Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

neuer Trend bei Fotos?


Recommended Posts

Ich erkenne in letzter Zeit einen neuen Trend bei Fotos hier, der mich eher an einen Modekatalog erinnert, als an Werbefotos für Escorts. Züchtig verhüllt mit abgeschnittenem Kopf. Mir gefällt das überhaupt nicht, erhält der geneigte Bucher doch so nur noch wenig nützliche Infos (zugegeben, die Garderobe ist mir nicht so wichtig). Weder Gesicht noch zumindest andeutungsweise nackte Tatsachen. :traurig:

 

Bin ich mit meiner Meinung alleine oder gibt es noch andere, die nicht alle neuen Fotos so dolle finden :denke:

Link to comment

Mir sind sexy verhüllte Fotos lieber als unsexy unverhüllte...aber diese ganze unplugged-Schiene, die jetzt um sich greift, ist überhaupt nicht meins..warum soll ich mir etwas auf Fotos anschauen, was mir schon realiter nicht gefällt..:dunno:

 

Aber es wird ja welche geben, die die Fackel der Begeisterung weitertragen, wie es Asfaloth so unvergleichlich formuliert hat...

 

Ihm zu Ehren sollte der Chef den Smiley einbinden und "Asfa" nennen..:lach:

 

http://birdem.de/image/sm_lanyardC_03.b.h_21.gif

Edited by MC
  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Guest Sophia Independent

der Reiz liegt doch darin, mit seinem Körper zu spielen.

das geht entweder ganz nackt mit speziellen Farb- und Kontrastspielen; oder mithilfe sinnlicher und erotischer dessous, die Lust auf mehr machen, dabei aber nicht vulgär wirken.

bei meinem Shooting diese Woche gab es z.B. zuerst die Serie Sekretärin- Kleid weg- Corsage auf, damit spielen, struempfe bleiben an.

danach eine LatexSerie mit blazer und catsuit-dann nur noch catsuit- RV oben leicht auf.

und auch andere Kleidung reprasentiert i.d.R.die Vorlieben der Frau.

 

die Bilder sollen die männliche Fantasie bzw das KopfKino anregen und nicht als wichsvorlage dienen.

und fast allen Damen hier ist das sehr gut gelungen!

 

und nackte Tatsachen gibt's doch ausreichend zu bewundern...?

LG

  • Thanks 4
Link to comment

die Bilder sollen die männliche Fantasie bzw das KopfKino anregen und nicht als wichsvorlage dienen.

 

 

An solchen Vorlagen mangelt es im www sicherlich nicht. Darauf kommt es mir hier nicht an. Bei den körperlichen Gegebenheiten weiß ich aber gerne vorher, was auf mich zukommt. Für die Fantasie bleiben bei den nicht körperlichen Eigenschaften noch genügend Spielraum :zwinker:

Link to comment
Mir sind sexy verhüllte Fotos lieber als unsexy unverhüllte...aber diese ganze unplugged-Schiene, die jetzt um sich greift, ist überhaupt nicht meins..warum soll ich mir etwas auf Fotos anschauen, was mir schon realiter nicht gefällt..:dunno:

 

Aber es wird ja welche geben, die die Fackel der Begeisterung weitertragen, wie es Asfaloth so unvergleichlich formuliert hat...

 

Ihm zu Ehren sollte der Chef den Smiley einbinden und "Asfa" nennen..:lach:

 

http://birdem.de/image/sm_lanyardC_03.b.h_21.gif

 

 

Lern erstma Grafiken einbinden ..... :streicheln1:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 02:37 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 02:27 Uhr ----------

 

An solchen Vorlagen mangelt es im www sicherlich nicht. Darauf kommt es mir hier nicht an. Bei den körperlichen Gegebenheiten weiß ich aber gerne vorher, was auf mich zukommt. Für die Fantasie bleiben bei den nicht körperlichen Eigenschaften noch genügend Spielraum :zwinker:

 

Befürchtest Du , dass man Dir ne Dame mit 3 Brüsten oder Prothesen schickt ? Cup A oder Cup F Befürworter sehen das doch auch bekleidet

 

Denn ob es ein passendes Date wird, kann man i.d.R. nicht aus Bildern erkennen, da wäre/ist ein längeres Telefonat viel aussagekräftiger.

