Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

600 Euro und mehr für 2 Stunden? Habt Ihr den Unterschied gemerkt?


Recommended Posts

@asfaloth und @thea

Danke für die aufmunternden Worte. Ist aber auch eine sehr explosive Mischung hier in diesem Forum. Agenturen, Bucher, Indenpendent, jeder hat einen andere Wahrheit. Und jeder hat natürlich recht. Dann gezielte Polemik warum auch immer gegen Agenturen von Ex'escorts dort, Agenturen, die sich hier als Bucher ausgebenund Werbung für Tapas-Bars machen :-) und was weiss ich was eigentlich.

Bin mal gespannt, wie das hier wird. War vorher im Lusthaus, da war es bedeutend unpolitischer.

Na mal sehen, was die Zukunft bringt, in jedem Fall macht unser Hobby Spass.

 

Erzähl mir jetzt nicht, ein Oldsepp wär altersweise geworden.....

 

Hey Araber????

 

Na wo gibst die? Will auch welche???:smile:

 

Ich denke ob man teuer oder weniger teuer bucht, es gibt überall "gute" und weniger "gute" Mädels! Ist immer Geschmackssache und hat auch mit der Einstellung des Kunden was zu tun!

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:44 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:43 Uhr ----------

 

 

Meinte ich doch! WO GIBTS DIE????:confused::dunno:

 

 

Ganz in Deiner Nähe, Sarina.... auf der Rauhen Alb..... :lach:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Haupt-_und_Landgest%C3%BCt_Marbach

  • Thanks 1
Link to comment

Da tummeln sich mehr MCler als Du denkst, mich eingeschlossen..man muss seinen Horizont erweitern und nicht glauben, dass dieses Forum der alleinige Maßstab für Pay6 ist..gut für Hardcore-Romantiker und andere zart besaitete Seelen ist es eventuell nicht so gut, weil da das eigene Weltbild schnell zum Einsturz kommt..

 

Mich hat gestern auch ein dir bekannter User angeschrieben, nach dem Motto ich wäre ja nicht mehr so oft hier. Ferner: " Er auch nicht, aber wo soll man denn sonst hin- nicht das es noch ein reales Leben gibt." Versehen mit dem hier: :lach:

 

Daraufhin habe ich geantwortet, bitte bloß nicht in das reale Leben, da muss man mit den Menschen ja auch noch richtig sprechen . . .

  • Thanks 4
Link to comment
Erzähl mir jetzt nicht, ein Oldsepp wär altersweise geworden.....

 

 

 

 

Ganz in Deiner Nähe, Sarina.... auf der Rauhen Alb..... :lach:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Haupt-_und_Landgest%C3%BCt_Marbach

 

Ja das hab ich mir auch überlegt! In den Bergen Europas werd ich wohl auf keine Araber treffen! Hi hi! Da gibts eher die Chinesen und Japaner! Und in Baden Baden Russen!

 

Na in München gibts schon Araber, da gehen die gerne zum shoppen hin! In Genf hab ich auch viele gesehen!

 

Aber die die wirklich Escorts buchen, DES weiss ich nicht! Ich denke so ein Date mit denen kann u.U. auch ganz schön anstrengend werden! Man muss dran denken dass es solche und solche gibt! Und dass dich Hr. Dotore oder der Sohn von irgendeinem Scheich bucht der in Oxford oder sonstwo studiert hat mit haufen Benehmen und top gestylt usw. da muss man eher Glück haben!

 

Eher sid es die sehr gut beleibten und ebenso behaarten älteren Semester! Hi hi!

  • Thanks 1
Link to comment
also ich kenn da welche die verlangen 600 für EINE Stunde , manche sogar 800 , haben die eine vergoldetet M............. Nur mal so eine Frage

 

> vom selber testen:frag: DANN freuen wir uns über einen Bericht:tanzen:

> vom Hörensagen :denk: DANN möchten wir unsere Illusionen nicht durch Mutmaßungen mies gemacht bekommen:nono:

  • Thanks 4

Your passion is MY profession

Link to comment
Da tummeln sich mehr MCler als Du denkst, mich eingeschlossen..man muss seinen Horizont erweitern und nicht glauben, dass dieses Forum der alleinige Maßstab für Pay6 ist..gut für Hardcore-Romantiker und andere zart besaitete Seelen ist es eventuell nicht so gut, weil da das eigene Weltbild schnell zum Einsturz kommt..

