Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Coole Texter gesucht...


Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben :)

 

Wer kennt das nicht, ich schickt eine nette Mail an ein Escort oder Callgirl und als Antwort kommt eine lieblose Standardmail. Zum Verständnis sei gesagt, Frau bekommt sehr viele Mails am Tag, diese individuell zu beantworten ist aus Zeit und Lustgründen einfach nicht möglich.

 

Von daher hier die Frage, wie würdet Ihr solch eine - wenn es denn schon sein muss - Standardmail verfassen, was würde Euch ansprechen/anmachen in solch einer Mail, was soll/muss enthalten sein.

 

Zweite Sache :

 

Welche Texte machen Euch auf einer Homepage an, lieber zurückhaltende oder eher frech, witzig? Ist es wirklich wichtig, meine Hobbys aufzuführen und das Mademoiselle Chanel mein Lieblingsparfüm ist ? :)

 

Zum Vergleich hierzu mal meine BLOG-HP

 

http://www.sandra-intim.com

 

, die wie ich denke, aber wohl für Escort etwas zu "derb" ist ...:grins:

 

Kiss und lasst Euren Phantasien mal freien Lauf oder benennt meinetwegen auch Beispielhomepages /Texte, welche Euch anmachen.

 

Sandra

 

P.S. Der beste Texter, welcher mir persönlich was auf den "Leib" schreibt wird natürlich belohnt :smile: Bitte aber bedenken, dass ich hier nicht unbedingt den Superhighclassbucher ansprechen will...:zwinker:

Feel the difference...

Link to comment
Guest Spring-Escort

Hallo,

 

so viel Zeit muß immer sein individuel zu antworten! Wer sich selber Respekt erbittet, sollte eben diesen auch gewähren - auch schon während des Buchungsvorganges. Eine Standartmail, dass kann es nicht sein!

 

Oder?

 

Viele Grüße,

 

Karen Spring

  • Thanks 4
Link to comment

Mausi ich bin als Hure und GB-Veranstalterin tätig, ich bekomm am Tag über Kijiji, poppen.de und und und minimum 50 Emails, da müsste ich jemanden einstellen, der die alle individuell beantwortet :grins: Dreiviertel dieser Mails sind dazu noch Schrott...

 

Vielleicht versuch ich es aber doch mal als Escort, bei nem Stundenlohn von 400,- Euro oder so kann ich mir das dann sicher leisten, jede Mail individuell zu beantworten.:zwinker:

 

Hoffe aufgeklärt zu haben :)

 

Sandra

 

P.S. Als ich schreib Standard mit D :)

Feel the difference...

Link to comment
Hallo,

 

so viel Zeit muß immer sein individuel zu antworten! Wer sich selber Respekt erbittet, sollte eben diesen auch gewähren - auch schon während des Buchungsvorganges. Eine Standartmail, dass kann es nicht sein!

 

Oder?

 

Viele Grüße,

 

Karen Spring

 

 

Bei 60 bis 80 Anfragen täglich, ist es nur möglich am Anfang eine Standardmail zu versenden, zumindest wenn man alles alleine macht, das "Büro" und den "Aussendienst". :grins:

 

Zumindest gebe ich mir die Mühe die Anfrage kurz durchzulesen, die Verbalerotiker und Co. zu löschen und bei allen anderen nach dem "Hallo" den Namen des Interessenten einzutragen, wenn denn einer in der Anfrage drinsteht, ja, auch das gibts. :clown:

 

Viele Grüße :gruss:

 

Anja

:nono: Homefucking is killing prostitution!! :cool:

Link to comment

Hallo Sandra:

 

Ausgerechnet Du fragst nach Vorschlägen? Deine HPs, Deine Mails usw. sind doch schon ziemlich perfekt. Du bist doch seit Jahren ein ausge(p)buffter Kommunikations-Profi. Dir kann da doch keiner was vormachen.

