Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Neue oder bewährte Lady buchen?


Recommended Posts

Immer wenn ich ein Date plane, stehe ich vor der schwierigen Entscheidung, buche ich eine neue Lady, oder greife ich auf eine bewährte Lady zurück?

Auf der einen Seite steht die interessante, neue Erfahrung, die aber eben auch "daneben"

gehen kann und auf der anderen Seite steht das bewährte Erlebnis, d.h., die Lady weiss genau, welche "Knöpfe" gedrückt werden müssen und das gelungene Date ist gewährleistet. Ich bin da immer wieder hin- und hergerissen, deshab die Frage, wie und warum entscheidet Ihr?

 

Und damit vielleicht sogar eine Plausibilitätsprüfung möglich wird, die Frage an die Damen: Habt Ihr mehr "Wiederholungstäter" oder mehr "Einmaltäter"?

Macht es Euch mehr Spass, immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln, oder bevorzugt Ihr möglichst viele Stammkunden? Die Frage bitte nicht nur aus finanzieller Sicht beantworten.

 

Und da es bestimmt oft ein sowohl als auch als Antwort geben wird, bitte wenn möglich mit % - Angabe, damit Tendenzen sichtbar werden. Danke:smile::smile::smile:

  • Thanks 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Immer wenn ich ein Date plane, stehe ich vor der schwierigen Entscheidung, buche ich eine neue Lady, oder greife ich auf eine bewährte Lady zurück?

 

Die Frage stellt sich mir auch immer wieder. Ich habe schon mal überlegt, ob man das Problem nicht durch einen Dreier lösen könnte. Eine Damen, die man kennt, eine Dame, die man nicht kennt. Wie gesagt bei mir bisher nur Theorie, aber vielleicht setzt ich es mal um.:grins:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Die Frage stellt sich mir auch immer wieder. Ich habe schon mal überlegt, ob man das Problem nicht durch einen Dreier lösen könnte. Eine Damen, die man kennt, eine Dame, die man nicht kennt. Wie gesagt bei mir bisher nur Theorie, aber vielleicht setzt ich es mal um.:grins:

 

Eigentlich bin ich lieber Wiederholungstäter, auch wenn ab und an mal eine Neue getstet wird. Leider verschwanden meine Favoritinnen relativ schnell aus dem P6 Bereich.

 

Danke für Eure Antworten - aber bitte, ich hab :smile::smile::smile: gesetzt für % - Angaben (Prozentangaben), vielleicht könnt ihr die ja noch nachliefern??

 

@ Bayernbulle: Keine schlechte Idee - quasi ein Schneeballsystem:grins:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Ich buche vorwiegend über Agenturen.

Wenn es von Anfang an gepaßt hat, kann man(n) davon ausgehen, dass sich die Agentur Mühe macht mit der Auswahl ihrer Damen und außerdem ist man dort dann auch in gewisser Weise "bekannt" und bekommt oft gute Empfehlungen von der Agenturleitung.

Gute Erfahrungen mit "neuen" Damen hatte ich bereits bei Actrice, Jet, Target, Beatrice.

 

Wer Independents bucht, hat natürlich zu der Möglichkeit, dass er mit der Dame direkt sprechen kann und ausloten kann, ob's eventuell passt aber die ganze eigene "Sucharbeit". Da würde ich dann aus purer Bequemlichkeit und auch Zeitmangel dann bei einer "bewährten Lady" bleiben.

Link to comment

Bei mir überwog bisher ganz klar die Neugierde auf neue Damen, daher habe ich noch nie eine mehr als zweimal gebucht. Bisher also sicher auch bei mir 75% neu. Allerdings habe ich inzwischen gemerkt, in welche Richtung meine Bedürfnisse gehen, und ich habe Damen gefunden, die jeweils einen Teil dieser Bedürfnisse sehr gut abdecken. Daher werde ich bei diesen wahrscheinlich öfter zum Wiederholungstäter werden, und die Quote wird sich sich vielleicht zukünftig bei 50/50 einpendeln.

  • Thanks 1

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Bei mir ist es wie beim Kollegen Philebos 75% unbekannt 25% bekannt

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Hmm... ich bin etwas schüchtern, was escort angeht und hatte daher auch noch kaum Buchungen.

