Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Wie oft habt ihr bei einem Overnight Sex?


Wie oft habt ihr bei einem Overnight Sex?  

109 members have voted

  1. 1. Wie oft habt ihr bei einem Overnight Sex?

    • Bucher: 1 mal
      6
    • Bucher: 2 mal
      16
    • Bucher: 3 mal
      13
    • Bucher: min. 3 mal incl. Morningfun
      39
    • Bucher: 4 mal und mehr
      20
    • Lady: 1 mal
      0
    • Lady: 2 mal
      4
    • Lady: 3 mal
      3
    • Lady: min. 3 mal incl. Morningfun
      10
    • Lady: 4 mal und mehr
      5


Recommended Posts

Nachdem mich jemand auf meinen Thread hin gefragt hat, ob nicht eine zusätzliche Umfrage interessant wäre, hab ich erstmal danach gesucht :brille: und tatsächlich keine Umfrage hierzu gefunden, auch bei Threads eher Fehlanzeige, wenngleich das mit der Suche nicht ganz so einfach ist.

 

Ich weiß, so ein nackter Mikrozensus wird einem Date natürlich nicht gerecht :hmm: Dennoch finde ich es andererseits nicht uninteressant ...und auch wenn Benno mich schimpfen wird :nudelholz:, ist die Frage natürlich anonym :aber:

 

Basis ist ein Overnight von ~12 Stunden. Leider kann man Umfragen nicht dynamisch gestalten, insofern gibt es hier keine weiteren Differenzierungsmöglichkeiten. Individuelles kann man aber auch per Posting angeben. Und beim Herrn zähle ich die französische Variante :lolly: entgegen der Legaldefinition von Bill Clinton zum Sex natürlich dazu :grins:

 

Um meinerseits in Vorleistung zu gehen. Hatte ich zwei ONs bei denen der Morningfun wie schon gesagt ausgefallen ist - am Vorabend waren es drei- bzw. im anderen Fall viermal. Bei den restlichen waren es in der Regel 3x und zusätzlich der Morningfun, womit ich auch feststellen muss, dass der Sex beim ON letztlich auch nicht sehr viel höher liegt als bei einer kürzeren Buchung von 3 - 4 Stunden (zumindest bei mir) und ich deshalb wohl so viel Wert auf den Morningfun gelegt habe :schaem:

 

Franz K.

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment

Ein Overnight ist für mich kein reines Sexdate, also keine "Sooft-fi..en-wie-möglich"- Veranstaltung. Andere Dinge stehen im Vordergrund, Essen gehen, casino oder Musical etc. Natürlich geht es auch im :betthupferl: zur Sache, es rundet einen schönen Tag ab.

Zur Ausgangsfrage: Im Regelfall einmal, evtl. noch ein kleiner Early Bird.

  • Thanks 2

Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Link to comment
Ein Overnight ist für mich kein reines Sexdate, also keine "Sooft-fi..en-wie-möglich"- Veranstaltung.

 

...das habe ich ja auch nicht behauptet :dunno:

 

Deine Frage wäre viell. besser gewesen wie oft hat jemand einen Orgasmus bei einem ON.

 

Denn ich kann 2 stunden sex haben ohne abzuspritzen , ist zwar nicht schön, aber lang.

 

...ich setze in dem Fall (also was diese Umfrage anbelangt) beim Herrn Sex mit Orgasmus gleich, respektive bleibt es jedem selbst überlassen, wie er das definiert, möchte darüber aber nicht weiter Philosophieren. Die Frage der Anzahl der Orgasmen wäre natürlich insbesondere bei den Ladies eine spannende :zwinker: ...stellt sich nur die Frage, wie wir Jungs dann reagieren, wenn überwiegend "0" angekreuzt wird :lach::clown:

  • Thanks 3

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment

Hm, ich finde es "Mengenmäßig" auch eher schwierig zu beantworten.

