Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Erotische und unerotische Namen


Recommended Posts

Parallel zum Thread "Die unerotischten "erotischen" Begriffe" hat mich ein aktueller Bericht dazu gebracht, dieses Thema zu eröffnen. Welche Namen findet ihr besonders appetitanregend in erotischer Sicht? Und bei welchen vergeht euch alle Lust?

 

Ich finde viele russische Namen sehr erotisch: Lara, Larissa, Tatjana, Natascha, Nadja...

 

Und ein besonders unerotischer Name: Püppi :lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 21:55 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:54 Uhr ----------

 

Kann mal bitte jemand das "t" aus dem Titel entfernen? :schaem:

  • Thanks 5

Oversexed and underfucked.

Link to comment

unerotisch als Frauenamen finde ich "Zenzi"..:au:..das passt höchstens für eine Bedienung im Augustiner..

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Dörte geht auch nicht...

 

da muss ich an Ottis "Schaflied" denken...

 

Das eine Schaf hieß Dörte, weil es so gern röhrte..das andere Schaf hieß Gunther, wollt nie von Dörte runter...:oha:

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
unerotisch als Frauenamen finde ich "Zenzi"..:au:..das passt höchstens für eine Bedienung im Augustiner..

 

hieß so nicht eine Kuh bei Heidi? Oder wars bei Sissi...:denke:

 

Es gibt Namen, die mir im Ausland gefallen, die aber bei deutschen irgendwie nicht passen und trotzdem verwendet werden. Das sind viele amerikanische Namen. Das liegt aber auch ein wenig daran, weil man irgendwie damit automatisch eher bestimmte Frauen/Männer verbindet. In Talkshows (ja hab ich früher ab und an geschaut, besonders wenn man krank war sehr erheiternd) konnte man den Namen Mandy und Sandy und Cathleen nicht mehr hören, denn meist war das in der Verbindung: jetzt kommt Mandy, die nicht sicher weiß, ob ihr Kind von Ronny, Mike (sorry ekim :lach:) oder Rico ist :lach:

 

Wie gesagt das liegt nicht unbedingt an den Namen selber, sondern an der Kombi, die man im Kopf dazu hat.

 

Und es kommt auch stark darauf an - wie man es ausspricht und wer es sagt.

 

So kann ein "Enrico" im Südlichen Ländern richtig ausgesprochen sexy wirken, aber wenn es in Deutschland seltsam betont wird, kann der Name fürchterlich sein.

 

Völlig unerotisch fand ich einen Namen von einem ansonsten recht erotischen Jungen damals in meiner Schule: Anselm

 

Bei Frauen: Gisela - aber auch nur, weil ich mir automatisch eine unfreundliche Wurstverkäuferin bei meiner Oma vorstelle. Bei einem Escort käme der Name glaube ich auch nicht so gut, wobei "Gisela was kosten die Kondome", wäre doch eine passende Verbindung :grins::schaem:

 

Zu viele Vornamen finde ich auch eher abschreckend (außer bei Pippi Langstrumpf natürlich), außer sie sind wirklich schön gewählt. Aber: Jan-Kevin, Torben-Malte, John-Fin, Ravinia-Chantalle, Michelle-Dana etc. sind weniger meins.

 

Bei Frauen finde ich französische Namen sehr erotisch - teils auch italienische.

 

Muss aber zum Typ Frau passen.

Edited by Alina
  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
hieß so nicht eine Kuh bei Heidi? Oder wars bei Sissi...:denke:

 

 

In meiner Kindheit hießen in Niederbayern fast alle Frauen und alle Kühe Zenzi..Mein Opa meinte man könne sie nur dadurch unterscheiden, dass die Kühe besser aussehen :tanzen::tanzen:

 

PS: Der Rest der Frauen und der Kühe hieß meist Resi..:au:

Edited by Bayernbulle

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Ganz ehrlich, Kühe sind auch wirklich schöne Tiere. Sie haben ganz lange Wimpern und einen lieben Blick. Und naja teils sind sie tatsächlich hübscher als manche Dame :schaem:

 

Auf dem Bauernhof - wo ich ab und an meine Eier und Milch kaufe (klingt das nicht altbacken :lach:) heißen die Kühe Resi1, Resi2,Resi3 - der hat wohl gerne das Traktorlied gehört.

 

Resi würde ich nun auch weniger erotisch finden für eine Escortdame....

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Ganz ehrlich, Kühe sind auch wirklich schöne Tiere. Sie haben ganz lange Wimpern und einen lieben Blick. Und naja teils sind sie tatsächlich hübscher als manche Dame :schaem:

 

 

Ich glaube mit meinem Opa hättest Du Dich ganz prima verstanden..:lach:

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Dörte, das ist ja gruselig. Paula ist eher altbacken. Auch Doris, Dorit, Sabine und Kim finde ich nicht gut.

Geil, elegant, einfach zeitlos schön finde ich den Namen Vanessa. Katja finde ich toll und auch Violet. Ebenso Louisa, Helena, Claire und Jane.

 

Das liegt aber auch ein wenig daran, weil man irgendwie damit automatisch eher bestimmte Frauen/Männer verbindet. In Talkshows (ja hab ich früher ab und an geschaut, besonders wenn man krank war sehr erheiternd) konnte man den Namen Mandy und Sandy und Cathleen nicht mehr hören,.

