Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Wie die Richtige finden?


Recommended Posts

Hallo,

 

Ihr habt es ja schon gemerkt: bin noch etwas ahnungslos kundenseitig unterwegs...

 

Ich stelle mir die ganze Zeit die Frage, wie ich nun "DIE Richtige" für ein prickelndes Date finde. Es mangelt ja nicht an attraktiven, gebildeten und teils bis in´s kleinste Detail beschriebenen Damen. Jedoch will man ja einen netten Abend verleben und da muss die Chemie ja nun auch stimmen - übrigens beruhigend, dass man das auch in allen möglichen Threats nachlesen kann.

Die Frage ist: wie finde ich nun heraus, ob die entsprechende Dame bei aller Illusion und Dienstleistungsorientierung auch zumindest ein klein wenig Interesse am Kunden hat. Ich mach mal ein Beispiel: bin Anfang 30 und verabrede mich mit einer Dame im gleichen Alter - und diese erwartet nun einen Herrn Anfang 50 (und steht drauf ! ). Was passiert? Klar kann es ein netter Abend werden, aber wenn zumindest die Grundvorstellungen halbwegs gleich wären, wären es vielleicht nur 98% Illusion und nicht ganze 100% - und als Neuling kann ich mir vorstellen, daß diese 2% vielleicht schon einen Unterschied machen.

 

Freue mich auf Eure Erfahrungen dazu.

------------------------------

Keep your own mind and don´t follow the sheep. Do your own thing and live in the light!

Link to comment
Hallo,

 

Ihr habt es ja schon gemerkt: bin noch etwas ahnungslos kundenseitig unterwegs...

 

.. du befindest dich damit in bester Gesellschaft! :zwinker:

 

Ich stelle mir die ganze Zeit die Frage, wie ich nun "DIE Richtige" für ein prickelndes Date finde.

 

Lass dich finden... :zeig::grins:

 

Es mangelt ja nicht an attraktiven, gebildeten und teils bis in´s kleinste Detail beschriebenen Damen. Jedoch will man ja einen netten Abend verleben und da muss die Chemie ja nun auch stimmen - übrigens beruhigend, dass man das auch in allen möglichen Threats nachlesen kann.

 

Ach ja, die beruehmte Chemie...:oben: beruhigt dich das wirklich? :denke:Uebrigens, die inneren Werte hast noch vergessen zu betonen... :grins:

Die Frage ist: wie finde ich nun heraus, ob die entsprechende Dame bei aller Illusion und Dienstleistungsorientierung auch zumindest ein klein wenig Interesse am Kunden hat.

 

Gar nicht... lebt damit oder lass es bleiben!

Ich mach mal ein Beispiel: bin Anfang 30 und verabrede mich mit einer Dame im gleichen Alter - und diese erwartet nun einen Herrn Anfang 50 (und steht drauf ! ). Was passiert? Klar kann es ein netter Abend werden, aber wenn zumindest die Grundvorstellungen halbwegs gleich wären, wären es vielleicht nur 98% Illusion und nicht ganze 100% - und als Neuling kann ich mir vorstellen, daß diese 2% vielleicht schon einen Unterschied machen.

 

Freue mich auf Eure Erfahrungen dazu.

 

Belasse es bei den schon rein 2% biologischen Unterschieden. :zwinker:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
.... bin Anfang 30 und verabrede mich mit einer Dame im gleichen Alter - und diese erwartet nun einen Herrn Anfang 50 (und steht drauf ! ). ....

 

.

 

Das dürfte Dir eigentlich nicht passieren, denn meist gibt es ja schon vorab Kontakt und das ist bestimmt ein Thema, welches von den Damen geschickt erfragt wird....

 

Ansonsten, lass Deinen Instinkt und den Bauch die Arbeit übernehmen, suche ein wenig hier rum und schaue Dir die Seiten der Damen an, oder lasse Dich von einer Agentur gut beraten. Selbst bei einem Date mit einer Escortdame kann die berühmte "Chemie" mal nicht stimmen. Wenn Du das Thema zu wissenschaftlich angehst, dann wirst Du sicherlich nie ein Date machen, sondern immer in der grauen Theorie umhersuchen.

