Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

High Class Escort Buchung


Guest Newbie123

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Maxine:

"Sieben" , der Film ???

Schätze mal Autokorrektur. Heisst wahrscheinlich „…Sollte sie in einem…“

  • Thanks 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
Am 28.9.2022 um 22:33 schrieb Northbear:

Und irgendwie ist dieses verdrehen von Kunde zu Dienstleister im Escort, zumindest in diesem Forum, stark ausgeprägt. 

 

Am 29.9.2022 um 00:05 schrieb Tom1:

Die teilweise Umdrehung der Kunde/Dienstleister-Beziehung nehme ich ebenfalls kritisch wahr. GEGENSEITIGE Wertschätzung ist mir immens wichtig.

Genau das predige ich schon seit geraumer Zeit...   ich nenne es immer "Schubumkehr" !
Der zahlende Kunde blaest Escort um viel Geld den Staubzucker in den Po in der Erwartungshaltung, dass er dann ein groesseres Stueck vom Kuchen bekommt. Hmm  mich wuerde mal interessieren, ob die selben Protagonisten das auch bei anderen "persoenlichen" Dienstleistungen machen?  Respekt und Wertschaetzung ist auch fuer mich oberstes Gebot, damit so eine doch spezielle Zusammenkunft funktioniert, neben einigen anderen Dinge wie Chemie etc., aber die kann man m.M. nach sich noch weniger erkaufen als Sex.  Auch die von Escorts als unterste Kaste wahrgenommen Ladies, die da in Laufhaeusern, Sexappartments, Bordellen od. auf der Strasse werkeln werden von mir genauso respektvoll behandelt wie die Hai-Class-Escorts. 

Jetzt lasse ich ja noch das Argument gelten, was ich immer wieder darauf repliziert vernehme: "Es macht mir selbst Spaß den Ritter zu spielen". Ja auch gut, aber es als Basisprinzip des Escort zu postulieren, finde ich dann etwas weit hergeholt. Wie gesagt, ich kenne kein adaequates Bsp. wo da noch so waere. 
Ich weiss, jeglicher Vergleich hinkt.. aber nur so mal zum Scherzen.... Waere es so wenn ich zum Friseur gehe... was im Grunde genommen auch eine recht persoenliche Dienstleistung ist... fuer einen Haarschnitt € 500,- bleche und damit der Haarschnitt auch wirklich liebevoll und gut gemacht wird...  wasche ich mir die Haare selber, erzaehle dem Figaro ein paar Witzechen, dass er gut drauf ist... koche ihm einen Kaffee und nach vollbrachter Tat,  kehre ich noch meine eigenen Haare auf und bin total verzueckt, dass er mir einen Haarschnitt verpasst hat. Und zum Dank gibt es noch ein fuerstliches Trinkgeld. 

Edited by Benno
  • Thanks 1
  • Haha 1
  • Agreement 4
  • Like 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 9 Stunden schrieb Benno:

Und zum Dank gibt es noch ein fuerstliches Trinkgeld. 

Mal ein Gegenvergleich bzw. Gegenfrage:

Ich gehe mal davon aus, dass Du bei Dienstleistungen wie Frisör, Taxi, im Restaurant, in der Bar usw. Trinkgeld gibst (10% und mehr). Machst Du das im P6 bzw. beim Escortdate auch?

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb kono22:

Ich gehe mal davon aus, dass Du bei Dienstleistungen wie Frisör, Taxi, im Restaurant, in der Bar usw. Trinkgeld gibst (10% und mehr). Machst Du das im P6 bzw. beim Escortdate auch?

Ich beim Escortdate definitiv nicht. Meistens gibts gar kein Trinkgeld. Es wird höchstens mal aufgerundet, falls die Reisekosten eine krumme Endsumme ergeben. (wie z.B. 2.499,30 € 😉)

Wenn ich zufrieden war, gibt´s ein gutes Feedback und ein Wiedersehen (falls auch sie zufrieden war), bei dem ich sie dann mit einem kleinem Geschenk begrüssen könnte.