Edited by MC
  • Thanks 1
Link to comment
Lern erstma Grafiken einbinden ..... :streicheln1:

 

 

Wie meinen?...:denke:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Das erinnert mich an meinen kurze Agenturzeit. Wunderschöne Bilder! Leider war es nicht ich...:schuechtern:

Ich habe nichts gegen Bildbearbeitung, solange sie im Rahmen des Tatsächlichen bleibt.

 

Kann ich nachvollziehen :blume3:

Die meisten meiner Bilder sind unplugged, ohne großen Wirbel drum zu machen, weil ich von Anfang an eher privat "shootings" gemacht habe, als beim Profi.

Die Letzten sind es nicht und ich merke, dass ich mich mit den wenigsten aus dieser Serie wirklich wohl fühle. Das liegt nicht am Fotografen, der wirklich gut ist.... aber mir sind sie zu "artificial". So werde ich ganz schnell wieder einen guten Freund aufsuchen, um Neue zu machen.

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Ich erkenne in letzter Zeit einen neuen Trend bei Fotos hier, der mich eher an einen Modekatalog erinnert, als an Werbefotos für Escorts. Züchtig verhüllt mit abgeschnittenem Kopf. Mir gefällt das überhaupt nicht, erhält der geneigte Bucher doch so nur noch wenig nützliche Infos (zugegeben, die Garderobe ist mir nicht so wichtig). Weder Gesicht noch zumindest andeutungsweise nackte Tatsachen. :traurig:

 

Bin ich mit meiner Meinung alleine oder gibt es noch andere, die nicht alle neuen Fotos so dolle finden :denke:

 

In Modekatalogen sind die Köpfe doch eher dran :zwinker:

 

Ich denke, ob nun Banner, Blume vorm Gesicht, oder Kopf angeschnitten - sind einfach verschiedene Methoden, wie man das Gesicht anonymisiert. Das dies die meisten so machen müssen, ist doch verständlich. Nicht jede Dame kann überall offen mit dem Thema umgehen. Bei mir war dies zu Beginn auch nicht der Fall.

 

Bilder mit Gesicht müssen zwar nicht mehr Dates bedeuten (die Theorie kann ich so nicht bestätigen, hatte auch schon Bilder mit Banner, da waren es genauso viele Anfragen, zumal man ja auch nicht jede Anfrage annimmt, egal ob mit - oder ohne Gesicht), aber die Gefahr entdeckt zu werden- liegt dabei eben viel höher. Thea hat ja schon die heutigen Bildersuchmöglichkeiten erwähnt.

 

Dessous Bilder hat aber doch weiterhin fast jede Dame dabei :denke: - also ich kenne kaum eine Dame, die keine Dessous Bilder hat.:blume3:

 

Komplett nackt kann für den einen wundervoll sein, für den anderen too much. Ich höre nicht selten, dass Herren es gerade gut finden, wenn man nicht schon alles sehen kann und dies auch ein Grund war, warum man die Bilder gut fand und angefragt hat, da man es so reizvoller findet.

 

Natürlich verstehe ich auch Dich Tex, Geschmäcker sind verschieden und es wird auch einige Herren geben, die schon mehr vorab sehen möchten. Aber auch da gibt es doch schöne Fotos, zB. bei Venus, Greta Brentano (natürlich einige andere auch).

 

Furchtbar finde ich Nacktfotos ohne Phantasie - einfach nur mal nackt hingestellt und fertig.

