Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Sind wir Männer eigentlich bescheuert?


Recommended Posts

Gut, ich habe bereits bisher nicht alles geglaubt, was einem von Anbieterseite so alles erzählt wird. Aber das, was ich heute hier erfahren durfte, schlägt doch alles in den Schatten. Und ich stelle mir Fragen:

 

Sind wir Männer eigentlich bescheuert, wenn wir die teilweise hier aufgerufenen Honorare bedenkenlos bezahlen?

 

Was nützt die tolle Diskussionskultur mit den Damen, wenn diese doch lediglich dazu dient, uns mehr Geld aus der Tasche zu ziehen?

 

Ist MC noch glaubwürdig, wenn es anderswo Discountangebote mit über 50% Rabatt mit den gleichen Escorts gibt?

 

Wem soll man hier noch glauben, wenn selbst hoch angesehene Escorts sich so zweischneidig verhalten?

 

Ein wirklich perplexer Tex :blume2:

Edited by texasrancher
  • Thanks 2
Link to comment

:denke: Ist MC verantwortlich für die von den Damen/Agenturen angelegten Profile?

Ich denke nicht.

Aber ein Portal/Forum wie MC hilft dabei die "möglichen Mißstände" aufzuzeigen.

 

Mir wäre es gestern z.B. lieber gewesen, wenn ich die Doppelistung von Karla erst Katrina per PN mitteile, ohne gleich an die Öffentlichkeit zu gehen, so dass Katrina das so Regeln kann.

Da dies nicht ging (Katrina will keine PN's haben :heul::zwinker:) hab ich es halt öffentlich gemacht.

Tut mir einerseits Leid, andererseits auch wieder nicht.

 

Und Tex: Entweder bezahle ich den Preis X der aufgerufen wird oder eben nicht.

Ich reg mich nicht mehr über (spätere) "Angebote" in einem zweiten Profil auf, es lohnt nicht, da gibt es wichtigeres...

  • Thanks 1
Link to comment
Was ist denn die neue Erkenntnis, die Du heute gewonnen hast? Dass manche Escorts, die bei teuren Agenturen tätig sind, auf anderen Seiten ihre Dienste für erheblich niedrigere Honorare offerieren, ist doch altbekannt - da muss man nur mal in den Doppellistungs-Thread schauen :dunno:

 

Ja klar, aber der aktuelle Fall schlägt doch alles bisherige in den Schatten.

 

Wenn Agenturen diese Praxis kritisieren, Damen von der Seite nehmen, bei denen so etwas festgestellt wird und gleichzeitig selbst das so praktizieren verbunden mit einer versuchten Tarnung, dann ist zumindest für mich damit eine neue Dimension erreicht. :traurig:

Link to comment

Und Tex: Entweder bezahle ich den Preis X der aufgerufen wird oder eben nicht.

Ich reg mich nicht mehr über (spätere) "Angebote" in einem zweiten Profil auf, es lohnt nicht, da gibt es wichtigeres...

 

Das mag so stimmen. Ich ziehe jedoch daraus die Konsequenz, dass ich nicht mehr bereit bin, mehr als 350,--/ 2 Std. zu bezahlen. Und ich werde Anfragen zukünftig immer mit einem eigenen Preisangebot verbinden. So kann ich auch ohne Recherche für mich sicherstellen, nicht verarscht zu werden. :fingers:

Link to comment

Tex, das ist doch genau das, was ich immer sage und dafür abgewatscht werde:

 

 

Es geht um die Kohle. Es ist ein Job. Und Honorare sind nicht verhandelbar. Aber viele haben nicht genug Arbeit. Also passiert genau das. Was gerade als ach so große Sensation erscheint. So isses halt.

 

Und wenn die Mädels jetzt selber noch ein bissl vögeln wollen, was ich bei der einen oder anderen ja verstehe, dann kann sich doch ne Frau, die für sich selber ein Prinzessinnen Bild aufgebaut hat, nicht einfach einen an der Bar abschleppen, am Ende noch für lau.

 

Das lässt das Ego nicht zu. Schon gar nicht, weil -alles schöngerede hin oder her- im Escort Biz ganz brutal die biologische Uhr tickt.

 

Also kannste nur mehrgleisig fahren.