Link to comment
vor 13 Stunden schrieb Benno:

Waere es so wenn ich zum Friseur gehe... was im Grunde genommen auch eine recht persoenliche Dienstleistung ist... fuer einen Haarschnitt € 500,- bleche und damit der Haarschnitt auch wirklich liebevoll und gut gemacht wird...  wasche ich mir die Haare selber, erzaehle dem Figaro ein paar Witzechen, dass er gut drauf ist... koche ihm einen Kaffee und nach vollbrachter Tat,  kehre ich noch meine eigenen Haare auf und bin total verzueckt, dass er mir einen Haarschnitt verpasst hat. Und zum Dank gibt es noch ein fuerstliches Trinkgeld. 

Als Mann ab einem bestimmten Alter oder auch grundsätzlich und altersunabhängig brauchst Du nur das hier und kannst Dir den ganzen Sermon sparen

 

Download.jpeg.jpg

  • Haha 2
  • Agreement 2
Link to comment

Neben den Damen mit "Starallüren" gibt es glücklicherweise viele positive Gegenbeispiele, bei denen ich mir überhaupt keine Gedanken über eine Umkehr machen muss. Wie überall gibt es Unterschiede. Leider nehmen wir die negativen Erlebnisse manchmal übergewichtig wahr. Ebenso wie die Damen nicht allein auf den Sex reduziert werden wollen, will ich nicht allein auf das Finanzielle reduziert werden. Bei guten Dates (und diese hatte ich zuletzt mehrheitlich) kommt dieser Gedanke überhaupt nichtbauf und es fühlt sich von Anfang bis Ende harmonisch an.

  • Thanks 1
  • Agreement 3
Link to comment

Also ich bin mit 2 Stunden Dates bis jetzt immer gut gefahren. Und was die Räumlichkeit angeht. Ich hatte hier schon Damen gedatet in ihrer Wohnung und auch schon einmal in einem Hotel im Bhf Viertel. Das hat echt einen besonderen Kick gegeben. Die Damen sind leider nicht mehr aktiv. Ist ja auch schon ein paar Jährchen her.

Wenn ich jetzt date dann in Frankfurt endweder das Roomers oder Eurotheum und dann auch nur für 2 Stunden.

Bin aber langsam am überlegen mal ein Overnight zu probieren.

Dir lieber Threat Ersteller wünsche ich entspannte schöne Stunden. Genieße es einfach und wenn die Dame einfühlsam ist , das sind die meisten, dann werden das geile 2 Stunden.

  • Thanks 1
Link to comment

An Newbie123

Letztlich muss die Dauer jeder selbst entscheiden. Für mich beginnt Escort erst ab vier Stunden, da es gerade nicht nur um die Private Time allein geht. Du hast die Chance eine tolle Person mit all ihren Facetten kennen zu lernen. Mit einer Geliebte auf Zeit wirst du erst dann eine Ebene tiefer kommen, wenn du euch beiden etwad Zeit lässt. Wie oben gelesen sind die Philosophien aber unterschiedlich...

Übrigens sind vier Stunden meist nicht viel teuerer als drei. Es muss auch kein Mehrgängemenu beim Franzosen mit allen drum und dran sein. Sei kreativ. Es reichen Snacks auf dem Zimmer. Bei einem Gourmethändler bekommst du tolle Kleinigkeiten oder etwas Japanisches. Es reicht zur Notbein Stück Tarte und etwas Salat. Beides kann man fertig kaufen. Dazu noch Erdbeeren oder Weintrauben oder ein hochwertiger Nachtisch. Oder es gibt fertige Picknick-Körbe. Es ist nicht schlimm etwas zu improvisieren. So kommt ihr euch näher und lacht schnell zusammen. Tapas essen dauert auch nicht lange. Für mich gewinnt die Zeit mit einer gemeinsamen Aktivität.

  • Agreement 1
Link to comment

Es gibt viele Hotels mit passablen Restaurants oder gutem Roomservice. Hat beides seinen Reiz und man kann sich zwischendurch stärken. 

  • Agreement 1

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
Am 30.9.2022 um 10:55 schrieb kono22:

Mal ein Gegenvergleich bzw. Gegenfrage:

Ich gehe mal davon aus, dass Du bei Dienstleistungen wie Frisör, Taxi, im Restaurant, in der Bar usw. Trinkgeld gibst (10% und mehr). Machst Du das im P6 bzw. beim Escortdate auch?

Grundsaetzlich ja... aber speziell in der Gastro, weil dort habe ich selbst geschafft waehrend meines Studiums und ich weiss aus eigener Erfahrung, dass Trinkgeld in der Branche ein wesentlicher Bestandteil des Einkommens ist. Als Skilehrer bekam ich es hauefig in Naturalien ausbezahlt. :blinken: Bei SW runde ich im Allgemeinen nur auf, ausser ich erlebe ein wirklich aussergewoehnliches Date, dann gibt's auch mal ne Praemie.

