Jump to content

 

Sina

Terminals in Hotels und an öffentlichen Orten

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde,

 

es liegt ja schon etwas weiter zurück, dass ich eine Umfrage gestellt habe bezüglich Werbeterminals in Flughäfen.

Mittlerweile sind diese ja nun auch in verschiedenen Hotels zu sehen, weswegen ich nochmal einen Beitrag eröffnen will.

 

Um genauer zu verstehen auf welche Terminals ich anspiele, hier mal ein Video http://www.netguide-terminals.de/.

 

Meine Frage an die Hoteljumper :blinken: sind euch diese Terminals schon aufgefallen, habt ihr sie schon genutzt oder euch mal angesehen? Einige gute Hotels scheinen ihren Gästen diesen Service anzubieten, unter anderem das Hilton, Radisson (hier möchte ich nur die Hotels preis geben die man auch auf der Homepage sieht) und weitere Hotels (welche mir in einer Auflistung übermittelt wurde) sind darunter.

 

Also outet euch doch mal, habt ihr diese Terminals schon mal erblickt und genutzt? Bin wirklich gespannt, für mich sind die viel zu unauffällig und an viel zu präsenten Stellen um dort Werbung für Nightlife, sprich Escort, zu betreiben.

 

Bin gespannt

Sina


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schon mal gesehen, aber erst bei dritten oder vierten hingucken als terminal erkannt.

sinn bzw. unsinn erschließt sich mir nicht, da ja eh heute größtenteils die hotel-hopper mit smartphones (z.b. iphone) ausgestattet sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas ist mir noch nie aufgefallen, vielleicht auch, weil ich dazu neige, die Dinger einfach zu ignorieren. Würde ich nie benutzen, wozu auch immer. Ebenso wenig, wie ich die Check-in Terminals an Flughäfen benutze.

 

P.S.: Smartphone benutze ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Gemeinde,

 

es liegt ja schon etwas weiter zurück, dass ich eine Umfrage gestellt habe bezüglich Werbeterminals in Flughäfen.

Mittlerweile sind diese ja nun auch in verschiedenen Hotels zu sehen, weswegen ich nochmal einen Beitrag eröffnen will.

 

Um genauer zu verstehen auf welche Terminals ich anspiele, hier mal ein Video http://www.netguide-terminals.de/.

 

Meine Frage an die Hoteljumper :blinken: sind euch diese Terminals schon aufgefallen, habt ihr sie schon genutzt oder euch mal angesehen? Einige gute Hotels scheinen ihren Gästen diesen Service anzubieten, unter anderem das Hilton, Radisson (hier möchte ich nur die Hotels preis geben die man auch auf der Homepage sieht) und weitere Hotels (welche mir in einer Auflistung übermittelt wurde) sind darunter.

 

Also outet euch doch mal, habt ihr diese Terminals schon mal erblickt und genutzt? Bin wirklich gespannt, für mich sind die viel zu unauffällig und an viel zu präsenten Stellen um dort Werbung für Nightlife, sprich Escort, zu betreiben.

 

Bin gespannt

Sina

 

Hallo Sina,

 

ich habe diese Terminals schon öfters gesehen allerdings nie benutzt. Wenn ich etwas über die Stadt wissen will, frage ich lieber den Concierge. Das ist persönlicher und erhält meist auch interessante Informationen, die man gar nicht wissen wollte (z.B. wann in Berlin wieder einmal die Strassen für einen Großkopferten Besucher abgesperrt werden). Wenn ich sensible Informationen suche: Google. Die IT ist ja immer dabei.

 

Liebe Grüße

R2D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nutze eher mobiles Internet und WLAN im Hotel.

Der Nutzen erschließt sich mir nicht wirklich.


Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich etwas über die Stadt wissen will, frage ich lieber den Concierge. Das ist persönlicher und erhält meist auch interessante Informationen, die man gar nicht wissen wollte

 

Genau! Und die on-line Freaks mit Sprechhemmung können ja mit dem Concierge chatten :zwinker:. Informativer ists so oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wobei man in grossen Ketten das Hotelpersonal alter Schule manchmal auch suchen muss.

 

Dienstbeflissene junge, frisch ausgelernte Hotelfachkräfte, die selbst gerade im Zuge ihrer Erfahrungsammlungen zwischen den Standorten wechseln, wissen meist nur den schnell angelernten lokalen Standard...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne ich eigentlich nur aus den Hotels in den Staaten, dort hat jedes bessere Hotel solch ein Teil rumstehen. Neben Restaurant- und Nightlifeempfehlungen findet man da auch Coupons, weshalb ich diese Terminals ab und zu nutze.


