Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Recommended Posts

Hallo liebe MC-Mitglieder,

 

auch Agenturen haben es nicht immer einfach.

Ich möchte über einen aktuellen Fall berichten weil ich es immer noch nicht fassen kann, wie unglaublich unverschämt manche Menschen sein können. Zum Glück sind es Einzelfälle.

Aus rechtlichen Gründen und um die Regeln nicht brechen zu wollen, benutze ich Kürzel für die beteiligten Personen K=Kunde, D=Model

 

K… hat telefonisch eine unserer Damen, in dem Fall die hübsche D… für 21Uhr / 2Std.-Date in Düsseldorf, gebucht.

Alles kein Problem, das Date stand fest, doch nach der Bestätigung rief er an und wollte das Date auf 20Uhr vorziehen, kurze Zeit später rief er erneut an und es hieß 19Uhr. Nach Rücksprache mit D… konnten wir es nur noch zu 20Uhr VERSUCHEN , was jedoch zeitlich kaum noch machbar war!!!

Also hab ich ihn darauf hingewiesen dass es eher bei 21Uhr bleiben würde. Leider ist der Verkehr in der Nähe von Köln und D-Dorf nicht immer angenehm, dies war ihm auch bekannt.

Wie bereits leider erwartet stand D… im Stau und informierte mich darüber, bevor ich den K… anrufen konnte, um ihm mitteilen zu können dass sie es leider vor 21Uhr nicht mehr schaffen würde, hatte ich ihm schon am Telefon, es war kurz vor 20Uhr und er war alles andere außer freundlich, er wurde richtig laut und schrie: Zitat: „WO IST DAS MÄDCHEN?“ Ich: „Bitte? WER?“

Er brüllte nur noch „DAS MÄDCHEN“ !!!

Es war ausgemacht dass wir ihm Bescheid geben wenn sie in der Nähe ist.

Auf meine Frage ob wir die D…, die leider noch im Stau stand, lieber wieder nach Hause schicken sollten (weil ich bereits ein schlechtes Bauchgefühl hatte), wurde er gleich freundlich, alles überhaupt kein Problem mehr, er würde auf die D… warte und freut sich auf sie.

Um 21:03Uhr ist unsere Dame am Hotel angekommen, ruft mich an und sagt dass der K… nur noch eine Stunde Zeit hätte. Ich nannte ihr das Honorar für eine Std. und eigentlich bieten wir es nicht mehr an aber ich wollte noch mehr Ärger vermeiden, es waren 250Euro + Anfahrt.

So weit so gut, dachte ich …

Er sagte er würde nur 200Euro bezahlen wollen, da sie ja angeblich viel zu spät sei.

Aber wir als Agentur haben MEHRMALS mit ihm telefoniert und es war alles geklärt und bekannt!!!

Ich hab freundlich noch mal versucht ihm alles zu erklären aber er sah das Ganze nicht ein und lies auch nicht mehr mit sich reden.

Ich entschied das noch nicht angefangene Date abzubrechen.

D… wollte sich nur noch verabschieden, doch K… wollte dass sie doch bliebe weil er sich eigentlich total auf sie gefreut hatte und sie sei noch hübscher als auf den Fotos, aber das Ganze bitte hinterm Rücken der Agentur. Er erzählte ihr dass er es immer so machen würde und meistens funktioniert und klappt das Ganze auch.

D… fühlte sich sofort unwohl und ging. Sie rief mich an, erzählte mir das Ganze und war etwas verwirrt.

Paar Minuten später rief auch K… an und wollte wissen ob wir schon mal was von Pünktlichkeit gehört hätten?!?! Er schrie wie immer, das Ganze natürlich super laut und beleidigte mich auch noch… Aber diese Kraftausdrücke möchte ich euch ersparen.

 

Bin nur froh das Date abgebrochen zu haben.

Wenn man darüber nachdenkt, wie viel Arbeit, Mühe und Geduld das Ganze uns und das Models gekostet hat, es ist manchmal unbezahlbar!!!