 

Good Luck & Viel Spaß :zwinker:

Kleine Revival Tour

Link to comment

Och Benno :denke:

 

Also virtual75,

 

das mit dem Alter, sehe ich nicht als Problem, auch teile ich das der Dame vorher mit. Und selbst wenn sie wirklich auf ältere Herren steht, wird sie Dich das hoffentlich nicht spüren lassen :zwinker:

Ich würde mir eben eine Lady aussuchen, die Dir von den Bildern, der Beschreibung und den Postings hier, schon mal sympathisch ist. Berichte können auch noch ganz hilfreich sein.

Dann ein Mail und vor allem ein Telefonat und Du wirst sehen ob Dir die Stimme am anderen Ende gefällt und die Unterhaltung Lust auf mehr macht.

 

Buche dann erst mal 2-3h mit Verlängerungsoption (wenn möglich).

 

Du kannst Dich auch i. d. R. darauf verlassen, dass es den Damen schon ein Anliegen ist,

Dir eine schöne Zeit zu bereiten, ist zumindest meine Erfahrung, bis auf wenige eigentlich nur eine Ausnahme.

 

Viel Glück und vor allem Spaß :grins:

Franz K.

 

 

PS: Bezüglich des Interesses, muss ich aber Benno Recht geben. Letztlich wollen sie nur Dein Geld :lach:. Nein im Ernst, Du kannst nicht erwarten, dass es bei einem Mail und einem Telefonat und einem Treffen von 2-3h über die schöne Zeit hinaus geht. Wie soll man(frau) bei so einer kurzen Zeitspanne ein wirkliches Interesse aufbauen, vor allem wenn man sich danach oft gar nicht wieder sieht.

 

Auch mich hat man damals vor der Büchse der Pandora gewarnt und da steckt schon viel Wahres drin. Also schöne und meist auch erfüllende Zeit, aber nicht mehr.

  • Thanks 5

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment

Durch den Kontakt vor einem Date, erfährst du ja alles "technische" zu deinem angedachten Treffen. :spitzenkl

 

Alles folgende ist dann "try and error" oder wie der Filmspruch "Mama sagte immer: Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt". Forrest Gump :kaffee:

 

Viele Grüße :gruss:

 

Anja

:nono: Homefucking is killing prostitution!! :cool:

Link to comment
Auch mich hat man damals vor der Büchse der Pandora gewarnt..

 

... wer ist die Dame, erbitte PN! :grins:

 

 

und da steckt schon viel Wahres drin.

 

schau schau... :denke::grins:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
... wer ist die Dame, erbitte PN! :grins:

 

...auch wenn's OT ist (hab meinen Beitrag ja schon geleistet)

da musst Du Spike fragen :lach:, der hatte aber auch seine Probleme mit ihr :grins:

 

und da steckt schon viel Wahres drin.

schau schau... :denke::grins:

 

Tja, wer sagt denn, dass in der Büchse der Pandora

nur Unheil drin ist. :denke: und wer spielt nicht

auch mal gern mit dem Feuer :teufel:

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment
Tja, wer sagt denn, dass in der Büchse der Pandora

nur Unheil drin ist. :denke: und wer spielt nicht

auch mal gern mit dem Feuer :teufel:

 

... die Frage war eher, ob noch Platz ist bei soviel Wahrem? :lach::lach:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Tja, wer sagt denn, dass in der Büchse der Pandora

nur Unheil drin ist. :denke: und wer spielt nicht

auch mal gern mit dem Feuer :teufel:

 

Ich zitiere dann mal die gute alte Wiki: So wurde die Welt ein trostloser Ort, bis Pandora die Büchse erneut öffnete und so auch die Hoffnung in die Welt ließ

..ist eben auch Hoffnung drin :grins:

 

Einen angenehmen Abend die Herren....

  • Thanks 1

Kleine Revival Tour

Link to comment

Das ist interpretationsfähig. Manche sehen die Hoffnung als größtes Übel an.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
... die Frage war eher, ob noch Platz ist bei soviel Wahrem? :lach::lach:

 

Na Benno, da fragst Du jetzt den Falschen.

Du bist doch der Spezialist für Fragen zur Deutschen Post

und kennst die Wortschöpfungen die auf einem

gewissen Earl John Montagu zurückzuführen sind.

Also kein mir bekanntes Terrain :schaem:

 

Aber wie schon gesagt, ich kenne die liebe Pandora leider nicht.