 

Man sollte ein wenig Vorsicht walten lassen und nicht vorschnell die Nase über die Lusthäusler rümpfen. Die könnten nämlich schnell zurückrümpfen und sich lustig machen über die hiesigen Kollegen, die sich von den Damen soweit haben konditionieren lassen, dass sich keiner mehr traut, ein Date ohne integriertes Achteinhalb-Gänge-Diner anzufragen. Möglichst bitteschön mit ein, zwei Flaschen Wein - das macht die Herren noch geneigter, der Idee abzuschwören, dass ein Date vor allem mit Ficken Ficken Ficken zu tun hat!

 

Wenn hier bekannt wird, dass sich Highexcellenceescortagenturleiterinnen darüber aufregen, dass ein 10-h-Date zu "bettlastig" gewesen sei, dann sollte man die einmal in die Lusthausschule schicken. Zu richtigen Puffmuttern: die wissen, worauf's ankommt!

Edited by Calmont
  • Thanks 6
Link to comment

Das Lusthaus ist in der Tat ein lustiges Haus, voll von Männern, die nicht damit klar kommen, dass sie ein paar Scheinchen auf den Tisch legen müssen, damit ihnen die Gunst der Weiblichkeit zuteilwird. Diesen Frust spiegeln viele von ihnen dann in ihren peinlichen Kommentaren wieder. Ganz arme Gesellschaft solche Herren - ob im L/Frusthaus oder anderen Gebäuden. Man kann als Frau nur froh sein, wenn einem diese Spezies nicht zwischen die Beine kommt.

Edited by Vanessa

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Etwas differenzierter bitte. Es gibt genügend Frauen, die gerade in solchen lustigen Häusern arbeiten wollen, weil sie auf die vielen anderen Dinge, die z.B. das Escorten so mit sich bringt keinen Bock haben und die sich ihrerseits an den Kopf fassen, warum Escorts so ein Theater wie Fakeanfragen, Psychogequatsche, Seelenmassage etc mitmachen.

 

Dito, liebe Thea, denn von welchen Häusern sprichst Du? Mit Gebäuden meinte ich keineswegs Bordelle. Es war eine Analogie zu anderen Foren... denn das Lusthaus ist ein Forum und kein Bordell, richtig?

 

Du hast in mein Posting eine Wertung hineingelegt, die nie stattfand. Ich sprach lediglich von manchen Usern dort und dem allgemeinen Ton. Was hat das mit Frauen in Bordellen zu tun? Und außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Frauen in Bordellen diese Art von Männern bevorzugen. Wer will sowas schon? Also ich nicht!

 

Zumal Frauen in den Bordellen sicherlich auch Männer bedienen, die Seelenmassage benötigen und Psychogequatsche an den Tag legen. So ein klischeebeladener Müll. Tschuldigung!

Edited by Vanessa
  • Thanks 3

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Man sollte ein wenig Vorsicht walten lassen und nicht vorschnell die Nase über die Lusthäusler rümpfen. Die könnten nämlich schnell zurückrümpfen und sich lustig machen über die hiesigen Kollegen, die sich von den Damen soweit haben konditionieren lassen, dass sich keiner mehr traut, ein Date ohne integriertes Achteinhalb-Gänge-Diner anzufragen. Möglichst bitteschön mit ein, zwei Flaschen Wein - das macht die Herren noch geneigter, der Idee abzuschwören, dass ein Date vor allem mit Ficken Ficken Ficken zu tun hat!

 

Wenn hier bekannt wird, dass sich Highexcellenceescortagenturleiterinnen darüber aufregen, dass ein 10-h-Date zu "bettlastig" gewesen sei, dann sollte man die einmal in die Lusthausschule schicken. Zu richtigen Puffmuttern: die wissen, worauf's ankommt!