Wenn der Schwanz steht, ist der Verstand im Arsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen, die sich bisher gemeldet haben.

 

Ich habe mich auch gefragt wofür diese Terminals nützlich sind, denn ich kann mir nur denken das dort Nutzer sicher nicht nach Escorts suchen werden oder dies dann sicher jene Anrufer sind die eine Dame für 1 Std. buchen wollen und die Dame doch bitte in 30 Minuten bei ihnen sein soll, selbstverständlich gestylt, in Abendgaderobe und am besten schon feucht :nudelholz:

 

Wären es Empfehlungen vom Hotel um den Concierge zu entlasten wäre dies etwas anderes, doch sind es kostenpflichtige Anzeigen und allein der Entwurf für die kleinste Anzeige kostet schon 450€ Brutto, hinzu kommen Wartungskosten und weitere Nebenkosten (Reinigung, Strom, etc) die im Jahr ein paar hundert Euros kosten UND on Top dann die Kosten für die Anzeige selbst.

Also ein echtes Schnäppchen :clown:


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gab auch mal solche kleinen Büchlein, wo Tipps zur Stadt drin waren und auch zu Bordellen und Escort Damen. Die lagen dann in den Hotelzimmern der Stadt. Ganz zu Beginn meiner Indi Zeit lies ich mich dazu bequatschen, dies mal kostenlos zu testen.

 

Es war genau das, was Du oben beschreibst. Telefon klingelte so ab 23Uhr, teils auch 2Uhr Sturm und teils angetrunkene Herren wollten wissen, ob man in 30min da sein kann, um ein bischen zu ficken. (so wurde es gesagt)

 

Habe mich da schnellstens wieder austragen lassen!!! und darüber keinen einzigen Termin angenommen.


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es gab auch mal solche kleinen Büchlein, wo Tipps zur Stadt drin waren und auch zu Bordellen und Escort Damen. Die lagen dann in den Hotelzimmern der Stadt. Ganz zu Beginn meiner Indi Zeit lies ich mich dazu bequatschen, dies mal kostenlos zu testen.

 

Es war genau das, was Du oben beschreibst. Telefon klingelte so ab 23Uhr, teils auch 2Uhr Sturm und teils angetrunkene Herren wollten wissen, ob man in 30min da sein kann, um ein bischen zu ficken. (so wurde es gesagt)

 

Habe mich da schnellstens wieder austragen lassen!!! und darüber keinen einzigen Termin angenommen.

 

Meinst Du den Schwarzer Gästeführer?

 

Wenn ja dazu habe ich mich auch zu Beginn meiner Indi-Zeit (lang liegt es zurück) bequatschen lassen. 850€ Netto pro Monat und man musste mindestens 3 Monate buchen. Nur aus dem Vertrag und aus den Gesprächen damals war nicht zu erkennen ob der Preis pro Monat oder für das Quartal erhoben wird. Tja so habe ich damals mal auf die schnelle 3000€ Lehrgeld gezahlt :heul:

 

P.S. war bei mir damals auch, war die Zeit als ich dann meine Handynummer gewechselt habe


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lächel oute mich als ignorant was dieses technik angebot betrifft....mag daran liegen das eine natürliche scheu vorliegt sich zu blamieren in dem man augenscheinlich ziellos rumtippt ....siehe fahrscheinautomaten....:grins:

 

also da ziehe ich netbook , den hoteleigenen PC usw. vor. ist vor allem persönlicher und bequemer :zwinker: oder habt ihr vor seinem terminal mal eine bequeme bzw. überhaupt eine sitzgelegenheit gesehen...???

 

das ist nich taltersgerecht :schaem:


Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt :

lesbar rot. " Clive Barker "

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meinst Du den Schwarzer Gästeführer?

 

Wenn ja dazu habe ich mich auch zu Beginn meiner Indi-Zeit (lang liegt es zurück) bequatschen lassen. 850€ Netto pro Monat und man musste mindestens 3 Monate buchen. Nur aus dem Vertrag und aus den Gesprächen damals war nicht zu erkennen ob der Preis pro Monat oder für das Quartal erhoben wird. Tja so habe ich damals mal auf die schnelle 3000€ Lehrgeld gezahlt :heul:

 

P.S. war bei mir damals auch, war die Zeit als ich dann meine Handynummer gewechselt habe

 

Den Namen weiß ich nicht mehr, aber das Büchlein war blau. Und ich musste zum Glück gar nichts bezahlen, weil es da noch in der Testphase war


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auch ich halte diese dinger im zeitalter von laptops+smartphones für arg überflüssig.

