Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Eure Kriterien bei der "Damenwahl"


Recommended Posts

Mich würde interessieren, anhand welcher Kriterien Ihr Eure Entscheidung für oder gegen eine Escort-Dame trefft. Dabei ist die Optik sicher ein äußerst wichtiger Aspekt, für mich sind aber mittlerweile auch jeweils der Charakter und das Niveau der Dame sehr relevant (nichts ist schlimmer als Langeweile und peinliches Anschweigen bei einem mehrstündigen Date).

 

Ich selber war anfänglich maximal naiv und bin hauptsächlich den Bildern gefolgt - gelernt habe ich daraus,...

...dass Bilder natürlich sehr wohlwollend manipuliert werden können,

...dass bei verfremdeten Bildern die "Hochrechnung" durch das eigene Hirn sehr irreführend sein kann,

...dass die Fotos sehr veraltet oder gänzlich von einer anderen Frau sein können (letzteres Erlebnis hatte ich allerdings noch nicht)

 

In der Folge habe ich versucht, halbwegs verlässliche Hinweise "zwischen den (meist belanglosen) Zeilen" zu identifizieren - ohne wirklich großen Erfolg.

 

Die direkte Beratung durch die Agenturleitung hat sich einige Male als sehr hilfreich erwiesen ("kann ich Ihnen für ein Date von 6 Stunden eher nicht empfehlen"), in anderen Fällen wurde da aber scheinbar das Blaue vom Himmel gelogen (oder die Dame am Telefon kannte die Escortlady einfach nicht besonders gut - was ich ziemlich tragisch finde).

 

Bei einem Escortservice gefiel mir die Option einer "Stimmprobe" ganz gut - ok, ist jeweils nur ein sehr kurzer Text und könnte natürlich prinzipiell von jeder Anderen gesprochen worden sein, hat aber bei der bislang einzigen Buchung dort sehr gut gepasst.

 

Also, nach meinem ewigen Einleitungs-Geschwafel nun die Frage an Euch: Wonach geht Ihr bei der Auswahl?

 

Viele Grüße!

gentleman66

Link to comment

Wie willst Du das denn "zwischen den Zeilen" rausfinden? Da wird aus der kleinen Einzelhandelsverkäuferin schnell mal ein Vertriebsgenie "gezaubert". :blinken:

 

Wenn ich ein längeres Date mit einer mir unbekannten Dame plane, informiere ich mich bei Freunden, ob sie sie kennen, ob es hier Berichte gibt oder ich schiebe ein kurzes Date vor. Dann kann man(n) seine Vorlieben selbst (er)klären.

 

Da kann man auch gleich die Optik checken.

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
Wie willst Du das denn "zwischen den Zeilen" rausfinden? Da wird aus der kleinen Einzelhandelsverkäuferin schnell mal ein Vertriebsgenie "gezaubert". :blinken:

 

Wenn ich ein längeres Date mit einer mir unbekannten Dame plane, informiere ich mich bei Freunden, ob sie sie kennen, ob es hier Berichte gibt oder ich schiebe ein kurzes Date vor. Dann kann man(n) seine Vorlieben selbst (er)klären.

 

Da kann man auch gleich die Optik checken.

 

Nun ja, wie schon gesagt - das "Kaffeesatz-Lesen" funktioniert auch nicht wirklich gut. Wenn ich mich allerdings bezüglich der Angaben zur Dame zu sehr "verladen" fühle war es dann auch sicher die letzte Buchung über die betreffende Agentur.

 

Was das "Vor-Date" angeht - vor einem Wochenend-Trip oder noch längeren Reisen würde ich das auf jeden Fall auch machen. Ansonsten wäre es mir aber zu aufwändig und umständlich.

Link to comment
Ganz einfach:

 

Je länger man "aussucht, auswählt, Kriterien aufstellt, analysiert und strategisch vorgeht", desto höher wird der eigene Erwartungsdruck an ein "gutes Date".

 

Alleine schon, weil man sich für den Aufwand des Aussuchens belohnen will und sich auf keinen Fall eingestehen darf, dass bei einer Frau die trotz "Auswahlkriterienhype" am Abend nicht passt, man ja den zur Verantwortung ziehen muss der das verbockt hat. Sich selbst. Und wer macht das schon gerne. Eher wird der Aufwand der Auswahl das nächste mal noch mehr betrieben.

 

Die Flop-Gefahr wird nicht geringer, sie wird größer. Alleine schon wegen dem gestiegenen Erwartungsdruck.