 

Ich finde das absolut ok. Keine Sensation. Bei vielen weiß man oder ahnt es, der Gentleman hält in vielen Fällen darüber bei Kenntnisnahme auch die Schnauze und lässt es sein wie's ist.

 

Wir Bucher wünschen uns aus unverständlichen Gründen immer nur das Wahre und Klare. Und werden von Realitäten enttäuscht.

 

Wer pragmatisch und realistisch an die Sache rangeht, wird weniger enttäuscht und kommt zu durchaus einvernehmlichem Spaß mit den Mädels.

 

Aber ich denke da grade an die Buchhalter, die wochenlang Internetseiten, Agenturprofile, Bilder und ähnlichen Kram in Excel Tabelllen auswerten um zum perfekten Date zu gelangen.

 

Bullshit!

 

Manchmal hilft einfach nur drauflosbuchen. Das Risiko ist dann auch nicht größer.

 

 

:willkommen:

 

willkommen bei kaufmich. :fingers:

 

 

P.S. Und bevor jetzt alle Mädels über mich herfallen:

 

Das muss man relativieren. Es gibt durchaus Agenturen und Independents, da läuft das anders. Ja, diese Perlen gibt es.

 

Und dennoch, nochmal zur Klarstellung: Ich finde dieses Doppellisting absolut ok. Auch mit dem Preisunterschied. Woanders macht uns das auch nichts aus, wenn wir für die gleiche Flasche Wasser im Restaurant den Preis sehen, die dann beim Getränkehändler für deutlich weniger gelistet ist. :lach:

 

Ich kann ja auch beides trinken.

 

:prost:

  • Thanks 1
Link to comment
Wie kommst Du darauf, dass die Agentur hinter dem Kaufmich-Profil steht?

 

Sollte es sich nicht um geklaute Fotos handeln und es sich bei dem Angebot tatsächlich um Katrina handeln, dann ist doch automatisch auch die Agentur betroffen. Schließlich hat sie eine Ihrer Damen sofort aus dem (öffentlichen ?) Portfolio genommen, als ein ähnlicher Fall publik wurde.

Link to comment
Das mag so stimmen. Ich ziehe jedoch daraus die Konsequenz, dass ich nicht mehr bereit bin, mehr als 350,--/ 2 Std. zu bezahlen. Und ich werde Anfragen zukünftig immer mit einem eigenen Preisangebot verbinden. So kann ich auch ohne Recherche für mich sicherstellen, nicht verarscht zu werden. :fingers:

 

Das ist Dein gutes Recht Tex.

Ich hab für mich auch eine monetäre Grenze gesetzt.

 

Und das Kaufmich-Profil ist, meiner Meinung nach, nicht von Katrina erstellt worden......

Link to comment
Sollte es sich nicht um geklaute Fotos handeln und es sich bei dem Angebot tatsächlich um Katrina handeln, dann ist doch automatisch auch die Agentur betroffen. Schließlich hat sie eine Ihrer Damen sofort aus dem (öffentlichen ?) Portfolio genommen, als ein ähnlicher Fall publik wurde.

 

Habe nicht gesehen, dass es um Katrina selbst gehen soll :schaem: Dann werden wir ja bald wissen, ob sie das bei Kaufmich wirklich ist - von den Fotos her kaum zu erkennen.

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Es ist allgemein bekannt, dass bei Kaufmich jeden Tag (es ist eine Plage) neue Profile mit geklauten Bildern angelegt werden. Die Administration reagiert in der Regel innerhalb 24h, wenn das gemeldet wird. Leider gibt es auch sog. Agenturen, die sich die Kosten für Fotoshootings sparen und looklike Bilder aus dem Netz online stellen.

  • Thanks 4
Link to comment
Sollte es sich nicht um geklaute Fotos handeln und es sich bei dem Angebot tatsächlich um Katrina handeln, dann ist doch automatisch auch die Agentur betroffen. Schließlich hat sie eine Ihrer Damen sofort aus dem (öffentlichen ?) Portfolio genommen, als ein ähnlicher Fall publik wurde.

 

Im Zweifel für den "Angeklagten" sagt man doch so schön und dies sollte doch hier erst recht gelten.

Ganz ehrlich, ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Katrina sich selbst noch in einem zweiten Forum anbietet.