 

Sandy kann ich immer hören. :denk:

  • Thanks 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

Also wenn die Frau hoch erotisch ist :grins:, spielt der Name keine Rolle. Und ein noch so erotischer Namen (für mich) führt zu negativen Empfinden wenn die Frau nicht erotisch, wie ein schlecht gewürtzter Pfannkuchen:blink: ist.

  • Thanks 1

Wer lächelt :jaja: statt zu toben:heul:

ist immer der Stärkere.:zwinker:

Link to comment

Da hast Du Recht..

 

ich kannte mal eine Dame, die hieß "Sonngard", ein Vorname der jetzt nicht sehr erotisch klingt.

Sie war aber eine richtig klassische nordische blonde Schönheit und der Name hat einfach gepasst. Bei ihr musste ich immer an Wagners "Walküren"-Text denken: "ein Weib sah ich, wonnig und hehr"

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

 

 

Sandy kann ich immer hören. :denk:

 

ja bei dieser Sandy kann ich das gut verstehen :grins:

 

Es war einfach mal eine Zeit, da hießen in diesen Talkshows alle immer Mandy, Sandy, Cathleen und diese kamen immer mit Vaterschaftstests - dadurch ist da diese Verbindung im Kopf. Dafür kann aber die hübsche Sandy, die wir meinen, natürlich nichts.

 

Es gibt ja auch manchmal Namen, die eigentlich ok sind, aber weil man mal eine kannte, die furchtbar war (mit dem Namen), mag man diesen nicht mehr. So mochte ich den Namen Pia eigentlich ganz gerne, aber dann lernte ich eine fürchterlich arrogante Pia kennen, wofür keine andere Pia etwas kann, aber seit dem ist der Name in meinen Ohren kein Wohlklang mehr. Ich weiß etwas ungerecht :lach:

 

Schön finde ich die Namen: Olivia, Emilia, Katharina, Sarah, Amelie, Madleine, Marie - gibt natürlich noch weitere....

 

Oft aber auch, weil man bestimmte Personen damit verbindet, die man mag....

 

Vanessa mag ich auch sehr, weil eine sehr gute Freundin so heißt.

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Sie war aber eine richtig klassische nordische blonde Schönheit und der Name hat einfach gepasst. Bei ihr musste ich immer an Wagners "Walküren"-Text denken: "ein Weib sah ich, wonnig und hehr"

 

wie wär's mit "Freia"

oder "Brünnhilde"? :zwinker:

 

"Isolde" (um bei Wagners Frauenfiguren zu bleiben) ist zwar auch kein sehr moderner Name, aber er ist bei mir auf jeden Fall positiv assoziiert: ich denke dabei an eine sehr schöne Frau, feen-haft, skaninavisch-irischer Typ mit heller Haut und langen, rotblonden, lockigen Haaren.

Ebenso "Senta": ist bei mir von vornherein sehr positiv besetzt.

Link to comment

Habe gerade bei der Startseitenwerbung den Namen "Miura" für eine Dame gesehen :lach:, da hüpft das Herz, aber eher wegen der unten dargestellten Leidenschaft (profaner P400 genannt). Eduardo Miura, wonach das Vehikel benannt ist, war ein bekannter spanischer Kampfstierzüchter.

 

Miura_open.jpg

 

Hab die passende Dame grad nochmal gesucht, da isse, auch nicht uninteressant :zwinker::

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?p=256367&highlight=Miura#post256367

Edited by nolensvolens
  • Thanks 1
Link to comment
ja bei dieser Sandy kann ich das gut verstehen :grins:

 

Es war einfach mal eine Zeit, da hießen in diesen Talkshows alle immer Mandy, Sandy, Cathleen und diese kamen immer mit Vaterschaftstests - dadurch ist da diese Verbindung im Kopf. Dafür kann aber die hübsche Sandy, die wir meinen, natürlich nichts.

 

Schön finde ich die Namen: Olivia, Emilia, Katharina, Sarah, Amelie, Madleine, Marie - gibt natürlich noch weitere....

 

Was schaust Du auch soviel Unterschichtenfernsehen. :peitsch: Die genannten Namen finde ich auch alle schön. Manche Namen gewinnen und verlieren auch sehr in Kombination mit anderen Namen.

 

Stichwort Doppelnamen, ich möchte übrigens beinahe alle Vornamen von den diversen deutschen Politikerinnen als unerotisch abstempeln. Heidemarie (Wieczorek-Zeul), Herta (Däubler-Gmelin), Hildegard (Hamm-Brücher), Sabine (Leutheusser-Schnarrenberger), Rita (Süssmuth) und so weiter. Eine Kabinettsliste des Grauens.

  • Thanks 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

 

Stichwort Doppelnamen, ich möchte übrigens beinahe alle Vornamen von den diversen deutschen Politikerinnen als unerotisch abstempeln. Heidemarie (Wieczorek-Zeul), Herta (Däubler-Gmelin), Hildegard (Hamm-Brücher), Sabine (Leutheusser-Schnarrenberger), Rita (Süssmuth) und so weiter. Eine Kabinettsliste des Grauens.

 

Klar, Du stehst eher auf Sahra Wagenknecht (der Vornamen ist so in der Tat richtig geschrieben :zwinker:)

 

sahra-wagenknecht100_v-standardBig_zc-3ad1f7a1.jpg?version=38675

Edited by nolensvolens
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.