Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Recommended Posts

Suche noch Personen, die sich an der Sammelklage gegen Chateau Events beteiligen wollen. Ggf. wird jetzt auch ein Detektiv-Büro eingeschaltet, da alle angegebenen Adressen der Firma ein Fake sind !

Bislang sind mehrere Geschädigte bekannt, die Geld bezahlt haben und weder eine Leistung noch eine Rückerstattung von Chateau-Events bekommen haben.

  • Thanks 3
Link to comment

Bei Fake Adressen oder sonstigen Umständen, welche eine Identität nicht für eine Zivilklage hinreichend feststellen lassen (Zivilklagen gegen "Unbekannt" gehen nicht), kann sich auch eine Strafanzeige gegen Unbekannt empfehlen mit allen verfügbaren Angaben. Wenn ein Straftatbestand nicht offensichtlich auszuschließen ist, wird die ermittelnde Stelle dann zunächst feststellen, wer nun tatsächlich hinter der Straftat stecken könnte. Selbst wenn das Strafverfahren später eingestellt ist, weiss man dann immerhin, gegen wen die Zivilklage denn nun gerichtet werden kann.

  • Thanks 3
Link to comment

Eine Sammelklage, wie in den USA, ist hier in der Tat nicht möglich. Ob Streitgenossenschaft in Frage kommt, müßte geprüft werden.

 

Mehrere Klagen bzw. Geschädigte sind aber auch in Hinblick auf eventuelle strafrechtliche Konsequenzen relevant. Wenn mehrere Personen in gleicher Weise keine Gegenleistung für eine Vorauszahlung erhalten haben, dann kann (muss nicht) das ein Indiz für Betrug sein.

Edited by nolensvolens
  • Thanks 5
Link to comment
Eine Klage gegen die Betreiber (haben wir versucht) ist relativ sinnlos, da der tatsächliche Firmensitz gut verschleiert wird.

 

Wenn der Firmensitz verschleiert wird, Fake-Namen und Adressen angegeben u.ä., dann sieht das ganze sehr nach Vorsatz, sprich Betrug aus. Jakob hat ja schon empfohlen, Anzeige zu erstatten.

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Also ich verstehe das nicht. Es gibt doch weiterhin Escortagenturen hier, die diese Events promoten. Was genau ist denn das Problem?

 

Siehe:

 

http://www.escort-playmates.de/playmates.php

 

und Escort Begleitung doch auch?

 

Was die Ermittlung der tatsächlichen Betreiber solcher Websites/Partys angeht, sollte man sich nicht so dumm anstellen, lach. So was geht schneller als man denkt, wenn man die richtigen Leute hat. In Köln gibt es Experten für so was und Anwälte die sich diesem Service bedienen, insbesondere was Internetbetrug angeht.

 

Wenn die Partys veranstalten muss man doch nur mal bei den Immobilienbesitzern nachfragen mit wem sie den Nutzungsvertrag geschlossen haben? Gibt es Fotos der Veranstalter? Und, und ...

 

Alles sehr seltsam ... kommt mir spanisch vor die Sache.

 

Ihr solltet mal einen Anwalt fragen der es drauf hat und der die richtigen Ermittler kennt.

 

 

Bruce

  • Thanks 1

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment
:confused: Wo werben wir denn für diese Events?

 

Da hat der Verfasser möglicherweise Deine Agentur mit "Meine Begleitung" verwechselt...hier gibt es einen Link "Chateau Events"

 

http://www.meinebegleitung.de/chateau-events.htm

  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Guest Unregistriert

 

Alles sehr seltsam ... kommt mir spanisch vor die Sache.

 

 

Bruce

 

Das stimmt:

Konto ist in Spanien und die Rechnung von Chateau Events ist ohne USt.-ID Nummer.

Natürlich nicht legal, da Leistungserbringung in D

(wobei offensichtlich die letzten Monate gar keine Leistungen mehr erbracht werden).

Link to comment

Nimm halt den juristisch relevanten Text mit dem Betrug raus..eine gewisse Warnung vor den Veranstaltern wäre nicht schlecht, wenns da Probleme gab, damit andere Interessenten zumindest hellhörig bleiben.

  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Gut, da es auf einer anderen seriösen Erotik Plattform einige Fälle gibt wonach Veranstaltungen abgesagt wurden aber keine Rückerstattung des Geldes erfolgte habe ich das Thema wieder in den öffentlichen Bereich eingestellt um zukünftige Interessenten besser warnen zu können.