Manchmal hat man "nur" einmal Sex, dieser zieht sich aber mit allem drum und dran über Stunden hin... Was wiederum nicht im Verhältnis zu zB 4-5 kurzen Nummern steht...kurz aber dafür bissl heftiger :forenengel::blasen::bettchen:

Link to comment
Guest Estelles exclusive escort

So oft uns die Lust hierzu übermannt > und da ich NICHT gleichzeitig zählen UND genießen kann werde ich hierzu eine Antwort immer schuldig bleiben...:blume3:

  • Thanks 5
Link to comment

Der Vorteil bei uns Männern gegenüber Frauen ist ja, wenn der Sex beginnt, wir Männer haben zu 100 % irgendwann einen Orgasmus. Wenn die Frau keinen hatte, warum auch immer, aber danach sagt, du leg dich mal neben mich und lutsch an meiner Brust rum, und sie macht es sich selber bis sie kommt.

Dann habe ich fast gar nichts gemacht, aber sie ist gekommen neben mir. Kann ja sein das es bei ihr nicht anders geht.

 

Wenn eine Frau nicht sagt wie sie einen Orgasmus bekommt, kann ich viel tun , aber es passiert nix. .

  • Thanks 2
Link to comment

Ich finde es schwierig, hier eine Zahl anzugeben, weil es durchaus verschiedene Verläufe geben kann. Außerdem mache ich so gut wie nie ein kurzes ON von 12 Stunden, sondern fast immer 18 Stunden, damit am Morgen/Vormittag noch genug Zeit für Sex bleibt. Ein ON ohne "Morning-Fun" habe ich noch nie erlebt.

 

Ein typischer Ablauf sieht bei mir so aus: Treffen gegen 17/18 Uhr, Sex, Abendessen, ggf. vorher Besuch von Oper oder Konzert, mehrere Stunden Sex bis nichts mehr geht (zählt das nun als einmal oder mehrmals?), Schlafen, Sex, Frühstück, Sex, Verabschiedung gegen 12 Uhr.

  • Thanks 6

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Der Vorteil bei uns Männern gegenüber Frauen ist ja, wenn der Sex beginnt, wir Männer haben zu 100 % irgendwann einen Orgasmus. Wenn die Frau keinen hatte, warum auch immer, aber danach sagt, du leg dich mal neben mich und lutsch an meiner Brust rum, und sie macht es sich selber bis sie kommt.

Dann habe ich fast gar nichts gemacht, aber sie ist gekommen neben mir. Kann ja sein das es bei ihr nicht anders geht.

 

Wenn eine Frau nicht sagt wie sie einen Orgasmus bekommt, kann ich viel tun , aber es passiert nix. .

 

Deine Selbstoutings sind immer wieder so herrlich naiv! Dem Forum würde echt was fehlen...Der Absatz klingt für mich so als würde einer in einem Porsche Forum folgendes posten:

 

Ey, dann bin ich mit meinem 911er drei mal frontal gegen die Mauer gefahren mit 120! Und? Was soll ich sagen, alles im Arsch! Stoßstange, Scheinwerfer, Nummernschild, alles!!11! Voll konkret im Arsch!!! Ich weiß auch ned was ich machen soll?, echt gezz!

 

:popcorn:

 

PS: Ehrlich gesagt hoffe ich auch in Deinem Sinne, daß Du irgendein durchgeknallter Mathematik/Physik-Student bist, der gerade viel Zeit hat, um in einem BumsForum noch ein wenig neben seiner Promotion zu trollen....los sag, daß ich recht habe! :blume3:

  • Thanks 2
Link to comment
Man muss da meiner Meinung nach auch unterscheiden zwischen Quantität und Qualität. Ich hatte auch schon Männer, die in einer Stunde 3 mal Sex haben konnten, aber für mich war das alles andere als befriedigend ...

