Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Warum Agenturanteil nicht ersichtlich?


Recommended Posts

Also wo sonst alles egal ist... Und Unterhaltung ist dann wohl komplett egal... Dann nenne ich das mal "Bordell auf 4 Rädern"... Hat ja dann mit Escort nichts zu tun.

Ja, so könnte man es auch ausdrücken.

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Weshalb "böse Attackiert" ? :denke:

 

Wenn es so ist, wie Du es beschreibst, muss vor der Agentur ja gewarnt werden.... insbesondere Damen, die sich überlegen, dort anzufragen.

 

es gibt aber einen Punkt, den ich nicht verstehe

 

Diese nimmt für eine Stunde 180 €...

 

Zudem würde ich noch wirklich sehr gerne wissen was das für Männer sind die Frauen in dieser Preiskategorie buchen ???

 

 

Kreidest Du den Männern an, dass sie eine Dame buchen, denen von der Agentur soviel Geld abgeknöpft wird ??? Ähmm...bitte woher sollen sie das wissen....???

 

Und offen gesagt, 180.- die Stunde ist soooo abartig günstig nicht... Sollte Deine Frage nicht besser lauten, welche Agenturbesitzer/Innen sind das, die die Mädels so über den Tisch ziehen ...

 

Und hier treffen wir wieder das problem der "Agentur-Omerta" .....ich denke, eine Vielzahl der hier Anwesenden wäre sofort bereit, derart unseriöse Agenturen zu boykottieren, so sie denn bekannt wären..

 

Die Ausbeutermentalität in dieser geschilderten Sache jetzt den Buchern anzukreiden, finde ich weit am Ziel vorbeigeschossen...

Edited by Asfaloth
  • Thanks 2
Link to comment
Weshalb "böse Attackiert" ? :denke:

 

Wenn es so ist, wie Du es beschreibst, muss vor der Agentur ja gewarnt werden.... insbesondere Damen, die sich überlegen, dort anzufragen.

 

es gibt aber einen Punkt, den ich nicht verstehe

 

 

 

 

Kreidest Du den männern an, dass sie eine Dame buchen, denen von der Agentur soviel Geld abgeknöpft wird ??? Ähmm...bitte woher sollen sie das wissen....

 

Und offen gesagt, 180.- die Stunde ist soooo abartig günstig nicht... Sollte Deine Frage nicht besser lauten, Welche Agenturbesitzer/Innen sind das, die die Mädels so über den Tisch Ziehen ...

 

Und hier treffen wieder das problem der Agentur-Omerta .....ich denke, eine Vielzahl der hier anwesenden ist sofort bereit, derart unseriöse Agenturen zu boykottieren, so sie denn bekannt wären..

 

Die Ausbeutermentalität in dieser geschilderten Sache jetzt den Buchern anzukreiden, fine ich weit am Ziel vorbeigeschossen...

 

Nein :) Sorry habe mich eben so aufgeregt, dass ich mich falsch ausgedrückt habe... Ich will doch den Männern nichts ankreiden ! Ihr könnt das doch nicht wissen, das weiss ich ja... Ich wollte eigentlich damit sagen, ob es Männer gibt die nur nach absolut tabulos aus sind und sonst alles egal ist... ??? Also z.B. das die Dame nicht mal Deutsch spricht und nur das nötigste versteht... oder das sie eben einfach nur "billig" in Röckchen knapp überm Po und Overknees im Hotel erscheint und der Gast sie womöglich noch an der Lobby abholen muss, weil sie die Zimmerkarte für den Aufzug braucht... Ich weiss ja nicht aber nach der Erfahrung weiss ich, Gäste die bei höherer Preiskategorie buchen, auch vom Wesen her ganz anders sind und wie sie die Frau "behandeln"...

 

Und ich habe schon Frauen kennengelernt die bei High Class Agenturen tätig sind, die eben keinesfalls mit so einer "Schmuddel" - Agentur vergleichbar wären...