 

Sinnliche Aktbilder (zB. die von Senta, Marlene, Greta Brentano etc.) finde ich bei einigen Damen durchaus sehr schön - ich denke, diese werden auch nicht negativ gesehen. Ich persönlich bevorzuge im Escort (für mich) Fotos mit Dessous, oder nackt unter der Decke und nur angedeutete Einblicke. Ich hatte mal eine sinnliche Aktserie auf der Page, hatte damit aber keine guten Erfahrungen/Anfragen die ich so nicht wollte, hatte plötzlich ständig nachts Anrufe, ob man noch 30min vorbei kommt etc. - ich weiß aber von Kolleginnen, dass dies nicht immer so sein muss und ist bei mir auch schon länger her, kann sich geändert haben. Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal, aber dann, weil ich das für mich so möchte (da ich sinnliche Aktbilder wundervoll finde), nicht wegen Trends.

 

Zum Thema unplugged/natürlich, ich denke eine gute Mischung ist gut, ich habe schon immer auch ungeschminkte, oder natürliche Bilder auf meiner Independent Seite dabei gehabt, da ich nun mal auch lange Dates/Reisebegleitungen anbiete und nicht perfekt geschminkt und durchgestylt ins Meer springe, oder morgens aufwache. :mache-urlaub:

 

Ich denke, Fotos werden ja auch bewusst ausgesucht/online gestellt, jede Dame/Agentur hat da ihre eigene Philosophie und möchte einen bestimmten Kundenkreis ansprechen, sie möchte gar nicht allen gefallen. Dies meine ich weder arrogant, noch negativ, ich verstehe verschiedene Geschmäcker, aber man kann gar nicht jedem gefallen mit seiner Art der Bilderauswahl, man versucht also die Mischung zu zeigen, die am ehesten zu dem passt, was man sucht/anbietet.

Edited by Alina
  • Thanks 6
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ich kann Tex schon verstehen.

Ich hab mir schon manchmal innerlich an den Kopf gepackt oder selbigen geschüttelt" wenn ich Bilder von Damen die ich schon getroffen habe

hier dann so sehe.

Die haben mit der Realität fast nichts gemein.... Weichzeichner und/oder Photoshop in Reinkultur.

 

Andererseits verstehe ich auch wenn hier die Damen in verschiedenen, sehr eleganten Outfits sich ablichten lassen und eben nicht nur die Dessous-Schiene bedienen.

Damit soll natürlich gezeigt werden, dass sie eben alle Facetten des Bereichs Escort abdecken, eben nicht nur den erotischen Teil sondern auch die Begleitung.

 

Das manche Bluescreen-Hintergünde aber eben nicht für die Qualität sprechen oder die Ansprüche die man an die Bilder legt, das ist, so denke ich, auch selbstredend.

 

Ideal für mich wäre ein guter Mix aus natürlich-realitätsnah, Erotik (also Dessous), Eleganz und Alltagstauglichkeit

Das ganze aber Bitte mit einem hohen Wiedererkennungsfaktor :zwinker:

  • Thanks 3
Link to comment

Nur so ein Gedankenspiel: Männer, war wärt Ihr denn bereit für Bilder hier als Bucher einzustellen?

 

Und daran orientiert Ihr den Anspruch den Ihr an die Mädels habt plus einen kleinen Aufschlag für den Umstand, dass die Frau ja "wirbt" und Ihr zahlender Kunde seit.

 

 

Umgekehrt sollten wir Männer immer daran denken, dass die Damen hier immer sehr viel Optik von sich preisgeben aber selbst mit uns immer ein Blinddate haben. Selbst bei langen ON. Würdet Ihr das machen, selbst wenn es Preisnachlass gäbe?

 

 

Oder umgekehrt, als Gedankenspiel: Männer mit Bild im Netz bekommen bei den Damen einen Sonderpreis mit prozentualem Nachlass.

