Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Gesundes Leben, Tipps und Tricks auch für ein besseres Liebesleben


Recommended Posts

Die Gesundheit ist das wichtigste Gut über welches wir verfügen. Warum also nicht mal ein eigenes Thema erstellen.

Bin heute zum zweiten mal über einen Vortrag von Prof. Spitz gestolpert und fand ihn so spannend und aufschlussreich dass ich ihn hier mit euch teilen möchte.

Eine Bitte, versucht doch dieses Thema nicht durch Frotzeleien oder OT zu vergällen. Danke.

  • Thanks 3

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Prof. Dr. Spitz betont in anderen Vorträgen auch die wichtige Rolle von Vitamin D in der Immunabwehr.

Hier eine Publikation der Uni Heidelberg, in welcher ein Zusammenhang zwischen schwerem Covid Verlauf und Vitamin D Mangel belegt wird. Es sei angemerkt, dass viele Menschen gerade im Winter einen niedrigen Vitamin D Spiegel haben.

https://www.mdpi.com/2072-6643/12/9/2757/htm

Ansonsten, Fett, ist ja inzwischen eine neue Ernährungsmode, es gibt ja mittlerweile sogar Fett-Kochbücher :classic_biggrin:.

https://valentinas-kochbuch.de/kochbuch-von-jennifer-mclagan-fett/

Einfach eine ausgeglichene Ernährung und zugleich ein gelegentlicher Blick auf die Waage (ggf. gefolgt von FdH bis die Waage wieder ein Normalgewicht anzeigt) ist vermutlich das Beste und so einfach.

Sagt jemand, der in den letzten Monaten knapp 10 kg abgespeckt hat und trotzdem gut und lecker gegessen, ohne "Philosophie", einfach was man mag und wenig Junkfood.

 

Edited by Jakob
  • Thanks 1
Link to comment

Das Problem ist ja heutzutage, dass man sich allen möglichen Luxus gönnt und manchmal das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster wirft. Nur bei dem Bereich, der eigentlich am wichtigsten und existenziellsten ist, der Ernährung, kann es nicht billig und simpel in der Zubereitung genug sein. 

Das hat seinen Preis und ein teil davon, dass die moderne Agrar-und Ernährungsindustrie auf Gewinnmaximierung und Herstellungseffizienz ausgerichtet ist. Zu Lasten dessen, was eigentlich Sinn wäre, die Zufuhr von Energie, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. 

Die sind äusserst verknappt und stattdessen führen wir uns soviel Gifte und Chemikalien zu, dass ein Friedhof inzwischen das Grundwasser chemisch verunreinigt. 

Aber das ist allen längst bekannt und es gibt unzählige Medien dazu. Natürlich wird diesbezüglich auch immer wieder eine neue Sau durchs Dorf getrieben und Altbekanntes mit modischem Namen (vorzugsweise in Englisch, da fällts nicht so auf) als Neu verkauft, aber das sollte einen nicht abhalten, sich nicht nur Gedanken darüber zu machen, sondern auch unmittelbar die Konsequenzen daraus zu ziehen. 

Persönlich koche ich schon immer gerne selbst und nutze Fertiggerichte nur im äussersten Notfall,  ausserdem finde ich Intervallfasten absolut gut und machbar. 

Hierzu zwei Playlists aus Youtube 

https://www.youtube.com/results?search_query=lebensmittelindustrie

https://www.youtube.com/results?search_query=intervallfasten 

 

 

Edited by Asfaloth
  • Thanks 4
Link to comment

Eine ehemalige Escort Dame mit der ich seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden bin, hat mir zu Weihnachten eine Grosspackung Vitamin D und C geschenkt, verbunden mit einem Podcast von Prof. Spitz:

“Die Vitamin D Offensive 2021. Gemeinsam gegen Corona & COVID 19“

 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 12 Minuten schrieb Asfaloth:

Das hat seinen Preis und ein teil davon, dass die moderne Agrar-und Ernährungsindustrie auf Gewinnmaximierung und Herstellungseffizienz ausgerichtet ist. Zu Lasten dessen, was eigentlich Sinn wäre, die Zufuhr von Energie, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. 

Die sind äusserst verknappt und stattdessen führen wir uns soviel Gifte und Chemikalien zu, dass ein Friedhof inzwischen das Grundwasser chemisch verunreinigt. 

Na ja, obwohl alles so schlecht, giftig, whatever, sein soll, komischerweise werden wir immer älter, wobei der Körper sich mittlerweile meist besser hält, als das Hirn (Demens, etc., früher seltene degenerative Erkrankungen des Hirns nehmen immer weiter zu, weil die Leute immer älter werden). Passt m.E. irgendwie nicht zusammen.

Klar gibt es "Zivilisationskrankheiten" und die werden auch "erfolgreich" therapiert, führen also nicht zu einem vorzeitigen Tod, allerdings zu langen "Therapien" (statt Umstellung bei der Ernährung). Da wäre sicherlich Prävention durch bessere Ernährung sinnvoll.

Leider wird das Stichwort "bessere Ernährung" aber oft messianisch behandelt. Wenn ich grad Bock auf eine Bratwurst habe, dann lasse ich persönlich mich davon nicht durch allerlei Erwägungen abhalten. Nur wenn ich gerne gleich noch eine zweite Bratwurst vertilgen würde sage ich mir "denke an die Waage" und lasse es :classic_biggrin:.

Edited by Jakob
  • Thanks 1
Link to comment

Kein Mensch will Dir Deine Bratwurscht wegnehmen...beruhige Dich.

Ich habe nicht gesagt, dass man sich unbedingt vegan ernähren muss...jede Art von Dogma ist schlecht. Was der eine gut verträgt, führt beim anderen zu Mangelerscheinungen. Der Mensch ist nun mal ein Omnivore. Die Qualität desses, was Du zu Dir nimmst, ist entscheidender, finde ich. 

Wenn Dir die Bratwurst schmeckt, dann iss noch eine zweite, wenn Dir danach ist. Kannst ja dann dafür an einem anderen tag mal den Hunger ausreizen. Mach ich auch so...

Du musst aber auch zugeben, dass Allergien und Unverträglichkeiten gerade bei Kindern zunehmen und das muß seine Gründe haben. Und ob Demenz unbedingt damit ursächlich zusammenhängt, dass der Körper älter wird und das gehirn nicht, bezweifle ich stark, 

  • Thanks 2
Link to comment
  • 7 months later...

Interessantes Thena - DANKE! Persönlich bin ich vor ein paar Jahren auf Paleo umgestiegen. Obwohl ich es nicht ganz konsequent mache und auch öfters mal Fake-Days (Pizza, Currywurst...) einlege, habe ich problemlos ca. 10% Gewicht verlosen und es ohne Schiwerigkeiten gehalten. Besser fühle ich mich auch....übrigens auch ohne Einschränkungen beim Wein.... Vitamin D und B Complex gehören neben Magnesion zum festen "Speiseplan"....und Bewegung in unterschiedlicher Form....nicht nur bei Dates....

Just my 2 cents

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.