 

...und bevor MC jetzt hier am Ende etwas wahren OT abtrennt :au:

kehren wir zum Threaderöffner zurück:

 

Wie schon gesagt "just do it" oder wie es Anja formulierte

"try and error" hoffentlich aber ohne letzteres :zeig:

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment
Och Benno :denke:

 

Also virtual75,

 

das mit dem Alter, sehe ich nicht als Problem, auch teile ich das der Dame vorher mit. Und selbst wenn sie wirklich auf ältere Herren steht, wird sie Dich das hoffentlich nicht spüren lassen :zwinker:

Ich würde mir eben eine Lady aussuchen, die Dir von den Bildern, der Beschreibung und den Postings hier, schon mal sympathisch ist. Berichte können auch noch ganz hilfreich sein.

Dann ein Mail und vor allem ein Telefonat und Du wirst sehen ob Dir die Stimme am anderen Ende gefällt und die Unterhaltung Lust auf mehr macht.

 

Buche dann erst mal 2-3h mit Verlängerungsoption (wenn möglich).

 

Du kannst Dich auch i. d. R. darauf verlassen, dass es den Damen schon ein Anliegen ist,

Dir eine schöne Zeit zu bereiten, ist zumindest meine Erfahrung, bis auf wenige eigentlich nur eine Ausnahme.

 

Viel Glück und vor allem Spaß :grins:

Franz K.

 

 

PS: Bezüglich des Interesses, muss ich aber Benno Recht geben. Letztlich wollen sie nur Dein Geld :lach:. Nein im Ernst, Du kannst nicht erwarten, dass es bei einem Mail und einem Telefonat und einem Treffen von 2-3h über die schöne Zeit hinaus geht. Wie soll man(frau) bei so einer kurzen Zeitspanne ein wirkliches Interesse aufbauen, vor allem wenn man sich danach oft gar nicht wieder sieht.

 

Auch mich hat man damals vor der Büchse der Pandora gewarnt und da steckt schon viel Wahres drin. Also schöne und meist auch erfüllende Zeit, aber nicht mehr.

 

 

Ja Franz...in deinen Worten ist mal wieder sehr viel Wahrheit drin.

 

Die Richtige zu finden ist natürlich nicht leicht.

Bei jeder Buchung wird ein Risiko bestehen in die berühmte Schüssel zu greifen.

Was für den einen gut ist muss nicht auch für den anderen das richtige sein.

Ich denke fragt man 5 Männer wer ist die Richtige bekommt man 5 verschiedene Antworten

Und denkt Mann dann man hat die Richtige gefunden werden die Probleme auch nicht weniger:grins:

 

Und ob die Dame wirklich Intresse an dir hat??? Ich denke nicht.

Es ist für Sie ein Job und es ist Ihre Aufgabe dir eine schöne Zeit zu bereiten...sprich die Illusion so gut wie möglich zu verkaufen.

Wie sagen einige immer so schön....Mann zahlt nicht für Sex sondern für die Zeit die die Dame mit dem Kunden verbringt.:grins:

Sicher haben einige auch Ihren Spaß dabei aber in erster Linie wollen Sie dein Geld.

Nach dem Treffen bist du Ihnen dann so egal als ob in China ein Sack Reis umfällt.

  • Thanks 1

Das Leben ist wie eine 1/4 Meile

 

Ich habe noch nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfunden hat

 

Wenn Sie nah genug sind um uns zu töten, sind wir auch nah genug um Sie zu töten

( Lt Colonel Moore)

 

la vida varia de dia en dia

 

der einzige leichte Tag war gestern

 

Der Anschiss wartet überall

(Mario Kotaska)

Link to comment
Ja Franz...in deinen Worten ist mal wieder sehr viel Wahrheit drin.

 

Die Richtige zu finden ist natürlich nicht leicht.

Bei jeder Buchung wird ein Risiko bestehen in die berühmte Schüssel zu greifen.

Was für den einen gut ist muss nicht auch für den anderen das richtige sein.

Ich denke fragt man 5 Männer wer ist die Richtige bekommt man 5 verschiedene Antworten

Und denkt Mann dann man hat die Richtige gefunden werden die Probleme auch nicht weniger:grins:

 

Und ob die Dame wirklich Intresse an dir hat??? Ich denke nicht.

Es ist für Sie ein Job und es ist Ihre Aufgabe dir eine schöne Zeit zu bereiten...sprich die Illusion so gut wie möglich zu verkaufen.

Wie sagen einige immer so schön....Mann zahlt nicht für Sex sondern für die Zeit die die Dame mit dem Kunden verbringt.:grins:

Sicher haben einige auch Ihren Spaß dabei aber in erster Linie wollen Sie dein Geld.

