Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Einheitsfotos


Recommended Posts

Mir fällt seit geraumer Zeit auf, dass einige Agenturen zum Einheitsfoto übergeben. Die wird die Dame ähnlich gestylt, in ähnlichen oder teilweise sogar den gleichen Kleidern in den gleichen Posen fotografiert. Und hinterher durchläuft das Foto eine Bearbeitung, bei man die restlichen Käntchen glättet und die Sättigung auf unendlich dreht.

Warum eigentlich?

Was hat man davon, wenn alle Damen mit Ausnahme der Haarfarbe und Brustgröße gleich aussehen. Ich finde professionelle Fotos ja durchaus sehr ansprechend und besser als die vielerorts verbreiteten Selfies, aber warum stellt man die Damen nicht möglichst natürlich dar?

Ich will ja eine echte Frau buchen und kein Playmateposter an die Wand hängen.

  • Thanks 2
  • Agreement 2
Link to comment

Ich persönlich stimme Dir gerne zu, es gibt wirklich wenige Escortfotos, in denen die Frauen (in meinen Augen) wirklich natürlich und authentisch rüber kommen. Irgendwo letztens hatte ich mal sowas gesehen.

Es gibt aber wohl auch Agenturen mit der von Dir beschriebenen "Philosophie" (im Sinne von CI oder so), es wird halt marketingmäßig als sinnvoll erachtet. Ob das so ist, können natürlich nur die betreffenden Agenturen beurteilen, wenn es nix taugen würde, würden die wohl auch bald wieder von der "Philosophie" abrücken.

Und was die Frauen angeht, die suchen sich ja eine Agentur oder mehrere Agenturen, bei denen sie sich gute Umsätze versprechen. Auch da wird es dann wohl eine Sache des persönlichen Geschmacks sein, je nachdem, in welcher Selbstdarstellung man sich selbst am besten wiederfindet und/oder ganz schnöde, wobei mehr herum kommt.

 

P.S.: Es werden ja auch damit vermutlich unterschiedliche Kundenkreise angesprochen. Die einen suchen den möglichst perfekten Körper bzw. eine solche Gesamtoptik samt Performance (eben das "Playmate" in Natura), die anderen eher sozusagen das next door girl, wo auch mal ein schmaler Spalt zwischen zwei Schneidezähnen sein darf.

Edited by Jakob
  • Thanks 4
  • Informative 1
Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Jakob:

P.S.: Es werden ja auch damit vermutlich unterschiedliche Kundenkreise angesprochen. Die einen suchen den möglichst perfekten Körper bzw. eine solche Gesamtoptik samt Performance (eben das "Playmate" in Natura), die anderen eher sozusagen das next door girl, wo auch mal ein schmaler Spalt zwischen zwei Schneidezähnen sein darf.

Ich gehöre zwar eindeutig zu der ersteren Gruppe, aber trotzdem mag ich keine Einheitsfotos. Abschreckendes Beispiel war für mich hier immer Excellent Escort, wobei ich da sowieso nie buchen würde. Bei anderen Agenturen ist mir das nicht in dem Maße aufgefallen. 

  • Agreement 2

Oversexed and underfucked.

Link to comment
vor 18 Stunden schrieb Wanninger:

Mir fällt seit geraumer Zeit auf, dass einige Agenturen zum Einheitsfoto übergeben. Die wird die Dame ähnlich gestylt, in ähnlichen oder teilweise sogar den gleichen Kleidern in den gleichen Posen fotografiert. Und hinterher durchläuft das Foto eine Bearbeitung, bei man die restlichen Käntchen glättet und die Sättigung auf unendlich dreht.

Warum eigentlich?

Was hat man davon, wenn alle Damen mit Ausnahme der Haarfarbe und Brustgröße gleich aussehen. Ich finde professionelle Fotos ja durchaus sehr ansprechend und besser als die vielerorts verbreiteten Selfies, aber warum stellt man die Damen nicht möglichst natürlich dar?

Ich will ja eine echte Frau buchen und kein Playmateposter an die Wand hängen.