  • Thanks 5

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Wir sind dankbar, dass wir dann auch mal zu diesen geschäftsschädigenden Äußerungen von Trappatoni Stellung nehmen dürfen. Hier jetzt die Fakten:

Trappatoni buchte ein Event am 29.9 samt Escort-Begleitung, dass 7 Tage vorher. Wegen der Kurzfristigkeit hatte man ihm angeboten per PayPal zu zahlen. Dies lehnte er aber wegen der 25 EUR Mehrkosten ab. Die Überweisung erfolgte dann auf das Firmenkonto, wo der Betrag allerdings nicht rechtzeitig zu Eventbeginn eintraf. Er begehrte trotzdem Einlass zum Event, obwohl dies, wie bei allen anderen Veranstaltern auch, durch die AGB ausgeschlossen ist, wenn der Eventbeitrag nicht entrichtet wurde. Schließlich bot man Tappatoni aus Kulanzgründen an, obwohl für die Begleitung schon Kosten entstanden waren, einen Gutschein für ein Folgeevent samt Begleitung erhalten zu können. Eine Rückzahlung wäre grundsätzlich auch in Frage gekommen. Doch Trappatoni belästigte uns im Stundentakt mit emails und jetzt mit diesem geschäftsschädigenden Tread. 7 Tage nach Eingang der verspäteten Zahlung, ohne Titel, ohne Mahnung und ohne jeden Anspruch, von Betrug zu sprechen ist Verleumdung und Geschäftsschädigung. Unsere Rechtsabteilung prüft das Vorgehen in dieser Frage.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 09:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:48 Uhr ----------

 

Wir sind dankbar, dass wir dann auch mal zu diesen geschäftsschädigenden Äußerungen von Trappatoni Stellung nehmen dürfen. Hier jetzt die Fakten:

Trappatoni buchte ein Event am 29.9 samt Escort-Begleitung, dass 7 Tage vorher. Wegen der Kurzfristigkeit hatte man ihm angeboten per PayPal zu zahlen. Dies lehnte er aber wegen der 25 EUR Mehrkosten ab. Die Überweisung erfolgte dann auf das Firmenkonto, wo der Betrag allerdings nicht rechtzeitig zu Eventbeginn eintraf. Er begehrte trotzdem Einlass zum Event, obwohl dies, wie bei allen anderen Veranstaltern auch, durch die AGB ausgeschlossen ist, wenn der Eventbeitrag nicht entrichtet wurde. Schließlich bot man Tappatoni aus Kulanzgründen an, obwohl für die Begleitung schon Kosten entstanden waren, einen Gutschein für ein Folgeevent samt Begleitung erhalten zu können. Eine Rückzahlung wäre grundsätzlich auch in Frage gekommen. Doch Trappatoni belästigte uns im Stundentakt mit emails und jetzt mit diesem geschäftsschädigenden Tread. 7 Tage nach Eingang der verspäteten Zahlung, ohne Titel, ohne Mahnung und ohne jeden Anspruch, von Betrug zu sprechen ist Verleumdung und Geschäftsschädigung. Unsere Rechtsabteilung prüft das Vorgehen in dieser Frage.

Link to comment

Laut meiner Bank war das Geld am Donnerstag (!) bereits auf dem Konto.

Eine Gutschrift odgl. wurde nie angeboten. Erst hielt mich die Ein-Personen Firma (laut Schufa) mit einer Weitergabe an die Buchhaltung zur Prüfung hin, dann an die Rechtsabteilung !

 

Die Bitte um Nachweis des verspäteten Geldeinganges wurde von Chateau Events nicht beantwortet. Seit der Zeit herrscht totale Funkstille.

Statt dessen wurde mit der Veröffentlichung privater Daten gedroht!

Es ist alles dokumentiert und wird Teil der Klage sein.

Am liebsten wäre mir, wenn Chateau gegen mich klagt, dann könnte ich mir den Privatdetektiv zur Ermittlung der Firmenadresse sparen.

 

Liebe Chateaus, wenn ihr schon mitlest:

Wie wär´s als Zeichen der Seriosität denn einfach mal mit der Veröffentlichung einer existenten Adresse und nicht der Fake, wo Post mit ´Empfänger unbekannt´ zurück kommt ?

  • Thanks 1
Link to comment

Guten Abend,

 

ist zwar nicht meine Sache, aber so schwer scheint mir eine Beilegung dieses Konfliktes nicht zu sein. Gerade weil die Gemüter hier sehr erhitzt zu sein scheinen, könnte eine objektive Meinung sachdienlich sein.

 

Ohne die Hintergründe zu kennen, stellt sich für mich die Angelegenheit so dar, dass alles mit einem Missverständnis angefangen hat (Geldeingang rechtzeitig oder nicht) und dann völlig unnötig hochgeschaukelt hat. Der eine versteckt sich hinter seinen AGBs und er andere hat einen dicken Hals, weil ein Abend, der mit Begleitung usw geplant war, voll in die Hose gegangen ist.

 

So weit so gut. Aber ist es die Sache wirklich wert, wegen ein paar Euros (keine Ahnung, was diese Events kosten), so einen Wirbel zu produzieren (Anwaltskosten, Zeitvergeudung, Imageschaden, Nerven, etc.)