Und in speziellen Faellen greife ich auch SW karitativ unter die Arme, wenn's eng wird. Wir hatten schon laenger vertrauensvollen Umgang, aber es ging sich zeitlich nie fuer ein Date aus. Sie hat mir dann im Laufe unserer Telegram-Konversationen von erheblichen Schwierigkeiten div. Art erzaehlt.  Ich weiss... ein Klassiker.... aber ich bin weder doof, noch gutglaeubig, auch nicht blond od. blauaeugig und schon gar kein Geldsklave! Die Stadtwerke drehen ihr in den naechsten Tagen den Strom ab, weil sie eine fruehere Rechnung nicht bezahlt hat und jetzt die 3. und letzte Mahnung im Briefkasten lag und sie nicht im geringeten liquid sei. Ich bot mich an, wenn sie mir die Rechnung und die Mahnung als Faksimile via Telegram zukommen laesst, dann begleiche ich die Rechnung sofort, weil Geld sende ich ihr sicherlich keines.  Das klappte wunderbar, sie war sehr dankbar und nach mehreren Wochen schafften wir es endlich uns persoenlich zu treffen. Es war ein wunderbarer Abend und beim Treffen bestand ich auch auf das Honorar... sie wollte nichts haben, aber das wollte ich wieder nicht, aber ihren Rabatt nahm ich dann dankend an. :classic_wink: 
Was ich eigentlich damit ausdrucken will, ist nicht, dass ich nicht Superman bin. Ich bin nicht reich, aber mir geht's wirklich gut und wenn ich z.B. wie in diesem Fall ca. € 700,- einsetze fuer einen sinnvollen Zweck, dann ist mir das 100 mal lieber als ich gebe in einem 5-Haubenrestaurant fuer ein paar Haeppchen, mehr bekommst ja oft gar nicht, den gleichen Betrag aus um als Begleiter wuerdig befunden zu werden fuer ein uebernatuerliches, hochnaesiges, zumeist auch noch vollkommen ueberbezahltes, eitles High-Class-Goer. :classic_cool:

Am 30.9.2022 um 10:59 schrieb Maxine:

Also meine Friseurin wird von mir jedesmal sowas von gepampert, das der gute Benno wohl die Hände über seinem Kopf zusammenschlagen würde...😂

Da ist Trinkgeld der kleinste Spass.

Ach Maxi...  ich lebe ja zum Teil in Ungarn und dort haben die Friseure wie auch die Escorts deutlich kundenfreundlichere Honorare. Ich leiste mir den Luxus einer Mobilfriseurin, die mich auf meinen Latifundien heimsucht. Ich weiss gar nicht mehr, wie oft wir schon gepempert :atergo: haben und ab und zu schneidet sie mir auch die Haare, da sie beide Berufe in einer Person verkoerpert.  :wie-geil::blinken:

Edited by Benno
  • Thanks 1
  • Informative 1
  • Like 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Benno:

Ich leiste mir den Luxus einer Mobilfriseurin, die mich auf meinen Latifundien heimsucht. Ich weiss gar nicht mehr, wie oft wir schon gepempert :atergo: haben und ab und zu schneidet sie mir auch die Haare, da sie beide Berufe in einer Person verkoerpert.  :wie-geil::blinken:

War nicht „jede nur einmal“ Dein credo? :schuechtern:

  • Agreement 1
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb kono22:

War nicht „jede nur einmal“ Dein credo? :schuechtern:

Ja schon... ABER  1. gibt es wirklich ein paar Ausnahmen und in diesem, speziellen Fall zahle ich fuer die Frisur. :blinken:

Und Haarescheinden kann man nicht nur einmal im Leben... und nachdem sie das ganz gut kann und selbst meiner Frau bekannt ist, hat sie einen "Sonderstatus".   Genug Info?

 

vor 3 Stunden schrieb Benno:

Was ich eigentlich damit ausdrucken will, ist nicht, dass ich nicht Superman bin.

Da ist ein NICHT zuviel rein gerutscht...   Mea Culpa, mea maxima Culpa  :bonk::classic_blush:

Edited by Benno
  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Moinsen, also bewusst HCE hatte ich noch nie…Stop doch eine Dame durfte ich kennenlernen..war auch mal hier aktiv. Aber da war der Focus auch nur aufs vögeln gelegt. Waren ja auch nur 2 h.