Somit waren bei mir 100% neu, aber das letzte Mal habe ich ne nette Dame gefunden und so lange sie im Geschäft bleibt, bleibe ich wohl Wiederholungstäter bei Ihr :)

  • Thanks 1

Manchmal habe ich Streit mit der Tastatur.... Bei Schreibfehlern hat sie gewonnen...

----------

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

 

»Man kennt nur die Dinge, die man zähmt«, sagte der Fuchs. »Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr. Wenn du einen Freund willst, so zähme mich!«

 

A. de Saint-Exupéry

-----------

Link to comment

Eine wirklich interessante Frage. Einerseits gefällt der Reiz der Abwechslung, andererseits sollte man ja bekanntermaßen ein siegreiches Gespann nicht verändern.

 

Bei meinen Clubbesuchen war es so, dass ich so zu 75 Prozent auf Bewährtes gesetzt und 25 Prozent in Neuerkundungen investiert habe. Häufig in der Konstellation eines Dreiers, bei dem ich der Dame des Vertrauens die Wahl überließ. So konnte ich stets mit einem seligen Grinsen nach Hause fahren, selbst wenn sich die am Horizont vermeintlich üppig grünende Wiese bei näherer Betrachtung als erotisches Brachland entpuppt hat.

 

Ob das aufs Escorting übertragbar ist, vermag ich nicht einzuschätzen. Fühlt Mann sich bei wiederholter Buchung der gleichen Dame dieser zu vertraut und wird dieses Gefühl nicht erwidert, sollte man meines Erachtens die Reißleine ziehen und von weiteren Buchungen und den damit verbundenen Herzschmerzen absehen.

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Beides spricht für sich, die Neugierde auf Neues und die Freude auf eine Wiederholung guter Erfahrungen.

 

Ohne es bewusst so zu planen, wechsle ich mehr oder weniger ab: Neudate, Wiederholungsdate, Neudate, Wiederholungsdate... Es wären auch mehr Wiederholungsdates, wenn nicht manche Damen nur einen kurzen Ausflug in die Escortwelt unternommen hätten :traurig:

 

Allerdings sind meine Zahlen bei 2-3 Dates pro Jahr weder sonderlich repräsentativ noch erfüllen die Voraussetzung für das starke Gesetz der großen Zahlen.

 

Die von Bayernbulle angesprochene Erweiterung eines Wiederholungsdates mit einer bisher unbekannten Dame geht mir auch schon länger durch den Kopf und ich möchte sie gerne einmal erleben.

  • Thanks 2

F CK

all I need is U

Link to comment
Immer wenn ich ein Date plane, stehe ich vor der schwierigen Entscheidung, buche ich eine neue Lady, oder greife ich auf eine bewährte Lady zurück?

Auf der einen Seite steht die interessante, neue Erfahrung, die aber eben auch "daneben"

gehen kann und auf der anderen Seite steht das bewährte Erlebnis, d.h., die Lady weiss genau, welche "Knöpfe" gedrückt werden müssen und das gelungene Date ist gewährleistet. Ich bin da immer wieder hin- und hergerissen, deshab die Frage, wie und warum entscheidet Ihr?

 

Und damit vielleicht sogar eine Plausibilitätsprüfung möglich wird, die Frage an die Damen: Habt Ihr mehr "Wiederholungstäter" oder mehr "Einmaltäter"?

Macht es Euch mehr Spass, immer wieder neue Erfahrungen zu sammeln, oder bevorzugt Ihr möglichst viele Stammkunden? Die Frage bitte nicht nur aus finanzieller Sicht beantworten.

 

Und da es bestimmt oft ein sowohl als auch als Antwort geben wird, bitte wenn möglich mit % - Angabe, damit Tendenzen sichtbar werden. Danke:smile::smile::smile:

 

Jede bewährte Lady war irgendwann mal auch eine neue Lady, oder ?

 

Aber für eine Tendenz bin ich auch nicht repräsentativ genug....

  • Thanks 1
Link to comment

Repräsentativ bin ich auch nicht, wie man an meinen seltenen Berichten lesen kann, ich bin zu 90% Wiederholungstäter (immer über die gleiche Frau zu schreiben lohnt ja nicht :zwinker:), die 10% die übrig sind waren auch nicht immer so der Knaller.