 

Kann man die Sache nicht einfach aus der Welt schaffen, indem man sich darauf einigt, dass es sich hier um ein Missverständnis gehandelt hat, und den Eintritsspreis wegen Nichtinanspruchnahme der gewünschten Leistung erstattet. Im Gegenzug kann der Bucher öffentlich erklären, dass alles ordnungsgemäß und zufriedenstellen geklärt wurde und seine Anschuldigungen zurückziehen.

 

Nochmals, es liegt mir fern, mich in die Angelegenheiten anderer Leute einzumischen. Aber wenn es hier schon öffentlich thematisiert wird, empfehle ich allen Beteiligten eher eine friedliche Einigung als sich die nächsten Monaten und möglicherweise Jahre mit juristischen Maßnahmen gegenseitig fertig zu machen.

 

Sollten die Dinge anders stehen, als ich aufgrund der Schilderungen annehme, bitte ich meine Ausführungen als gegenstandslos zu betrachten.

  • Thanks 1
Link to comment
Unsere Rechtsabteilung prüft das Vorgehen in dieser Frage.

 

Ein Ficktreff-Organisator mit eigener Rechtsabteilung klingt für mich sehr nach dicker Hose und wenig glaubwürdig.

 

Insofern hat Trappatoni schon recht. Das Posten einer tatsächlichen Adresse wäre schon mal eine vertrauensbildende Maßnahme

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Zitat Bayernbulle: Ein Ficktreff-Organisator mit eigener Rechtsabteilung klingt für mich sehr nach dicker Hose und wenig glaubwürdig.

 

 

Öööööööhhh - sind wir hier im Forum nicht sowieso die heimliche Rechtsabteilung für alle Fragen die eigentlich die betroffenen Parteien auch unter sich austragen könnten......?? :cafe:

  • Thanks 3
Link to comment

Für4,50 € gibt es den dazugehörigen Handelsregisterauszug mit sciher überprüfbarer und Ladungsfähiger Adresse

 

HRB 117094 – Château-Events Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

 

 

Bilanzen dieser UG müssen auch veröffentlciht werden,wenn nicht geschehen, kann man das fordern.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 22:52 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:46 Uhr ----------

 

Nachschlag:Immerhin mit 100€ Startkapitalwurde die Firma gegründet ....

 

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin).

Aktenzeichen: HRB 117094 B Bekannt gemacht am: 08.01.2009 12:00 Uhr

 

Für die Angaben in (), die den Unternehmensgegenstand und die Anschrift betreffen, keine Gewähr. In das Handelsregister ist folgendes eingetragen worden.

 

Neueintragungen

 

06.01.2009

 

 

Château-Events Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Berlinc/o Heinelt, Otawistr. 15, 13351 Berlin. Firma: Château-Events Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift:; c/o Heinelt, Otawistr. 15, 13351 Berlin Gegenstand: Durchführung, Marketing und Organisation von Events und Veranstaltungen aller Art, Betreuung und Begleitung von Personen zu verschiedenen privaten oder geschäftlichen Anlässen, Erwerb und Vergabe von Lizenzen, Erwerb von Grundstücken und Immobilien im In- und Ausland. Stamm- bzw. Grundkapital: 100,00 EUR Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft durch sämtliche Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer:; 1. Heinelt, Steffi, *10.05.1986, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 02.12.2008.

 

Die Geschäftsführung hat auch gewechselt ....

 

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin).

Aktenzeichen: HRB 117094 B Bekannt gemacht am: 10.06.2009 12:00 Uhr

 

Für die Angaben in (), die den Unternehmensgegenstand und die Anschrift betreffen, keine Gewähr. In das Handelsregister ist folgendes eingetragen worden.

 

Veränderungen

 

08.06.2009

 

 

Château-Events Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), BerlinNovalisstraße 2, 10115 Berlin. Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift:; Novalisstraße 2, 10115 Berlin Nicht mehr Geschäftsführer:; 1. Heinelt, Steffi; Geschäftsführer:; 2. Klatt, Rebecca, *06.03.1986, Berlin.

 

Füreine paar euro gibtsalle ..... sorry fast alle Infos.Denn eine Bilanz hat die "Finanzabteilung" anscheinend noch nicht erstellen können.Damit fehlen auch Aussagen über den Gewinn.

 

P.S.das Ganze istöffentlich zugänglich über http://www.handelsregister.de.

 

Und für ein paar Euromehr gibts noch mehr Infos.

  • Thanks 2
Link to comment
Guten Abend,

 

ist zwar nicht meine Sache, aber so schwer scheint mir eine Beilegung dieses Konfliktes nicht zu sein. Gerade weil die Gemüter hier sehr erhitzt zu sein scheinen, könnte eine objektive Meinung sachdienlich sein.