 

Ich glaube einfach Qualität hat seinen Preis...

Link to comment
Ich weiss ja nicht aber nach der Erfahrung weiss ich, Gäste die bei höherer Preiskategorie buchen, auch vom Wesen her ganz anders sind und wie sie die Frau "behandeln"...

 

Sorry, aber das halte ich für eine gewagte Theorie.

 

Ich glaube nicht, dass der Respekt eines Mannes gegenüber der Frau proportional mit seinem Reichtum steigt. Das hat wohl eher mit seinem Charakter zu tun. Und wie sagt doch ein altes Sprichwort: "Geld verdirbt den Charakter". Was aber wiederum nicht zwangsläufig so sein muß.

  • Thanks 1
Link to comment

Arschlöcher gibt es in allen Verdienstkreisen :zwinker:

 

Es ist höchstens so, das man bei höheren Honoraren weniger Anfragen hat und die "********* Anfragen" einem weniger vorkommen :zwinker:

 

Zum Glück merkt man dies aber ja meist schon vorab und trifft sie erst gar nicht.

 

Sorry für die Ausdrucksweise, aber es gibt sie nunmal :grins: und das wirklich in allen Kreisen - gerade bei manchen Neureichen (es gibt zum Glück auch da super Liebe :blume:) kann es passieren, das sie meinen mit genug Geld kann man die einst gute Kinderstube vergessen...leider....

 

Ok man hat natürlich ab einem gewissen Honorar nicht die "für 30-50Euro will ich tabulos ficken Männer" - aber wie gesagt vom Respekt/Verhalten her gibt es überall schwarze Schafe.....

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Arschlöcher gibt es in allen Verdienstkreisen :zwinker:

 

Es ist höchstens so, das man bei höheren Honoraren weniger Anfragen hat und die "********* Anfragen" einem weniger vorkommen :zwinker:

 

Zum Glück merkt man dies aber ja meist schon vorab und trifft sie erst gar nicht.

 

Sorry für die Ausdrucksweise, aber es gibt sie nunmal :grins: und das wirklich in allen Kreisen - gerade bei manchen Neureichen (es gibt zum Glück auch da super Liebe :blume:) kann es passieren, das sie meinen mit genug Geld kann man die einst gute Kinderstube vergessen...leider....

 

Ok man hat natürlich ab einem gewissen Honorar nicht die "für 30-50Euro will ich tabulos ficken Männer" - aber wie gesagt vom Respekt/Verhalten her gibt es überall schwarze Schafe.....

 

 

hm.. genau so hatte ich das gemeint. Diese "tabulos ficken Männer" ! Du hast es super ausgedrückt... Die meinte ich gibt es bei High Class weniger. Da spielt auch das drumherum eine Rolle und Frau fühlt sich dann auch schon GANZ ANDERS !

 

Ich denke da werden mir viele Escorts recht geben.

Link to comment
hm.. genau so hatte ich das gemeint. Diese "tabulos ficken Männer" ! Du hast es super ausgedrückt... Die meinte ich gibt es bei High Class weniger. Da spielt auch das drumherum eine Rolle und Frau fühlt sich dann auch schon GANZ ANDERS !

 

Ich denke da werden mir viele Escorts recht geben.

 

ohje, wenn du dich da mal nicht irrst. Nein ich gebe dir nicht recht. Wie Tex schon schrieb, ist der Charakter von manchen Männern nicht am Honorar auszumachen.

 

Ich hatte mal einen *netten* Mann, er hat mich 24h gebucht. Nach 12h bin ich gegangen, weil er mich nach übermäßigen Alkoholgenuss wie ein Stück Dreck behandelt hat.

 

Es wird immer solche und solche geben. Ob Männlein oder Weiblein.

 

 

Kisses

Katrina

Link to comment
hm.. genau so hatte ich das gemeint. Diese "tabulos ficken Männer" ! Du hast es super ausgedrückt... Die meinte ich gibt es bei High Class weniger. Da spielt auch das drumherum eine Rolle und Frau fühlt sich dann auch schon GANZ ANDERS !

