Jump to content

 

indufreund

Erster Politiker fordert Kondompflicht im Bordell

Recommended Posts

Schluss mit dem riskanten Sex ohne „Pirelli“! Innenexperte Hans-Peter Uhl (67, CSU) fordert die Einführung einer Kondom-Pflicht in Bordellen! Das soll nicht nur Freier und Prostituierte vor Geschlechtskrankheiten schützen, es soll auch die Verbrechen im Sex-Gewerbe eindämmen.

14.6.2012

http://www.bild.de/politik/inland/kondome/erster-politiker-fordert-kondompflicht-im-bordell-24658942.bild.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+bild-muenchen+%28BILD.de+M%C3%BCnchen%29

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Schluss mit dem riskanten Sex ohne „Pirelli“! Innenexperte Hans-Peter Uhl (67, CSU) fordert die Einführung einer Kondom-Pflicht in Bordellen! Das soll nicht nur Freier und Prostituierte vor Geschlechtskrankheiten schützen, es soll auch die Verbrechen im Sex-Gewerbe eindämmen.

14.6.2012

http://www.bild.de/politik/inland/kondome/erster-politiker-fordert-kondompflicht-im-bordell-24658942.bild.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+bild-muenchen+%28BILD.de+M%C3%BCnchen%29

 

HPU hat früher einmal das Kreisverwaltungsreferat, also die Kontrollbehörde für Prostitution, in München geleitet, insofern sind Kontrollen ein Hobby von ihm. Letztendlich spielt da der Wunsch vieler CSUler mit bajuwarische Verhältnisse in den Rest der Bundesrepublik zu exportieren. Gelingen wirds ihnen kaum Irgendwas muss er ja von sich geben, da er noch eine Legislaturperiode machen möchte. Übermäßig beunruhigt mich das nicht.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Wie der den Bogen von der Kondompflicht über die Kontrolle zur Zwangsprostitution spannt ist irgendwie schon wieder genial.

  • Thanks 1

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post
Wie der den Bogen von der Kondompflicht über die Kontrolle zur Zwangsprostitution spannt ist irgendwie schon wieder genial.

 

Der Mann ist Politiker, das erklärt doch alles..ganz ist der Konnex aber auch faktisch nicht von der Hand zu weisen. Zwangsprosituierte werden oft gezwungen ohne Gummi zu arbeiten.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Bankräuber nehmen oft Strumpfmasken. Also weg mit den Strümpfen und die Banken sind sicher...

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Bankräuber nehmen oft Strumpfmasken. Also weg mit den Strümpfen und die Banken sind sicher...

 

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich..Oder seit wann werden Bankräuber gezwungen..

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Bankräuber nehmen oft Strumpfmasken. Also weg mit den Strümpfen und die Banken sind sicher...

 

Banken und der € sind unsicher, also weg mit den Banken, dann gibts auch keine Bankräuber mehr :clown:


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Ich bin nicht nur für eine Kondompflicht in Bordellen sondern auch für Agenturdamen sowie Independents:huepfen:

  • Thanks 3

Your passion is MY profession

Share this post


Link to post

Na ja, Bild übertreibt mal wieder....

 

Kondompflicht für Deutschland

 

wurde schon 2010 durch Bremer und Baden Württembergische Politiker gefordert.... ist allerdings eher zur allgemeinen Kontrolle von Prostitutionsstätten gedacht und als weiterer Grund für Razzien um die Ausbreitung zu verhindern.

 

Selbst in Bayern wird nur in Städten rigeros kontrolliert, die Prostitution zurückdrängen wollen wie München, Landshut, Rosenheim, Passau und ab und an auch in Nürnberg und Ingolstadt. In Regensburg wird nur kontrolliert, wenn es Anzeigen und Beschwerden aus der Nachbarschaft gibt.

 

LG Tanja

  • Thanks 3

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Share this post


Link to post
wird nur kontrolliert, wenn es Anzeigen und Beschwerden aus der Nachbarschaft gibt.

 

LG Tanja

 

Wobei es interessant wäre, zu erfahren, ob die Nachbarn Kameras in den Verrichrungszimmern installiert haben oder die Mülltonnen kontrollieren und die Anzahl der entsorgten Pirellis gegen die der mutmaßlichen Gäste gegenrechnen??????


Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Share this post


Link to post
Ich bin nicht nur für eine Kondompflicht in Bordellen sondern auch für Agenturdamen sowie Independents:huepfen:

Dito!!!