 

Da reicht ein Haken nicht...dafür gebührt Dir ein Sternenmeer...:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl:spitzenkl

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:08 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:06 Uhr ----------

 

Das Lusthaus ist in der Tat ein lustiges Haus, voll von Männern, die nicht damit klar kommen, dass sie ein paar Scheinchen auf den Tisch legen müssen, damit ihnen die Gunst der Weiblichkeit zuteilwird. Diesen Frust spiegeln viele von ihnen dann in ihren peinlichen Kommentaren wieder. Ganz arme Gesellschaft solche Herren - ob im L/Frusthaus oder anderen Gebäuden. Man kann als Frau nur froh sein, wenn einem diese Spezies nicht zwischen die Beine kommt.

 

Immerhin haben die Jungs dort nicht den Blick fürs Wesentliche verloren, was man von Kavaliers-Clubberern aus meiner Sicht nicht immer behaupten kanne..:lach:

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Nun, ich finde auch, man sollte sich mit Pauschalurteilen über das Lusthaus und deren user zurückhalten. es ist genauso dämlich wie weltfremd zu denken, dass sich damit automatisch eine bestimmte gattung von menschen verbindet.

 

wie sagt so schön ein kluger mann: Wenn alle Menschen gleich wären würde im Prinzip einer genügen..

Link to comment
Nun, ich finde auch, man sollte sich mit Pauschalurteilen über das Lusthaus und deren user zurückhalten. es ist genauso dämlich wie weltfremd zu denken, dass sich damit automatisch eine bestimmte gattung von menschen verbindet.

 

wie sagt so schön ein kluger mann: Wenn alle Menschen gleich wären würde im Prinzip einer genügen..

 

och, diese Pauschalurteile findet man da über MC User und Damen doch genauso :prost:, sollte wenn schon für alle gelten und nicht wie es gerade am besten passt. :huepfen:

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Dito,

 

 

Zumal Frauen in den Bordellen sicherlich auch Männer bedienen, die Seelenmassage benötigen und Psychogequatsche an den Tag legen. So ein klischeebeladener Müll. Tschuldigung!

 

In den Bordellen werden aber auch besoffene Männer abgezockt, die während eines Herrenabends plötzlich geil geworden sind.Da kann man nicht mal schnell eine Agentur anrufen, da bleibt nur der Weg ins Bordell. Die wissen nach dem ausschlafen des Rausches nicht mehr was im Bordell abgegangen ist. Aber die Dame schon, wie leicht sie mal wieder ein paar Hundert Euro verdient hat.

Link to comment

Sollte man als erwachsener Mensch nicht wissen, wieviel man verträgt und ab einem gewissen Pegel gewisse Dinge besser lassen. Natürlich ist besoffene abzocken scheiße, aber wir wollen nicht davon reden, wie oft Damen sicher schon durch Besoffene Gewalt erlebt haben. Beides ist nicht ok.

 

Besoffen sollte man lieber ins eigene Bett :zwinker:

  • Thanks 7
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
In den Bordellen werden aber auch besoffene Männer abgezockt, die während eines Herrenabends plötzlich geil geworden sind.Da kann man nicht mal schnell eine Agentur anrufen, da bleibt nur der Weg ins Bordell. Die wissen nach dem ausschlafen des Rausches nicht mehr was im Bordell abgegangen ist. Aber die Dame schon, wie leicht sie mal wieder ein paar Hundert Euro verdient hat.

 

Entschuldige bitte, dass ist doch das Problem des Mannes !

In gut geführten Bordellen wird auch nicht abgezockt, da sind die Stunden auf dem Zimmer und der Verzehr nachvollziehbar.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 21:23 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:21 Uhr ----------

 

Natürlich ist besoffene abzocken scheiße, aber wir wollen nicht davon reden, wie oft Damen sicher schon durch Besoffene Gewalt erlebt haben. Beides ist nicht ok.