 

Ich denke da werden mir viele Escorts recht geben.

 

Ich denke, der Illusion solltest Du nicht verfallen.... manche schöne reichverzierte maske fällt halt nur später....

Link to comment

1escortbabe,

 

da bist du ja scheinbar an eine der Agenturen geraten, wie es sie zu Hauf hier im RMG gibt.

Warum hast Du dich ihr aber angeschlossen und nicht besser recherchiert? Auch im RMG gibt es faire Agenturen (kommt mir jetzt ja keiner mit Werbung!) man muss diese nur suchen, vergleichen.

 

Ich verstehe das manchmal nicht, seinen Ausbildungsplatz, beruflichen Arbeitgeber oder Partner sucht man ja auch und gibt sich nicht dem erst besten her, nur in ganz wenigen Berufen ... einer davon Escort ... geht man blauäugig auf das erste Angebot ein und trifft meist "Halsabschneider" wenn man nicht acht gibt.

 

Eine seriöse Agentur berät, schreibt keinen Service vor und versucht in Abstimmung mit der Dame Termine zu realisieren. Klappt es einmal nicht mit einem Date, dann muss man auf eine nächste Chance hoffen.

 

 

Vielleicht sollte man mal so einen kleinen Leitfaden zusammen stellen worauf die Damen achten sollten. Welche Fragen wichtig sind usw.

Es ist einfach viel zu oft, dass die Neueinsteiger unbeschwert an die Sache heran gehen ....

 

 

Sina

  • Thanks 5

 

 

Link to comment
Zudem würde ich noch wirklich sehr gerne wissen was das für Männer sind die Frauen in dieser Preiskategorie buchen ??? Ich hatte einige der Frauen kennengelernt und muss wirklich sagen - kein Niveau und wirklich "Millieuartiges" Auftreten ! Zählt denn da nur der Service ???

Also, mehr als 200/h hab ich noch nicht bezahlt. Wenn mich das zum tabulos Billigficker macht, meinetwegen, kann ich mit leben.

 

Aber dass Du auch noch die Frauen pauschal diffamierst, die in der Preiskategorie arbeiten wirft kein gutes Licht auf Dich. Ganz und gar nicht. Damit hast Du mal ganz locker >95% der Frauen im Gewerbe ans Bein gepinkelt. Und da sind etliche dabei, denen Du nicht das Wasser reichen kannst, soviel kann man an den paar Beiträgen schon sehen.

Link to comment
Also, mehr als 200/h hab ich noch nicht bezahlt. Wenn mich das zum tabulos Billigficker macht, meinetwegen, kann ich mit leben.

 

Aber dass Du auch noch die Frauen pauschal diffamierst, die in der Preiskategorie arbeiten wirft kein gutes Licht auf Dich. Ganz und gar nicht. Damit hast Du mal ganz locker >95% der Frauen im Gewerbe ans Bein gepinkelt. Und da sind etliche dabei, denen Du nicht das Wasser reichen kannst, soviel kann man an den paar Beiträgen schon sehen.

 

Lieber Anubis,

 

das Mädel sucht doch Rat - sie ist jung und hilflos.

Und sie kann sich eben nicht so gewählt und differenziert ausdrücken wie Du.:smile:

Also sollten wir ihr doch helfen und sie nicht niedermachen:zwinker:

  • Thanks 4

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Anubis nun stell sie nicht an die Wand. Sie ist noch nicht lange dabei, hat sich was von der Seele geschrieben, hat vielleicht noch einfach drauf los geschrieben ... seh es ihr doch einfach nach. Woher soll sie es denn wissen .... hat sie vielleicht schon ausreichend Erfahrung?!?!

 

Na vielleicht ist sie jetzt aufgewacht und lässt sich jetzt nicht mehr so einfach nen Bären aufbinden ...