 

 

Oder in manchen Fällen gar keine Buchung mehr .... ups. :maus:

  • Thanks 1
Link to comment

Wenn man nicht mehr erkannt wird, wird es natürlich peinlich. Das würde aber ja wieder für die unplugged Bilder sprechen. Mir wäre es auch selber saupeinlich, wenn in der Lobby der Mann an mir vorbei läuft, oder auf den MC Treffen gefragt wird: Wat...wer bist Du denn :lach:????

 

Man tut sich ja auch selbst keinen Gefallen damit, wenn man live nicht erkannt wird/ganz anders aussieht.

 

Aber das gibt es natürlich auch - nur hatte ich Tex Posting anders verstanden, er plädiert doch für mehr Nacktbilder, oder/und Bilder mit Gesicht, oder habe ich das jetzt missverstanden? Gut, auch da sollte man nicht schummeln und plötzlich 20kg mehr oder weniger wiegen.

 

Aber den meisten (seriösen) Escort Damen/Agenturen wird doch auch viel daran liegen, im Date nicht hören zu müssen "sorry, ich habe heute leider keinen Umschlag für Dich" :clown: <------ :lach:

Edited by Alina
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Nur so ein Gedankenspiel: Männer, war wärt Ihr denn bereit für Bilder hier als Bucher einzustellen?

 

Und daran orientiert Ihr den Anspruch den Ihr an die Mädels habt plus einen kleinen Aufschlag für den Umstand, dass die Frau ja "wirbt" und Ihr zahlender Kunde seit.

 

 

Umgekehrt sollten wir Männer immer daran denken, dass die Damen hier immer sehr viel Optik von sich preisgeben aber selbst mit uns immer ein Blinddate haben. Selbst bei langen ON. Würdet Ihr das machen, selbst wenn es Preisnachlass gäbe?

 

 

Oder umgekehrt, als Gedankenspiel: Männer mit Bild im Netz bekommen bei den Damen einen Sonderpreis mit prozentualem Nachlass.

 

 

Oder in manchen Fällen gar keine Buchung mehr .... ups. :maus:

 

Ach weißt Du Mäxchen, das mach ich dann wenn ich Geld für meine "Bucherdienste" bekomme.

Desweiteren weiß ich dass ich durch meine Beiträge in diesem Forum für 9 von 10 Damen, die hier vertreten sind,

uninteressant bin :zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment

 

Ideal für mich wäre ein guter Mix aus natürlich-realitätsnah, Erotik (also Dessous), Eleganz und Alltagstauglichkeit

Das ganze aber Bitte mit einem hohen Wiedererkennungsfaktor :zwinker:

 

Da liegt eben bei manchen Damen das Problem, dass sie nicht alles zeigen können und so natürlich Gefahr laufen, nicht erkannt zu werden. Wenn der Kopf angeschnitten wird (und das war ja Tex Thema/Trendfeststellung), kann natürlich der Herr ein anderes Bild im Kopf haben, wie der Rest aussieht, oder gar denken: nee so hätte ich sie mir aber gar nicht vorgestellt. Trotzdem waren es echte Fotos der Dame. Die Gefahr besteht natürlich, aber manche Damen können/dürfen eben nicht wiedererkannt werden, also können sie nicht mehr zeigen, auch wenn ich Tex und Dich da verstehe, aber manche Damen müssen einfach extrem aufpassen. So kann es zu positiven, aber auch zu negativen Überraschungen kommen, je nachdem, wie man sich eben den Rest vorgestellt hat.

 

Deinen genannten Mix finde ich übrigens sehr gut.

Edited by Alina
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Ach weißt Du Mäxchen, das mach ich dann wenn ich Geld für meine "Bucherdienste" bekomme.