Was ich auch noch einsehe ist , das man bei einem ON essen geht. Aber bestimmt nicht zu irgendwelchen Hauben und Sterne Köche. Es gibt jede Menge gute Restaurants die das nicht haben. 
Und wenn die Escort ein Sterne Restaurant unf ein 5* Hotel als Muss ansieht..dann ist das so , aber ohne mich.

 

  • Thanks 1
  • Agreement 5
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb hessebub:

Und wenn die Escort ein Sterne Restaurant unf ein 5* Hotel als Muss ansieht..dann ist das so

Wenn, dann mache ich das freiwillig und weil es mir gerade danach ist und mir Spaß macht. Sobald es mehr oder weniger direkt oder indirekt eingefordert wird, kommt es nicht zu einer Buchung 

  • Agreement 1
Link to comment
Am 1.10.2022 um 16:08 schrieb Benno:

Bei SW runde ich im Allgemeinen nur auf,

:classic_blink: :schrei:

 Bergbauernbub, setzt da bei dir jetzt die Altersmilde ein oder hast im Eurojackpot gewonnen???

Ich darf stolz vermelden, ich habe noch einen Cent mehr gegeben als angegeben. (Ein kleines Geschenk (Schoki, die ach so beliebten ???-Folgen oder ähnliches) war zwar immer drin, aber noch mehr Geld zu geben als verlangt wäre ja wohl Scotland's downfall.

Edited by Sonnenkönig
  • Haha 1
  • Agreement 2

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

Etwas ernster und länger:

Am 28.9.2022 um 14:57 schrieb Benno:

Ich bestreite ja nicht das Geschmaecker verschieden sind und jeder soll nach seiner Fasson gluecklich werden. Ich reagiere nur immer ziemlich veraergert, wenn das Hai-Class-Getue als das Nonplusultra des P6 dargestellt wird. Die meisten Leute verurteilen was, wovon sie nur vom Hoerensagen eine Ahnung haben und das finde ich eben nicht gut. 
Flops gibt's hier und dort und als jemand, der nahezu wirklich alle Arten von P6 (vom Indigene-Puff bis zur Super-Trouper Highend-Escortlady, vom Strassenstrich bis zum Edelbordell, vom Girl Next Door  bis zum mehrfach ausgezeichneten Pornostar) lebt, weiss ich, man findet Edelsteine hie wie dort und Garantie gibt's nirgendwo. 

PS: btw. der Grossteil aller Dates in UK findet in Terminwohnungen statt und das halten auch die Besten der Besten so! 

Ich habe nur Escort in Anspruch genommen, das aber nun in so gut wie jedem Preissegment. Also Actrice & Elite bis Venus & Planet und im UK ein Independent, was noch mehr als Yolanda oder Sadie abgerufen hat.

Und da muss ich sagen, dass teurer (zumindest bedingt) immer auch besser war. Das fing bei der exklusiven Oberbekleidung an und ging über zu den hochwertigeren Dessous - die Venus-Mädels hatten hochwertigere Sachen an und schönere Spielsachen dabei. Spielt natürlich keine Rolle, wenn man solche kinks unwichtig findet und eher auf nude statt auf solche netten Teile steht.

Zur Straße muss ich sagen, da habe ich schon rein aus der Beobachtung gesehen, dass dies nix für meiner Mutter Sohn ist.

Allerdings bin ich auch ein reueloser Toff bzw. Snob.

Kontra meiner eigenen Argumentation sei zur Ehrenrettung natürlich gesagt, die angeblich niedrigere "Schmuse-Frequenz" der Escorts im Vergleich zu den günstigeren Varianteren halte ich allerdings für eine absolute Legende. Wenn ich da nur mal an einen Chat mit einer High Class-Anbieterin denke, die mir recht freimütig erzählte, dass sie morgens von ihrem Gspusi derart ausgiebig durchgeknattert worden war, dass sie nun übelst mit ihrem Tagesablauf (Anfragen beantworten, Steuer / Anwalt, Bad, Strapse festzurren für ihr Date am Abend) in Verzug war...