 

@ 1escortbabe ich hoffe der Weg zur Independent Dame ist wohl überlegt! Ich wünsche Dir viel Glück dabei :smile: viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Der Weg ist nicht einfach, ich habe ihn selbst einmal beschritten und viele, viele Damen hier auch. Er ist holprig und steinig, aber auch lehrreich. :smile:

 

Und auch ich bin der Meinung, da hast Du noch eine naive Anschauung.

Mal eine Frage, was glaubst Du wird an die High-Class-Damen an Anforderungen gestellt? Was glaubst Du ist an diesen Kunden anders?

 

 

Ich bin gespannt :zwinker: & frechgrins

 

 

Sina

  • Thanks 1

 

 

Link to comment
1escortbabe,

 

da bist du ja scheinbar an eine der Agenturen geraten, wie es sie zu Hauf hier im RMG gibt.

Warum hast Du dich ihr aber angeschlossen und nicht besser recherchiert? Auch im RMG gibt es faire Agenturen (kommt mir jetzt ja keiner mit Werbung!) man muss diese nur suchen, vergleichen.

 

Ich verstehe das manchmal nicht, seinen Ausbildungsplatz, beruflichen Arbeitgeber oder Partner sucht man ja auch und gibt sich nicht dem erst besten her, nur in ganz wenigen Berufen ... einer davon Escort ... geht man blauäugig auf das erste Angebot ein und trifft meist "Halsabschneider" wenn man nicht acht gibt.

 

Eine seriöse Agentur berät, schreibt keinen Service vor und versucht in Abstimmung mit der Dame Termine zu realisieren. Klappt es einmal nicht mit einem Date, dann muss man auf eine nächste Chance hoffen.

 

 

Vielleicht sollte man mal so einen kleinen Leitfaden zusammen stellen worauf die Damen achten sollten. Welche Fragen wichtig sind usw.

Es ist einfach viel zu oft, dass die Neueinsteiger unbeschwert an die Sache heran gehen ....

 

 

Sina

 

 

Diesbezüglich wertvolle Infos zu geben und auch mal Ansichten aus anderen Blickwinkeln zu vermitteln, ist eine der wichtigen Daseinsberechtigungen für dieses Portal, finde ich...

  • Thanks 1
Link to comment
Anubis nun stell sie nicht an die Wand. Sie ist noch nicht lange dabei, hat sich was von der Seele geschrieben, hat vielleicht noch einfach drauf los geschrieben ... seh es ihr doch einfach nach. Woher soll sie es denn wissen .... hat sie vielleicht schon ausreichend Erfahrung?!?!

Na gut, vielleicht bisl hart reagiert. Wobei ich locker zugeb, dass ich in dem Segment auch etliche Frauen kennengelernt hab, denen ich das Wasser nicht reichen kann. Da hats ausgesprochen intelligente, einfühlsame und tüchtige Frauen drin. Ich mags nicht, wenn die pauschal runtergemacht werden. Das passiert für meine Begriffe hier im Forum zu oft, deshalb reagiere ich da drauf allergisch.

Link to comment
hm.. genau so hatte ich das gemeint. Diese "tabulos ficken Männer" ! Du hast es super ausgedrückt... Die meinte ich gibt es bei High Class weniger. Da spielt auch das drumherum eine Rolle und Frau fühlt sich dann auch schon GANZ ANDERS !

 

Na gut, vielleicht bisl hart reagiert. Wobei ich locker zugeb, dass ich in dem Segment auch etliche Frauen kennengelernt hab, denen ich das Wasser nicht reichen kann. Da hats ausgesprochen intelligente, einfühlsame und tüchtige Frauen drin. Ich mags nicht, wenn die pauschal runtergemacht werden. Das passiert für meine Begriffe hier im Forum zu oft, deshalb reagiere ich da drauf allergisch.

