Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Massage .."zwischendurch"


Recommended Posts

Bei Dates mit einer längeren Zeitdauer gibt es "zwischendurch" ja auch immer Phasen der Entspannung. Ein kleiner Plausch...eine Kleinigkeit essen oder trinken... manchmal einfach nur ein sanftes Streicheln.

 

Da man Massagen - unabhängig von Tantra & Co. - aber auch als sinnliche Erfahrung wertschätzen kann, finde ich es immer schön, wenn sich das ebenfalls einbauen lässt.

 

ich selbt bin da gerne selber der aktive, denn nach dem ausgiebigen Genuss sind nach meinen Erfahrungen sowohl die massierte Lady als auch auch der Masseur wieder perfekt auf intensiverer Aktionen eingestellt.

 

Allerdings gehört dazu, dass man nicht nur drüberstreichelt, sondern auch schon einige massagetechniken beherrscht, damit es auch ein perfekter genuss wird.

 

Wie ist die meinung der Community (männlich/weiblich)

 

Was haltet Ihr von Massagen zwischendurch ?

Seid Ihr lieber der aktive oder eher der passive Part ?

 

 

Hier mal ein beispiel, was ich unter einer guten Massagetechnik verstehe ... (muss ja nicht unbedingt die gezeigte MFF - Konstellation sein...es geht auch nur zu zweit ..:zwinker:)

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=CL_Cz1sc4Ek&feature=related]Dream Massage - Stefano Antonio Serra - YouTube[/ame]

.

  • Thanks 1
Link to comment
... anregender "Pausenfüller"... ;)

 

Ich fuelle deine Pause gerne mit was anderem.... :cool:

 

Grundsaetzlich bin ein ein Freund von Massage nur bei Dates ist das meist so ne "Sauerrei" mit dem Oel usw. so dass ich es eher bei Lokalmassagen belasse. Ich selbst nehme immer gerne ein paar "Auflockerungsuebungen" an.. als Schreibtischtaeter bin ich ja regemaessig "verspannt" :zwitsch:

  • Thanks 3

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Guest Marlene11
Ich fuelle deine Pause gerne mit was anderem.... :cool:

Grundsaetzlich bin ein ein Freund von Massage nur bei Dates ist das meist so ne "Sauerrei" mit dem Oel usw. so dass ich es eher bei Lokalmassagen belasse. Ich selbst nehme immer gerne ein paar "Auflockerungsuebungen" an.. als Schreibtischtaeter bin ich ja regemaessig "verspannt" :zwitsch:

 

wie wärs mit einem Latex Bettlaken? ;) :-D

Link to comment

ein paar "Auflockerungsuebungen" an.. als Schreibtischtaeter bin ich ja regemaessig "verspannt" :zwitsch:

 

Es gibt da diverse Schreibtischübungen, ob obenauf oder drunter gekrabbelt in der Mittagspause oder nach Feierabend in Büro oder Kanzlei. Ob aber die Sekretärin oder Putzfrau mitspielt? :clown:

  • Thanks 2
Link to comment
Ich fuelle deine Pause gerne mit was anderem.... :cool:

 

Grundsaetzlich bin ein ein Freund von Massage nur bei Dates ist das meist so ne "Sauerrei" mit dem Oel usw. so dass ich es eher bei Lokalmassagen belasse. Ich selbst nehme immer gerne ein paar "Auflockerungsuebungen" an.. als Schreibtischtaeter bin ich ja regemaessig "verspannt" :zwitsch:

 

Ganz so schlimm ist es mit der "Sauerei" nicht, wenn man davon absieht, die Flasche umzudrehen und den Flascheninhalt erstmal flächendeckend über die Dame zu kippen.

 

Man kann das ganz gut dosieren. Hilfreich ist zum Beispiel, sich das Öl zuerst in die hand schütten, da es dann auch etwas angewärmt wird und dann mit der Handfläche verteilen, bevor man "in die Vollen" geht.