 

Besser:

 

Man macht sich nicht verrückt, schaut ein bissl auf die Optik und ein paar wenige körperliche Merkmale die einem gerade gut anstehen würden, (Alter, Größe, Gewicht, Haarfarbe etc.) bucht und freut sich auf den Abend.

 

Und dann kann man ja schauen was passiert.

 

Sobald die Dame auftaucht merken beide (!!!!), ob und wie es passt. Im Zweifel wird halt abgebrochen. Oder man geht für kleines Geld wenigstens noch gemeinsam was essen. Dann ist der Abend nicht ganz im Eimer. Auch kein Drama.

 

Wenn für so ein Erstdate 3 bis 4 Stunden ohne große Anreise vereinbart sind, dann ist das Risiko überschaubar. Und wie oft habe ich im gewollten Einvernehmen mit der Dame solche Erstdates schon verlängert? Das ist bei mir fast schon die Regel.

 

Und für ein Folgedate kennt man sich und kann dann die Frau auch mal nach Paris oder London für Overnights einfliegen lassen. Das ist dann risikoarm.

 

Und wenn man sich unschlüssig ist, bei Independents isses ganz einfach: telefonischer Kontakt im Vorfeld und man hat einen persönlichen Eindruck.

 

Bei Agenturen? Schauen, dass sie gut genug und klein genug sind, um über ihre Damen genauso qualifiziert Auskunft geben zu können wie Independents. Manchmal ist sogar ein kurzes Gespräch mit der Dame möglich. Ich kenne Agenturen bei denen das so läuft.

 

Ansonsten:

 

No Risk - no Fun.

 

Außer den Abbruchkosten verlierste doch nix.

 

Abgesehen davon, die besten Dates waren bei mir die, bei denen man nie mit einem outstanding Date gerechnet hätte.

 

Und ich habe mir gerade letztens wieder von einer mir bekannten Agentur ein "Blind Date" schicken lassen. Ich wusste nur: Alter, Größe, Konfektionsgröße, Haarfarbe und dass sie neu in der Agentur ist und es noch keine Bilder gibt.

 

Der Abend war gigantisch. Selbst unter Zuhilfenahme aller intelligenten und ausgetüftelten Auswahlverfahren hätte ich niemals solch einen Treffer landen können.

 

 

Easy going.

 

:prost:

 

Klingt gut - da ist wohl was dran. Vielleicht muss ich zukünftig den "Kontrollfreak" in mir einfach etwas ausbremsen :zwinker:

Außerdem kann ich ja zukünftig in dieser familiären Runde die eine oder andere wertvolle Info erfragen :prost:

Link to comment
Klingt gut - da ist wohl was dran. Vielleicht muss ich zukünftig den "Kontrollfreak" in mir einfach etwas ausbremsen :zwinker:

Außerdem kann ich ja zukünftig in dieser familiären Runde die eine oder andere wertvolle Info erfragen :prost:

 

 

Yupp.

 

Genau so isses. Du kannst emotionalen & sexuellen "Erfolg" eben nicht planen.

 

Ich denke, das ist die wichtigste Erkenntnis vor einem gelungenen Escortdate. Dass wir uns da von einem falschen Erfolgsdruck leiten lassen hängt bloß damit zusammen, dass wir uns im Vorfeld selbst verrückt machen. Klar, das hat auch was mit der Kohle zu tun, die wir bezahlen. Das verführt uns dazu, falsch zu denken.

 

Schreib die Kohle im Vorfeld ab. Wie die Eintrittskarte ins Theater und ins Konzert. Und für die Fahrtkosten, ein Dinnerdate oder sonstige "weiche" Abbruchszenarien isses doch finanziell überschaubar. Immerhin haste neue Leute kennengelernt, das ist doch auch was.

 

Und:

 

Was wäre die Alternative?

 

Aufriss an der Hotelbar.

 

Cocktail. Gelaber. Mädel umgarnen.

 

Abendessen. Gelaber. Bloß nichts falsch machen. Schokoladenseite zeigen.

 

Danach: Bar. Wieder Cocktails. Sie ist immer noch unentschlossen. ZUHÖREN ! Du musst jetzt zuhören wenn sie Dir vorheult was ihr Ex für ein Arsch ist.

