Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Kondompflicht Verstöße angezeigt


Recommended Posts

hat sich den kondom vor dem ende des oralverkehrs abgezogen....

wie genau - während sie ihm geblasen hat, oder während er sie geleckt hat?

Ich will spezifisch wissen ob wir von penetrative anal oder vaginal verkehr reden, oder von oralverkehr von der frau auf den mann.

Link to comment
Zitat

Dabei kam heraus, dass der Freier kein Kondom benutzt hat“, sagt Katharina Schwegler. In einem Fall hatte sich der Mann vor dem Ende des Oralverkehrs das Kondom heruntergezogen.

Mehr weiss ich auch nicht ... war nicht dabei :clown:

 

Edited by Spring

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment

Naja ist ja ne tolle Sache und kann man auch zur Geldmache verwenden...   lt. Strafreferent muss mindestens ein 4-stelliger Betrag als Busgeld auf derartigen Frevel folgen:

Keine Ahnung was ein Geblaese kostet.. aber nehmen wir an, es kostet € 50,- und nach getanerer Arbeit unterbreitet sie dem Kunden folgendes Angebot: 

Du ich denke mir gerade der BJ war mindestens das 10-fache wert... ergo bekomme ich € 500,- und wenn du nicht zahlen willst, dann lasse ich die Polizei kommen und sage denen, du hast die Kondompflicht nicht eingehalten und das kostet dich dann mindestens einen Tausender!  Na was ist?  Deal?  :classic_cool:

  • Confused 1
  • Agreement 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Peter29:

Ich will spezifisch wissen ob wir von penetrative anal oder vaginal verkehr reden, oder von oralverkehr von der frau auf den mann.

Keiner von uns war dabei, aber ich wuerde diese Textpassage "In einem Fall hatte sich der Mann vor dem Ende des Oralverkehrs das Kondom heruntergezogen."
so interpretieren, dass er wie er kam sein Ding raus nahm aus ihrem Mund, das Praeservativ runterzog und einen ordentlichen "Cumshot" hingelegt hat.. :classic_biggrin::blinken:

Wobei sich fuer mich die Frage stellt, ob das ueberhaupt der Kondompflicht widerspricht..  unabhaengig mal davon, ob das mit der Protagonistin vereinbart war.. :zwinker:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Benno:

Naja ist ja ne tolle Sache und kann man auch zur Geldmache verwenden...   lt. Strafreferent muss mindestens ein 4-stelliger Betrag als Buse auf derartigen Frevel folgen:

Keine Ahnung was ein Geblaese kostet.. aber nehmen wir an, es kostet € 50,- und nach getanerer Arbeit unterbreitet sie dem Kunden folgendes Angebot: 

Du ich denke mir gerade der BJ war mindestens das 10-fache wert... ergo bekomme ich € 500,- und wenn du nicht zahlen willst, dann lasse ich die Polizei kommen und sage denen, du hast die Kondompflicht nicht eingehalten und das kostet dich dann mindestens einen Tausender!  Na was ist?  Deal?  :classic_cool:

Fazit:  Blasen nur noch unter notarieller Aufsicht ... :lach:

 

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 4 Minuten schrieb Spring:

Fazit:  Blasen nur noch unter notarieller Aufsicht ... :lach:

 

In Zukunft ist es vielleicht sowieso ratsam so eine Art "Snapvideo" zu haben, aehnlich einer Dashcam um Dinge beweisen zu koennen... 
Kenne das von Irland.. da hat fast jeder Tuersteher so eine Kamera an der Brust haengen um Dispute mit alkoholisierten Klienten zu dokumentieren lt. Security zu ihrem Schutz, weil bei Handgreiflichkeiten schnell mal eine Anzeige wegen Koerperverletzung auf dem Tisch liegt. 

  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 29 Minuten schrieb Benno:

In Zukunft ist es vielleicht sowieso ratsam so eine Art "Snapvideo" zu haben, aehnlich einer Dashcam um Dinge beweisen zu koennen... 
Kenne das von Irland.. da hat fast jeder Tuersteher so eine Kamera an der Brust haengen um Dispute mit alkoholisierten Klienten zu dokumentieren lt. Security zu ihrem Schutz, weil bei Handgreiflichkeiten schnell mal eine Anzeige wegen Koerperverletzung auf dem Tisch liegt. 

Da bekommt dann das "S" in Snapcam eine neue Bedeutung. Schniedelcam ... aber wo trägt man die?

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Benno:

Naja ist ja ne tolle Sache und kann man auch zur Geldmache verwenden...   lt. Strafreferent muss mindestens ein 4-stelliger Betrag als Busgeld auf derartigen Frevel folgen:

Keine Ahnung was ein Geblaese kostet.. aber nehmen wir an, es kostet € 50,- und nach getanerer Arbeit unterbreitet sie dem Kunden folgendes Angebot: 

Du ich denke mir gerade der BJ war mindestens das 10-fache wert... ergo bekomme ich € 500,- und wenn du nicht zahlen willst, dann lasse ich die Polizei kommen und sage denen, du hast die Kondompflicht nicht eingehalten und das kostet dich dann mindestens einen Tausender!  Na was ist?  Deal?  :classic_cool:

 

In Deutschland gilt immer noch „In dubio pro reo“… :blinken:  

file

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Wulf:

 

In Deutschland gilt immer noch „In dubio pro reo“… :blinken:  

Ich liebe dieses einfaeltige Gottvertrauen zu erst in die dt. Legislative und dann noch in die Exekutive. 

Beide Instanzen sind IMHO beim Thema "Sex fuer Geld" einfach ueberfordert. Das bekommt man nie ordentlich auf die Reihe mit Gesetzen auch nicht die reglungswuetigen Germanen!

  • Thanks 2
  • Agreement 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Benno:

Ich liebe dieses einfaeltige Gottvertrauen zu erst in die dt. Legislative und dann noch in die Exekutive. 

 

„Denn nie kann etwas mir zuwider sein,

was Einfalt darbringt und Ergebenheit.“

Shakespeare

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Wulf:

„Denn nie kann etwas mir zuwider sein,

was Einfalt darbringt und Ergebenheit.

Shakespeare

Sagt einer in einem Theaterstück über ein Theaterstück, das dort aufgeführt werden soll...Das trifft es ja...die Prostitutionsgesetzgebung bei der Kondompflicht ist nichts als Theater

  • Haha 2
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Howard Chance:

Ich halte die ganze Story für eine "Ente", um den Freiern Angst zu machen! Wenn man den Artikel gründlich liest kommt so ein "Geschmäckle" auf ... Oder geht es nur mir so?

Warum sollte eine Kriminaloberkommissarin lügen? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke eher das es schon immer solche oder ähnliche Anzeigen bei der Polizei gab, diese aber nicht in den Medien vorkamen. 

  • Thanks 1

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment
vor 8 Stunden schrieb MC:

Warum sollte eine Kriminaloberkommissarin lügen? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke eher das es schon immer solche oder ähnliche Anzeigen bei der Polizei gab, diese aber nicht in den Medien vorkamen. 

Weil seit Jahrhunderten gelogen wird, um bestimmte Ziele zu erreichen?

Link to comment
vor 12 Stunden schrieb Preiselbär:

Weil seit Jahrhunderten gelogen wird, um bestimmte Ziele zu erreichen?

Bei Politikern bin ich ganz bei dir, aber Polizeibeamte lügen in der Regel nicht., es sei denn womöglich zum Eigenschutz oder dem Schutz der Kollegen, aber das ist hier ja nicht gegeben. 

  • Thanks 1

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.