Edited by Sonnenkönig
  • Agreement 2

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment
Am 10.10.2022 um 00:34 schrieb Benno:

Damit bist dann taxiert von einem Hai-Class-Modell ebenfalls in die Gruppe der "bösealtenSparopas" aufgenommen! :classic_wink::blinken:

ich nehme an Du schreibst bewußt stets Hai - Class und nicht High - Class?! Über kleine bösartige Putins,  bösealte Sparopas und dgl. mehr bin ich auch gestolpert. Solch einen pöbelnden Gossenjargon würde man von einer vermeintlich vornehmen und distinguierten Dame eigentlich nicht erwarten;-)

  • Thanks 1
  • Agreement 1
Link to comment

Bleibe dabei, dass ein Honorar ein Angebot ist, dass man annehmen kann oder nicht. Wenn der Preis für die Dame exklusive meiner Person passt, ist das für sie doch total ok. Ich werde aus Respekt und Wertschätzung ihr und mir gegenüber nicht handeln. Eine Nachfrage habe ich bisher nur platziert, wenn Honorare nicht mit den veröffentlichten Informationen übereinstimmten (bei 10 Stunden ab 14.00 Uhr wurde mir etwa ein höherer Betrag als für 12 Stunden ausgewiesen genannt, weil ab 6 Stunden die Preise nur fielen, da ein Nachtdate mit Schlaf unterstellt würde. Es fehlte aber jeglicher Hinweis auf ein Overnight) oder mir Informationen zur Vorgehensweise fehlten. So berechnet die eine Hälfte der Agenturen bei 40 Stundendate stundengenau ab und andere maximieren auf 2 Tage und schreiben nicht wenigstens "bis zu". Das allein kommt manchmal als Handeln an, wobei es mir vor einem Date einfach um Klarheit geht. Bei diesem für beide Seiten sensiblen und unschönen Thema erwarte ich einfach Professionalität.

Es muss daneben legitim sein, sich beim Kauf einer Dienstleistung allgemein und sachlich über Preis und Leistung auszutauschen. Natürlich ist man als Agentur dann nicht erfreut und ärgert sich, weil man es als ungerechtfertigt sieht. Dennoch äußern sich einige sehr souverän (gleich, was sie sich vielleicht insgeheim denken). 

Über andere Dienstleistungen vergleiche ich auch. Was für einen Sinn hätte sonst ein Forum, welches dann von anderen Perspektiven lebt. Nicht jeder Kommentar zu einem Preisgefüge kratzt sofort an der Würde nur weil man nicht jubiliierend und unreflektiert alles zahlt. Ich suche mir einfach aus, wo es für mich passt und wo ich mir etwas leisten will. Gar nichts zu sagen und auf Friede, Freude, Eierkuchen zu machen, wäre vielen vielleicht lieber, aber führt ein Forum ad absurdum. Ich diskutiere gern über den Stil aber nicht über den Inhalt der Beiträge. Man kann ja als Anbieter gern erläutern, warum Preise ok sind oder auf Differenzierungen hinweisen und inhaltlich überzeugen (ist übrigens an einer Stelle von der Agentur gut gemacht worden) anstatt abzucanceln "wenn du es dir nicht leisten kannst, dann geh doch woanders hin". Das ist für mich genau die Attitüde, bei der ich die von Benno eingebrachte "Schubumkehr" treffend finde.

Uns vorzuwerfen, wir würden solche Beiträge nur hier einbringen, weil kein Widerspruch seitens einer Dame zu erwarten wäre und sich dann bei Twitter oder anderer Stelle (natürlich habe ich das auch gesehen) versteckt zu äußern, ist schade und im Stil einiger Beiträge hier, die sicher auch nicht ganz ok sind.

  • Thanks 4
  • Agreement 2
Link to comment
Am 30.9.2022 um 14:18 schrieb Azucar:

Ich beim Escortdate definitiv nicht. Meistens gibts gar kein Trinkgeld. Es wird höchstens mal aufgerundet, falls die Reisekosten eine krumme Endsumme ergeben. (wie z.B. 2.499,30 € 😉)

Wenn ich zufrieden war, gibt´s ein gutes Feedback und ein Wiedersehen (falls auch sie zufrieden war), bei dem ich sie dann mit einem kleinem Geschenk begrüssen könnte.

Ja, da würde ich auch auf 2499,50 Euro aufrunden. Mit den 20cent Stücken kann man bei der Inflation ja nichts mehr anfangen.

  • Haha 3
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.