Also vielleicht erstmal abwarten was sie dazu sagt, anstatt hier ein Faß aufzumachen.

  • Thanks 5
Link to comment
Im Zweifel für den "Angeklagten" sagt man doch so schön und dies sollte doch hier erst recht gelten.

Ganz ehrlich, ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Katrina sich selbst noch in einem zweiten Forum anbietet.

Also vielleicht erstmal abwarten was sie dazu sagt, anstatt hier ein Faß aufzumachen.

 

Das Problem: Ich kann mir inzwischen leider alles vorstellen. :heul:

 

Immerhin trägt "ein Fass aufmachen" ziemlich schnell zur Aufklärung bei :fingers:

  • Thanks 1
Link to comment
Jetzt bin ich aber enttäuscht - Du hast Deinen Standardspruch vergessen :lach:

 

 

Den kennt schon jeder. :lach:

 

Auch ein Forum ist entwicklungsfähig. :streicheln1:

 

Der Beweis: es fällt achon auf, wenn er mal nicht explizit da steht. :kugeln:

 

 

Und genau so ist das mit den "Nebenprofilen" mancher Damen hier. Wir müssen als Bucher nicht immer alles wissen. (wollen)

 

Denn: "was ich nicht weiß macht mich nicht heiß"

 

Oder willste wirklich in jedem guten Restaurant vorm Essen in die Küche schauen? :rülps:

 

Ich denke nicht........ :friday:

 

 

:lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:06 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:02 Uhr ----------

 

Es ist allgemein bekannt, dass bei Kaufmich jeden Tag (es ist eine Plage) neue Profile mit geklauten Bildern angelegt werden. Die Administration reagiert in der Regel innerhalb 24h, wenn das gemeldet wird. Leider gibt es auch sog. Agenturen, die sich die Kosten für Fotoshootings sparen und looklike Bilder aus dem Netz online stellen.

 

 

 

Ja ist klar. Wenn's schon vom Juli nen richtigen guten Datebericht dazu gibt... :streicheln1:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:11 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:06 Uhr ----------

 

Im Zweifel für den "Angeklagten" sagt man doch so schön und dies sollte doch hier erst recht gelten.

Ganz ehrlich, ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Katrina sich selbst noch in einem zweiten Forum anbietet.

Also vielleicht erstmal abwarten was sie dazu sagt, anstatt hier ein Faß aufzumachen.

 

 

 

Yupp. Und was lernen Manager in Großkonzernen für solch einen Gau:

 

MUND HALTEN. Wenn Katrina schlau ist, dann äußert sie sich erstmal gar nicht.

 

Denn die Menschen wollen erstmal ihr "Hört, hört! Skandal, Skandal!" ausleben. Erst wenn das alle getan haben kann über eine Schadensbegrenzung nachgedacht werden.

 

Erstmal abwarten, ob ihr daraus überhaupt einer entsteht.

 

Denn wie heißt es so schön über Öffentlichkeitsarbeit?

 

(Fast) egal WAS geschrieben wird, Hauptsache der Name ist richtig geschrieben. :kugeln:

 

Und nochmal: Ich finde das absolut ok was Katrina da macht.

 

:blume3:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:13 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:11 Uhr ----------

 

Also ich hoffe ja, dass das es sich bei Kaufmich um ein Fakeprofil handelt. Das würde mir wieder meinen Glauben zurückbringen. :beten:

 

 

Tex, die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Sie taugt auch höchstens für Pfarrer und Anästhesisten, aber nicht für Escort Bucher. :kugeln:

Link to comment

Lieber Schlaumax ;-)

 

Bilder kann man auch bei Kaufmich jederzeit wechseln, ohne Verifzierung wie überall, solange sie den Jugendschutzbestimmungen entsprechen.

 

Zu meiner aktiven Zeit im Biz, habe ich mal eine Dame sehr freundlich angeschrieben, die unsere Bilder veröffentlicht hat. Sie wurde nur pampig und hat uns beschuldigt ihre Bilder geklaut zu haben. Ich hab die Dame angerufen, da ich die Stimme des Originals kenne. Trotzdem verleugnet. Kaufmich hat dann dem Spiel ein Ende gesetzt.

