Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Diletantische Indiskretionen seitens einer Escort Agentur


Recommended Posts

Hallo liebe Brüder und Schwestern im Geiste,

 

Shit happens, dass hatte schon Forest Gump sehr bald klar erkannt.

Außerdem ist seit uns Albert Einstein auch bekannt,

daß die menschliche Dummheit ebenso grenzenlos wie das Universum ist!

 

Folgendes mußte ich gerade erleben!

 

Mir ist leider trotz mehrmaliger und ausdrücklicher schriftlicher wie auch fernmündlicher klarer Vereinbarung,

dass mein privates Handy für jedwede SMS bzw. Anrufe seitens der Escort Agentur, außerhalb eines ganz klar definierten engen Zeitrahmens absolut tabu ist,

gleich zweimal eine nette Datebestätigung per SMS zur "Unzeit" verschickt worden.

 

Nur durch maximales Glück habe ich diese noch vor meiner argwöhnischen Gattin entdeckt und konnte so einem finalem privaten "Rosenkrieg" mit allen maximal negativen finanziellen Konsequenzen entgehen.

 

Meine Frage an die Forumsjuristen wäre nun diese, hätte man(n) denn hier im WORST CASE Scenario überhaupt irgendwelche realistische Chancen die deutlich im 7-stelligen Eurobereich liegenden Trennungs-, bzw. Scheidungskosten dem Verursacher des Malheurs, dem Arbeitgeber der dilitantischen Mitarbeiterin, hier der sehr renommierten Escort-Agentur in Regreß zustellen?

 

Haben denn die Agenturen für den Fall der Fälle überhaupt eine entsprechende "Betriebshaftpflicht-Versicherung", oder melden diese dann schnell mal kurzerhand Insolvenz an und machen kurz darauf flugs umfirmiert eine neue Agentur auf!?

 

Ach ja,

seitens der Agentur gab es auf meine Beschwerde nur eine höfliche kurze Entschuldigung mit dem Hinweis wie schwierig sich doch geeignetes Hilfspersonal rekrutieren läßt und da müssen von den via rooming fernab stationierten Telefonistinnen nebenbei deutlich hörbar quängelnde Kleinkinder im Hintergrund zeitgleich mitversorgt und betreut werden.................................

 

Gruß Cosmopolitan

Edited by cosmopolitan
  • Thanks 2

"Der Wert der Dinge liegt nicht in der Zeit, die sie andauern, sondern in ihrer Intensität".

Link to comment

wow ! das ist krass !

 

Allerdings finde ich sowas ein ( wie sagt man hier immer so schön ) ein totales No Go !!!

 

wenn klare Angaben vorhanden waren , muß sich auch eine Telefonistin ( mit oder ohne ) Kind daran halten ! und es muß auch kommuniziert werden .

 

Ich denke Cosmo sollte auch ruhig die Agentur nennen , denn nur so kann man das sinvoll diskutieren , und zukünftig solche *Klopfer* vermeiden .

 

aber das ist nur meine kleine unmaßgebliche Meinung , :schuechtern:

  • Thanks 1
Link to comment

Das ist wirklich heftig :oha:

 

Ich simse zwar auch sehr gerne :schuechtern: ... halte mich aber auch an entsprechende Vorgaben. Alles andere ist echt ein absolutes No Go!

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment

 

Nicht alles läuft so glimpflich ab wie ein mir bekannter Fall wo an einen Mann die eigene Frau vermittelt wurde. Der hat sie noch nicht mal an den Nackfotos erkannt... sooo lange hatten die wohl keinen Sex mehr miteinander...

 

 

:lach: :lach: :lach:

 

Das hast Du Dir doch bestimmt grad ausgedacht. Wobei, es gibt Sachen, die glaubt man nicht :lach:

Link to comment

Ich kann es nicht verstehen warum sich all diese Ehemänner oder solche die in Beziehungen leben kein 2tes Handy zulegen!

 

Manche von ihnen könnten zwar ne Logistikfirma aufmachen nach all den Tricks und Überlistungsmanöver die sie so anwenden aber sowas einfaches wie ein 2tes Handy ist nicht drin!

 

Leute bei den einfachsten banalsten Sachen werdet ihr am häufigsten erwischt!

 

Nimmt es nicht auf die leichte Schulter! Die nächste Ehekriese ist schon vorprogrammiert! Und v.a. verlasst euch auf neimanden weder auf das Escort noch auf die Agentur noch auf den Alibyfreund usw.!

 

Also viel Glück!