 

Bei einem meiner ersten Dates überhaupt verwendete die dame ein sogenanntes Öl-Gel. (Nein, kein Gleitgel) das eher zähflüssig war, sich aber aus der Hand gut verteilen liess.

 

leider gibts das in dieser Form nicht mehr....

Edited by Asfaloth
  • Thanks 3
Link to comment
Ganz so schlimm ist es mit der "Sauerei" nicht, wenn man davon absieht, die Flasche umzudrehen und den Flascheninhalt erstmal flächendeckend über die Dame zu kippen.

 

Man kann das ganz gut dosieren. Hilfreich ist zum Beispiel, sich das Öl zuerst in die hand schütten, da es dann auch etwas angewärmt wird und dann mit der Handfläche verteilen, bevor man "in die Vollen" geht.

 

Bei einem meiner ersten Dates überhaupt verwendete die dame ein sogenanntes Öl-Gel. (Nein, kein Gleitgel) das eher zähflüssig war, sich aber aus der Hand gut verteilen liess.

 

leider gibts das in dieser Form nicht mehr....

 

Oh....da werden Erinnerungen wach :-)))):schuechtern:

:blumenkuss:

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten

wie die Kunst, sie zu genießen

Marquis de Vauvenargues

Link to comment
Asfaloth wenn ich dir helfen darf :zwinker:

Die Firma Johnson&Johnson hat noch ein Öl Gel im Baby Programm. Es riecht angenehm nach Blümchen und ist soooooooooooo schön auf der Haut.

 

Danke... muss ich mal googeln, wo man das beziehen kann... das Ölgel, das ich meinte, war in der Tat auch von Penaten..

 

Oh....da werden Erinnerungen wach :-)))):schuechtern:

:blumenkuss:

 

:kiss::blumenkuss:

  • Thanks 1
Link to comment

Nun, ich bin mal Alfders Rat gefolgt und habe bei dem empfohlenen Institut ein Wochenend-seminar für Wellness-Massage gebucht, dass auch für Quereinsteiger bzw. nicht berufliche Masseure und Physiotherapeuten möglich ist.

 

War ein knallhartes Wochenende und seitdem habe ich höchsten Respekt vor dem berufsstand und den physischen Anforderungen. Aber hat auch Riesenspass gemacht.

 

Bei Dates ist natürlich nicht die volle Session von 60 Minuten möglich, aber Elemente daraus sind gut anzuwenden.

  • Thanks 4
Link to comment

Ich hab da immer ein kleines "Problem".

Seit ich massiere, fließt diese Art der Berührung immer und überall mit ein.

Ob davor, danach, nebenher oder überhaupt dann noch mehr Körperspiel dabei ist, stört sich in keiner Weise.

 

Und die von Dir als Muster gezeigte Massage: Synchron und in der Intensität - sicher wunderbar.

Eine Art,die ich auch bevorzuge, langsam, ruhig, satte Berührungen.

 

Bezüglich evtl. Sauerei:

Ich hab meist ein großes Saunatuch dabei zum unterlegen.

  • Thanks 3

Shiva Ragazzo

 

:blume3:

Link to comment

Es gibt klasse Kerzen........beim Abbrennen entsteht Massageöl und es ist auch noch warm !

Die Kerzen gibt es fast "überall", z. Bsp. bei ebay :

 

http://compare.ebay.de/like/220926346667?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar

 

Shunga ~ Massage Kerze

Für heiße Massage-Spiele!

 

Massagekerze in dekorativer Dose mit anregendem Duft.

Zünden Sie die Kerze an und warten Sie ca. 20 Minuten und löschen die Flamme. Gießen Sie dann das geschmolzene, warme Öl in die Handfläche, bestreichen damit zärtlich den Körper Ihres Partners und genießen Sie gemeinsam ganz neue, aufregende Lusterfahrungen.