 

Im Stil bleibe so, wie Du bist und wie Du (or your ghost writer respectively) schon immer formulierst: Frisch, ein bisschen frech. Auch wenn Du, wenn ich Dich recht verstehe, Dich stärker um das vornehmere Escort-Geschäft bemühen willst: bleib bei Deinem bisherigen Stil. Darf eben nicht zu frech sein. Eine Brise Lady dazu.

 

Vor allem: mach nicht auf abklärt vornehm. Das ist nicht Deine Art. HPs, auf denen die Ladies (meist die Betreiber) auf ganz ganz fürnehm machen, indem sie ihre Präferenzen hinsichtlich der Cuisine, Kleidung, Parfum usw. präsentieren, gibt's genug. Obwohl auch nicht gerade auf der Brennsupp'n dahergeschwommen, finde ich solche Seiten einfach lächerlich. Offensichtlich sind diese genährt von der Vorstellung, ein "gestopfter" Pinkel mit viel Geld und lasse sich davon anlocken. Nun wissen wir ja alle, dass an jeder Ecke ein Ölscheich steht, der darauf reinfällt.

 

Und ganz wichtig: bleibe authentisch! Ich habe es auch schon erlebt, dass eine Dame bei Cuisine Französisch angegeben hatte. Von Französisch hatte sie aber keine Ahnung, egal ob Küche oder Sprache - und ihr Zungenfranzösisch war so lala. Also: Gaugel nicht vor, was sich nicht erfüllt. Fliegt eh auf. Ist aber eh nicht Deine Art.

 

Geh den Leuten nicht mit irre langen Texten auf den Wecker - oder gar mit AGBs, wo man das Gefühl hat, man müsse, bevor sich eine Versteifung einstellt, erst den Anwalt konsultieren. Alles schon erlebt bzw. gelesen. Also tendenziell sollte der Text eher kurz und knackig sein.

 

Was wir Dreibeiner wissen wollen, weißt Du eh: Service und Preise. Dabei keine Zürückhaltung. Und phantasieanregend können die Texte ja auch sein. Bei Tiffany (dort formuliert von dem Ehemann der Betreiberin) kann man sich die eine oder andere Anregung klauen - oder. um's vornehmer zu sagen: die Phantasie anregen lassen..

 

Klar, muss es ein Standardtext sein. Aber ein Satz, aus dem der interessierte Freier das Gefühl bekommt, er werde schon in der Antwort-Mail ganz persönlich bedient, ist sicher förderlich - wenn irgend möglich.

 

Sei witzig, persönlich, frisch und, was den Service betrifft, eher direkt. Aber das bist Du eh.

 

Ich probier's gar nicht erst mit einem Text-Vorschlag - auch wenn ich mir damit die Chance auf einen Freifick vermassele. Du kannst es eh besser!

Link to comment

Ich bekomme täglich zwischen 10 und 15 Mails und beantworte die alle auch individuell. Finde ich schon wichtig, damit der Gast sich schon im Vorfeld ernstgenommen fühlt.

Na gut, wenn ich ca. 50 Mails bekommen würde, würde ich mir auch einen Standardtext überlegen, aber man kann persönliche Dinge - Namen, "Deine Mail vom..." usw. - ja einbauen.

 

LG Sabine

 

http://www.tantra-in-wuppertal.de

carpe noctem

Link to comment
Hallo Ihr Lieben :)

 

P.S. Der beste Texter, welcher mir persönlich was auf den "Leib" schreibt wird natürlich belohnt :smile: Bitte aber bedenken, dass ich hier nicht unbedingt den Superhighclassbucher ansprechen will...:zwinker:

 

würde auch ich belohnt werden :grins:?!

 

ganz ehrlich sandra, ich find standardmails nicht schlimm - gerade, wenn man weiss, dass 75% schrott ist, die, die es wirklich ernst meinen, melden sich auch auf eine erste massenmail - immerhin wissen ja auch deine kunden, in welchem preissegment sie buchen und werden dementsprechende erfahrung und erwartung mitbringen?!

