Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Dalia Venusescort


Recommended Posts

Schade !

 

Dalia von Venus ist leider nicht mehr da.

Ich hatte viele tolle dates mit ihr, es war ein Genuss mit ihr zu schlafen. sie war sehr inventiv und immer voll bei der Sache.

voller Schärfe und sexueller Hingabe, so ein Escort findet man selten - einfach super.

Ich bedaure ihren Weggang sehr

Link to comment

Mädels, irgendwie versteh ich euer Problem nicht..eine Frau ist/war unter verschiedenen Namen gleichzeitig/nacheinander bei verschiedenen Agenturen gelistet, was nicht selten vorkommt...und jetzt wissen wir, dass sich zwei Namen auf eine Frau beziehen..so what..das ist so relevant als wie wenn in China ein Sack Reis umfällt..

  • Thanks 4

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Mädels, irgendwie versteh ich euer Problem nicht..eine Frau ist/war unter verschiedenen Namen gleichzeitig/nacheinander bei verschiedenen Agenturen gelistet, was nicht selten vorkommt...und jetzt wissen wir, dass sich zwei Namen auf eine Frau beziehen..so what..das ist so relevant als wie wenn in China ein Sack Reis umfällt..

 

Wenn es doch so uninteressant war, warum füllt das Thema einen Thread mit über 1000 Postings? Versteh ich da grad was nicht?

Link to comment
Wenn es doch so uninteressant war, warum füllt das Thema einen Thread mit über 1000 Postings? Versteh ich da grad was nicht?

 

Du meinst den Sammelthread mit den Doppel-Listungen?..Das wird die Jungs interessieren, die halt schauen, wo eine Frau preiswerter oder teurer zu buchen ist, was ja nachvollziehbar ist...Aber hier denke ich gings ja nicht um Preise, sondern darum, ob eine Frau noch buchbar ist..Das ist sie offenbar noch und damit ist das Thema eigentlich durch..

 

Wenn sie ein Problem mit Buchungen durch tornado hat wird sie sie wohl bei keiner Agentur annehmen, das ist ja auch okay..drum kann ich Missies despektierlichen Kommentar, dass sie Tornado jetzt wieder an der Backe hätte, nicht nachvollziehen..

  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Mädels, irgendwie versteh ich euer Problem nicht..eine Frau ist/war unter verschiedenen Namen gleichzeitig/nacheinander bei verschiedenen Agenturen gelistet, was nicht selten vorkommt...und jetzt wissen wir, dass sich zwei Namen auf eine Frau beziehen..so what..das ist so relevant als wie wenn in China ein Sack Reis umfällt..

 

Nicht mal das: Dalia war bei beiden Agenturen unter demselben Namen mit unverschleierten Fotos gelistet und hat auch nie ein Geheimnis daraus gemacht. Das war allgemein bekannt und auch von den Agenturen akzeptiert. Warum es nun nicht erlaubt sein soll, Tornado darauf hinzuweisen, entzieht sich meinem Verständnis. Offenbar haben es ihm manche Damen nachhaltig übel genommen, dass er versucht hat, etwas über Jennas Verbleib herauszubekommen.

Edited by Philebos
  • Thanks 1

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Ich stehe auf dem Standpunkt: wenn eine von mir mehrfach gebuchte Dame aufhört und mich nicht darüber informiert, ob und ggf. wo sie weiter zu buchen ist, dann will sie nicht, dass ich davon erfahre - und erst recht nicht, dass ich ihr hinterher jage. Das sollte man dann einfach so akzeptieren. Und meiner Erfahrung nach lohnt es sich auch nicht, bezahlten Damen hinterherzurennen.

  • Thanks 4
Link to comment
Ich stehe auf dem Standpunkt: wenn eine von mir mehrfach gebuchte Dame aufhört und mich nicht darüber informiert, ob und ggf. wo sie weiter zu buchen ist, dann will sie nicht, dass ich davon erfahre - und erst recht nicht, dass ich ihr hinterher jage. Das sollte man dann einfach so akzeptieren. Und meiner Erfahrung nach lohnt es sich auch nicht, bezahlten Damen hinterherzurennen.

 

Ich glaube kaum, dass Escorts all ihre Kunden informieren, wenn sie die Agentur wechseln. Wie auch, im Normalfall haben sie die Kontaktdaten der Kunden gar nicht. Ich weiß nicht, was an der Frage schlimm sein soll, ob Dame x nach dem Verschwinden bei Agentur y irgendwo anders zu buchen ist. Das hat doch nichts mit Ausspionieren zu tun.

  • Thanks 7

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Die FUnktion von so einem Forum wie diesem hier ist, dass wir die richtigen Escorts finden und verloren geglaubte wieder finden.

 

Das sehe ich genauso, aber offenbar würden dem nicht alle zustimmen.

 

Ich habe mir die Introduction von Dalia auf der Aphrodite Site angeschaut. Hat mich richtig elektrisiert (naughty, 1 to 1 lapdance), weshalb ich ein Date mit ihr in der Planung habe.

 

Na dann viel Spaß - aus eigener Erfahrung kann ich sagen: es lohnt sich.

  • Thanks 2

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Ich glaube kaum, dass Escorts all ihre Kunden informieren, wenn sie die Agentur wechseln. Wie auch, im Normalfall haben sie die Kontaktdaten der Kunden gar nicht.

 

Von "all ihren Kunden" war von meiner Seite keine Rede. Kunden, die eine Escort-Lady gerne wieder sehen möchte, werden informiert. Davon kann man getrost ausgehen. Und bei diesen Fällen hat die Dame trotz Agentur auch die privaten Kontaktdaten des Kunden, meistens auch umgekehrt. Dies kann ich aus eigener Erfahrung so feststellen.