 

Hätte auch als Agentur-Model schon mehrere Male die Möglichkeit gehabt auf ungeschützten Verkehr - wer will das schon????

  • Thanks 1

Ich liebe die Liebe! ...und Butter-Brezel...

 

Liebste Grüsse

Caroline

 

Caroline.de.Rochat@web.de

0176 39 515 191

Share this post


Link to post

Nach dem nichtssagenden Artikel frage ich mich, worin der Unterschied zur bisherigen Regelung in Bayern besteht. Kondompflicht gibt es doch schon und Kontrollen offenbar auch, wenn ich mir in Rrinnerung rufe, wie hier normalerweise auf FO-Anfragen unbekannter User für Bayern reagiert wird.


F CK

all I need is U

Share this post


Link to post

Eine Vorschrift die man nicht kontrollieren kann, ist einfach nur Populismus. Der HPU ist wie seine Vorgänger im Amt ein geistiger Brandstifter. Allerdings ist der noch schlimmer als die Vorgänger, denn der ist noch wirklich dumm dazu, denn er wird von allen Lobbygruppen gespielt wie eine Handpuppe ohne es zu merken.Den Typen braucht echt kein Mensch.

 

Das Kondom beim Sex mit fremden Personen wegzulassen hat für mich etwas von darwinscher Auslese. Die Dummen müssen halt aussterben und die Natur erfindet dafür halt Krankheiten.... Gesetze hindern da nur die natürliche Auslese ...

  • Thanks 1

"First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win." - Mahatma Ghandi

 

“Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.” - Hanlon’s Razor

Share this post


Link to post
Eine Vorschrift die man nicht kontrollieren kann, ist einfach nur Populismus. Der HPU ist wie seine Vorgänger im Amt ein geistiger Brandstifter. Allerdings ist der noch schlimmer als die Vorgänger, denn der ist noch wirklich dumm dazu, denn er wird von allen Lobbygruppen gespielt wie eine Handpuppe ohne es zu merken.Den Typen braucht echt kein Mensch.

 

Das Kondom beim Sex mit fremden Personen wegzulassen hat für mich etwas von darwinscher Auslese. Die Dummen müssen halt aussterben und die Natur erfindet dafür halt Krankheiten.... Gesetze hindern da nur die natürliche Auslese ...

 

In welchem Amt denn??..:oha: Kondombeauftragter der Bayerischen Staatsregierung..:denk:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Innenexperte Hans-Peter Uhl (67, CSU)

 

Also Experte für innen... und http://www.bz-berlin.de/aktuell/deutschland/csu-mann-uhl-stand-auf-terror-liste-article1322720.html

 

Er ist innenpoltitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion seit 2005, ich glaube Hartmut Koschyk war da sein Vorgänger und was soll der verbrochen haben..:denke:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:28 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:18 Uhr ----------

 

Eine Vorschrift die man nicht kontrollieren kann, ist einfach nur Populismus. Der HPU ist wie seine Vorgänger im Amt ein geistiger Brandstifter. Allerdings ist der noch schlimmer als die Vorgänger, denn der ist noch wirklich dumm dazu, denn er wird von allen Lobbygruppen gespielt wie eine Handpuppe ohne es zu merken.Den Typen braucht echt kein Mensch.

 

 

Deine luziden politischen Analysen sind einfach unschlagbar, weil argumentativ perfekt untermauert.:zeig:

 

Ich bin mit ihm nicht befreundet, kenne ihn aber seit den 80er-Jahren recht gut. Er ist weder dumm noch ein geistiger Brandstifter. Er ist nur in den letzten Jahren was Internet und Datenspeicherung ein rechter Kontroll-Freak geworden. Sein früherer Biss fehlt ihm leider heute auch. Sein Vorgehen im Fall der Ausweisung eines kriminellen minderjährigen Ausländers als KVR-Chef fand ich vorbildlich, außerdem hat er sich zurecht für eine Gruppe der Kriegsopfer eingesetzt, die komplett von der Politik vergessen sind, nämlich die deutschen Zwangsarbeiter unter denen es auch Menschen ohne Schuld gab.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Eine Vorschrift die man nicht kontrollieren kann, ist einfach nur Populismus.

 

Dann bin ich auch für die Abschaffung von Geschwindigkeitesbegrenzungen, insbesondere in der Stadt, weil eine flächendeckende Kontrolle nicht möglich ist (fast ausnahmslos jeder fährt zu schnell, wenn nicht grad ein Blitzer da steht). Auch nur Populismus! :clown:

 

Der HPU ist wie seine Vorgänger im Amt ein geistiger Brandstifter.

