Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Corona-Test vor Date?


Guest Marc Aurel

Recommended Posts

Guest Marc Aurel

Nach mehrmonatiger Abstinenz möchte ich auch gerne wieder in die Welt der Escortdates zurückkehren. Wie gehen Damen und Bucher mit Corona um? Braucht es für ein Date einen aktuellen Corona-Test? Machen die Damen vorab Tests?

Link to comment

Hoffentlich liest das nicht Aerosol Armin und noch blöder Söder. Sonst kommen die noch auf dumme Gedanken. 

  • Thanks 1
  • Agreement 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Die muss erst einmal die Windrichtung bestimmen. Scheint nicht so klar zu sein, sonst hätte sie vorab die Welt schon mit ihren Weisheiten belehrt. Ich denke mal, es kommt zum Duell zwischen Seiner Majestät Kini Markus I. auf der einen und Prinz Armin auf der anderen. Also zwischen alles verbieten, was Spaß machen könnte und zehn Masken vor jede Pore, auch daheim auf dem stillen Örtchen. Ansonsten standrechtliche Hinrichtung. Prozess wird nachgeholt, wenn es die Corona-Lage mal zulässt. Und auf der anderen Seite die Feststellung, dass eine Pappnase auch ausreicht und man die ja auch nicht immer tragen muss. Derweil macht der Rest, was er für richtig hält.

vor 19 Stunden schrieb Gast Marc Aurel:

Braucht es für ein Date einen aktuellen Corona-Test? Machen die Damen vorab Tests?

Ein Test gibt keine komplette Sicherheit, nur eine Momentaufnahme. Man kann sich kurz vor dem Test anstecken. Dann ist der Test negativ, zum Date zwei Tage später ist man aber ansteckend. Ich gehe mal davon aus, dass die Leute, die im Escort unterwegs sind, sich entsprechend umsichtig verhalten. Also auch, dass weder die Damen noch die Bucher kurz vor dem Date die Party-Queens oder Kings geben und auch, dass bei entsprechenden Krankheitssymptomen das Date vorsichtshalber verschoben wird.

Edited by Wanninger
  • Agreement 1
Link to comment
vor 47 Minuten schrieb Alice_:

Genau, deswegen finde ich einen Test als Date"erlaubnis"auch nicht zielführend. 
Was meine persönliche Strategie angeht:
- mindestens 7 Tage Abstand zwischen zwei Treffen
- keine Duos
- bei auch nur leichten Erkältungssymptomen o.ä. sage ich ab und erwarte das auch von meinem Gegenüber
- generell führe ich gerade ein sehr ruhiges Leben... keine großen Feiern, Homeoffice seit März, kein ÖPNV, viel mit dem Hund alleine im Wald.

Wichtig ist, dass wir alle vorsichtig und aufmerksam sind, gegenseitige Rücksichtnahme ist einfach essentiell. Niemand, der nicht als kompletter Eremit lebt, kann sich 100%ig vor einer Ansteckung schützen, aber man kann das Risiko möglichst klein halten.
Alle Escorts, mit denen ich in Kontakt stehe, handeln gleich umsichtig. Wir wollen kein zweites, monatelanges Arbeitsverbot, kennen uns eh schon besser mit Hygiene aus als viele andere und wir wissen - Gesundheit ist unser höchstes Gut, unser Kapital.

Ein sehr weiser, kluger Beitrag Alice!

Allerdings finde ich die Idee mit dem Test dennoch gut ... könnte doch sogar ein zusätzliches "Verkaufsargument", "Service" oder gar ein "Wettbewerbsvorteil" sein, wenn die Dame zum Date einen aktuellen, negativen Testbescheid mitbringt.

Bevor jetzt Nachfragen kommen: Ich selber lasse mich berufsbedingt 1 x pro Woche testen.

Und ja, mir ist bekannt, dass ein Test immer nur eine Momentaufnahme darstellt, auch ein falsches Ergebnis zeigen kann und somit nie eine 100 %-ige Sicherheit bietet.

Aber eine statistische Risikominimierung ... und darum geht es bei allen Maßnahmen ... bringt ein Test ... oder noch besser zwei Tests (nämlich von beiden Date-Partnern) auf jeden Fall.

Also dann auf nach dem Motto "Negativ trifft Negativ"!!

  • Agreement 1
Link to comment
vor 33 Minuten schrieb Act One Escort Service:

Es wird hier ohnehin viel zu viel geschrieben, was ausführende Organe auf dumme Gedanken kommen lassen könnte.

Hast du mal ein Beispiel?