Nach dem Treffen bist du Ihnen dann so egal als ob in China ein Sack Reis umfällt.

Man will eben nur unser Bestes...

Aber das ist auch in Ordnung. Wir wissen es ja alle vorher, und dürfen uns da keiner Illusion hingeben. Auch wenns manchmal vielleicht schwer fällt...

Link to comment

@ Alina....es wird da sicher Ausnahmen geben aber den meisten Escorts ist nach dem Date der Kunde ergal.

 

Nach dem Date ist vor dem Date:grins:

 

Zustimmen muss ich dir in deiner Aussage das es wenn man sich öfter sieht schon anders wird.

Es kommt dann sicher auch zu Kontakt zwischen den Dates und die Dates werden von der Stimmung her anders....ich würde sagen vertrauter.

 

Hat man dann die Richtige gefunden???

 

Aber ist es auch ein Spiel mit dem Feuer....den wenn sich dan die Grenzen immer mehr verlaufen...ja dann....

Und nach dem Date geht doch eigentlich auch wieder jeder heim in seine Welt.

Und egal wie groß die Sympathie für den anderen auch ist bei Paysex wird doch immer das Geld im Vordergrund stehen.

Wie du schon sagtest....sonst wäre es kein Escort mehr sondern Freundschaft:blume:

Das Leben ist wie eine 1/4 Meile

 

Ich habe noch nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfunden hat

 

Wenn Sie nah genug sind um uns zu töten, sind wir auch nah genug um Sie zu töten

( Lt Colonel Moore)

 

la vida varia de dia en dia

 

der einzige leichte Tag war gestern

 

Der Anschiss wartet überall

(Mario Kotaska)

Link to comment

Nicht dass ich hier falsch interpretiert werde.

Es ist nicht schwarz oder weiß

und schon gar nicht grau, sondern

- um auf eine Signatur zu referenzieren -

die Welt und das Leben sind bunt.

 

Ich erlaube mir mal eine andere Dame zu zitieren:

 

Man kann natürlich ein Date damit verbringen ein Escort zu löchern und zu analysieren, sie hundertmal zu fragen, ob ihr Lächeln auch wirklich echt ist und ob sie wirklich Spaß an dem Date hat, ODER aber man genießt dieses Lächeln und diesen übermittelten Ausdruck von Spaß und hat selbst ein Lächeln auf dem Gesicht und Spaß dabei!!!!!

 

Ich habe Kunden, die ich sehr gerne mag und mit denen ich SUPERGUTEN Sex habe, dennoch sind sie meine Kunden und nicht meine Freunde.

 

Ich denke, das bringt es schon zum Ausdruck.

Auch bei der Mehrzahl meiner Dates,

hatte ich nicht das Gefühl, das ich vollkommen uninteressant bin :smile:,

eher stand ich da durchaus im Mittelpunkt. :schaem:

Und man muss ja nicht allem dann final auf den Grund gehen (und so ein Satz von mir ts, ts ,ts :au::denk:; jeder hat halt seine Lernkurven :zwinker:)

 

Franz K.

 

PS: Und der Sache mit dem Sack Reis müsste man tatsächlich mal ausnahmsweise empirisch auf den Grund gehen.

  • Thanks 3

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment
@ Alina....es wird da sicher Ausnahmen geben aber den meisten Escorts ist nach dem Date der Kunde ergal.

 

Nach dem Date ist vor dem Date:grins:

 

Zustimmen muss ich dir in deiner Aussage das es wenn man sich öfter sieht schon anders wird.

Es kommt dann sicher auch zu Kontakt zwischen den Dates und die Dates werden von der Stimmung her anders....ich würde sagen vertrauter.

 

Hat man dann die Richtige gefunden???

 

Aber ist es auch ein Spiel mit dem Feuer....den wenn sich dan die Grenzen immer mehr verlaufen...ja dann....

Und nach dem Date geht doch eigentlich auch wieder jeder heim in seine Welt.

Und egal wie groß die Sympathie für den anderen auch ist bei Paysex wird doch immer das Geld im Vordergrund stehen.

