Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Tattoo..hot or not??


Recommended Posts

Ich war diese Woche auf einer Weiterbildung. Da kam das Thema Tattoo auch vor.

Soweit ich weiß wurde jetzt eine Studie in Auftrag gegeben. Es wurde nachgewiesen das die Farben im Urin zu finden sind. D.h auch das die Farben in den Blutkreislauf geraten. Jetzt soll nachgeforscht werde, wie weit diese Farben und Gesundheitlich beeinflussen können.

 

Einige reden sogar von Krebserregend. Aber wie gesagt, das spricht man noch sehr leise aus.

 

Kisses

 

Katrina

  • Thanks 1
Link to comment
Ich war diese Woche auf einer Weiterbildung. Da kam das Thema Tattoo auch vor.

Soweit ich weiß wurde jetzt eine Studie in Auftrag gegeben. Es wurde nachgewiesen das die Farben im Urin zu finden sind. D.h auch das die Farben in den Blutkreislauf geraten. Jetzt soll nachgeforscht werde, wie weit diese Farben und Gesundheitlich beeinflussen können.

 

Einige reden sogar von Krebserregend. Aber wie gesagt, das spricht man noch sehr leise aus.

 

Kisses

 

Katrina

 

Hi Katrina,

 

ja, es ist wahrscheinlich so.... wie bei vielen anderen Dingen auch.. leider

und man kann es ruhig laut sagen.. es ist wie es ist...

 

die Stiftung Warentest hat dies auch schon mal beschrieben...

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/stiftung-warentest-tattoo-farben-mit-krebserregenden-substanzen-a-982673.html

 

wie bei allem, jeder muß sich dessen bewusst sein, egal was er mit seinem Körper macht...

 

ja, das Rauchen, der Alk...etc... und auch das Tatowieren...

und selbst das Auto fahren.... ab Tempo 100 unterliegt es der Betriebsgefahr..

bei vielen auch schon beim Anlassen des selbigen....

 

nun hoffe ich das es beim Escort Date... nicht so Gesundheitsschädlich ist...

 

das heißt aber nicht das man am Limit leben muß.... nur wer will... Restrisiko

 

LG Paul

  • Thanks 1
Link to comment

Ich persönlich finde Tattoos extrem erotisch, jedoch nur bei Personen die es auch wirklich tragen können. Es muss einfach zum Typ passen, wobei ich es überhaupt nicht schlimm finde, wenn Herr oder Sie einige zu viel auf der Haut haben. Irgendwie wer Tattoos an sich hat, sollte viele haben oder einfach keines, das finde ich eher nicht so toll. Wobei es auch immer Charakter und Ansichtssache ist, dementsprechend wieder findend auf der haut. Verraten tun sie wirklich viel, Lebens Ereignisse, aus Lust und Laune, Ritual wie auch immer. Aus Erfahrung kann ich jetzt nur für mich persönlich sprechen, der keines hat und auch keines mag und immer nur an was rum zu meckern hat, Wiederspiegelt es im Business als auch im Privaten. Dennoch gibt es auch hier die Ausnahme von 5 % von 100 %. Ebenso sind Typen die Tattoos an sich haben, sehr locker, exzentrisch, oft sehr eigen, aber auch hier gibt es ausnahmen. Ich selber habe nur eines, was sich in der nächsten zeit ändern wird, da es auf bestimmte Lebens Situationen zurück greift. Wem es nicht gefällt , soll nicht hin schauen ganz einfach :ankotz:

  • Thanks 1
Link to comment

Naja, wenn er ned hinschaut, weiß er ja nicht, obs ihm gefällt..:denke:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Ich hatte nie eine Tendenz zu "Tatoos oder nicht", sondern eher zu manchen Menschen mehr und manchen weniger :lach:

Und da wo es mit dem Menschen stimmig war und ich nen Bezug hatte, empfand ich auch etwaige Tatoos als stimmig, interessant bis hin zu aussergewöhnlich was auch damit zu tun hat die "Geschichte" dazu zu erfahren, was dahintersteckt.Ein Teil der Person einfach.

Da waren auch Personen über 50 dabei. Die allerdings so weise waren schon früher sich da tätowieren zu lassen " wo die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, dass die Haut weitestgehend dort im Alter auch nicht hängt" das fand ich lustig und ziemlich realistisch :smile:

  • Thanks 5

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment
....empfand ich auch etwaige Tatoos als stimmig, interessant bis hin zu aussergewöhnlich was auch damit zu tun hat die "Geschichte" dazu zu erfahren, was dahintersteckt......

 

Genau darum geht es auch...die Geschichte zum Tattoo , danke Dir...:blume3:

 

LG Paul

  • Thanks 2
Link to comment
Genau darum geht es auch...die Geschichte zum Tattoo , danke Dir...:blume3:

 

LG Paul

 

Jepp...

 

comics-WUMO-tattoo-bieber-373779.jpeg

 

Etwas ernster ist es bei einer Bekannten meines Neffen, die jetzt einen Freund aus Russland hat. Auf einem Arm hat er in deutscher Sprache tätowiert "Meine Ehre heißt Treue".