Desweiteren weiß ich dass ich durch meine Beiträge in diesem Forum für 9 von 10 Damen, die hier vertreten sind,

uninteressant bin :zwinker:

 

 

Line, absolut ok Deine Sichtweise. Aber vielleicht könnte da ja ein Bild Deine Quote verbessern. :lach:

 

 

Abgesehen davon, immer dieses Aufwiegen in Geld. Ich seh das auch umgekehrt: Ich bekomme manchmal ein geileres Date als man wirklich bezahlen könnte. Ist das nichts?

 

 

Wobei ich zugeben muss: wegen meiner Äußerungen hier stößt mich auch eine von Zehn Frauen von der Bettkante :heul:

Link to comment

Dem will ich auch gar nicht widersprechen, ich kann es sogar verstehen.

Nur sollte dann eben der der besagte Balken oder sonst etwas das Gesicht verdecken.

Das ändert aber nichts an der Tatasche, dass das Rest des Bildes "vernünftig" sein kann und eben nicht auch noch völlig übertrieben ist.

Als Beispiel nenn ich mal die Bilder von Jocelyn:

Nirgends ist die Augenpartie der Damen zu erkennen, trotzdem sind es aus meiner Sicht sehr ansprechende Fotos.

Und die zwei Damen, die ich von der Agentur getroffen habe, hatten trotzdem einen extrem hohen Wiedererkennungsfaktor.

  • Thanks 2
Link to comment
Line, absolut ok Deine Sichtweise. Aber vielleicht könnte da ja ein Bild Deine Quote verbessern. :lach:

Wer sagt denn das ich das will :frag:

 

Abgesehen davon, immer dieses Aufwiegen in Geld. Ich seh das auch umgekehrt: Ich bekomme manchmal ein geileres Date als man wirklich bezahlen könnte. Ist das nichts?

Wir sind hier nun nicht bei Friendscout oder Parship oder , wo versucht wird umsonst zu:ficken:

 

Wobei ich zugeben muss: wegen meiner Äußerungen hier stößt mich auch eine von Zehn Frauen von der Bettkante :heul:

 

1 von 10 :frag:

naja, ich weiß jetzt nicht ob das für Dich oder gegen die Damen spricht :denke:

Link to comment
Da liegt eben bei manchen Damen das Problem, dass sie nicht alles zeigen können und so natürlich Gefahr laufen, nicht erkannt zu werden.

 

Das eine ist das Können... dass andere das Wollen. Wie Senta ja schon richtig schrieb: Am nackten Po wird man kaum erkannt werden.

Trotzdem hat jede Dame ihre Grenzen dessen, was sie in die Linse hält und im www präsentieren möchte.

Und wie Lisa König an anderer Stelle geschrieben hat: Jeder Topf findet seinen Deckel. Die Herren, die vor einer Buchung gerne mehr sehen wollen, buchen eben dort, wo sie dies geboten bekommen. Andererseits gibt es aber auch welche, die es ansprechender finden, eben nicht alles vorher bis in die kleinste Lücke zu sehen sondern dies im Date zu entdecken.

  • Thanks 4

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Das eine ist das Können... dass andere das Wollen. Wie Senta ja schon richtig schrieb: Am nackten Po wird man kaum erkannt werden.

Trotzdem hat jede Dame ihre Grenzen dessen, was sie in die Linse hält und im www präsentieren möchte.

Und wie Lisa König an anderer Stelle geschrieben hat: Jeder Topf findet seinen Deckel. Die Herren, die vor einer Buchung gerne mehr sehen wollen, buchen eben dort, wo sie dies geboten bekommen. Andererseits gibt es aber auch welche, die es ansprechender finden, eben nicht alles vorher bis in die kleinste Lücke zu sehen sondern dies im Date zu entdecken.

 

Wenn Du auch mein erstes langes Posting zu dem Thema gelesen hast, hast Du ja sicher bemerkt, dass ich das genauso wie Du sehe und auch geschrieben habe :zwinker:

 

In Modekatalogen sind die Köpfe doch eher dran :zwinker:

 

Ich denke, ob nun Banner, Blume vorm Gesicht, oder Kopf angeschnitten - sind einfach verschiedene Methoden, wie man das Gesicht anonymisiert. Das dies die meisten so machen müssen, ist doch verständlich. Nicht jede Dame kann überall offen mit dem Thema umgehen. Bei mir war dies zu Beginn auch nicht der Fall.