Es gibt wohl gute und schlechte Fotografen. Ein guter Fotograf zeichnet sich dadurch aus, dass er die besondere Persönlichkeit der Dame einfängt, also jedes Bild einzigartig ist und trotzdem ein CI entsteht. Greta Brentano Escort war früher ein leuchtendes Beispiel.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Gute Fotos zu machen, die auch "sprechen", ist m.E. weniger eine Frage der Kosten, als der Fähigkeiten und der beruflichen Leidenschaft des Fotografen bzw. der Fotografin. Denn der Aufwand ist nicht viel anders.

Tagessätze dürften so oder so (Pfeife, 08/15, kreative Fotografin) typischerweise im oberen 3-stelligen Bereich liegen, Location natürlich ggf. extra.

Ob und inwieweit Kosten mitunter dadurch gesenkt werden, dass in "Naturalien" bezahlt wird, entzieht sich meinen Kenntnissen, jedenfalls kämen dann wohl ausschließlich (männliche) Heten als Fotografen in Frage :classic_biggrin:.

Edited by Jakob
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Gemma Girl:

Das ging uns ähnlich. Und deshalb haben wir versucht, es ein bisschen anders zu machen. Fotos, die ein Gefühl für das Date vermitteln, den Charakter des Girls hervorheben und einfach Lust auf mehr machen. Wir wollen nicht, dass unsere Girls alle gleich aussehen, das würde nicht nur keiner gerecht werden, sondern vor allem dem Kunden Rätsel aufgeben: Wie sieht die wirklich aus? Wurde da was gephotoshopped? Hat sie eher eine verspielte oder elegante Art...?

Für jedes Shooting nehmen wir uns also einen ganzen Tag Zeit damit die Fotos am Ende so persönlich und individuell wie möglich werden. Die Girls bringen ihre eignen Outfits mit, alles Sachen, die sie gerne zu einem Date anziehen würden, und kümmern sich selbst um Make-Up und Haare. Dabei gilt: Weniger ist mehr, sonst ist die Enttäuschung bei Tageslicht am Ende groß. :classic_cool: 

Ohne Visagistin haben wir dann am Ende nicht nur ein natürlicheres Ergebnis, sondern bedeutet auch: mehr Budget für unsere tolle Fotografin und die Locations! Wir haben eine klasse Frau gefunden, die sich in die Girls hineinversetzen kann, ihnen ein entspanntes Gefühl vermittelt und einfach eine tolle Vertrautheit am Set aufbaut. 

Die Locations dekorieren wir nach unseren Vorstellungen selbst, kaufen frische Blumen ein, bringen besondere Kissen und Decken mit und achten auch auf die kleinen Details. Wir wollen, dass einfach alles stimmt und stimmig ist und man(n) die Möglichkeit hat, sich selbst mit ans Set zu träumen... 

Statt komplizierten Photoshop-Tricks und Facetunes kommt am Ende nur noch ein leichter Filter drauf - und ja, manchmal retuschieren wir auch einen Pickel weg, nobody's perfect. :classic_biggrin:

Aber schaut euch doch einfach mal unsere Galerien an und sagt uns, was ihr denkt!:blume:

Lieber Gruß
Marika

Ich liebe eure Seite und finde die Fotos der Girls total schön! Ich denke auch nur so kann man den Kunden finden, der zu einem passt - dieses extrem Geglättete und der Einheitslook spiegeln dann tatsächlich null Persönlichkeit wieder - und ich muss sagen, wenn ich ein Mann wäre, würde es mir auch sehr schwer fallen, hier jemanden zu finden, den ich vorher zumindest optisch schon etwas einschätzen kann - zumal teils auch echt Photoshop zaubert. Vielleicht ist euer Style der einer „Next Generation Escort“ und ich teile da eure Ansicht... 

  • Thanks 2
  • Agreement 2
  • Like 3
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Gemma Girl:

Das ging uns ähnlich. Und deshalb haben wir versucht, es ein bisschen anders zu machen. Fotos, die ein Gefühl für das Date vermitteln, den Charakter des Girls hervorheben und einfach Lust auf mehr machen. Wir wollen nicht, dass unsere Girls alle gleich aussehen, das würde nicht nur keiner gerecht werden, sondern vor allem dem Kunden Rätsel aufgeben: Wie sieht die wirklich aus? Wurde da was gephotoshopped? Hat sie eher eine verspielte oder elegante Art...?