übrigens,warum sich in ner lausigen ecke rumdrücken,wenn man es sich auf dem zimmer gemütlich machen kann.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Rhein-Escort wurde es mir auch, wenn ich einen Vertrag für 2 Jahre vor der kostenlosen Schaltung unterschreibe. :lach:


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also in Bezug auf Escort od. grob verallgemeinert P6 halte ich solche Terminals fuer ein untaugliches Mittel..

 

Der "geuebte" User hat all sein Zeug meist mit.. Business-Phone od. Laptop od. Handheld usw. und hat somit keinen Bedarf an einem Terminal..

 

Der technische Laie, so denk ich mir das mal.. wird sind nicht an ein oefftentliches Terminal stellen und "Sexseiten" blaettern... :cool:

 

Deshalb mein vernichtendes Urteil... in der Theorie klingst's gut - in der Praxis vermutlich ein Flop in Bezug auf P6

 

 

Diese ominoesen Hefterl kenne ich auch, habe aber schon lange keine mehr gesehen..

Ob's nun Cityguide od. wie auch immer diese ganzen Machwerke heissen.. die Agenturen bzw. Indis, die in meiner Stadt damals gelistet waren.. sind samt und sonders nicht gerade die "Vorzeigebeispiele" der kaeuflichen Liebe... :cool: Abzocker waere mir ein zu hartest Wort.. :zwitsch:

bearbeitet von Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich sehen die Dinger wie öffentliche Personenwaagen aus.

 

Und um die mache ich prinzipiell einen weiten Bogen ... :smile:


"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Dinger sind mir bislang noch nicht aufgefallen. Oder ich habe sie für Speisekartenständer oder Infoständer fürs Hotel gehalten?

 

Jedenfall würde ich darüber bestimmt nichts buchen. Denn erstens kann ich dabei keine Bewertung erhalten und zweitens denke ich, daß jemand schon einen besonderen Grund haben wird, um für diese Werbung zu zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Jedenfall würde ich darüber bestimmt nichts buchen. Denn erstens kann ich dabei keine Bewertung erhalten

 

Du willst eine Bewertung erhalten?!?! Wow....

 

und zweitens denke ich, daß jemand schon einen besonderen Grund haben wird, um für diese Werbung zu zahlen.

 

Ja, hat er: Kunden gewinnen und Geld verdienen.... so, wie man das z.B. durch Banner hier im MC auch macht... auch dafür wird gezahlt :zwinker:


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

>> Du willst eine Bewertung erhalten?!?! Wow....

 

Ja, zu lesen bekommen. Und auf diese Idee bist du selbst nicht gekommen?

 

Und die Bedenken zur Werbung bezogen sich nicht darauf, daß sie überhaupt gemacht wird, sondern auf den Ort dafür. Der erinnert mich an die Plazierung von Süßigkeiten für Kinder im Kassenbereich des Supermarkts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
>> Du willst eine Bewertung erhalten?!?! Wow....

 

Ja, zu lesen bekommen. Und auf diese Idee bist du selbst nicht gekommen?

 

Ich bin kein Bucher....:blume3:

 

Und die Bedenken zur Werbung bezogen sich nicht darauf, daß sie überhaupt gemacht wird, sondern auf den Ort dafür. Der erinnert mich an die Plazierung von Süßigkeiten für Kinder im Kassenbereich des Supermarkts.

 

Ja, genau daran erinneren mich Männer bei der Auswahl der Damen auch machmal... :schleim:

 

 

:clown:

bearbeitet von Thea

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, genau daran erinneren mich Männer bei der Auswahl der Damen auch machmal... :schleim:

:clown:

 

Ein Verkäufer muß schon zu einer gewissen Zielgruppenorientierung fähig sein. :blinken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Welche neu eröffneten Hotels (2017/2018) im 4-5 Sterne-Segment könnt ihr empfehlen

      Dann möchte ich doch der Ruhe entgegen wirken und ein neues Thema starten. Man kennt sie, die Hotels, die man immer wieder bedenkenlos empfehlen kann, die seit Jahren mit ihrem Konzept erfolgreich sind und wo man selten enttäuscht wird. Aber es gibt sicherlich auch neue Hotels, die eine definitive Empfehlung wert sind. Natürlich gibt es auch schöne 3 Sterne Hotels, aber hier sind nun Häuser ab 4 Sternen bis 5 Sterne gemeint. Welche Hotels, die im Jahr 2017/2018 neu eröffnet haben, könnt ihr empfehlen?  Nicht nur deutsche Hotels dürfen genannt werden, gerne auch aus Spanien, England usw. Bin auf Eure Tipps (gerne auch mit einer kleinen Begründung: warum) gespannt und ich denke, das Thema passt hier hin, da ja vielleicht auch der ein oder andere Herr nach einer neuen "Location" sucht. Einen lieben Gruß Alina

      in Allgemein

    • Hotels die kontrollieren

      Es soll eine Website geben , die aktuell die Hotels benennt, die bei Damen den Ausweis kontrollieren, wenn sie ins Hotel aufs Zimmer wollen. Welche Seite ist das ?

