschläge völlig ignorierst. Aber da kann ich mich auch nur Bayernbulle anschließen, auch ich bin natürlich nicht dein Vormund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.