Für jedes Shooting nehmen wir uns also einen ganzen Tag Zeit damit die Fotos am Ende so persönlich und individuell wie möglich werden. Die Girls bringen ihre eignen Outfits mit, alles Sachen, die sie gerne zu einem Date anziehen würden, und kümmern sich selbst um Make-Up und Haare. Dabei gilt: Weniger ist mehr, sonst ist die Enttäuschung bei Tageslicht am Ende groß. :classic_cool: 

Ohne Visagistin haben wir dann am Ende nicht nur ein natürlicheres Ergebnis, sondern bedeutet auch: mehr Budget für unsere tolle Fotografin und die Locations! Wir haben eine klasse Frau gefunden, die sich in die Girls hineinversetzen kann, ihnen ein entspanntes Gefühl vermittelt und einfach eine tolle Vertrautheit am Set aufbaut. 

Die Locations dekorieren wir nach unseren Vorstellungen selbst, kaufen frische Blumen ein, bringen besondere Kissen und Decken mit und achten auch auf die kleinen Details. Wir wollen, dass einfach alles stimmt und stimmig ist und man(n) die Möglichkeit hat, sich selbst mit ans Set zu träumen... 

Statt komplizierten Photoshop-Tricks und Facetunes kommt am Ende nur noch ein leichter Filter drauf - und ja, manchmal retuschieren wir auch einen Pickel weg, nobody's perfect. :classic_biggrin:

Aber schaut euch doch einfach mal unsere Galerien an und sagt uns, was ihr denkt!:blume:

Lieber Gruß
Marika

Genau das war es, was mich dazu veranlasst hat Dich zu kontaktieren :classic_smile:

  • Thanks 1
  • Agreement 1
  • Like 1

bonjour, Edmond

Link to comment

@Gemma Girl Ich finde Eure Seite und die Art wie ihr die Damen darstellt auch toll, hatte an anderer Stelle ja schon kurz positiv was dazu erwähnt. Und ich mag Eure Art zu Werben. Kommt locker, herzlich und natürlich rüber. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.

Alles liebe Silvia

  • Agreement 1
  • Like 1

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
vor 13 Stunden schrieb Diary Lady Escort:

@Gemma Girl Ich finde Eure Seite und die Art wie ihr die Damen darstellt auch toll, hatte an anderer Stelle ja schon kurz positiv was dazu erwähnt. Und ich mag Eure Art zu Werben. Kommt locker, herzlich und natürlich rüber. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.

Alles liebe Silvia

Ich muss dazu sagen, dass eure Seite für mich auch ein sehr positives Beispiel ist. Da fällt es einem schwer, auf eine Sedcard zu klicken. Ganz einfach, weil jede Dame laut aus ihrem Vorschaubild "Klick mich an" ruft. Man merkt auch, dass die Damen beim Shooting ganz offensichtlich Spaß hatten und das transportiert sich dann auch. Und ich habe auch das Gefühl, dass man mit jeder von ihr sehr viel Spaß haben kann.

Am 10.12.2019 um 12:18 schrieb haveaniceday:

Ich hatte das auch einmal mit einer Agenturleitung und einer Fotografin besprochen. Mein Vorschlag war, dass die Fotos eine "Geschichte" erzählen sollten. Das wurde aber von beiden als viel zu teuer und aufwendig abgelehnt... leider......