 

Daher, Schuster bleib bei deinen Leisten!

 

Peace

Edited by Geilheitmitniveau
Rechtschreibung
  • Thanks 1

_______________________________________________

 

Das Spiel mit einer schönen, langbeinigen Frau ist das Salz in der Suppe des Lebens

Link to comment
Eine wirklich interessante Frage. Einerseits gefällt der Reiz der Abwechslung, andererseits sollte man ja bekanntermaßen ein siegreiches Gespann nicht verändern.

 

Bei meinen Clubbesuchen war es so, dass ich so zu 75 Prozent auf Bewährtes gesetzt und 25 Prozent in Neuerkundungen investiert habe. Häufig in der Konstellation eines Dreiers, bei dem ich der Dame des Vertrauens die Wahl überließ. So konnte ich stets mit einem seligen Grinsen nach Hause fahren, selbst wenn sich die am Horizont vermeintlich üppig grünende Wiese bei näherer Betrachtung als erotisches Brachland entpuppt hat.

 

Ob das aufs Escorting übertragbar ist, vermag ich nicht einzuschätzen. Fühlt Mann sich bei wiederholter Buchung der gleichen Dame dieser zu vertraut und wird dieses Gefühl nicht erwidert, sollte man meines Erachtens die Reißleine ziehen und von weiteren Buchungen und den damit verbundenen Herzschmerzen absehen.

 

Bist Du sicher, dass das dann die Dame "Deines Vertrauens" war?

Vielleicht wusste die ja auch vom "Brachland":grins:

 

Beides spricht für sich, die Neugierde auf Neues und die Freude auf eine Wiederholung guter Erfahrungen.

 

Ohne es bewusst so zu planen, wechsle ich mehr oder weniger ab: Neudate, Wiederholungsdate, Neudate, Wiederholungsdate... Es wären auch mehr Wiederholungsdates, wenn nicht manche Damen nur einen kurzen Ausflug in die Escortwelt unternommen hätten :traurig:

 

Allerdings sind meine Zahlen bei 2-3 Dates pro Jahr weder sonderlich repräsentativ noch erfüllen die Voraussetzung für das starke Gesetz der großen Zahlen.

 

Die von Bayernbulle angesprochene Erweiterung eines Wiederholungsdates mit einer bisher unbekannten Dame geht mir auch schon länger durch den Kopf und ich möchte sie gerne einmal erleben.

 

Bayernbulle, Clark und Du habt da die gleiche Idee - ist ja interessant, wobei Clark ja schon über Praxiserfahrung verfügt. Mir hat letztlich eine Lady gesagt, dass Duo-Buchungen stark zunehmen. Die Kombi bewährt und neu ist auch für mich ein neuer Gedanke.

 

Jede bewährte Lady war irgendwann mal auch eine neue Lady, oder ?

 

...

 

Richtig - am Anfang schuf Gott die Welt:lach:

Edited by Wulf

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Bayernbulle, Clark und Du habt da die gleiche Idee - ist ja interessant, wobei Clark ja schon über Praxiserfahrung verfügt. Mir hat letztlich eine Lady gesagt, dass Duo-Buchungen stark zunehmen. Die Kombi bewährt und neu ist auch für mich ein neuer Gedanke.

 

Das eine 3-Std-Duo-Buchung durchaus eine Alternative zu einer 6-Std-Solo-Buchung ist, kann ich bestätigen. :zwinker: Perfekt war bei mir allerdings immer die ON-Buchung mit meiner Lieblingsdame und einer Verstärkung für ein paar Stunden. :grins:

 

Ich kann dir nur empfehlen, es einmal auszuprobieren ....

Link to comment
Das eine 3-Std-Duo-Buchung durchaus eine Alternative zu einer 6-Std-Solo-Buchung ist, kann ich bestätigen. :zwinker: Perfekt war bei mir allerdings immer die ON-Buchung mit meiner Lieblingsdame und einer Verstärkung für ein paar Stunden. :grins:

 

Ich kann dir nur empfehlen, es einmal auszuprobieren ....