 

Ohne die Hintergründe zu kennen, stellt sich für mich die Angelegenheit so dar, dass alles mit einem Missverständnis angefangen hat (Geldeingang rechtzeitig oder nicht) und dann völlig unnötig hochgeschaukelt hat. Der eine versteckt sich hinter seinen AGBs und er andere hat einen dicken Hals, weil ein Abend, der mit Begleitung usw geplant war, voll in die Hose gegangen ist.

 

So weit so gut. Aber ist es die Sache wirklich wert, wegen ein paar Euros (keine Ahnung, was diese Events kosten), so einen Wirbel zu produzieren (Anwaltskosten, Zeitvergeudung, Imageschaden, Nerven, etc.)

 

Kann man die Sache nicht einfach aus der Welt schaffen, indem man sich darauf einigt, dass es sich hier um ein Missverständnis gehandelt hat, und den Eintritsspreis wegen Nichtinanspruchnahme der gewünschten Leistung erstattet. Im Gegenzug kann der Bucher öffentlich erklären, dass alles ordnungsgemäß und zufriedenstellen geklärt wurde und seine Anschuldigungen zurückziehen.

 

Nochmals, es liegt mir fern, mich in die Angelegenheiten anderer Leute einzumischen. Aber wenn es hier schon öffentlich thematisiert wird, empfehle ich allen Beteiligten eher eine friedliche Einigung als sich die nächsten Monaten und möglicherweise Jahre mit juristischen Maßnahmen gegenseitig fertig zu machen.

 

Sollten die Dinge anders stehen, als ich aufgrund der Schilderungen annehme, bitte ich meine Ausführungen als gegenstandslos zu betrachten.

 

Danke für diesen sachlichen Hinweis.

Fakt ist: Die Firma zahlt nie und nichts zurück !

In einem anderen Forum (Joyclub) berichten zahlreiche andere ´Reingefallene´ das Gleiche wie ich !

Link to comment
Konto ist in Spanien und die Rechnung von Chateau Events ist ohne USt.-ID Nummer.

Natürlich nicht legal, da Leistungserbringung in D

(wobei offensichtlich die letzten Monate gar keine Leistungen mehr erbracht werden).

 

Wenn es so ärgerlich ist:

Ein Hinweis an die Steuerfahndung Berlin reicht. Die arbeiten gründlich und schnell.

 

Sorry für die Verwechselung der "Escort Begleitung" mit "Meinebegleitung" .

 

B.

  • Thanks 2

"Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben."

(Goethe)

Link to comment
Um eine evtl. weitere Verwechslung auszuschliessen oder das Gegenteil zu bestätigen:

 

Beim Suchen ist mir aufgefallen, dass "Chateau-Events", aber auch "Castle-Events" im Zusammenhang mit "Nacht der Masken" erwähnt sind.

 

Zufall oder bestehen Zusammenhänge ?

 

Es handelt sich trotz der Namensähnlichkeit um unterschiedliche Veranstalter. Castleevents sitzt in der Schweiz, führt schon seit längerer Zeit jedes Jahr mehrere Schlossparties durch und ist nach meiner eigenen Erfahrung absolut seriös. Auch andere Erfahrungsberichte hier im Forum bestätigen dies.

  • Thanks 7

Oversexed and underfucked.

Link to comment
... Die Überweisung erfolgte dann auf das Firmenkonto, wo der Betrag allerdings nicht rechtzeitig zu Eventbeginn eintraf. Er begehrte trotzdem Einlass zum Event, obwohl dies, wie bei allen anderen Veranstaltern auch, durch die AGB ausgeschlossen ist, wenn der Eventbeitrag nicht entrichtet wurde. .

 

Mir liegt jetzt der Nachforschungsauftrag der Bank vor. Das Geld war EINEN Tag nach der Überweisung (3 Tage vor dem Event) fristgerecht auf dem Mallorca-Konto von Chateau Events.

Jeder Jura-Erstsemester lernt, das es sich hiermit um einen klassischen Betrugsfall handelt. Garantiert hat das Event (entgegen anderslautender Angaben) wieder NICHT statt gefunden.

  • Thanks 4
Link to comment

Hallo Gemeinde,

 

gemeint ist wohl DIESES Thema im Forum vom JoyClub... Sehr aufschlussreich - vor allem ab Seite 2 im Forum wird es richtig interessant.

 

Best,

 

Steffen!

Edited by Steffen - Libertin Escort
  • Thanks 1

Steffen (*)

Webmaster | Libertin Escort

http://www.libertin-escort.de

 

LIBERTIN ESCORT KOCHT | ---> www.libertin-escort.de/libertin-escort-kocht.php

 

(*) Der kochaffine Nerd hinter'm Herd, bzw. Rechner...

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.