Wie du schon sagtest....sonst wäre es kein Escort mehr sondern Freundschaft:blume:

 

Iceman da gebe ich Dir Recht :kiss:

 

Ohne Geld würde es zu keinem Date kommen, es ist nun mal auch ein Job, auch wenn dieser mit Leidenschaft ausgeübt wird. Richtig :oh:

 

Genauso würde aber auch der Kunde nicht plötzlich auf Sex verzichten, nur weil man sich so super versteht....:zwinker:

 

Ist also von beiden Seiten so gesehen klar.:blume:

 

Wenn man sich verliebt (davon ausgehend: beide Seiten), dann ist es kein Escort mehr, dann geht es auch nicht mehr um Honorare, oder Zeit gegen Honorar.

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

hallo nochmal,

 

also ich glaube, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt und den stein ja hier in´s rollen gebracht. nur um es mal zu korrigieren: ich komme natürlich nicht auf die grandiose idee, daß ich eine escort-dame buche um mich dann hemmungslos zu verlieben oder gleiches von der anderen seite zu erwarten. ist schon klar, daß es sich um eine dienstleistung handelt und ich dafür zahle. und die andere seite macht ihren job - auch klar.

 

war nur der naiven meinung, dass es zumindest einen winzigen unterschied macht, ob man nun halbwegs auf gleicher wellenlänge unterwegs ist oder nicht - wenn ich mich mit meiner begleitung den ganzen abend über politik unterhalten will und sie überhaupt kein interesse dran hat wird es wohl langweilig - oder sie muss verdammt gut schauspielern können, was dann dazu führt, daß sie sich eben darauf konzentriert und ein lockerer abend auch eher weniger gut gelingt. also: es war nur die wellenlänge gemeint - kein wirkliches interesse füreinander oder noch mehr...

 

schönen gruss,

v

  • Thanks 2

------------------------------

Keep your own mind and don´t follow the sheep. Do your own thing and live in the light!

Link to comment

Schreib der gewünschten Dame doch in einer Email, was Dir wichtig ist und worauf es Dir ankommt.

 

Die Wellenlänge spürst Du so richtig erst beim Treffen.:blume:

 

Bisher kann ich nur sagen, wenn man sich beim Telefonat/im Emailverkehr gut verstanden hat - dann war das Treffen meist auch gut und man sieht sich teils dann auch nochmal wieder.

 

Ich vermute das sich viele Männer diese Gedanken vor dem ersten Date machen, Du bist da sicher nicht alleine..., man ist eh schon aufgeregt, will alles richtig machen usw. :smile:

 

Aber die Dame ist dafür zuständig, das Du eine wundervolle Zeit hast und ihre Interessen sollten natürlich wahrheitsgemäß angegeben werden, sonst kann es ja auch für sie peinlich werden (zb. plötzlich keine Ahnung davon).:grins:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

.... nach nun mehr ca. 1.300 P6-Kontakten bin ich zu dem Schluss gekommen:

 

ES GIBT NICHT DIE RICHTIGE!

Es gibt nur die "Richtige" zum richtigen Zeitpunkt. Klingt zwar komisch, ist aber so.

 

Ich bin ja selten mit Alina einer Meinung (woran das wohl liegt? :denke:) aber da hat sie ein wahres Wort gesprochen. Was waere die letzte Konsequenz, wenn man die Richtige gefunden haette? Sollte man sie heiraten? :lach: Im Grossen und Ganzen kommt es sehr auf die Intention an, warum sich jemanden auf dem sehr ambivalenten Feld der kaeuflichen Liebe gewegt. Einige wollen nur puren Sex... andere wieder brauchen eine Ansprache, weil sie sonst vielleicht keinen Auftrag haetten und wieder andere sind schlicht und ergriffen einsam und suchen die Frau ihres Leben...

 

Wir wollen Spass fuer Geld! Gelingt mal mehr, mal weniger. Ich glaube gar nicht, dass alle Maedls nur unser Geld wollen, einigen liegt auch am Sozialkontakt, aber das war's dann auch schon wieder.

 

Jeder, ob nun Escort oder Kunde, der mehr in diese ganze Sache hineininterpretiert als "Let's have fun for money" ist schlecht beraten.

 

Ich seh aber solche Verirrungen mit einem milden Auge... selbst mir altem Hasen passiert es immer wieder in dem Glauben gelassen zu werden, dass auch an der Person ein Interesse besteht! Weit gefehlt!

 

In manchen Faellen gewinnt man halt den Eindruck der persoenlichen Anteilnahme, ob nun gespielt od. echt sei mal dahingestellt, aber auf den Gehalt einer "Beziehung" die von vornherein auf einer finanziellen Basis aufgebaut ist, sollte UND kann man(n) nicht pochen.