 

Da kommt wohl der Dirty Talk richtig gut, wenn die "Verstärkung" wieder weg ist:zwinker::grins:

 

Was machst Du, wenn die Verstärkung besser als die Lieblingsdame ist? Beisst Du dann ins Kissen:grins:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Der Vorschlag mit dem Dreier ist natürlich eine Alternative, aber trotzdem bevorzuge ich dann doch die folgende Methode:

 

a) der nächste Tag wird aus beruflicher Sicht anstregend: Dann buche ich eine Dame die ich kenne. Ich weiß was auf mich zukommt und kann den Verlauf des Abends besser einschätzen. Kein Abtasten, ein fröhliches Wiedersehen und ein schöner Abend stehen bevor. In diesem Fall ist auch ein ON eine gute Lösung, denn die Nacht neben einer Dame des Vertrauens zu verbringen und wundervoll geweckt zu werden machen jedes Meeting zu einem Matchpoint :blume:

 

b) der nächste Tag ist "egal" und die Nacht schreit nach einem Abenteuer: Dann darf es auch gerne ein gebuchtes Abenteuer sein und evtl. ist die Enttäuschung auch egal, denn der nächste Tag bringt ein Date mit a!

 

c) Ich will es wild und abwechslungsreich, dann buche ich a und erwarte b, also eine kleine Überraschung und die a-Dame wird es schaffen zur b-Überraschung zu werden :grins:

 

d) ich nehme die Variante mit Sophie1 und Lyrika :lach: (ist keine Werbung, sondern ein Ausdruck von tiefster Überzeugung für wundervolle Momente)

  • Thanks 2

Kleine Revival Tour

Link to comment

Hängt bei mir immer von der Lady ab.

 

Wenn es die Lady schafft mich in allen Bereichen zu beeindrucken, dann stellt sich eigentlich beim nächsten Date die Frage nicht mehr, dann werde ich zum Stammkunden :smile:.

 

Natürlich kann es auch vorkommen dass ich denke... nö, das war jetzt nix... dann stellt sich die Frage auch nicht.

 

In der Zwickmühle bin ich dann höchstens, wenn's zwar ganz gut gepasst hat, aber warum auch immer, es nichts besonderes war. Dann gibts oft dann ein 2. Date, denn 1 Date ist kein Date und wir alle haben ja auch mal Tage wo wir nicht so gut drauf sind, ob jetzt Bucher oder Escort.

 

Übrigens ist mir ersteres auch erst 2 Mal passiert :zwinker:.

  • Thanks 1
Link to comment

Bei mir ist es zu 90 % die bewährte Lady und zu 10 % mal was neues.

 

Nur waren leider in den letzten 10 % der Neuen alle ein Reinfall.:heul:

Vllt liegt es auch an meinen sehr hohen Erwartungen aber die letzten Dates mit neuen Damen waren nicht so der hit.

 

Dagegen habe ich bei der bewährten Dame nur positive Erfahrungen gemacht.

Man weiß was man bekommt und was man Erwarten kann.

Und wenn man weiß das das Date ein hit wird ist die Vorfreude um so größer

 

Und da ich ja nun auch älter werde denke ich das ich bei dem Bewährten bleiben werde...

  • Thanks 1

Das Leben ist wie eine 1/4 Meile

 

Ich habe noch nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfunden hat

 

Wenn Sie nah genug sind um uns zu töten, sind wir auch nah genug um Sie zu töten

( Lt Colonel Moore)

 

la vida varia de dia en dia

 

der einzige leichte Tag war gestern

 

Der Anschiss wartet überall

(Mario Kotaska)

Link to comment
Bist Du sicher, dass das dann die Dame "Deines Vertrauens" war?

Vielleicht wusste die ja auch vom "Brachland":grins:

 

Wenn die "Dame meines Vertrauens" eine zusätzliche Gespielin ausgesucht hat, bin ich nie hereingefallen. Anders war es, wenn ich selbst auf Beutezug gegangen bin und mir ein Name aus einem Berichteforum nicht gerade präsent war, sei es als Tipp oder Warnung.

 

Aber angesichts einer "Investition" von 50 oder 100 Euro ist das Floprisiko in einem Club ganz anders zu bewerten als bei einem Escort, wo man mehrere Hundert Euro in die Hand nimmt. Der Freiclub war mir stets ein guter Wegweiser.

Edited by Clark_Kent

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.