Duftnote:

Libido - Exoticfrucht

 

 

Viel Spass beim der erotischen Massage

 

maybe

 

 

200-ml-Dose

100 ml = 8,99 Euro

  • Thanks 2
Link to comment
Nun, ich bin mal Alfders Rat gefolgt und habe bei dem empfohlenen Institut ein Wochenend-seminar für Wellness-Massage gebucht, dass auch für Quereinsteiger bzw. nicht berufliche Masseure und Physiotherapeuten möglich ist.

 

War ein knallhartes Wochenende und seitdem habe ich höchsten Respekt vor dem berufsstand und den physischen Anforderungen. Aber hat auch Riesenspass gemacht.

 

Bei Dates ist natürlich nicht die volle Session von 60 Minuten möglich, aber Elemente daraus sind gut anzuwenden.

 

Ich denke, für den "Dategebrauch" ist es sicherlich nützlich, wenn man bestimmte Grundlagen weiß um in der richtigen Richtung zu arbeiten (Lymphbahnen).

Für Tantra ist aber nicht nur ein großes Wissen erforderlich, sondern man muss auch an diese Anwendungen / Energiecentren usw. glauben.

 

Da es leider aber Damen gibt, welche unter Massage und speziell Tantramassage nur mehr oder weniger das Hantieren mit viel Öl verstehen, entsteht dazu eine entsprechende Skepsis. Ganz normale Pflegemilch für Babys tut es auch und zieht sehr schnell in die Haut ein.

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
Ach, sanft oder auch ein bissl kräftiger massiert zu werden ist sooooooo schön :huepfen:

:kiss:

 

Bei den zig Massagen waren ein bis zwei dabei die ganz annehmbar waren.Vielleicht wissen nicht alle Frauen dass der Manneskörper doch sehr viel mehr aushält als ein bisschen rumgetätschel. MM wird es oft gemacht um die Zeit tot zuschlagen .Von Vorteil ist dann immer dass der Mann dann aufm Bauch liegt und Löcher in die Matratze nageln darf...:grins:

  • Thanks 1
Link to comment
Danke... muss ich mal googeln, wo man das beziehen kann... das Ölgel, das ich meinte, war in der Tat auch von Penaten..

 

 

 

:kiss::blumenkuss:

 

Ohhhh bitte doch bloß nichts von Penaten, wenn schon mit reinen Ölen und kein billiges Erdöl.

Ist echt so, genau dasselbe wie mit Nivea, eigentlich totaler Schrott wert.

Es ist nicht schädlich aber zieht nicht wirklich in die Haut ein und zudem oft noch mit anderen fragwürdigen Substanzen angereichert.

Auf vielen Produkten steht mittlerweile sogar drauf "ohne mineralische Öle" etc.

 

Eine Massage ist Balsam für die Seele.

Man kann den anderen damit sehr gut kennenlernen wenn man viel Feingefühl hat.

Ich liebe es aktiv wie passiv und brauche auch beides.

Diese verschiedenen Arten die es gibt sind schon was feines :-)

Eine Schweinerei ist das gar nicht, entweder ist da schlechtes Öl oder man nimmt zuviel des Guten.

Allerdings kann das mit ganz viel Öl ein geiles Gleiten auch sein ;-)

Beide können dabei so gut entspannen und damit die Lust ganz toll hochpushen, wenn noch netter Sound dabei gespielt wird, können beide nur noch in Welten abtauchen und den Sex intensiver spüren.

 

Tu deinem Körper Gutes das deine Seele Lust hat in ihm zu wohnen !

  • Thanks 3
Link to comment
Das Institut, bei dem ich mein Seminar machte, hat auch einen Shop für Massagepraxen. Dort beziehe ich mein Öl her.

 

btw. der Ausbilder meinte, von einem guten Massageöl muss man theoretisch auch eine Salatsosse machen können... :lach:

 

Frag mal jakob,er verwendet für seine Massagen wahrscheinlich eine 61er Motoröl- Mischung von einem Stingray :blinken:

  • Thanks 4
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.