      in Allgemein

    • 4-5 Sterne-Hotels mit Raucherzimmer in Berlin

      Bin auf der Suche nach einem 4-5-Sterne-Hotel in Berlin, welches Raucherzimmer anbietet (also Rauchen im Zimmer erlaubt, nicht auf dem Balkon oder vor der Tür ;-))   Idealerweise sollte das Hotel zusätzlich einen guten Fitnessbereich haben, ein Indoor-Pool wäre auch nicht schlecht... :-)   Welche Hotels könnt ihr mir empfehlen, die in Berlin Mitte und Stadtzentrum diese Kriterien erfüllen?   Wäre auch dankbar für Empfehlungen raucherfreundlicher Hotels in anderen Berliner Stadtteilen.   Vielen Dank schon im Voraus

      in Sonstiges (Berlin)

    • Hotels für ein Escortdate

      neues Thema - um mal frischen Wind in das Sommerloch zu bringen…   bei der Wahl des passenden Hotels für ein Escortdate wird häufig die Anzahl der Sterne als erster Indikator gestellt, dann evtl. ob die Ausstattung einem Date angemessen ist…..tolle Bar, grosszügiger SPA-Bereich, gutes Essen, nettes Hotelzimmer mit KingSizeBett, damit man/frau nicht zwischen beide Matratzen rutscht, usw usw……   alles Faktoren, die man wunderbar im Vorfeld auf der Website des Hotels in Erfahrung bringen kann. Was ist aber mit den escortdate-spezifischen Anforderungen an ein Hotel:   a) gute Schallisolierung der Hotelzimmer - für jene die etwas lauter sind   b) diskrete Zugangsmöglichkeit im Hotel - nein kein Hintereingang, aber eben kein schmaler Hotelflur, so dass die Dame von der Rezeptionstin wie von einem Scanner begutachtet wird vom Zugang des Hotels bis zu den Fahrstühlen (z.B. Stage 47 Düsseldorf)   c) Benutzung des Fahrstuhls auch ohne Zimmerkarte möglich(?)     Wie so häufig ist die Mundpropaganda von Büchern und Escorts da ein gutes Gütesiegel. Deswegen meine Hotelerfahrungen für ein paar Großstädte (mind. 4 Sterne und gute Bewertungen vorausgesetzt):   Frankfurt: Hilton Airport a) sehr gut b) sehr großes Hotel, großzügiger Eingangsbereich, mit großem Bar und Restaurantbereich, von daher fällt man/frau nicht wirklich auf….. c) nur mit Zimmerkarte nutzbar, gläserne Fahrstühle - d.h. man trifft sich mit der Dame entweder in der Bar, oder vor dem Hotel in der Flughafenhalle….     Köln: Dorint Messe a) ok - könnte besser sein b) großes Hotel, Vorteil dass Rezeption an der linken Seite und Fahrstühle auf der rechten Seite sind, maximale Anonymität möglich beim Zutritt. c) auch ohne Zimmerkarte nutzbar   Düsseldorf: Radisson Blu Media Harbor a) schwach - da hört man auch das Duschen vom Zimmernachbarn b) Rezeption, direkt gegenüber der Fahrstühle - Luftlinie 5 m - da wird man prinzipiell angesprochen wenn man in Richtung Fahrstühle geht - hier hätte ich schon Bedenken eine Dame in einem sexy Outfit im Zimmer empfangen zu wollen c) nur mit Zimmerkarte nutzbar   Berlin: Arcotel John F Berlin a) mittelmäßig b) Fahrstühle um die Ecke neben der Rezeption, typisches BerlinHotel, Personal relaxt, diskret c) nur mit Zimmerkarte nutzbar     Wäre cool wenn jeder auch 2-3 Hotels mal hinsichtlich Escorttauglichkeit vorstellen könnte :huepfen:   für Düsseldorf wäre ich für Tipps dankbar…..

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Hotels in denen Escort unerwünscht sind

      Wie mir heut zu Ohren gekommen ist, geht die Hotel-Kette Dorint gerade gegen Einträge von Escorts auf deren Webseite vor. Dem entnehme ich, das wir dort generell unerwünscht sind.   Das sollten wir vielleicht bei zukünftigen Hotel-Buchungen berücksichtigen   Gibt es noch andere Hotel-Ketten wo dies so offensiv betrieben wird? Vielleicht auch nicht uninteressant für Bucher bei der Hotelwahl...

      in Allgemein

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.