 

 

Escortbabe hat ja eigentlich nur bestimmte Männer runtergemacht. Den Umkehrschluss auf die Damen hat Anubis eigenmächtig eingeführt. Diese Art von Männen kann ich übrigens auch nicht leiden. Man kann doch diese Männer zum kotzen finden und trotzdem die Damen, die diese Männer für Geld befriedigen, nicht. Escortbabe hat auch nicht geschrieben, dass alle Männer im P6 außerhalb vom Escort so sind. Ich kann ihr durchaus zustimmen, dass diese "Arschlöcher" dort wohl öfters anzutreffen sind, als im preislich höheren Segment. Übrigens soll es durchaus auch reiche Männer geben, die nur 50,-- Euro für einen Fick auszugeben bereit sind.

 

Sie muß sich aber auch darüber klar werden, dass "Arschlöcher" ihr auch als High-Class-Lady vor die Muschi kommen können.

Link to comment
Escortbabe hat ja eigentlich nur bestimmte Männer runtergemacht. Den Umkehrschluss auf die Damen hat Anubis eigenmächtig eingeführt.

Nein. Lies nochmal den Abschnitt, den ich von ihr zitiert habe...

 

Und welche Art von Männern ist das, die für nur 180/h buchen? Das sind fast alle, ich schätz mal auch Du hast das schon gemacht.

Link to comment
1escortbabe,

 

da bist du ja scheinbar an eine der Agenturen geraten, wie es sie zu Hauf hier im RMG gibt.

Warum hast Du dich ihr aber angeschlossen und nicht besser recherchiert? Auch im RMG gibt es faire Agenturen (kommt mir jetzt ja keiner mit Werbung!) man muss diese nur suchen, vergleichen.

 

 

ich bin zwar selten der meinung von sina :jaja:, aber eine der fairen agenturen in dieser

region ist http://www.s-exclusive.com/

 

mach dich aber darauf gefasst dass sie dir nicht nur die schokoladeseite des

escorts erklären wird... aber das ist auch gut so

 

 

mein gott jungs, zickt doch nicht so rum... die mädelz müssen sich von den jungs

hier z.t. ganz andere sachen anhören.

ein paar positive tipps wären besser, als sich gleich wegen einer formulierung

angepisst zu fühlen.

Link to comment

 

@ 1escortbabe ich hoffe der Weg zur Independent Dame ist wohl überlegt! Ich wünsche Dir viel Glück dabei :smile: viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Der Weg ist nicht einfach, ich habe ihn selbst einmal beschritten und viele, viele Damen hier auch. Er ist holprig und steinig, aber auch lehrreich. :smile:

 

Und auch ich bin der Meinung, da hast Du noch eine naive Anschauung.

 

Danke Sina, Du bringst es auf den Punkt.:spitzenkl

 

Leider wissen viele gar nicht, wieviel Mehr-Arbeit (zeitlich, finanziell etc.) man als Independent hat, in letzter Zeit bekomme ich fast täglich Mails von sehr jungen Damen, die mal eben entschieden haben (das liest man da heraus) lieber Independent zu sein ab jetzt, weil in der Agentur ja alles doof ist.:hmm:

 

Sie stellen jede Menge Fragen und möchten am liebsten, das man das alles für sie macht, im Sinne von keine Arbeit/Zeit investieren - die Kollegin fragen - die wirds alles richten und dann bin ich Independent.:oben:

 

Ich helfe immer! sehr sehr gerne mit Tipps oder Erfahrungen, aber wir können sicher nicht für eine andere Dame die ganze Arbeit übernehmen.:nono:

 

Wenn man dann mal erzählt, wieviel Zeit man investieren muss (für Emails, Nerven (es gibt eben nicht nur Nette, ernste Anfragen), Homepage immer aktuell halten, Fotos, Blog, Werbung etc.) und Geld (Homepage, Werbung, Seo etc.) dann fallen sie manchmal aus allen Wolken.:grins: - und man muss das alles lieben, denn sonst hat man schnell keine Lust mehr - sprich gerne die Seite aktuell halten, schreiben usw. -

 

Am besten nichts investieren und keine Arbeit und kein Kapital da (nix gespart - aber Independent aufbauen?), um es umzusetzen- aber das ist eben nicht Independent.