 

Sari

Edited by sarina
  • Thanks 1
Link to comment

Um mal fachlich zu werdenn *oh sch.....* also Betriebshaftpflichten für Agenturen und Escort gibt es schonam Markt aber keine Vermögensschadendeckung gibt es für diesen Bereich für das unternehmerische Risiko der Agentur.

 

Wobei ich bezweifle das der möglich beschriebene Versicherungsfall hier eine Deckung findet.....auf gar keinen Fall die Vermögensfolgeschäden :lach:

Blutbücher sind wir Leiber alle ; wo man uns aufschlägt :

lesbar rot. " Clive Barker "

Link to comment
Ich kann es nicht verstehen warum sich all diese Ehemänner oder solche die in Beziehungen leben kein 2tes Handy zulegen!

 

Manche von ihnen könnten zwar ne Logistikfirma aufmachen nach all den Tricks und Überlistungsmanöver die sie so anwenden aber sowas einfaches wie ein 2tes Handy ist nicht drin!

 

Viel einfacher: man hat gar kein Handy! :smile:

Link to comment
Mir ist leider trotz mehrmaliger und ausdrücklicher schriftlicher wie auch fernmündlicher klarer Vereinbarung,dass mein privates Handy für jedwede SMS bzw. Anrufe seitens der Escort Agentur, außerhalb eines ganz klar definierten engen Zeitrahmens absolut tabu ist,

gleich zweimal eine nette Datebestätigung per SMS zur "Unzeit" verschickt worden.

 

Gruß Cosmopolitan

 

Wenn ich hier so einige Beiträge lese, dreht sich mir der Magen um.

 

Ja, Fehler können überall passieren - aber zweimal ist einmal zuviel!

 

Das Problem in die Buchersphäre zu verschieben (2. Handy) ist doch wohl völlig daneben!

 

Es wäre schön, wenn die Agentur genannt wird, damit von anderen Buchern Schaden abgewendet wird.

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Viel einfacher: man hat gar kein Handy! :smile:

 

 

Mir ist leider trotz mehrmaliger und ausdrücklicher schriftlicher wie auch fernmündlicher klarer Vereinbarung,

dass mein privates Handy für jedwede SMS bzw. Anrufe seitens der Escort Agentur, außerhalb eines ganz klar definierten engen Zeitrahmens absolut tabu ist,

gleich zweimal eine nette Datebestätigung per SMS zur "Unzeit" verschickt worden.

 

Trifft in diesem Falle wohl nicht zu, liebes Hasenherz....

Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche, wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

 

Clint Eastwood

Link to comment

Ich sehe das auch wie lolo...Warum jetzt dem User dem schwarzen Peter zuschieben? Weil er kein zweites Handy hat..:denke: Blödsinn.

Die Agentur hat eindeutig einen Fehler gemacht. Punkt. Menschlich hin und Menschlich her..das wichtigste bei Agenturen und auch bei Indis..ist Diskretion. Das sollten absolute Vorraussetzungen sein.

 

Kisses

Katrina

Link to comment
Wenn ich hier so einige Beiträge lese, dreht sich mir der Magen um.

 

Ja, Fehler können überall passieren - aber zweimal ist einmal zuviel!

 

Das Problem in die Buchersphäre zu verschieben (2. Handy) ist doch wohl völlig daneben!

 

Es wäre schön, wenn die Agentur genannt wird, damit von anderen Buchern Schaden abgewendet wird.

 

Und dann? Lukas 23,21

Link to comment

Hier wird alles und jeder bewertet, also ein Fall für die Bewertung von Agenturen.

 

"Züchtigen und loslassen" geht ja leider nicht:lach:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
Das sich eine Agentur sich nicht an Absprachen hält, ist das eine.... wenig professionell.

 

Aber eine gewisse Eigenverantwortung sollte man dem Bucher auch anraten. Alle Risiken mit u.U. entsprechenden "Collossos-Resultaten" lassen sich sicher nicht nur durch die Anbieter abfangen.

 

Hat er doch eigentlich gemacht, die Agentur mehrmals darauf hingewiesen nur zu bestimmten Zeiten anzurufen oder eine Sms zu senden.

So schwehr ist es nun wirklich nicht ,als Agentur oder Indi auf seine Bitte einzugehen.

 

Irgendwo muss sich der Mann auch darauf verlassen können. Das dumme an solchen Actionen ist , das die nächsten Agenturen oder Indis darunter leiden müssen, da Mann mit rausgabe seiner Telefonnummer wieder vorsichtiger wird.