 

GsD befinde ich mich in meinem sozialen Umfeld in ausnehmend stabilen Bedinungen, aber ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass es im Bereich des Moeglichen ist, aus der Bahn geworfen zu werden... hatten wir ja schon alles!

 

Schoenen Sonntag!

 

Edited by Benno
  • Thanks 4

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Ich vermute das sich viele Männer diese Gedanken vor dem ersten Date machen, Du bist da sicher nicht alleine..., man ist eh schon aufgeregt, will alles richtig machen usw. :smile:

 

 

Danke, Alina. Anscheinend bin ich nicht der einzige Depp, der zumindest mal kurz drüber nachdenkt. :zwinker: Und da Deine Vermutung sich wahrscheinlich auf Erfahrung in dem Gewerbe stützt, ist das ja zumindest mal beruhigend. :smile:

------------------------------

Keep your own mind and don´t follow the sheep. Do your own thing and live in the light!

Link to comment

Hallo virtual75,

als jemand, der vor nicht allzu langer Zeit vor der gleichen (zugegebenermaßen nervös machenden) Frage stand, kann ich dir nur meinen Lösungsansatz mitteilen: entscheide mit dem Bauch und versuche mit deiner ratio das "Restrisiko" zu minimieren. Soll heißen:

Schaue dir die postings der Damen hier im Forum genau an, denn die sagen oft mehr aus als jedes Profil (bevor jetzt wieder ein Einspruch kommt: gilt natürlich auch für die posts der männlichen User). Wenn dann die Optik nach deinem Geschmack ist, bist du schon einen großen Schritt weiter. Und wichtig, wie auch meine erfahrenen Vorredner anmerkten: eine sympathische Email- und Telefonkommunikation (bei Agenturen allerdings wahrscheinlich schwierig) sollte dir zeigen, ob ihr euch auf einer Wellenlänge befindet.

Auf die Gefühle der Damen hast du in diesem Stadium ohnehin nur begrenzten Einfluß. Zum einen haben sie die ungemein schwierigere Situation, einen optischen Eindruck von dir erst beim eigentlichen date zu bekommen, und zum anderen werden sie, wenn dieser nicht zu 100% positiv ausfallen sollte, es dich niemals spüren lassen. So enjoy it!

 

Viel Glück!

Link to comment
hallo nochmal,

 

also ich glaube, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt und den stein ja hier in´s rollen gebracht. nur um es mal zu korrigieren: ich komme natürlich nicht auf die grandiose idee, daß ich eine escort-dame buche um mich dann hemmungslos zu verlieben oder gleiches von der anderen seite zu erwarten. ist schon klar, daß es sich um eine dienstleistung handelt und ich dafür zahle. und die andere seite macht ihren job - auch klar.

 

war nur der naiven meinung, dass es zumindest einen winzigen unterschied macht, ob man nun halbwegs auf gleicher wellenlänge unterwegs ist oder nicht - wenn ich mich mit meiner begleitung den ganzen abend über politik unterhalten will und sie überhaupt kein interesse dran hat wird es wohl langweilig - oder sie muss verdammt gut schauspielern können, was dann dazu führt, daß sie sich eben darauf konzentriert und ein lockerer abend auch eher weniger gut gelingt. also: es war nur die wellenlänge gemeint - kein wirkliches interesse füreinander oder noch mehr...

 

schönen gruss,

v

 

das mit den interessen lässt sich auch relativ gut über email + telefonate im vorfeld abchecken (man merkt auch in einem relativ kurzen telefongespräch, ob man sich gegenseitig grünes sympathie-licht gibt) oder aber bei guten! agenturen über ein/zwei beratungsgespräche (nicht zwingendermaßen gleich buchungs-überredungs-gespräche) mit der agenturchefin. eine gute agentur-chefin kann zu all ihren damen auch charakterlich/hobbytechnisch oder interessenstechnisch was sagen...

 

ich verstehe sehr genau was du meinst, es geht nicht (nur) um diese chemie- und anziehungsache, sondern um auch anderes als sex bei einem pay-date, so noch dem motto, dass man findet der/die andere ist einfach eine "coole sau"!

und ja das gibts, sowohl für männlein wie auch für weiblein.

nicht jeder mann legt darauf bei dates soviel wert. aber um enttäuschungen vorzubeugen empfehle ich dir einfach kontakt zu suchen zu agenturen, zu independent damen und auch per pn zu deinen mitstreitern hier im forum.

Edited by sweet-julia
  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.