 

Ich ziehe seit ich Independent bin den Hut vor Agenturchefinnen wie Sina, die das ja für mehrere Damen alles übernehmen und weiß nun, wieviel Mühe dahinter steckt (bei guten Agenturen).:blume:

 

Ich bin gerne Independent, besonders weil ich eben gerne selbst den Kontakt habe, aber das erste Jahr ist es einfach sehr sehr viel Arbeit und auch danach darf man nicht einschlafen und nichts machen.:kaffee:

 

Die Treffen mit den Herren sind klasse - es ging mir jetzt eher um das, was sonst noch dahinter steht.

 

Mit ein bisl Emails beantworten und ner Beepworld Seite wäre es eben nicht getan. (das geht nicht nur an die Damen die es ansprechen, auch manche Herren denken das wäre alles so easy).

 

Also kann ich nur jeder Dame, die noch jung / oder&neu ist raten, lieber erstmal in einer seriösen/guten Agentur zu arbeiten.:blume:

  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

... ich bleibe bei meiner Meinung - sorry.

 

Meine Bekannte ist Telefonistin bei dieser Agentur. Vorher war sie Telefonistin bei einer High Class Agentur. Sie sagt selber, schon die Art der Anfragen die gestellt werden sind ganz anders !!! Das hat sie so, noch nie gesehn. Ich habe das ja selbst zum Teil mitgekriegt. Das sind Unterschiede wie Tag und Nacht.

 

Ausserdem habe ich nicht gesagt das es bei High Class Agenturen keine "Arschlöcher" gibt, aber wenn es bei einer unseriösen Agentur zu 60 % sind, sind es bei einer High Class Agentur wohl nur 30 %.

 

Und wegen dem das ich die Frauen pauschalisiere, ich frage mich wie blöd man als Frau sein kann für so eine Agentur tätig zu sein, irgendwann wird man doch schlauer. Manche früher, andere später, aber man wird es. Dann frage ich mich eben ob diese Frauen in anderen Agenturen keine Chancen haben. Und da denke ich ist meine Frage berechtigt zu fragen, was das für Frauen sind ?! Ich meine warum soll ich mich über den Tisch ziehen lassen, wenn ich in einer seriösen Agentur "arbeiten" kann ???

 

Ich denke eben das sich da auch die Frauen unterscheiden ! Sorry.

Link to comment

Frage aus Neugier an die Spezialisten (innen):

 

Im Honorar der Agentur ist MWST enthalten, d.h. z.B bei 180 € rund 30 €.

Schreibt die Escortlady auch eine Rechnung mit MWST an die Agentur oder

wie läuft das ab? Offiziell und Inoffiziell.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Frage aus Neugier an die Spezialisten (innen):

 

Im Honorar der Agentur ist MWST enthalten, d.h. z.B bei 180 € rund 30 €.

Schreibt die Escortlady auch eine Rechnung mit MWST an die Agentur oder

wie läuft das ab? Offiziell und Inoffiziell.

 

die frage ist gut aber nicht so einfach zu beantworten.

 

> inoffiziell geht schon mal garnicht

> normalerweise verrechnet die escortlady ihre dienstleistung an den kunden

> von der agentur bekommt sie eine rechnung für die provision

> die provision wird an die agentur überwiesen

 

agenturen sind auf grund ihres umsatzes meist umsatzsteuerpflichtig, also

verrechnen sie mit mwst

 

escortladies fallen manchmal unter die kleinunternehmer regelung und verrechnen

dann keine mwst können aber auch keine vorsteuer abziehen.

 

will der kunde von der agentur eine gesamtrechnung wirds schwieriger

aber auch machbar.

 

die dame berechnet an die agentur mit oder ohne mwst. und die verrechnet

weiter + mwst. an den kunden.

 

die endverbraucherpreise (website) müssen alle steuern enthalten

 

das ist jetzt keine steuerberatung

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.