Jump to content



Weihnachts Countdown!
 

 

 

Empfohlene Beiträge

Liebe Community,

Hat jemand von euch schon mal Verona gebucht von HCE Escortserive?

Würde mich interessieren wie deren Service so ist und was einen so erwartet:-)

Danke im vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da hat jemand einen Bericht ueber sie verfasst... vielleicht hilft dir das weiter.. :blinken:

 

 

 

loooooooooooool

da dürfen wir gespannt sein ob der Verfasser den wieder erkennt. Zwischen Nachfrage, Date und Bericht verging ja nicht viel Zeit, da müsste man sich noch erinnern, wenn da nicht .... ach ne so alt isser sicher noch nicht


 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da hat jemand einen Bericht ueber sie verfasst... vielleicht hilft dir das weiter.. :blinken:

 

Der Text ist aus dem Inet Leute! Lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was bedeutet das?

 

(Sorry, ich stehe gerade auf dem Schlauch.)

 

:dunno: Er kopiert Berichte und stellt sie unter seinem Namen ein? Wenn er noch einen findet, spart er sich den Beitrag an Mc! :lolly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenn Keinen, der so doof ist und seinen Betrug zugibt. In dem Fall sogar strafbar, da er sich einen finanziellen Vorteil (Ersparnis Premiumgebühr) schaffen möchte. Doppelt blöd, da MC seine IP sehen kann... :vogel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Betrug zugibt. In dem Fall sogar strafbar

 

Ich hoffe ihr seht hier nicht hinter jedem Nick einen Schwerverbrecher :schiel:

 

So langsam kann es einem echt vergehen:brille:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, er will nur Informationen über die Dame bekommen und stellt sich dabei etwas "ungeschickt" an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kenn Keinen, der so doof ist und seinen Betrug zugibt. In dem Fall sogar strafbar, da er sich einen finanziellen Vorteil (Ersparnis Premiumgebühr) schaffen möchte. Doppelt blöd, da MC seine IP sehen kann... :vogel:

 

Betrug und strafbar? Bei deiner Interpretation der deutschen Rechtsprechung müssten eigentlich 99% aller Menschen in diesem Land im Gefängnis sitzen.

Also passt gut auf Leute, Fakeberichte können mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet werden.

Sollten gar Agenturen und ihre Mitarbeiter fortlaufend Fakeberichte schreiben fällt dies zusätzlich unter den Paragrafen § 243 Abs. 3 und wird mit max. 10 Jahren bestraft.

 

In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter

1. gewerbsmäßig oder als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung von Urkundenfälschung oder Betrug verbunden hat,

 

http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Betrug und strafbar? Bei deiner Interpretation der deutschen Rechtsprechung müssten eigentlich 99% aller Menschen in diesem Land im Gefängnis sitzen.

Also passt gut auf Leute, Fakeberichte können mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet werden.

Sollten gar Agenturen und ihre Mitarbeiter fortlaufend Fakeberichte schreiben fällt dies zusätzlich unter den Paragrafen § 243 Abs. 3 und wird mit max. 10 Jahren bestraft.

 

http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html

 

Lieber MC,

 

schade, dass Du die Sache ins Lächerliche ziehst, wo gerade Du doch ein Interesse haben solltest, dass keine Fakeberichte existieren und so vielleicht sogar falsche Vorstellungen über ein Escort entstehen, wenn beispielsweise ein erfundener Bericht im Web gepostet wird, der dann wieder und wieder kopiert und verbreitet wird.

 

1.) Aus der Sicht des Escorts nicht wünschenswert: es werden evtl. Serviceleistungen genannt, die das Escort garnicht anbietet und somit werden bei anderen Buchern Vorstellungen geweckt, die nicht erfüllt werden können und das Escort bekommt ein Problem: enttäuschter Bucher, das Finanzamt geht möglicherweise von mehr Buchungen aus, wenn mehr Berichte veröffentlicht werden, als von der Dame versteuert wurden. Die Dame wird also möglicherweise in eine unangenehme Rechtfertigungssituation vor dem Finanzamt gebracht.

 

2.) Aus der Sicht des Buchers nicht wünschenswert: der Bucher gibt sehr viel Geld für einen schönen Abend aus, den er sich des Berichts entsprechend evtl. so vorgestellt hat. Am Ende stellt sich heraus, dass das Escort evtl. anders als auf den Bildern aussieht oder die berichteten Serviceleistungen nicht real sind: Bucher ist enttäuscht und hat aufgrund des Berichts auch noch als Folge einen hohen finanziellen Schaden

 

 

Aus der Sicht von Dir MC sollte es auch nicht wünschenswert sein, da Du die Verantwortung trägst, dass über Personen keine unwahren Behauptungen aufgestellt werden. Sagt Dir schon jemand, dass der Bericht ein Fake ist, hättest Du eigentlich die Pflicht, diesen zu löschen, da einfach nicht das Erlebte wiedergegeben wurde (wie man von einem Bericht PER SE erwarten können sollte) und es so jedenfalls nicht stimmen kann.

 

Ich finde es also nicht angemessen, wenn Du es es in Lächerliche ziehst, wenn man als Escort bei solche Gewohnheiten schon in den Anfängen an die Fairness der Bucher appelliert.

bearbeitet von Vera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Tat erinnere ich mich an Zeiten, da wurden Fakeberichte doch etwas kritischer bewertet, auch wenn nicht gleich die juristische Keule geschwungen wurde. .

 

 

Wieviel ist dran an Berichten?

bearbeitet von Asfaloth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hoffe ihr seht hier nicht hinter jedem Nick einen Schwerverbrecher :schiel:

 

 

Don Vito wär's egal. :lach:


Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.