 

Kisses

Katrina

Edited by Katrina
  • Thanks 5
Link to comment

Könnte Dir aus meiner Anfangszeit und meinen dann schnell aufgebenen Agenturkontakten mal den Schwank erzählen, dass ich dann plötzlich Werbe SMS zu unpassender zeit auf die als Kontakt hinterlegte Mobilnummer bekam.

 

Schaden entstand keiner, hat mich nur geärgert ..und DIE Agentur gibts auch nimmer....

Link to comment
Ich sehe das auch wie lolo...Warum jetzt dem User dem schwarzen Peter zuschieben? Weil er kein zweites Handy hat..:denke: Blödsinn.

Die Agentur hat eindeutig einen Fehler gemacht. Punkt. Menschlich hin und Menschlich her..das wichtigste bei Agenturen und auch bei Indis..ist Diskretion. Das sollten absolute Vorraussetzungen sein.

 

Kisses

Katrina

 

Wenn ich hier so einige Beiträge lese, dreht sich mir der Magen um.

 

Ja, Fehler können überall passieren - aber zweimal ist einmal zuviel!

 

Das Problem in die Buchersphäre zu verschieben (2. Handy) ist doch wohl völlig daneben!

 

Es wäre schön, wenn die Agentur genannt wird, damit von anderen Buchern Schaden abgewendet wird.

Sicherlich ist Diskretion wichtig und es liegt ein Fehler der Agentur vor, Fehler kann jeder machen.

Aber wenn ich so viel zu verlieren habe dann zum Teufel sollte man auch jede Eventualität in Betracht ziehen und entsprechend vorsorgen, alles andere ist dann fahrlässig und letztendlich die eigene Schuld so hart es auch klingen mag.

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Das kommt mir vor wie die Suche nach dem deutschen "Stella-Liebeck-Award", eine Auszeichnung für die schwachsinnigste Privatklage... zur Erinnerung, S. Liebeck war die Dame, die einen Kaffee-to-go erworben und sich die heiße Brühe übergeschüttet hatte. Daran war (natürlich) nicht sie schuld, sondern : der Verkäufer des Kaffees, der versäumt hatte, ausdrücklich darauf hinzuweisen, daß Kaffee heiß ist(!).

Wenn ich jetzt also -provozierend formuliert- mein Eheversprechen breche und meine Frau betrüge, und meine Frau das Telefongeheimnis ignoriert und eine für mich bestimmte Nachricht "abfängt", daran ist wer schuld? Klar, natürlich der Absender der Nachricht, der hoffentlich versichert ist, damit ich ihn auf einen Millionenschaden verklagen kann....

  • Thanks 2
Link to comment
Aber wenn ich so viel zu verlieren habe dann zum Teufel sollte man auch jede Eventualität in Betracht ziehen und entsprechend vorsorgen, alles andere ist dann fahrlässig und letztendlich die eigene Schuld so hart es auch klingen mag.

 

Mit dieser Aussage gestehst du ja letzlich selbst die herrschende Unfähigkeit der Agenturen im Gewerbe ein. Wenn diese ihren Job beherrschen würden, wären solche Massnahmen einfach nicht nötig!

 

Diese allgemeine Resonanz ist mal wieder typisch für die escortverblendeten Schulterzucker hier, die natürlich wieder dem Bucher die Schuld zuschieben wollen. Ganz diskret natürlich. Als wenn es zum guten Ton gehört, das Bucher sich ein Zweithandy zulegen müssen. Aber vielleicht ist das ja genau die Krux an der Geschichte, dass man heute besser lieber ein zweites Handy parat hat, weil man sich eben nicht auf Agenturen und deren unfähiges Personal verlassen kann. Klar stürzen Fluzeuge ab oder Autobremsen versagen, aber kauft man sich deshalb ein Privatjet oder ein Zweitauto? Wohl kaum! Die Agentur hat in dem Fall richtig Scheisse gebaut und da braucht ihr scheinheiligen Escortfuzzis gar nicht wild um euch schlagen und mit hanebüchenen Ausflüchten kommen oder dem Bucher die Schuld an der Misere zuschieben!

  • Thanks 1
Link to comment

Als escortverblendeter Schulterzucker und bekennender scheinheiliger Escortfuzzi möchte ich einem respekteinflößenden Überallesbescheidwisser wie z.B. dem geschätzten Lionet zu bedenken geben, daß der Aufgeber (Sender) einer SMS keinen, ABER AUCH ÜBERHAUPT KEINEN Einfluß darauf hat, wann diese zugestellt wird...

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.