Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Haben Prostituierte privat lieber eine weibliche Beziehung, als eine männliche?


Recommended Posts

So langsam bekomme ich hier den Eindruck das das Privatleben der Escortdamen für einige hier doch hoch Interessant ist:grins:

 

Ist es nicht egal ob Sie eine Partnerin oder einen Partner haben, ob und wie viele Freunde Sie haben usw....

 

Ihr solltet auch noch nach den Einkaufsgewohnheiten beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf eine Umfrage machen:grins:

 

Ist es nicht egal was Sie privat machen solange Sie uns beim Date das geben was wir haben möchten und es beiden Spaß macht??

 

Ich denke es ist egal..Privat ist Privat und Geschäft ist Geschäft

 

Un AH dieses Wort da mit N......gefällt mir eigentlich gar nicht:traurig:

 

mit dem N..... Wort gebe ich Dir Recht, kriegs leider nicht geändert ...sorry.

 

MlG

AH

Link to comment
Du hast Recht, wäre weit aus besser gewesen, komme aber leider nicht mehr an die Überschrift ran??

 

MlG

AH

 

Tja, vielleicht besser nicht mehr an die Überschrift ran kommen zu können... Das Wort mit "N....." (Ich finde den Ausdruck sehr respektlos und abwertend!) zeigt eigentlich nur wie Du gegenüber Prostituierten stehst... Wirklich gar keine gute Wortwahl... :buttkick:

Link to comment
Kann es sein, dass durch den P6 die Damen die Lust auf Männer im priv. Sexleben verlieren und eine weibliche Gespielin dem männlichen Geschlechtspartner vorziehen?

 

 

MlG

AH

 

Erfüllt dies Deine wilden Phantasien ??? Wenn ja, dann bleib doch einfach bei Deiner Theorie und sei glücklich :zwinker:

Link to comment
So langsam bekomme ich hier den Eindruck das das Privatleben der Escortdamen für einige hier doch hoch Interessant ist:grins:

 

Sieh es doch mal positiv: die Herren sind eben nicht nur am Körper der Damen interessiert, sondern am ganzen Menschen :clown:

 

Im Ernst: das Interesse am Privatleben der Escorts kann ich verstehen, gerade wenn es um Bereiche wie Beziehungen, Sex neben der Escort-Tätigkeit etc. geht. Und wenn man bei einem Date beginnt, über solche Themen zu sprechen, empfinde ich das als durchaus positiv, weil es zeigt, dass man sich auch auf einer menschlichen Ebene näher kommt. Trotzdem sollte man dafür Verständnis haben, wenn manche Damen es strikt ablehnen, etwas über ihr Privatleben preiszugeben. Ich würde dieses Thema auch nie von mir aus bei einem Date ansprechen, aber manchmal kommt das Gespräch von selbst darauf.

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Die Klärung dieses Sachverhaltes ist auf jeden Fall von elementarer Notwendigkeit. Bevor in dieser Rubrik nicht von jeder Dame ein privates Statement vorliegt ....... können wir nicht zur Tagesordnung übergehen :nono::grins: oder wir bilden einen Arbeitskreis :grouphug: und klären dann allerdings zuerst mal die guten Umgangsformen!

 

Es mag ja sein, dass es Damen gibt, die durch diese Begrifflichkeit "angeturnt" werden - aber sicher nicht im Kollektiv und schon gar nicht öffentlich ....... oder bezeichnest Du Deine Begleiterin im gut gefüllten Lokal vor allen anderen Gästen auch so? ......Denk mal drüber nach.......

  • Thanks 2
Link to comment
So langsam bekomme ich hier den Eindruck das das Privatleben der Escortdamen für einige hier doch hoch Interessant ist:grins:

 

Ist es nicht egal ob Sie eine Partnerin oder einen Partner haben, ob und wie viele Freunde Sie haben usw....