 

Jetzt enscheidet sich das. Wenn sie sagt, du wärst ganz anders - bingo! Dann könnte was gehen. Wenn sie sagt, ihr Ex ist ein *********, der wollte immer bloß :ficken: , dann heißt das: wir packen zusammen, der Abend ist gelaufen und Du hast morgen wieder den Pay-Kanal auf der Hotelrechnung stehen.

 

Ansonsten: wenn sie sich dich soweit attraktiv getrunken hat dass sie mit auf's Zimmer geht, dann wirst Du feststellen:

 

Sie ist nicht rasiert, nirgends, sie hat keine Kondome dabei, sie bläßt nicht und wenn, dann heute zum zweiten mal, sie macht's nur unter Decke bei Licht aus in Missio, damit keiner den Blümchen-BH sieht der natürlich nie zum Uni-Hautfarben "mir is kalt" Schlüpfer passt, ist nach 4 Minuten gekommen und will jetzt nur noch kuscheln, weil ihr Ex war ja so ein *********, der wollte bloß. .....

 

Und das ist auch egal, weil Du Dir über die Dauer der Anbaggerei soviel hinter die Binde gekippt hast, dass die eh keiner mehr steht, obwohl Dein Kopf schon völlig oversext ist....

 

Fazit: Kohle weg, Zeit weg, Sexfrust da und die Olle im Zimmer.

 

Also mal ehrlich, wie schlimm soll jetzt selbst ein "FiaskoEscortAbbruchDate" sein, dass uns maximal nen 100er kostet?

 

:lach:

  • Thanks 5
Link to comment

Ach Gottchen ,

 

 

Check erstmal dein Budget . Wieviel willst /kannst du ausgeben ?

 

Dann Kauf dir ne Premium Mitgliedschaft hier im mc oder auf captain 69... Und lies dir Berichte durch , über Damen , die dich interessieren könnten und /oder in dein Budget passen.

 

Ruf die Agentur an und laß dich beraten .

Stelle fragen , die dir wichtig sind !

Ruf / emaile mit der Independent Dame , und stell ihr fragen , die dir wichtig sind !

 

Lg georgia

Link to comment
Ich hab soviel in den letzten 10 Jahren gebucht und bin trotz der besten Empfehlungen und Bewertungen reingefallen. Es kommt immer darauf an was du willst.

 

Ich brauch eine Frau, mit der ich vernünftig reden kann, keine Psychoblödsinn Gequatsche, sondern ein normales, intelligentes Gespräch über alles mögliche... So was macht mich an, da ich weiß, nachher wirst du sie lecken und wenn du gut bist, hat sie auch ihren Spaß dabei und geht ab wie... ;-)

 

Gemeinsam ausgehen: Theater, Oper, Konzert, Essen und dann die Sau rauslassen und die Nacht vögeln, spritzen, lecken, schmusen, knutschen, sich verbal anmachen, kuscheln, streichen und und und... sowas geht nur, wenn die "berühmte Chemie" stimmt... Nur wie soll ich das an Hand einer Sedcard oder Bildern herausfinden... Da hilft nur ausprobieren und wenn du Glück hast findest du das was du suchst! Oder du hast eine Agentur, der du vertrauen kannst. Auch die findest du nur durch ausprobieren...

 

Heute hab ich ein Overnight. Es ist unserer zweites Date... Es hat beim ersten Mal alles gestimmt und es war absolut geil. Es gab nur Fotos und eine Sedcard, keine Bewertungen weder hier noch wo anders. In der Agentur kennt man mich und hat gesagt, dass ist genau die Richtige für dich... und siehe da, es ist die Beste und Geilste, die ich je hatte...

 

Und heute Nacht will ich 12 Stunden Urlaub vom Alltag... Will die Zeit anhalten... Will meine "Geliebte auf Zeit"... :-)

 

Meine volle Zustimmung - mir geht es genauso mit der Hoffnung/Erwartung an ein Date. In einem Fall hatte ich die "Perfekte" auch gefunden - es hat absolut alles gepasst (nach einer wirklich überaus engagierten Beratung/Empfehlung durch die Agentur-Leitung). Leider ist die Gute mittlerweile nicht mehr aktiv im P6-Business.:traurig:

PS: Ich wünsche Dir mächtig viel Spaß heute Nacht!

Edited by gentleman66
  • Thanks 3
Link to comment
Meine volle Zustimmung - mir geht es genauso mit der Hoffnung/Erwartung an ein Date. In einem Fall hatte ich die "Perfekte" auch gefunden - es hat absolut alles gepasst (nach einer wirklich überaus engagierten Beratung/Empfehlung durch die Agentur-Leitung). Leider ist die Gute mittlerweile nicht mehr aktiv im P6-Business.:traurig:

 

Auch andere Mütter haben passende pay6 Töchter . Wie im wahren Leben .