 

Bilder mit Gesicht müssen zwar nicht mehr Dates bedeuten (die Theorie kann ich so nicht bestätigen, hatte auch schon Bilder mit Banner, da waren es genauso viele Anfragen, zumal man ja auch nicht jede Anfrage annimmt, egal ob mit - oder ohne Gesicht), aber die Gefahr entdeckt zu werden- liegt dabei eben viel höher. Thea hat ja schon die heutigen Bildersuchmöglichkeiten erwähnt.

 

Dessous Bilder hat aber doch weiterhin fast jede Dame dabei :denke: - also ich kenne kaum eine Dame, die keine Dessous Bilder hat.:blume3:

 

Komplett nackt kann für den einen wundervoll sein, für den anderen too much. Ich höre nicht selten, dass Herren es gerade gut finden, wenn man nicht schon alles sehen kann und dies auch ein Grund war, warum man die Bilder gut fand und angefragt hat, da man es so reizvoller findet.

 

Natürlich verstehe ich auch Dich Tex, Geschmäcker sind verschieden und es wird auch einige Herren geben, die schon mehr vorab sehen möchten. Aber auch da gibt es doch schöne Fotos, zB. bei Venus, Greta Brentano (natürlich einige andere auch).

 

Furchtbar finde ich Nacktfotos ohne Phantasie - einfach nur mal nackt hingestellt und fertig.

 

Sinnliche Aktbilder (zB. die von Senta, Marlene, Greta Brentano etc.) finde ich bei einigen Damen durchaus sehr schön - ich denke, diese werden auch nicht negativ gesehen. Ich persönlich bevorzuge im Escort (für mich) Fotos mit Dessous, oder nackt unter der Decke und nur angedeutete Einblicke. Ich hatte mal eine sinnliche Aktserie auf der Page, hatte damit aber keine guten Erfahrungen/Anfragen die ich so nicht wollte, hatte plötzlich ständig nachts Anrufe, ob man noch 30min vorbei kommt etc. - ich weiß aber von Kolleginnen, dass dies nicht immer so sein muss und ist bei mir auch schon länger her, kann sich geändert haben. Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal, aber dann, weil ich das für mich so möchte (da ich sinnliche Aktbilder wundervoll finde), nicht wegen Trends.

 

Zum Thema unplugged/natürlich, ich denke eine gute Mischung ist gut, ich habe schon immer auch ungeschminkte, oder natürliche Bilder auf meiner Independent Seite dabei gehabt, da ich nun mal auch lange Dates/Reisebegleitungen anbiete und nicht perfekt geschminkt und durchgestylt ins Meer springe, oder morgens aufwache. :mache-urlaub:

 

Ich denke, Fotos werden ja auch bewusst ausgesucht/online gestellt, jede Dame/Agentur hat da ihre eigene Philosophie und möchte einen bestimmten Kundenkreis ansprechen, sie möchte gar nicht allen gefallen. Dies meine ich weder arrogant, noch negativ, ich verstehe verschiedene Geschmäcker, aber man kann gar nicht jedem gefallen mit seiner Art der Bilderauswahl, man versucht also die Mischung zu zeigen, die am ehesten zu dem passt, was man sucht/anbietet.

 

 

 

 

Und auch Sentas Posting bekam nicht ohne Grund ein Danke von mir.

 

Ich habe auch noch nie alles bis in die kleinste Lücke gezeigt und will es auch gar nicht :lach:

Edited by Alina
  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Einmal mehr wird deutlich, dass es phantasielose und phantasiereiche Bucher und Escortdamen gibt. :smile:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.