Ich weiß bei solchen Aussagen immer nicht, ob ich lachen oder schon weinen sollte. Die Fotos sind die Visitenkarte und das Aushängeschild. Da frage ich mich immer, was man von jemanden erwarten kann, der oder die schon beim ersten Eindruck mit einem "bast scho" rangeht. Wenn man sich die Preisklasse und Honorarsätze anschaut, mit denen die Damen und Agenturen allesamt unterwegs sind, dann sollte es auch kein Problem sein, etwas in einen Fotografen, der sein Handwerk versteht und auch etwas rüberbringen kann, zu investieren. Dazu gehört auch zu wissen, wofür die Bilder sind. Bilder für die Sedcard einer Modelkartei haben ein anderes Ziel als Bilder für die Sedcard einer Escort. Bei ersterem kommt es darauf an, das Auftreten der Dame in verschiedenen Situationen am Set sehen zu können, bei den anderen möchte ich das Gefühl haben, mit der Dame eine unbeschwerte und schöne Zeit verbringen zu können. Gemeinsam ist, dass Bilder grundsätzlich ehrlich sein sollten, auch wenn es natürlich klar ist, dass man sich von seiner Schokoladenseite zeigt.

Am 13.12.2019 um 16:28 schrieb Gemma Girl:

Aber schaut euch doch einfach mal unsere Galerien an und sagt uns, was ihr denkt!:blume:

Auch hier kann ich nur sagen, fällt es mir verdammt schwer, zu entscheiden, auf welche Sedcard ich als erstes klicke. Einfach, weil man am liebsten auf alle klicken möchte.

  • Thanks 2
  • Agreement 2
  • Like 1
Link to comment
Am 13.12.2019 um 16:28 schrieb Gemma Girl:

Aber schaut euch doch einfach mal unsere Galerien an und sagt uns, was ihr denkt!:blume:

Die Bilder sind passend zum Konzept. Es sind Bilder von Gemma Girls und unterscheiden sich von typischen Bildern von Escort Damen. Also in so weit sehr gut stimmig. Was allerdings nicht stimmig ist, ist das fehlende Impressum und der fehlende Hinweis auf die Betriebserlaubnis....schade aber da würde ich nicht buchen....

  • angry 1
  • Informative 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Ein ganz einfaches Problem ist (für viele Damen und Agenturen aktuell), dass es kaum noch Hotels und Locations gibt, wo man für Escort Shootings machen darf, das sah vor 1-2 Jahren noch völlig anders aus, da war man gern gesehen, wenn man regelmäßig die großen Suiten buchte. Mittlerweile (und das höre ich von sehr vielen Kollegen/Kolleginnen) ist es so, dass (gerade noch so) Fotostudios es erlauben, aber dort ist die Atmosphäre nicht immer passend. Dazu kommt, trotz teils sehr unschöner Einrichtung, nimmt man Preise, wofür man sonst eine tolle Hotelsuite bekommen hätte, weil man ja für Escort shootet. Das macht dann aber keinen Sinn, wenn dann der Fotograf den Hintergrund verschwommen machen muss, weil es einfach nicht passend aussieht von den Möbeln etc.

Adriana und ich haben zb. sehr viel Geld in eine Location im Ausland gesteckt, so viel, wie noch nie investiert wurde für Shootings bei uns, aber es hat sich gelohnt, neben schönen Fotos hatten die Damen auch wahnsinnig viel Spaß zusammen und das merkt man auch auf den Bildern dann. Außerdem entstanden so neue Duo Wunschkonstellationen von den Damen selbst ausgesucht natürlich... Aber natürlich kann man das nicht ständig investieren. 

Es ist einfach sehr traurig, dass da mittlerweile so eine prüde Einstellung herrscht, zumal die netten Herren mit Escortdamen Willkommen sind, wenn sie im Hotel nächtigen und viel Geld da lassen, aber Shooting: nee bitte nicht. 

Und was ich auch gemerkt habe, manche Damen sind eher entspannt bei Einzelshootings und andere lieben die Shootings mit anderen Damen, auch da muss man also sehr individuell schauen.

Wie schon einige angemerkt haben, allen kann man es natürlich nie Recht machen, aber wir (und auch andere Agenturen) hören durchaus auch auf Kundenideen und haben diese schon eingebaut, aber trotzdem wird jede Agentur auch ihr eigenes Konzept haben und man kann nicht alle damit abholen. 