  • Thanks 3
Link to comment
:klatsch: Sehr sehr geiles FEAD - back :kugeln:

 

 

:blinken: www.miss-solitaire.com :blinken:

 

 

Miss, das soll vorkommen. :heul:

 

Ich selbst hatte noch keins, aber ich habe mir sagen lassen: Das soll es geben..... :au:

 

Ich denke mir immer: Viel schlimmer als ein mittelmäßiges Date, aus dem man dann gemeinsam noch was macht, isses doch, wenn die Escort Dame Dich bei der Begrüßung von oben bis unten mustert und sagt: "och nö....." sich umdreht und geht. .. :blume2:

 

 

.

  • Thanks 1
Link to comment
Miss, das soll vorkommen. :heul:

 

Ich selbst hatte noch keins, aber ich habe mir sagen lassen: Das soll es geben..... :au:

 

Ich denke mir immer: Viel schlimmer als ein mittelmäßiges Date, aus dem man dann gemeinsam noch was macht, isses doch, wenn die Escort Dame Dich bei der Begrüßung von oben bis unten mustert und sagt: "och nö....." sich umdreht und geht. .. :blume2:

 

 

.

 

Naja Max, dann solltest du als Bucher eine Anzahlung einfordern, so dass die Dame es sich dreimal überlegt ob sie dich treffen will und ggf. die Anzahlung verliert wenn sie das Date gleich abbricht :streicheln1:

Link to comment
Naja Max, dann solltest du als Bucher eine Anzahlung einfordern, so dass die Dame es sich dreimal überlegt ob sie dich treffen will und ggf. die Anzahlung verliert wenn sie das Date gleich abbricht :streicheln1:

 

 

Mensch Carpe, DAS bringt mich jetzt ja auf ne geniale Idee:

 

Fakt 1: Ein Date wird dann besonders gut, wenn auch die gebuchte Dame wenigstens ein bissl auf den Bucher abfährt. (Eigene, nicht repräsentative Erfahrungswerte :fingers:)

 

Fakt 2: Wir suchen die Dame aus.

 

Conclusio: Warum suchen wir uns die Dame nicht auch nach einem bisher völlig unbeachteten Kriterium aus das heißt:

 

- Inwieweit hätte ich bei diesem Typ Frau als Kerl einigermaßen Chancen und kann durch Einsatz des Katalysators Geld die paar Prozentpunkte noch gutmachen die mir draußen in freier Wildbahn fehlen oder mir zu mühsam sind. (siehe mein Beispiel Aufriss abens an der Bar)

 

Das wär's doch.

 

Welche Frau könnte potentiell am ehesten auf mich abfahren??

 

Na, DAS ist doch mal ein Auswahlkriterium. :lach:

 

.

Link to comment

Also, nach meinem ewigen Einleitungs-Geschwafel nun die Frage an Euch: Wonach geht Ihr bei der Auswahl?

 

Viele Grüße!

gentleman66

 

Langes Analysieren und Planen führt nach meiner Erfahrung nie zu besseren Dates... Auch wenn über eine Dame viele Informationen verfügbar sind - meistens ist das viel zu dünn, um daraus ein wirklich konsistentes Bild der Wirklichkeit zu formen. Menschen und vor allem Frauen sind nun einmal beliebig komplex.

 

Der wichtigste Hinweis ist für mich die Anpassungsfähigkeit der Dame, die ich aus Reviews abzuleiten versuche. Kann sie die Rolle, die unterschiedliche Buchertypen ihr geben verstehen und entsprechend handeln? Wenn sie das kann, kann sie wahrscheinlich auch mich händeln und die Stimmung, in der ich gerade bin.

 

Es wird viel von Authentizität gesprochen. Eine Dame, die ihre Profession versteht, ist authentisch und kann sich gleichzeitig meinem Charakter und meiner aktuellen Stimmung optimal anpassen.

  • Thanks 5
Link to comment
Ich kann bezüglich der mutmaßlichen Attraktivität von Max nur für ihn hoffen, dass er in realita nicht an auch an ähnlicher Logo-Diarrhoe leidet als hier im Virtuellen Raum.

 

..ich leihe dir mal ein "wie"...:zwinker:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.