 

Das ist schade für Dich - steht aber im Widerspruch zum bisherigen Voting-Ergebnis:

 

16 Teilnehmer:

 

- 6x Lady --> Schnitt 3,5mal

 

- 10x Bucher --> Schnitt 2,6mal

 

Auch wenn das nicht als repräsentativ angesehen werden kann, entwickelt sich die Umfrage zum Werbe-Thread ? :verstecken:

Link to comment
Das ist schade für Dich - steht aber im Widerspruch zum bisherigen Voting-Ergebnis:

 

16 Teilnehmer:

 

- 6x Lady --> Schnitt 3,5mal

 

- 10x Bucher --> Schnitt 2,6mal

 

Auch wenn das nicht als repräsentativ angesehen werden kann, entwickelt sich die Umfrage zum Werbe-Thread ? :verstecken:

 

Wieso steht das im Widerspruch? Die Umfrage bezieht sich ja auf einen Overnight. Ich habe lediglich geschrieben, dass nicht nur die Quantität zählt, weil es auch Männer gibt, die in einer Stunde 3 mal Sex haben können, wobei der Sex dann aber oft nur 2-3 Minuten dauert (ich verstehe nicht, warum Du meinen Satz nicht bis zum Ende zitiert hast, denn dort steht ja das entscheidende). Und wenn Du tatsächlich denkst, dass ein 2-3 minütiger Sex für eine Frau befriedigend ist, dann täuscht Du Dich :blume3:.

Edited by JANA
Link to comment
Wieso steht das im Widerspruch? Die Umfrage bezieht sich ja auf einen Overnight. Ich habe lediglich geschrieben, dass nicht nur die Quantität zählt, weil es auch Männer gibt, die in einer Stunde 3 mal Sex haben können, wobei der Sex dann aber oft nur 2-3 Minuten dauert. Und wenn Du tatsächlich denkst, dass ein 2-3 minütiger Sex für eine Frau befriedigend ist, dann täuscht Du Dich :blume3:.

 

Vorausgesetzt sie hat Spass am Sex mit dem Mann der gerade bei ihr liegt was aber nicht NICHT immer gegeben ist:lolly:

Link to comment
Du meinst, dass eine Frau, die Spaß am Sex hat, auch schon nach 2 Minuten total befriedigt ist und einen Orgasmus hatte?

 

Nein. Aber wie heißt es in Bayern so schön, wer zahlt schafft an. D,h. ich spritze bei einem ON wann ich will, bzw so oft ich will.

 

Und wenn mich meine ins Alter gekommene Prostata um 4:37 zum pipi machen zwingt, ich komme zurück, und die Dame hat ihren süßen Popo nicht richtig zugedeckt. er wird vom Mondschein angestrahlt. Tut mir leid für die Dame, dann will ich Sex.

Link to comment
Nein. Aber wie heißt es in Bayern so schön, wer zahlt schafft an. D,h. ich spritze bei einem ON wann ich will, bzw so oft ich will.

 

Das ist ja auch jedes Kunden gutes Recht. Ich habe lediglich geschrieben, dass es eben auch bei Männern unterschiedliche Bedürfnisse gibt und man von der Anzahl der "Runden" nicht auf die Qualität oder Befriedigung schließen kann. Der eine will so oft er kann, ein anderer lässt sich bewusst sehr viel Zeit, weil er das so möchte und es geil findet den Orgasmus so lange als möglich hinauszuzögern.

 

Daher finde ich die Umfrage auch etwas missglückt, weil sie eben nur die Häufigkeit, aber nicht die Dauer anspricht.

Link to comment

Leider kann ich nichts ankreuzen, weil die Abfrage nicht meine ON-Situations widerspiegelt...

 

Der klassische ON besteht bei mir darin, dass sie im Allgemeinen 3-4 Orgasmen simuliert und ich in etwa durchschnittlich zwei Hoehepunkte vortaeusche.. also meist einen am Abend und einen in der Frueh, damit sie endlich eine Ruhe gibt und wir zum Fruehstueck kommen...

 

Mehr kann man(n) nicht verlangen... :grins:

Edited by Benno
  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Der Vorteil bei uns Männern gegenüber Frauen ist ja, wenn der Sex beginnt, wir Männer haben zu 100 % irgendwann einen Orgasmus. Wenn die Frau keinen hatte, warum auch immer, aber danach sagt, du leg dich mal neben mich und lutsch an meiner Brust rum, und sie macht es sich selber bis sie kommt.