 

Ganz liebe Grüße

Lena

Cayenne Escort

  • Thanks 6
Link to comment

Tja, manche Menschen erwarten halt etwas mehr als nur Freundlichkeit, Profanes wie Stau kann man nicht verstehen, denn solche Dinge gibt es nicht, darf es nicht geben.

 

auch ich hätte das Treffen beendet, denn mein Spiegelbild das ich am Morgen erblicke ist mir wichtig.

  • Thanks 3

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Mädels, so eng kann es mit dem Geld doch nicht sein. Lasst solche Dates sausen. Da riecht der Ärger doch drei Meilen gegen den Wind.

 

Manchmal ist die Liquidität bei den Mädels doch so eng, dass ein Entenarsch ein Scheunentor dagegen ist. Zugeben wirds natürlich niemand.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Es gibt nicht nur den Spruch "der Kunde ist König", der immer noch stimmt. Allerdings sollte der "König" auch nciht vergessen "der König ist tot, es lebe der König".

 

Im Schaufenster eines sehr vornehmen Geschäftes in Franfurt hing ein Foto von einem Royal der dort eingekauft hat. Der Spruch unter dem Foto lautete: ' Der Kunde ist bei uns König,, aber auch der König ist bei uns Kunde !'

  • Thanks 1
Link to comment
Beides (König und Gast) sind schiefe Bilder und führen in die falsche Richtung. Weder ist der Kunde König, der obrigkeitlich und willkürlich herrscht und der Dienstleister der Untertan noch ist der Kunde Gast, der bewirtet wird, und dann im Grunde zufrieden sein muss, was er vorgesetzt bekommt. Wenn ich irgendwo Gast bin und das Essen schmeckt mir nicht, nehme ich das halt hin, ohne mich zu beschweren, in einem Restaurant - wo ich Kunde bin und kein Gast, weil ich zahle - ist das etwas anderes.

 

Am ehesten trifft es das Bild der Partnerschaft. Kunde und Dienstleister sind Partner und jeder hat seine Rechte, die man beim anderen achtet, und Pflichten, die man erfüllt. Wenn das irgendwann nicht mehr passt, kann man sich trennen - im besten Falle partnerschaftlich.

 

Wer sagt denn, dass sich ein zahlender Gast nicht beschweren kann, wenn er mit etwas nicht zufrieden ist? Wichtig ist dann der offene Dialog, woran das gelegen hat. Die Ursachen können in einer mangelhaften Qualität der Dienstleistung/des Produktes begründet sein, aber auch in der Erwartungshaltung des Kunden. Vielleicht war ja alles tiptop, aber er hat es sich anders vorgestellt. Genau diesen Dialog entdecken immer mehr Unternehmen für ihr Marketing.

 

Das "Partnermodell" trifft es m. E. auch recht gut, wobei es mir - typisch deutsch - zu ungezwungen ist, wenn ich schon Begriffe lese wie "Rechte" und "Pflichten".

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Wer sagt denn, dass sich ein zahlender Gast nicht beschweren kann, wenn er mit etwas nicht zufrieden ist?

 

Klar kann er das, das schreibe ich ja auch..nur um einer Begriffsverwirrung willen vermeide ich bei Geschäften den Begriff Gast..im Restaurant bin ich Kunde wenn ich selbst zahle, wenn ich bei Bekannten eingeladen bin und nicht zahle bin ich Gast

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:03 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:01 Uhr ----------

 

 

Das "Partnermodell" trifft es m. E. auch recht gut, wobei es mir - typisch deutsch - zu ungezwungen ist, wenn ich schon Begriffe lese wie "Rechte" und "Pflichten".