 

Was sind denn das für Vergleiche, ist heute Vollmond ?

Bei aller Liebe, Alina.

Link to comment

Hast Recht....Entschuldigung. Nur hatte ich mal ein Interview mit einer Dame aus einem Bordell gesehen, die davon sprach, das ihr Besoffene immer wieder Gewalt zufügten und hinterher noch behaupten, sie hätten keinen Service erhalten...darum kam mir das hoch, aber ohne die Info liest es sich anders, das stimmt.

 

Und ich war auch etwas verwundert, weil ich immer dachte, da passt jemand auf, das eben Besoffene nicht rein kommen...?

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
.

Und ich war auch etwas verwundert, weil ich immer dachte, da passt jemand auf, das eben Besoffene nicht rein kommen...?

 

Natürlich kommen auch einmal angetrunkene Männer in die Läden. Wenn man unter dem Begriff Besoffene volltrunken versteht, bekommen die in der Regel keinen Zutritt. Aber das Übergriffe auf Frauen an der Tagesordnung sind halte ich für ein Gerücht.

Ferner sind in den mir bekannten Läden auf allen Zimmern gleich mehrere Alarmknöpfe, sollte so etwas passieren. Die Typen die dann im Bruchteil von Sekunden auf dem Zimmer sind, verstehen dann allerdings keinen Spaß mehr.

Der Schutz der Frauen hat dort oberste Priorität und in den mir bekannten Läden, kenne ich seit Jahren keinen Vorfall dieser Art.

  • Thanks 4
Link to comment
Das Lusthaus ist in der Tat ein lustiges Haus, voll von Männern, die nicht damit klar kommen, dass sie ein paar Scheinchen auf den Tisch legen müssen, damit ihnen die Gunst der Weiblichkeit zuteilwird. Diesen Frust spiegeln viele von ihnen dann in ihren peinlichen Kommentaren wieder. Ganz arme Gesellschaft solche Herren - ob im L/Frusthaus oder anderen Gebäuden. Man kann als Frau nur froh sein, wenn einem diese Spezies nicht zwischen die Beine kommt.

 

Die Aussage ist absolut herablassend….

 

Keiner leugnet, dass es solche Männer / Zustände gibt, aber das als Normalzustand zu beschreiben ist meines Erachtens völlig lächerlich……

 

Nur weil ich Escorts für viel Geld buche, bin ich nicht besser…so ein Schwachsinn..

 

Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht (Theodor Storm)

Edited by JohnC
  • Thanks 3
Link to comment
herablassend ist es aber auch, wenn man nur die eigene Sicht, was ein schönes/normales Escort Date ist, als einzig richtige/wahre Ansicht sieht. Herablassend ist es auch, wenn in manchen Foren Frauen, ab einem gewissen Honorar, grundsätzlich in die geldgeile Luxusmädelecke gestellt werden. Wer logisch denkt, wüsste, das manch eine Dame, die wesentlich weniger nimmt, auf den Monat gerechnet, sich viel mehr Luxus leisten kann :zwinker:

 

In vielen Foren wird eben auch sehr herablassend über Bucher und Damen aus den langen Escort Buchungen geredet.....das scheint leider auf beiden Seiten statt zu finden.

 

Und die oft erwähnte Toleranz ist bei vielen nur so lange da, wo jemand die gleiche Ansicht hat. Ist dies nicht so, wird der/die andere teils lächerlich gemacht, was ich (egal welche Seite) schade finde....

 

Du hast dich jetzt auf das Wort „herablassend“ ziemlich versteift oder? :lach:

 

Natürlich hast du Recht; jedem das Seine und mit das Meiste :lach:

 

Im Ernst, ich habe lediglich festgestellt, dass diese pauschale Aussage über die Nutzer der Lusthäuser daneben ist und von nur Arroganz strotzt….

 

Jeder sollte nach seiner Lust / Möglichkeiten / Befinden und Geldbeutel handeln....aber alles das macht aus ihn / ihr weder einen besseren noch einen schlechteren Menschen.....

  • Thanks 3
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.