 

Ihr solltet auch noch nach den Einkaufsgewohnheiten beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf eine Umfrage machen:grins:

 

Ist es nicht egal was Sie privat machen solange Sie uns beim Date das geben was wir haben möchten und es beiden Spaß macht??

 

Ich denke es ist egal..Privat ist Privat und Geschäft ist Geschäft

 

Un AH dieses Wort da mit N......gefällt mir eigentlich gar nicht:traurig:

 

Nun, für das N... hat der Alte Herr sich ja nun 3 mal entschuldigt.

 

Ich finde aber schon, dass diese Community hier jedes Recht hat, dass die Damen uns nicht nur ihre Einkaufslisten vorlegen, sondern auch ganz klar mitteilen, mit welchen Kosenamen sie ihre Dildos und Vibratoren bezeichnen !! :clown::clown:

 

(Für alle : Da sind zwei (2) Clowns hinter dem Beitrag ... :zwinker: ).

  • Thanks 1

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment

Es ist schon lustig das man meint "wenn ich mich danach fürs Wort entschuldige gehts ja wieder" - wenn jemand das so im Sprachgebrauch für uns hat, braucht er sich auch nicht entschuldigen, muss aber dann damit klar kommen, wenn einige von uns das Wort nicht korrekt finden.....

 

Zum Thema zurück - ist das jetzt auf private Sexabenteuer bezogen - oder auf eine Beziehung?

 

Verstehe ich nicht ganz.....

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Es ist schon lustig das man meint "wenn ich mich danach fürs Wort entschuldige gehts ja wieder" - wenn jemand das so im Sprachgebrauch für uns hat, braucht er sich auch nicht entschuldigen, muss aber dann damit klar kommen, wenn einige von uns das Wort nicht korrekt finden.....

 

Zum Thema zurück - ist das jetzt auf private Sexabenteuer bezogen - oder auf eine Beziehung?

 

Verstehe ich nicht ganz.....

 

:schaem::schaem::schaem:

Es ist auf "beides" bezogen.

 

MlG

AH

Link to comment
Es ist schon lustig das man meint "wenn ich mich danach fürs Wort entschuldige gehts ja wieder" - wenn jemand das so im Sprachgebrauch für uns hat, braucht er sich auch nicht entschuldigen, muss aber dann damit klar kommen, wenn einige von uns das Wort nicht korrekt finden.....

 

Zum Thema zurück - ist das jetzt auf private Sexabenteuer bezogen - oder auf eine Beziehung?

 

Verstehe ich nicht ganz.....

 

Nun,ich präzisiere gerne : Mir scheint, er hat erkannt, sich in der Wortwahl mehr als ungeschickt angestellt zu haben, und bedauert eben diese Wortwahl.... Besser so ???

 

Im übrigen habe ich es so verstanden, dass er private Beziehungen meint.

 

Aber fragen wir ihn doch :AH, wat meinste eijentlich ??? :grins:

 

Ausserdem gab es schon ähnliche Themen, zum Privatleben der "Escort-Damen" usw,

da schien mir AHs These eher nicht zutreffend.

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Link to comment

ok meine Antwort: geht Dich nichts an :grins:

 

Allgemein, wenn eine Dame eine Beziehung führt - ist sie ja verliebt und dann ist es ja nochmal anders/noch intensiver.

 

Und nicht jede Pay6 Dame ist bi - oder verliebt sich in eine Frau.....

 

Nun,ich präzisiere gerne : Mir scheint, er hat erkannt, sich in der Wortwahl mehr als ungeschickt angestellt zu haben, und bedauert eben diese Wortwahl.... Besser so ???

 

Du mußt Dich nicht für mich verbessern, nein für mich ist es nicht besser so.

 

Es muss ja irgendwie so in seinem Sprachgebrauch für uns als Bezeichnung drin sein, sonst wäre er ja nicht ausgerechnet auf "Nut**" gekommen :zwinker:, sondern hätte direkt eine andere Wortwahl gewählt.