Das MC Forum ist ganz sicher ein wichtiges Forum für bestimmte Menschen....aber so wichtig nun wieder auch nicht.... :zwinker:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Ich bin da zwiegespalten. Ob ein ein paar Tage alter Test dann nicht eher eine Sicherheit vorgibt, die gar nicht vorhanden ist und so ein etwas "unvernünftigeres" Leben begünstigt? (So ist zumindest die Entwicklung und das Verhalten bei STD-Schnelltests wie HIV, wo der Satz "hier ist mein Testergebnis" so gut wie immer mit "Wir können ohne Schutz Sex haben" einhergeht)

Ich habe kein Problem damit, mich testen zu lassen, wenn ich da keine wichtigen Laborkapazitäten besetze, wäre echt kein großer Umstand für mich, aber ich sehe die Sinnhaftigkeit dahinter nicht wirklich. Der Test ist wie du sagst keine aktuelle Momentaufnahme und es wäre somit einfach nur eine Werbebehauptung, die eine Sicherheit vorgaukelt, die sich nicht halten lässt.

  • Agreement 1

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment

Zwei akuelle, negative Tests geben natürlich keine 100 %-ige Sicherheit - minimieren aber das Risiko einer Infektion (statistisch) deutlich - und auschließlich darum geht es mir in meiner Argumentation. Auch fordere ich nichts, sondern schlage nur vor.

Ich kann ja mal anders herum fragen, denn dann bin ich mir sicher, dass die Antwort total eindeutig ausfallen wird: Würde eine Dame einen Herrn daten, der einen positiven Test vorzeigt? Oder anders herum, ein Herr eine Dame mit positivem Test?

Denkt mal darüber nach ...

  • Agreement 1
Link to comment

Ich kann deine Argumentation gut nachvollziehen, ich überlege ja auch immer noch, ob ich das auch machen sollte (dann aber für mich, als Werbeargument tue ich mich da schwer mit).
Aktuell habe ich mich dagegen entschieden, würde mich aber testen lassen, wenn es jemandem wichtig ist.

  • Thanks 2

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Act One Escort Service:

Es wird hier ohnehin viel zu viel geschrieben, was ausführende Organe auf dumme Gedanken kommen lassen könnte.

Da mache ich mir keine Sorgen. Auf so dämliche Gedanken kann ein Normalbürger gar nicht kommen. Erst recht keiner, der sein Geld durch Arbeit verdienen muss.

vor 3 Stunden schrieb Cajal:

Allerdings finde ich die Idee mit dem Test dennoch gut ... könnte doch sogar ein zusätzliches "Verkaufsargument", "Service" oder gar ein "Wettbewerbsvorteil" sein, wenn die Dame zum Date einen aktuellen, negativen Testbescheid mitbringt.

Ich tue mich mit solchen Dingen prinzipiell schwer. Damit suggeriert man eine Sicherheit, die es so nicht gibt. Und die es auch nicht geben kann, weil man den anderen nicht kennt.

Mal ein Rechenbeispiel: Ich habe Dienstag ein ON-Date. Also gehe ich Montag zum Test, damit ich das Ergebnis rechtzeitig habe.

Am Sonnabend vorher bin ich bei einem Freund eingeladen. Mein Kollege ist südländischer Abstammung und so sind viele Leute anwesend und es geht sehr herzlich zu. Leider ist auch jemand infiziert und ich stecke mich auch mit an. Die Symptome treten nach fünf Tagen auf, also am Donnerstag. Bedeutet aber, dass ich ab Dienstag ansteckend bin. Der Test vom Montag ist aber negativ.

 

Ich halte es da wie @Alice_ und würde den Test für mich machen, um sicherer zu sein, dass nichts ist. Zudem würde ich kurz nach meiner Teilnahme an so einem Großereignis einfach kein Date buchen und mich auch sonst mal ein paar Tage mehr zurückhalten als sonst. Ich hoffe, es halten andere genauso.

Genauso schaue ich, dass ich aktuell nach Escortdates etwas Abstand nach hinten habe.

Edited by Wanninger
Link to comment

Es gibt eine interessant Studie aus Bochum dazu, dass Mund-Desinfektion die Übertragung zumindest einschränken kann. Keinesfalls ein echter Schutz, aber vielleicht eine Überlegung wert,zumal sehr preiswert.

Mundspülungen könnten Corona-Übertragungsrisiko senken 

http://www4.rz.ruhr-uni-bochum.de:8463/virologie/SARS-CoV-2/index.html.de

Edited by haveaniceday
Link to comment
vor 2 Minuten schrieb haveaniceday:

Es gibt eine interessant Studie aus Bochum dazu, dass Mund-Desinfektion die Übertragung zumindest einschränken kann. Keinesfalls ein echter Schutz, aber vielleicht eine Überlegung wert,zumal sehr preiswert.

Mundspülungen könnten Corona-Übertragungsrisiko senken 

 

Klar..... mit dem Mund voll mit Listerine mag keiner mehr Küssen   :blinken:

  • Haha 1
  • Informative 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.