 

Mit solchen Attributen wäre ich generell sehr vorsichtig.

 

Allerdings ist der noch schlimmer als die Vorgänger, denn der ist noch wirklich dumm dazu, denn er wird von allen Lobbygruppen gespielt wie eine Handpuppe ohne es zu merken.Den Typen braucht echt kein Mensch.

 

Das Kondom beim Sex mit fremden Personen wegzulassen hat für mich etwas von darwinscher Auslese. Die Dummen müssen halt aussterben und die Natur erfindet dafür halt Krankheiten.... Gesetze hindern da nur die natürliche Auslese ...

 

Oh, eine fehlende Kondompflicht hilft zu positiver Selektion bei der Intelligenz, interessante These :lach:.

 

Ich neige eher zu der These, dass solcher Selektionsdruck seit der Steinzeit entfallen ist bzw. die Doofen favorisiert. Früher hat der Säbelzahntiger die Doofen/Helden/Unbedachten gefressen, bevor sie die Geschlechtsreife erreicht haben. Dieser Säbelzahntiger-bedingte Selektionseffekt fehlt seit geraumer Zeit... :cool:

Edited by nolensvolens
*lach* korrigiert auf Babus Hinweis, hatte grad wohl Rechnung diktiert *lach*

Share this post


Link to post

Hieß der statt Säbelzahltiger nicht Säbelzahntiger..:grins: Säbelzahltiger gibts vielleicht im Forum..:lach:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Oh, eine fehlende Kondompflicht hilft zu positiver Selektion bei der Intelligenz, interessante These :lach:.

 

Ich neige eher zu der These, dass solcher Selektionsdruck seit der Steinzeit entfallen ist bzw. die Doofen favorisiert. Früher hat der Säbelzahntiger die Doofen/Helden/Unbedachten gefressen, bevor sie die Geschlechtsreife erreicht haben. Dieser Säbelzahntiger-bedingte Selektionseffekt fehlt seit geraumer Zeit... :cool:

 

Da wirkt doch inzwischen der Alkohol als Gegeneffekt.

 

Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel und

wenn die Herde gejagt wird, sind es die schwächsten und langsamsten ganz

hinten, die zuerst getötet werden. Diese natürliche Selektion ist gut für

die Herde als Ganzes, da sich die allgemeine Geschwindigkeit und die

Gesundheit der ganzen Gruppe durch regelmäßige Auslese verbessert.

 

Auch das menschliche Gehirn kann nur so schnell arbeiten, wie die

langsamsten Gehirnzellen. Wie wir alle wissen, werden durch übermäßige

Einnahme von Alkohol Gehirnzellen abgetötet. Aber natürlich sind es die

langsamsten und schwächsten, die es zuerst erwischt.

 

FAZIT:

 

Regelmäßige Einnahme von Alkohol eliminiert die schwachen und langsamen

Gehirnzellen und lässt so das Gehirn zu einer schneller und effizienter

arbeitenden Maschine werden!!! Das ist der Grund, warum man sich nach ein

paar Bier immer für wesentlich schlauer hält.

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Dann bin ich auch für die Abschaffung von Geschwindigkeitesbegrenzungen, insbesondere in der Stadt, weil eine flächendeckende Kontrolle nicht möglich ist (fast ausnahmslos jeder fährt zu schnell, wenn nicht grad ein Blitzer da steht). Auch nur Populismus!

 

Das ist schlichtweg ein ungeeigneter Vergleich. Die Geschwindigkeitsbeschränkungen gelten für einen öffentlichen Bereich, der durch Stichproben durchaus kontrolliert werden kann und wird.

 

Bei Kondomen käme dem Wort 'Stichproben' eine ganz andere Bedeutung zu, die in einen höchst privaten Lebensbereich eingreifen würde. Es geht schlichtweg niemanden vom Staat was an, was zwei Personen untereinander ausmachen. Natürlich wäre es besser, wenn immer Kondome benutzt würden, aber ich möchte in keinem Staat leben, wo es als ok erachtet wird zu bestimmen, was Menschen privat anstellen, wenn sie beide das gut finden und keine dritten unmittelbar geschädigt werden.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 16:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:32 Uhr ----------

 

In welchem Amt denn??..:oha: Kondombeauftragter der Bayerischen Staatsregierung..:denk:

 

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die CSU Brandstifter durcheinander bekommen habe. Gibt halt zuviele .... Ich hatte Hans-Peter Friedrichs im Kopf ...