 

zu deiner page: ich finde, da ist zu viel auf einmal....ich bin mehr so der weniger ist mehr mensch und dafür aber übersichtlich...nur so als tipp

 

und ps: standard mit "d" is eindeutig highclass :zwinker::kiss:

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.

Epiktet

Link to comment
Bei 60 bis 80 Anfragen täglich, ist es nur möglich am Anfang eine Standardmail zu versenden, zumindest wenn man alles alleine macht, das "Büro" und den "Aussendienst". :grins:

 

Zumindest gebe ich mir die Mühe die Anfrage kurz durchzulesen, die Verbalerotiker und Co. zu löschen und bei allen anderen nach dem "Hallo" den Namen des Interessenten einzutragen, wenn denn einer in der Anfrage drinsteht, ja, auch das gibts. :clown:

 

Viele Grüße :gruss:

 

Anja

 

Boah, individualisierte Anrede ist schon was... :zwinker:

 

GsD ist das nicht so viel Arbeit wie deine Anzeigen... da musst ja Datum UND Ort aendern... :clown:

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Ich hatte heute eine Zahn OP und war ca. 4h nicht online...ich kam zurück und hatte Anfragen. Ich sah einer hatte 11X !!! geschrieben, ich dachte aus Versehen mehrmals...nö ab Mail 3 beschwerte er sich, das ich nicht endlich antworte.....

 

Sorry aber als Independent ist man nicht round around the clock online.....- also rief er an, kam gerade rein, ich sagte komme grad von Zahn OP und kann kaum sprechen - null Verständnis.

 

In dem Moment hab ich auch kurz gedacht, am besten ne automatische Antwortmail einstellen, anstatt sich die Mühe immer geben, aber trotzdem bleib ich lieber bei indiv. Antworten.

 

Allerdings habe ich auch keine 80 Anfragen am Tag, sondern zwischen 2 und 20 (ok heute mehr, aber nur weil der eine ja schon 11 geschrieben hat :lach:)...und davon sind ja auch einige Fake/Spam....sprich es geht zeitlich.

 

Verstehe Dich aber Sandra, das bei so vielen Mails, ne coole Standardmail her soll :grins::kiss:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Das Motto macht sich auf latein noch besser. Wie wär's mit "Lady flat ubi vult"?

Mein lieber Herr Pellkartoffel:

In diesem Forum geht's aber gelehrt zu!

Bevor wieder die Starakademikerin Ariane mit ihrem Universalwissen zur Hilfe gerufen werden muss,

probiere ich es selbst.

Eigentlich heißt's ja in der Bibel:

Spiritus flat ubi vult:

Der Geist atmet, wo er will.

Du funktionierst das um in:

Lady flat ubi vult:

Die Lady atmet, wo sie will.

Hilfe!

Wie kriegen wir den Weg vom Geist über die Lady zur Muschi von Sandra?

Link to comment
Mein lieber Herr Pellkartoffel:

In diesem Forum geht's aber gelehrt zu!

Bevor wieder die Starakademikerin Ariane mit ihrem Universalwissen zur Hilfe gerufen werden muss,

probiere ich es selbst.

Eigentlich heißt's ja in der Bibel:

Spiritus flat ubi vult:

Der Geist atmet, wo er will.

Du funktionierst das um in:

Lady flat ubi vult:

Die Lady atmet, wo sie will.

Hilfe!

Wie kriegen wir den Weg vom Geist über die Lady zur Muschi von Sandra?

 

Nur kurze Wege sind gute Wege ! Wenn also die Lady geistreich nahe der Muschi von Sandra atmen will, um dann dort zu züngeln,gibt das auch einen coolen Text ! :grins:

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment
Ganz einfach:

 

Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach.

Die Lady macht Dich frisch und wach.

Drum sei kein Schwächling, sei kein Luschi,

und stürze Dich auf... naja, und so weiter.....:clown:

 

Oder so !! :blume:

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment
@Bloßeinbesucher:

Wehen / atmen:

Kommt drauf an.

Man könnte auch sagen:

"Die Muschi atmet, wo sie will."

 

Solang sie nicht beißt ...

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.