Das musste ihm erstmal vermittelt werden, dass das bei Sommerparties, wenn er ärmellos hingeht, sehr schwierig werden kann in Deutschland...sehr, sehr schwierig.

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Naja ich meinte mit Geschichten nicht die platten "xx forever" beziehungstatoos oder Dinge die einfach lesbar, dechiffrierbar oder aufgrund der Abbildung schon selbsterklärend sind.

Und die Stelle ist deswegen gut weil sie sich mit 70 so nicht mehr umdrehen kann und sich erschrecken :lach:

  • Thanks 3

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Grundsätzlich eine interessante Frage, da besonders im Escort meist Mädels gefragt sind, die eben keine Tattoos oder Piercings tragen.

 

Ich würde mal den vielen anderen Postern zustimmen, dass es eine Typfrage ist. Es gibt für mich aber auch Sachen, wie Arschgeweih oder das übliche Strumpfband auf halber Oberschenkelhöhe, die recht schnell billig wirken können..........geschweige denn, wenn man ein gewisses Alter erreicht. Zudem muss man speziell als Frau auch etwas vorausplanen: Eine Freundin von mir hat ein Tattoo, das sich von den Schamlippen, über Venushügel bis zur seitlichen Nierengegend zieht. Das wird mal Probleme geben, wenn Kinders ins Haus stehen bzw. dann bei einer möglichen Bauchdeckenstraffung plötzlich ein halber Kopf vom Delfin fehlt........

 

https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRp5qGkI2tUcLIZjKvMcOlHG7zWJdEeU8HHMA3MRs_tqrvHiZCBJw

 

Ich persönlich trage keine Tattoos derzeit und habe auch kein größeres geplant. Allerdings spiele ich mit dem Gedanken mir irgendwann meinen Escortnamen zwischen Finger tättowieren zu lassen, was ich persönlich als eine sehr schöne Stelle empfinde. Ansonsten halte ich mich weitestgehend an Piercings, die als eine Art temporäre Mode jederzeit wieder rausgenommen werden können und wo auch nach Belieben Stecker gewechselt werden kann.

 

http://www.tattoo-bewertung.de/files/Amazing-Finger-Tattoo-Ideas-for-Girl.jpg

  • Thanks 1
Link to comment

Tattoo.... ja gerne, wenn sie kreativ sind und einen tieferen Sinn haben.

 

Da stellt sich die Frage meist nicht, ob diese Tattoos anderen gefallen oder nicht.

 

Ja, ich habe Tatoos, mein erstes hab ich mir mit 44 stechen lassen, zwei weitere weil sie mir ein inneres Bedürfnis waren. Habe das nie bereut und habe auch nie irgendeine negative Reaktion erleben müssen... im Gegenteil!

 

Meine Tattoos sind ein Teil von mir und durch den Schmerz den ich beim tätowieren gefühlt habe, habe ich das, wofür sie stehen, für mich körperlich "fühlbar" gemacht und anderen Schmerz überwunden....

 

Über meine Tatoos habe ich lange nachgedacht und es war ein noch längerer Weg die richtigen Motive selbst zu zeichnen... ich bin glücklich und stolz, dass sie so sind wie sie sind!

 

Ob man Tatoos nun mag oder nicht... ist denke ich mal Geschmackssache...

Wer nichts damit anfangen kann, der wird auch nicht verstehen, was sie für andere bedeuten...

 

Wer sich nur tätowieren lässt, weil er/sie meint, das ist in oder cool wird irgendwann des Motives überdrüssig und lässt es sich unter großen Schmerzen entfernen.

Das sind dann diejenigen, die sich nach einigen Jahren meist ihrer Tatoos schämen, sie verstecken, und da sie selbst nicht hinter den Motiven stehen können teils negative Reaktionen auslösen beim Gegenüber.

 

LG Tanja

  • Thanks 1

Wer die Menschenwürde von Prostituierten gegen ihren Willen schützen zu müssen meint, vergreift sich in Wahrheit an ihrer von der Menschenwürde geschützten Freiheit der Selbstbestimmung und zemeniert ihre rechtliche und soziale Benachteiligung. - Percy MacLean

Link to comment
Naja ich meinte mit Geschichten nicht die platten "xx forever" beziehungstatoos oder Dinge die einfach lesbar, dechiffrierbar oder aufgrund der Abbildung schon selbsterklärend sind.

Und die Stelle ist deswegen gut weil sie sich mit 70 so nicht mehr umdrehen kann und sich erschrecken :lach:

 

Das ist dann sowas wie facebook auf dem eigenen Hintern. Wers mag....

Link to comment

Hmmm.. Im Prinzip kann ich mich ja nur positiv zu Tattoos äußern, da ich einfach selbst auch einige habe.

Jedoch, vorallem im Escort habe ich auch schon gemerkt, dass es nicht immer so gut ankommt.Was ich bei öffentlichen treffen sogar nachvollziehen kann. Da soll es eben oft "unauffällig" sein soll.

ABER ich muss auch sagen, ich mag meine Tattoos sehr, weil sie zwar, teilweise, groß sind, jedoch immer so, dass ich sie mit ausgewählten Kleidungsstücken verdecken kann.