 

  • Thanks 2
  • Informative 2
Link to comment

@Gemma Girl Macht eine ordentliche Seite fürs Impressum. Ich sehe zwar Name und Anschrift, dies gehört allerdings auf eine Impressum Seite, diese sollte mindestens im Footer sichtbar sein. Dann sehe ich im Footer Disclaimer, ich hatte mich erst gefragt, wo Eure Datenschutzunterrichtung ist...siehe da, im Disclaimer...ändert Disclaimer in Datenschutz um.  Dies ist ein lieb gemeinter Tip von mir, leider gibt es Leute die einen schnell abmahnen lassen wenn sie sehen das etwas falsch ist. Ich spreche aus Erfahrung (nur war bei uns damals nichts falsch)...aber die dachten wohl, man kann es ja mal versuchen.

vor 52 Minuten schrieb Wanninger:

Ich muss dazu sagen, dass eure Seite für mich auch ein sehr positives Beispiel ist. Da fällt es einem schwer, auf eine Sedcard zu klicken. Ganz einfach, weil jede Dame laut aus ihrem Vorschaubild "Klick mich an" ruft. Man merkt auch, dass die Damen beim Shooting ganz offensichtlich Spaß hatten und das transportiert sich dann auch. Und ich habe auch das Gefühl, dass man mit jeder von ihr sehr viel Spaß haben kann.

Oh, lieben Dank...das freut mich zu lesen. Wir haben einen tollen neuen Fotograf , aktuell sind 6 unserer Damen von ihm geshootet worden...die Damen fühlen sich mit ihm sehr wohl und er schafft es das jede auch auf den Bildern mal lacht. Ich mache den Damen auch keine Listen mehr, was an Outfits geshootet werden soll, ich zeige Beispiel Bilder und die Damen sollen mir sagen was zu ihnen passt...auch zeige ich Beispiel Posen um so zu schauen was der Dame gefällt, was zu ihr passt. Dann bekommt der Fotograf paar Details damit er weiß was die Dame sich vorstellt.

  • Thanks 1
  • Agreement 2

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
vor 36 Minuten schrieb Diary Lady Escort:

leider gibt es Leute die einen schnell abmahnen lassen wenn sie sehen das etwas falsch ist.

Wieso "leider"? Es ist illegal und in höchstem Maße unfair den Agenturen gegenüber, die allen rechtlichen Anforderungen genügen! Da wird z.B. der Agentursitz ins Ausland verlegt, damit - aus welchem Grund auch immer - eine Betriebserlaubnis nicht eingeholt werden muss und die gelisteten Damen nicht angemeldet sein müssen, da eine Prüfung nicht stattfindet.  Genau so verhält es sich bei fehlendem Impressum und fehlender Betriebserlaubnis. Nicht zuletzt möchte ich als Kunde auch in 3 Jahren noch Escorts buchen und mir nicht vorhalten lassen, dass der Bereich sexuelle Dienstleistungen nicht geregelt werden kann und deshalb verboten gehört.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Es gibt immer Dinge wo man unwissend ist, vll dachte Gemma das es reicht das ihr Name und Adresse unten im Footer steht. Klar sollte man sich vorab richtig Informieren, aber manchmal vergisst man auch dinge. Kann man nicht einfach mal nett auf fehlenden oder falsche Dinge hinweisen ? Hättest Du nicht Gemma eine PN schreiben können als direkt öffentlich zu schreiben was falsch ist mit dem Kommentar das Du da nicht buchst ?

Ich könnte mich natürlich freuen wenn hier im Forum andere Agenturen kritisiert werden, tue ich aber nicht.

Mehr möchte ich dazu auch nicht sagen...keine Lust am Sonntag auf Diskussionen mit Dir :zanken:

  • Thanks 2
  • Informative 1
  • Like 1

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb PLE-Agency:

Ein ganz einfaches Problem ist (für viele Damen und Agenturen aktuell), dass es kaum noch Hotels und Locations gibt, wo man für Escort Shootings machen darf, das sah vor 1-2 Jahren noch völlig anders aus, da war man gern gesehen, wenn man regelmäßig die großen Suiten buchte. Mittlerweile (und das höre ich von sehr vielen Kollegen/Kolleginnen) ist es so, dass (gerade noch so) Fotostudios es erlauben, aber dort ist die Atmosphäre nicht immer passend. Dazu kommt, trotz teils sehr unschöner Einrichtung, nimmt man Preise, wofür man sonst eine tolle Hotelsuite bekommen hätte, weil man ja für Escort shootet. Das macht dann aber keinen Sinn, wenn dann der Fotograf den Hintergrund verschwommen machen muss, weil es einfach nicht passend aussieht von den Möbeln etc.