 

Übrigens: Fragen darf man natürlich. Meiner Meinung nach bleibt dies trotzdem von Escortseite ein unerwünschtes Vorgehen. Aber selbstverständlich muss man darauf nicht unbedingt Rücksicht nehmen. Für mich jedenfalls ist die Nichtinformation ein eindeutiges Signal und ein Hinterherlaufen nicht lohnenswert.

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment
Von "all ihren Kunden" war von meiner Seite keine Rede. Kunden, die eine Escort-Lady gerne wieder sehen möchte, werden informiert. Davon kann man getrost ausgehen. Und bei diesen Fällen hat die Dame trotz Agentur auch die privaten Kontaktdaten des Kunden, meistens auch umgekehrt. Dies kann ich aus eigener Erfahrung so feststellen.

 

Übrigens: Fragen darf man natürlich. Meiner Meinung nach bleibt dies trotzdem von Escortseite ein unerwünschtes Vorgehen. Aber selbstverständlich muss man darauf nicht unbedingt Rücksicht nehmen. Für mich jedenfalls ist die Nichtinformation ein eindeutiges Signal und ein Hinterherlaufen nicht lohnenswert.

 

Vielleicht ist Deine Erfahrung aber nicht verallgemeinbar und Bucher (vor allem wenn sie verheiratet sind) rücken oft nicht so ohne weiteres mit ihren Privatdaten raus, was ich bei eifersüchtigen, investigativen Ehefrauen auch verstehen kann.

 

Eine Frau kann doch zu ihrer Agentur sagen, dass sie von einem Bucher nicht mehr gebucht werden will. Da kann er hundertmal ausgraben, unter welchem Namen sie wo gelistet ist.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Vielleicht ist Deine Erfahrung aber nicht verallgemeinbar und Bucher (vor allem wenn sie verheiratet sind) rücken oft nicht so ohne weiteres mit ihren Privatdaten raus, was ich bei eifersüchtigen, investigativen Ehefrauen auch verstehen kann.

 

Wir alle ziehen aus unseren Erfahrungen Rückschlüsse auf die Allgemeinheit, wie Du selbst im zweiten Teil des Satzes bestätigst.

 

Gerade untreue Ehemänner sind da sehr innovativ. Es muss ja nicht der Festnetzanschluss zuhause oder die private Wohnungsadresse sein. Wer Interesse an weiteren Zusammentreffen hat, findet einen Weg.

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment
Wir alle ziehen aus unseren Erfahrungen Rückschlüsse auf die Allgemeinheit, wie Du selbst im zweiten Teil des Satzes bestätigst.

 

Gerade untreue Ehemänner sind da sehr innovativ. Es muss ja nicht der Festnetzanschluss zuhause oder die private Wohnungsadresse sein. Wer Interesse an weiteren Zusammentreffen hat, findet einen Weg.

 

Die Rückschlüsse, die ich gezogen habe, basieren nicht auf meinen Erfahrungen. Das Abstrahieren von eigenen Erfahrungen unterscheidet u. a. den Menschen vom Tier.

 

Klar, wenn bei beiden Interesse besteht, dann findet man einen Weg...Was aber wieder eine ganz andere Baustelle als die Frage ist, wo und unter welchen Namen eine Frau bei einer anderen Agentur gelistet. Wenn sie einen Bucher nicht will, dann braucht sie ihn nich zu treffen

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Von "all ihren Kunden" war von meiner Seite keine Rede. Kunden, die eine Escort-Lady gerne wieder sehen möchte, werden informiert. Davon kann man getrost ausgehen. Und bei diesen Fällen hat die Dame trotz Agentur auch die privaten Kontaktdaten des Kunden, meistens auch umgekehrt. Dies kann ich aus eigener Erfahrung so feststellen.

 

Übrigens: Fragen darf man natürlich. Meiner Meinung nach bleibt dies trotzdem von Escortseite ein unerwünschtes Vorgehen. Aber selbstverständlich muss man darauf nicht unbedingt Rücksicht nehmen. Für mich jedenfalls ist die Nichtinformation ein eindeutiges Signal und ein Hinterherlaufen nicht lohnenswert.

 

Und ich dachte immer, das wäre unangebracht, einer Agenturdame die eigenen Kontaktdaten zu geben bzw. ihre zu erfragen?

Link to comment
Von "all ihren Kunden" war von meiner Seite keine Rede. Kunden, die eine Escort-Lady gerne wieder sehen möchte, werden informiert. Davon kann man getrost ausgehen. Und bei diesen Fällen hat die Dame trotz Agentur auch die privaten Kontaktdaten des Kunden, meistens auch umgekehrt. Dies kann ich aus eigener Erfahrung so feststellen.

 

Übrigens: Fragen darf man natürlich. Meiner Meinung nach bleibt dies trotzdem von Escortseite ein unerwünschtes Vorgehen. Aber selbstverständlich muss man darauf nicht unbedingt Rücksicht nehmen. Für mich jedenfalls ist die Nichtinformation ein eindeutiges Signal und ein Hinterherlaufen nicht lohnenswert.

 

Ich habe einmal den Fehler gemacht und meine privaten Daten herausgegeben. Es endete damit, dass die Dame allen in meinem Umfeld über unsere "Beziehung" erzählen wollte. Dank Facebook oder Xing ist dies heute ja kein Problem mehr, bestimmte Kontakte zu informieren.

 

Die Agentur hat natürlich meine Klardaten, da ich meist bargeldlos bezahle. Ich bitte aber immer darum, ausser meinem Namen nichts weiterzugeben.

 

Und warum sollte eine Agentur die Bucher über einen Wechsel der Damen informieren. Da würden sie sich ihr eigenes Geschäft kaputtmachen.

  • Thanks 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.