Es macht an der Eleganz nichts aus, solange man weiss, WIE man damit umzugehen hat. (und nicht gerade ALLE Körperteile zugemalt hat)

 

Generell mag ich z.B auch nicht, wenn Tattoos mit Piercings kombiniert werden, dazu noch schwarze Schminke und "Grufti" (ich wusste jetzt nicht wie ich es anders sagen soll) Klamotten.

 

Und wie schon gesagt wurde, es muss zum Menschen passen. Es gibt Personen, die einfach eine Ausstrahlung haben, da nimmt man die Körperkunst, die sie tragen, nicht einmal mehr wahr.

Andersrum geht es ebenfalls.

  • Thanks 4
Link to comment
Naja, wenn er ned hinschaut, weiß er ja nicht, obs ihm gefällt..:denke:

 

 

Daher "Er" schaut hin oder lässt es eben bleiben. Dann bitte auch Kommentare weglassen, was die Menschheit sehr gut beherrscht. Ich kann auch nicht sagen, mmmmhhhh nöööööö er gefällt mir nicht, er hat einen zu " dicken " bauch " oder sonst was. Die Geschmäcker sind halt verschieden, was auch gut so ist. Das gesamtpacket muss für einen selber stimmen.

  • Thanks 2
Link to comment
Guest Elouise

Bei anderen finde ich Tattoos durchaus spannend. Wie Karina schreibt, die Geschichten dahinter haben es mir besonders angetan. Was bringt jemanden dazu, ein Motiv x oder y auf seinem Körper zu verewigen?

 

Mir persönlich wäre noch nichts eingefallen, was wichtig genug wäre...

 

Bin dementsprechend in dieser Hinsicht völlig jungfräulich. Sowohl in Sachen Tattoo als auch bei Piercings. Hab noch nichtmal Ohrlöcher...

 

Guten Morgen.

Katz hat mich mal wieder aus dem Bett geworfen.

 

Elouise

  • Thanks 3
Link to comment
Ich kann auch nicht sagen, mmmmhhhh nöööööö er gefällt mir nicht, er hat einen zu " dicken " bauch " oder sonst was.

 

Warum sollte man das nicht sagen können, ob einem der Bauch oder das Tattoo gefällt oder nicht?--:denke:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen... :zwitsch::lach:

 

Da bin ich klar im Vorteil, ich muss gar keinen suchen..:lach:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Ich hatte ja schon Bedenken, als ich meine neuen Fotos online stellte, wo man meine Tattoos nun fast alle sieht und hatte dazu ja auch sehr offen geschrieben, wie es dazu kam:

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=27500&page=5

 

Die Bedenken waren aber falsch. Ich habe ganz im Gegenteil sehr viel Zuspruch bekommen und selbst Herren, die Tattoos sonst eher nicht mögen, melden sich :zwinker:, das hat mich sehr gefreut....wobei ich genauso offen sagen muss: ich würde keiner Dame, die mich offen fragt: sind Tattoos im Escort eher hinderlich? sagen: nein Quatsch, gar kein Problem. Denn das stimmt einfach nicht. Es kommt da sehr auf die Persönlichkeit an und auch ob man Independent oder Agenturdame ist. Als Independent hat man viel mehr Möglichkeiten sich persönlich dem Herrn näher zu bringen, mag er dies - dann kann ein Tattoo auch mal nebensächlich sein, oder sogar gefallen, da es ins Gesamtbild passt. Will man aber recht viele Dates und verschiedene Herren ansprechen, dann lieber nicht zu viele Tattoos haben :zwinker: - auch wenn mir da nun manche Dame widersprechen wird....

 

Ich kann auch total verstehen, dass es auch Herren gibt - die Tattoos gar nicht mögen und es unattraktiv finden. Das dürfen sie allgemein auch so sagen - ist ihr gutes Recht. Nur sollte man nicht Damen, die offensichtlich Tattoos haben - anschreiben - oder gar belehren, dass das doch nicht schön sei. Da liegt der feine Unterschied. Denn kein Mann muss genau die Dame buchen, die eh offensichtlich Tattoos hat.

 

Allgemein finde ich gut gestochene Tattoos sehr ansprechend. Allerdings ist es tatsächlich eine Typfrage - ich finde sehr viele Tattoos hässlich und habe auch teils den Eindruck - manch eine Dame oder Mann macht die aus Launen heraus - oder um "cooler" zu sein. Dann ist es eher albern. Hot? Neee NOT.

 

Bei Männern mag ich sowohl Tattoo freie Herren, als auch Herren mit Tattoos, da ich danach einfach nicht einteile. Es gefällt mir aber nicht grundsätzlich, da es wie gesagt auch sehr hässliche Tattoos gibt.....ich würde aber dann auch nicht zu dem Mann, der neben mir auf der Strasse läuft, hingehen und sagen: Hören Sie mal, ohne das Tattoo würden Sie besser aussehen, außer er fragt mich offen danach :zwinker: - ich muss ihn ja nicht ewig angucken.

Edited by Alina
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.