Adriana und ich haben zb. sehr viel Geld in eine Location im Ausland gesteckt, so viel, wie noch nie investiert wurde für Shootings bei uns, aber es hat sich gelohnt, neben schönen Fotos hatten die Damen auch wahnsinnig viel Spaß zusammen und das merkt man auch auf den Bildern dann. Außerdem entstanden so neue Duo Wunschkonstellationen von den Damen selbst ausgesucht natürlich... Aber natürlich kann man das nicht ständig investieren. 

Es ist einfach sehr traurig, dass da mittlerweile so eine prüde Einstellung herrscht, zumal die netten Herren mit Escortdamen Willkommen sind, wenn sie im Hotel nächtigen und viel Geld da lassen, aber Shooting: nee bitte nicht. 

Und was ich auch gemerkt habe, manche Damen sind eher entspannt bei Einzelshootings und andere lieben die Shootings mit anderen Damen, auch da muss man also sehr individuell schauen.

Wie schon einige angemerkt haben, allen kann man es natürlich nie Recht machen, aber wir (und auch andere Agenturen) hören durchaus auch auf Kundenideen und haben diese schon eingebaut, aber trotzdem wird jede Agentur auch ihr eigenes Konzept haben und man kann nicht alle damit abholen. 

 


Eure Fotos sind echt super geworden, da kommt direkt richtig Urlaubsstimmung und Südsee-Feeling auf -- und man merkt, wie viel Freude die Girls beim Shooting hatten! Es ist immer schön, Girls auch mal lachen zu sehen, sonst wirken viele Aufnahmen einfach unfassbar ernst, steif und gar nicht lebensfroh. 

Wir hatten auch unsere Mühe, eine Location zu finden, an der wir uneingeschränkt shooten konnten. Du erwähnst, dass die Lage vor ein paar Jahren noch anders war? Dass da offener mit Agenturen umgegangen wurde, und es letztendlich egal war von wem das Geld kam -- ob "normaler" Hotelgast oder eben Agentur? Das war mir so gar nicht bewusst. Dachte, dieser schroffe, ablehnende Umgang und diese "mit-diesem-Schmuddelkram-wollen-wir-bloß-nicht-assoziiert"-Einstellung wäre einfach seit jeher Standard?! Wieder was gelernt! Und schade, dass sich die Zeiten so geändert haben.

 

vor 16 Stunden schrieb Diary Lady Escort:

@Gemma Girl Ich finde Eure Seite und die Art wie ihr die Damen darstellt auch toll, hatte an anderer Stelle ja schon kurz positiv was dazu erwähnt. Und ich mag Eure Art zu Werben. Kommt locker, herzlich und natürlich rüber. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.

Alles liebe Silvia

Silvia! Danke für die netten Worte, darüber freue ich mich sehr. :blume: Und noch einen viel größeren Dank für deinen Hinweis bezüglich Impressum, Disclaimer und Datenschutz. Ich denke, das wurden wir einfach nicht besonders gut beraten. Wie machen uns nochmal schlau und setzen dann alles Nötige entsprechend um -- am besten BEVOR es zu einer Abmahnung kommt :classic_biggrin:

  • Thanks 2
  • Agreement 1
Link to comment

Du kannst Dir gerne unser Impressum anschauen. Es gibt wohl auch Impressum Generator, wir haben allerdings einen Fachanwalt für Datenschutz genommen. Aber solche Impressum Generatoren sollen teilweise auch gut sein.