 

Naja es ist ja auch kein Sandkastenspiel..nicht umsonst sind Deutsche auch im Ausland gern gesehene Geschäftspartner, u.a. auch wegen des Ernstnehmens ihrer Pflichten

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Klar kann er das, das schreibe ich ja auch..nur um einer Begriffsverwirrung willen vermeide ich bei Geschäften den Begriff Gast..im Restaurant bin ich Kunde wenn ich selbst zahle, wenn ich bei Bekannten eingeladen bin und nicht zahle bin ich Gast

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:03 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:01 Uhr ----------

 

 

Naja es ist ja auch kein Sandkastenspiel..nicht umsonst sind Deutsche auch im Ausland gern gesehene Geschäftspartner, u.a. auch wegen des Ernstnehmens ihrer Pflichten

 

Das unterscheidet uns: Auch im Restaurant sehe ich mich als Gast und benehme mich entsprechend - selbst wenn ich zahle. Bin ich mit etwas nicht zufrieden, reklamiere ich es.

 

Natürlich gibt es Geschäfte, bei denen Rechte und Pflichten der Vertragspartner zu definieren sind, spontan fällt mir etwa die Automobilindustrie ein, wenn es um die Anlieferung von vorgefertigten Komponenten geht, die in den Produktionsprozess einfließen. Da mag der Begriff des Partners besser passen als der des Gastes.

 

Ein privater (!) Mietvertrag mit ca. 30 Seiten Umfang hat mich neulich allerdings einigermaßen erschreckt - bei meiner ersten Wohnung hatten noch zwei Seiten gereicht. Aber es ist wohl so, dass man inzwischen regeln muss, mit wie vielen Drehungen des Handgelenks eine Glühbirne einzudrehen ist ...

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Das unterscheidet uns: Auch im Restaurant sehe ich mich als Gast und benehme mich entsprechend - selbst wenn ich zahle. Bin ich mit etwas nicht zufrieden, reklamiere ich es.

 

 

Woran unterscheidet sich jetzt genau das Benehmen eines Restaurantbesuchers, der sich als Kunde fühlt, Deiner Meinung nach von Deinem..:brille:

 

Ich fasse der Bedienung auch nicht unter den Rock und polier dem Ober nicht die Fresse, wenn das Besteck nicht gleich parat ist..:lach:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Wenn mich jemand als "Gast" bezeichnet, gar "einläd", dann gehe ich davon aus, dass ich nichts zahlen muss.

 

Habe noch nie gehört, dass ein Anwalt, Arzt, eine Autowerkstatt, etc. den Kunden als "Gast bezeichnet hätte. Und benehmen kann man sich da auch :zwinker:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:32 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:31 Uhr ----------

 

Ich fasse der Bedienung auch nicht unter den Rock und polier dem Ober nicht die Fresse, wenn das Besteck nicht gleich parat ist..:lach:

 

Oder auch so gesagt :lach:

Link to comment

 

Natürlich gibt es Geschäfte, bei denen Rechte und Pflichten der Vertragspartner zu definieren sind...

 

Gibt es überhaupt andere?..:denke:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Gibt es überhaupt andere?..:denke:

 

Wahrscheinlich hätte ich für Dich das Wort "schriftlich" einfügen müssen. Mea culpa!

 

Also, ich möchte mich nicht in ein Restaurant setzen und erst einmal ein x-seitiges Pamphlet über Rechte und Pflichten von Gastgeber und Gast/Kunde lesen müssen. Mir reicht die Speisekarte.

 

Das Leben kann so faszinierend sein, wenn man die unendlich vielen Schattierungen zwischen schwarz und weiß in seine Wahrnehmung aufnimmt.

 

:zwinker:

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment
Wenn mich jemand als "Gast" bezeichnet, gar "einläd", dann gehe ich davon aus, dass ich nichts zahlen muss.

 

 

Das Gaststättengewerbe wird sich halt irgendwann mal in Kundenstättengewerbe umbenennen müssen.

 

Gastronomie = Kundonomie

 

Statt Speisekarte > AGB und Vertragsbedingungen

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 16:10 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:08 Uhr ----------

 

Ich frage mich die ganze Zeit, was eigentlich Bauch-Agenturen sind und warum gerade diese schlechte Erfahrungen machen... :denke:

 

[b = Fette Schrift funktioniert halt nicht in der Überschrift

 

Im ersten Moment habe ich auch gedacht, dass das Agenturen für dickbäuchige Männer sei... endlich mal eine Chance für Klopse wie mich.

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.