"First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win." - Mahatma Ghandi

 

“Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.” - Hanlon’s Razor

Share this post


Link to post
aber ich möchte in keinem Staat leben, wo es als ok erachtet wird zu bestimmen, was Menschen privat anstellen, wenn sie beide das gut finden und keine dritten unmittelbar geschädigt werden.

 

Genau das ist der Knackpunkt. Dass Bucher eine Kondompflicht ablehnen, ist irgendwie nachvollziehbar (ich finde die Dinger auch nicht so wirklich prickelnd). Wenn eine P6-Dame die Kondompflicht ablehnt, aus ganz persönlichen und vor allem eigenen Gründen, dann, aber nur dann, wäre Deine Bedingung erfüllt. Aber mal im Ernst, wieviele der Damen lehnen eine Kondompflicht per se ab? Dass Kontrollen abgelehnt werden, ist dabei ein ganz anders Thema und gilt auch für andere Bereiche (wer freut sich schon über Ordnungsamtmitarbeiter, Steuerfahnder etc.).

 

Weiss da jemand etwas Genaueres? Wie der Anteil der Frauen ist, die Kondompflicht grundsätzlich ablehnen? Unabhängig von der Frage der unangenehmen und zumindest zum Teil auch instrumentalisierten Kontrollen? Und auch unabhängig von geschäftlichen Erwägungen?

 

Die Wahrscheinlichkeit, dass die ganz überwiegende Zahl der Kunden durch Vernunft oder durch natürliche Selektion :zwinker: ganz von selbst zu einer Art freiwilligen Kondompflicht kommen, dürfte wohl eher nicht so ganz hoch sein :cool:. Wobei zu beachten ist, dass wir über die ganze Breite des Gewerbes sprechen (müssen).

Share this post


Link to post

 

Ich hatte Hans-Peter Friedrichs im Kopf ...

 

Ich klau Dir mal ein "s" bevor Du Dich weiterblamierst..Rudimentäre Grundkenntnisse sollte man schon haben, bevor man mitredet..Das ist im Forum nicht anders als in der Politik.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Über unsaubere Argumentation kannst du dich ja mit Vera unterhalten, die ist da noch geduldiger. :clown:

 

Ansonsten halte ich dieses angestrebte Kondomgebot und Sanktionen bei Verstoß für politischen Populismus für sehr einfache Gemüter.

Flächendeckende Aufklärung ist natürlich aufwändiger und anstrengender.

 

Ein Verbot das, auch wenn von der Sache sinnvoll, nicht kontrolliert werden kann is fürn A****

 

Escort der Zukunft:

Ein netter Herr vom Ordnungsamt klopft an die Hoteltür und erklärt: "Ich bin der Oberinspektor Huber vom Ordnungsamt; wir führen heute stichprobenartige Überprüfungen der Anwendung der Kondompflicht im Hilton Tucherpark durch. Das Los hat sie getroffen. Lassen sie sich nicht weiter stören, ich setze mich jetzt neben Ihr Bett und kontrolliere, ob sie 1. Kondome verwenden und 2. diese richtig verwenden. Sicher wird es sie auch nicht stören, wenn ich streng für den Dienstgebrauch und als Arbeitsnachweis das Ganze filme.

Dann viel Spass, und wenn ich bemerken darf, sie haben sich eine ausgesprochen hübsche Begleiterin ausgesucht.

Edited by alfder

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Also zunächt einmal ist es eine Frage der Signalwirkung. Es gibt genug idioten, die sich an Verbote/Gebote einigermaßen halten, ohne sich zuvor Gedanken über Durchsetzbarkeit zu machen.:zwinker:

 

Ein wirklich ernsteres Problem ist natürlich, dass eine P6-Dame zu was weiss ich genötigt werden könnte mit dem Hinweise "sonst behaupte ich, Du hättest mir AO angeboten". Deswegen wäre es vermutlich eher sinnvoll, einen Verstoß kundenseitig zu sanktionieren. Schließlich macht sich ja auch ein Arzt haftbar, der einer Person mit ungummierten Händen in Körperöffnungen herummacht.

Share this post


Link to post
. Schließlich macht sich ja auch ein Arzt haftbar, der einer Person mit ungummierten Händen in Körperöffnungen herummacht.

 

Aber doch hoffentlich nur ein Arzt, oder? :oha:

  • Thanks 1

Oversexed and underfucked.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.