Solltet ihr noch nicht Umsatzszeuerpflichtig sein, muss ein Hinweis ins Impressum, laut § xxx Kleinunternehmer und von der Umsatzsteuer befreit...weiß genauen Satz nicht mehr. Habt ihr eine Umsatzsteuer dann seht ihr ja bei uns wie es angegeben werden muss.

Jugendschutzbeauftragten braucht ihr auch, die nehmen eine kleine Gebühr pro Monat und prüfen von alleine Regelmäßig Eure Seite.

Ich denke mit diesen Infos werdet ihr in Kürze alles richtig haben :smile:

  • Thanks 1
  • Like 1

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
11 minutes ago, Diary Lady Escort said:

Du kannst Dir gerne unser Impressum anschauen.

Ja, das ist m.E. vorbildlich und als "Templat " gut geeignet.

(Gilt natürlich auch für andere Agenturen mit entsprechenden Impressumsinhalten)

Edited by Jakob
  • Thanks 1
Link to comment

Und bitte nicht den Hinweis zur Betriebserlaubnis vergessen, denn sonst wird das Geschäft illegal betrieben. :zwinker: 

vor 2 Stunden schrieb Diary Lady Escort:

Kann man nicht einfach mal nett auf fehlenden oder falsche Dinge hinweisen ? Hättest Du nicht Gemma eine PN schreiben können als direkt öffentlich zu schreiben was falsch ist mit dem Kommentar das Du da nicht buchst ?

Ich hatte Gemma geantwortet und die hat sich bedankt ...warum du dich bemüssigt fühlst, öffentlich Kritik an meinem Beitrag zu äussern erschliesst sich mir nicht. Wenn ich deinen Hinweis ernst nehmen soll, warum schreibst du mir deine Kritik nicht per PN???

Oder soll nur noch Lob öffentlich gemacht werden und (berechtigte) Kritik per PN? Oder dürfen nur noch Agenturen öffentlich Kritik an Beiträgen von Buchern üben? 

Ich habe grosses Lob ausgesprochen

vor 3 Stunden schrieb Wulf:

Die Bilder sind passend zum Konzept. Es sind Bilder von Gemma Girls und unterscheiden sich von typischen Bildern von Escort Damen. Also in so weit sehr gut stimmig.

und Kritik geübt

vor 3 Stunden schrieb Wulf:

Was allerdings nicht stimmig ist, ist das fehlende Impressum und der fehlende Hinweis auf die Betriebserlaubnis....schade aber da würde ich nicht buchen....

 

Insgesamt also ein ausgewogener Beitrag.... :smile:

  • Agreement 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Wer Deine Art hier kennt, weiß das Du gerne auch mal stichelst. Und ich habe es als unangemessen empfunden und es angesprochen. ( Damit meine ich nicht Dein Lob was mit im Beitrag steht) Ist ja nicht das erste mal das Du Agenturen öffentlich kritisierst, und bei Gemma fand ich es einfach ungerecht. Nur PN hätte doch gereicht. Aber mich zu erklären führt bei Dir zu nichts, weil Du mein Empfinden nicht verstehst.

Und nun sollten wir es auch gut sein lassen, das Thema hier ist Einheitsfotos und nicht Impressum und Co...dazu gibt es ja eigene Threads.

  • Thanks 1

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
  • 1 year later...

Für mich ist es ein Qualitätsmerkmal, wenn eine Agentur mit einheitlichen und realitätsnahen Fotos der Damen wirbt. Bestes Beispiel ist hierbei Actrice Escort. Das wirkt wie aus einem Guss. Die Damen werden in verschiedenen eigenen Outfits in ansprechender Umgebung abgelichtet. Noch nie gab es dabei böse Überraschungen.

Allerdings gibt es auch Negativbeispiele. Bells Escort steckt die Damen offensichtlich in Kleidung aus einem Fundus und macht sie auch sonst hübsch zurecht. Das wirkt zwar konsistent, vergleicht man aber das mit den eigenen Bildern, mit der manch neue Dame zunächst beworben wird, sind Enttäuschungen vorprogrammiert.

  • Thanks 1

 • Ich bin Atheist, Gott sei Dank • 

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.