 

Aber erklär das mal dem Kunden, der uns aufmerksam gemacht hat. Die Schäden die da angerichtet werden sind enorm.

Link to comment
... Und das Kaufmich-Profil ist, meiner Meinung nach, nicht von Katrina erstellt worden......

 

Die Bilder sind sonst nirgendwo zu finden. Falls sie tatsächlich Katrina zeigen, können sie also kaum geklaut sein. Allerdings sehe ich ebenfalls keinen Grund zu sonderlicher Aufregung. Wenn selbst Katrina sogar ihre eigene Agentur "hintergeht", wie das gerne genannt wird, zeigt das wohl tatsächlich nur eine allgemein übliche Praxis.

 

Ich finde den Fall sogar lustig. Katrina und Karla stellen beide fest, daß sie mit "k-escorts" nicht genügend Geld verdienen, und bemühen sich um weitere Jobs. Als Karlas Engagement bei Diva ruchbar wird, kegelt Katrina Karla raus, die ihrerseits nicht fix genug war, den von Lineker zitierten Galerieeintrag von Diva herauskegeln zu lassen. Konsequenterweise müßte Katrina nach der jüngsten Enthüllung auch sich selbst bei "k-escorts" herauskicken.

 

Ein Vorschlag zur Güte: Sowohl Katrina als auch Diva (alias kalinasia) stellen das Profil von Karla bzw. Diana wieder her bzw. aktivieren alle Bilder wieder. Zur Belohnung darf Katrina weiterhin nicht nur bei "Kaufmich", sondern ebenfalls bei "k-eskorts" für sich werben. Und alle anderen lassen sich den Vorgang eine Lehre sein und verlieren künftig kein Wort mehr über ihn im besonderen und über Doppellistungen im allgemeinen.

  • Thanks 3
Link to comment

Ich entdecke mich auf km auch mindestens einmal im Monat selber auf fremden Profilen....

Schlecht geklaute Bilder, teilweise noch mit meinem Namen drin werden einfach so übernommen, deswegen würde ich hier auch erstmal von eimem Fakeprofil oder einer Dame, die hinter dem Rücken der Agentur agiert und unlauterer Weise dafür die Agenturfotos nutzt, ausgehen.

Ich selber habe zwar auch ein Profil bei km, bin aber dort wie hier und überall zu denselben Konditionen zu haben, anders fände ich es nicht fair.

 

 

 

edit: Habe gerade gesehen, dass es hier ja ein bisschen anders ist. Also einfach übersehen, was ich oben von mir gegeben habe *samstagsfunktioniertmeinkopfnichtimmmer*

Edited by Alice_
  • Thanks 1

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment
Ich entdecke mich auf km auch mindestens einmal im Monat selber auf fremden Profilen....

Schlecht geklaute Bilder, teilweise noch mit meinem Namen drin werden einfach so übernommen, deswegen würde ich hier auch erstmal von eimem Fakeprofil oder einer Dame, die hinter dem Rücken der Agentur agiert und unlauterer Weise dafür die Agenturfotos nutzt, ausgehen.

 

Die Frage ist doch, wie wurden die Bilder geklaut, wenn sie sonst nicht im Netz zu finden sind?

Link to comment
Also ich hoffe ja, dass das es sich bei Kaufmich um ein Fakeprofil handelt. Das würde mir wieder meinen Glauben zurückbringen. :beten:

 

Ich lehne mich jetzt mal etwas aus dem Fenster und sage, dass ich nie und nimmer glaube, dass es sich bei dem KM Profil um Katrina handelt.

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche, wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

 

Clint Eastwood

Link to comment
Weil sonst für Dich eine Welt zusammenbrechen würde?

 

Ich rate im Bereich der Prostitution eher zur Vorsicht, wenn man in die Versuchung gerät, seine Hand in Richtung Feuer zu bewegen. :fingers:

 

 

Nein, Tex, nicht, weil für mich eine Welt zusammenbrechen würde; so verblendet bin ich nicht, dass ich glaube, dass im P6 alles Friede, Freude, Eierkuchen ist.

Ich glaube nur nicht, dass dies Katrinas Stil ist. Einfach nur so ein Gefühl.

  • Thanks 5

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche, wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

 

Clint Eastwood

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.