 

Ich sterbe aber ja nicht dran - find nur dieses Entschuldigen unnötig.....- ist ja nur meine kleine persönliche Meinung.

Edited by Alina
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Was sollte ich als Bucher mit der Info anfangen? ich weiß also dann, dass die Dame eigentlich keinen Bock mehr auf Männer hat, weil wir Bucher auf ihnen rumturnen und dies so mies machen, dass sie am Ende des Tages lieber von der "verstehenden" Händen einer anderen Frau verwöhnt wird. Das würde mich dann aber eher abtörnen. Mir ist das Privatleben der Damen eher egal. Die Damen fragen mich auch nicht nach meiner kleinen Ranch und wer dort alles leben könnte.

Kleine Revival Tour

Link to comment
Kann es sein, dass durch den P6 die Damen die Lust auf Männer im priv. Sexleben verlieren und eine weibliche Gespielin dem männlichen Geschlechtspartner vorziehen?

 

 

MlG

AH

 

Kann alles sein.... kommt vermutlich darauf an, wen sie wie erlebt haben.... und manche Frauen können als Partner unsensibler und anstrengender sein als manche Männer...

 

und vermutlich gibt es auch Damen, die durch negative Erlebnisse mit Männern die Lust auf eine beziehung verloren haben und sich dadurch davon befreien, indem sie die Männer mit P6 bestrafen....

 

Die Welt ist gross und vielfältig !

Link to comment
Sieh es doch mal positiv: die Herren sind eben nicht nur am Körper der Damen interessiert, sondern am ganzen Menschen :clown:

 

Im Ernst: das Interesse am Privatleben der Escorts kann ich verstehen, gerade wenn es um Bereiche wie Beziehungen, Sex neben der Escort-Tätigkeit etc. geht. Und wenn man bei einem Date beginnt, über solche Themen zu sprechen, empfinde ich das als durchaus positiv, weil es zeigt, dass man sich auch auf einer menschlichen Ebene näher kommt. Trotzdem sollte man dafür Verständnis haben, wenn manche Damen es strikt ablehnen, etwas über ihr Privatleben preiszugeben. Ich würde dieses Thema auch nie von mir aus bei einem Date ansprechen, aber manchmal kommt das Gespräch von selbst darauf.

 

 

Das ist ja so auch in Ordnung, besonders wenn eine besondere Symphatie vorliegt.

 

Ich sehe aber keine Notwendigkeit bzw. Veranlassung hierüber zu tratschen; das schliesst auch ein, bei einem Date über eine andere Dame/Date zu schwätzen. Das Privatleben der Escortdamen hat hier absolut nichts zu suchen.

 

Gruß Jupiter

"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Link to comment
So langsam bekomme ich hier den Eindruck das das Privatleben der Escortdamen für einige hier doch hoch Interessant ist:grins:

 

Ist es nicht egal ob Sie eine Partnerin oder einen Partner haben, ob und wie viele Freunde Sie haben usw....

 

Ihr solltet auch noch nach den Einkaufsgewohnheiten beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf eine Umfrage machen:grins:

Ist es nicht egal was Sie privat machen solange Sie uns beim Date das geben was wir haben möchten und es beiden Spaß macht??

 

Ich denke es ist egal..Privat ist Privat und Geschäft ist Geschäft

 

Un AH dieses Wort da mit N......gefällt mir eigentlich gar nicht:traurig:

 

Ganz oben auf dem Einkaufszettel:

 

NUTella

 

:clown:

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Link to comment

Die Frage setzt ja voraus, dass die sexuelle Orientierung von der Erfahrung und nicht der natürlichen Veranlagung geprägt wird. D.h. hat eine Frau viele sexuell nicht gerade berauschende Erfahrungen mit Männern, wird sie zur Lesbe.

 

Nach dieser Theorie müssten alle Damen über 30 mit einem durchschnittlichen Sex-Konsum schon Lesben sein :jaja:

  • Thanks 2
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.