Dann habe ich fast gar nichts gemacht, aber sie ist gekommen neben mir. Kann ja sein das es bei ihr nicht anders geht.

 

Wenn eine Frau nicht sagt wie sie einen Orgasmus bekommt, kann ich viel tun , aber es passiert nix.

 

Deine Selbstoutings sind immer wieder so herrlich naiv!

 

...ich finde jetzt auroras Einlassung gar nicht mal so falsch. Tatsächlich ist es ja nicht so einfach eine Frau zum Orgasmus zu bringen :denke:. Ich hatte auch mal ein Date, bei dem klar war, dass die Frau keinen hatte. Sie hat mich dann gefragt ob das ein Problem für mich sei. Was ich verneinte, da klar war, dass sie es auch ohne genossen hatte. Auch wenn jetzt vielleicht einige Damen entrüstet aufschreien, so ist ja der Orgasmus für die Frau nicht das allein entscheidende Kriterium für guten Sex (mal von der besonderen Situation in einem Escort-Date ganz abgesehen) ...und vaginal ist das bei manchen Damen ohnehin eine Kunst.

 

Das ist ja auch jedes Kunden gutes Recht. Ich habe lediglich geschrieben, dass es eben auch bei Männern unterschiedliche Bedürfnisse gibt und man von der Anzahl der "Runden" nicht auf die Qualität oder Befriedigung schließen kann. Der eine will so oft er kann, ein anderer lässt sich bewusst sehr viel Zeit, weil er das so möchte und es geil findet den Orgasmus so lange als möglich hinauszuzögern.

 

Daher finde ich die Umfrage auch etwas missglückt, weil sie eben nur die Häufigkeit, aber nicht die Dauer anspricht.

 

...tatsächlich habe ich mir nach dem Hinweis länger überlegt ob es Sinn macht so eine - zugegeben einseitige - Umfrage zu starten :hmm:. Allerdings beruhigt mich die nun konstruktive Diskussion doch sehr. :zeig:

 

Qualität zu messen ist viel schwieriger als Quantität. Eine Frage nach der Dauer von Private-Time bei einem ON (was zumindest die Frage von “schnelle Nummern” versus “Tantra” beleuchtet hätte) wäre schon um einiges komplexer gewesen ...und dann hätte ich mir wieder anhören können "ich guck doch dabei nicht auf die Uhr" :grins:. Die Frage ob der Sex gut war - also die Qualität - ist ja subjektiv und eben noch schwerer messbar. Insofern blieb da auf der Ebene aus meiner Sicht (leider) nur die profane Frage nach der Häufigkeit, ohne dass ich daraus schließen würde, dass der Herr der 2x angegeben hat, deshalb unzufrieden ist. Nightrider hat das ja für sich auch schön beschrieben.

 

Franz K.

Edited by Franz K.
  • Thanks 1

„People will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel“ Maya Angelou

Link to comment

Oder platt (>und damit allgemein verständlich ausgedrückt:streicheln1: ): da ich nicht pro Fick bzw. Abspritzen bezahlt werde sondern nach Zeitaufwand verzichte ich hierbei auf entsprechende Statistiken (wie z.B.das Einkerben pro Fick/Abspritzen in den Bettpfosten > zumal ich diesen eh nicht mitnehmen kann:clown:) :prost:

  • Thanks 2

Your passion is MY profession

Link to comment

Fehlt da nicht eine Antwortmöglichkeit :denke:? Ich wäre jetzt nämlich gar nicht darauf gekommen, dass man bei einem ON überhaupt einmal Sex haben darf :schrei::verstecken: Stört das nicht wahnsinnig beim Essen, Musical, Oper, Kino und den vielen tiefsinnigen Gesprächen :clown:?

 

LG aus Dagobah :zeig:

 

PS: Antwortmöglichkeiten sind aber wirklich lustig :lach:

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.