Jump to content

 

Vip Escort Estefania

Dieses eine Geruch,vergesse ich nie,,,,,,,,,,,,,,!

Empfohlene Beiträge

Es war Dezember,letzte Jahr,und ich hatte ein Termin im Appartment,der Gast klingelte pünktlich um 17.30uhr,machte die Tür auf ,und so fing unser Date mit einem netten Hallo und glas Sekt an,,,,,,,es war eine 2 stunden Date!!nach 30 min Unterhaltung und erste Annährungsversuche,kleine Küsse ,streicheln ,,,,,,,,!!!hab ich Ihm dann gesagt,das ich mich nochmal ganz schnell frisch machen muss,(obwohl ich 1 stunde davor geduscht hatte,und meine Haare noch feucht waren)sagte Er ganz lieb "okay",war in 2 min zurück,und fragte Ihm ob Er auch ins Bad möchte??Er meinte nicht nötig,Er sei frisch,hätte heute morgen geduscht!!!!na ja,irgendwie kam es dann dazu,wo ich Französich anfangen wollte,"WOLLTE"!!!wobei ich auch zu geben muss,das der Geruch mir schon in dieser kurzer Entfernung schon entgegen kam,es war GRAUSAM,SCHRECKLICH,,,,,,,,,,,,,es wahr nicht NORMAL!!!!wo ich dann kein Französich mehr machen wollte,und die Situation anders im Griff bekommen wollte,stand Er aber drauf das ich unbedinkt weiter machen soll!!hatte 2 möglichkeiten,Termin sofort Abbrechen oder Ihm ganz höflich bitten nochmal ins Bad zu gehen,hab Ihm höflich gefragt,Er ging ins Bad aber der Date war gelaufen,bzw.unsere laune war weg!!!nachdem Ich zu hause war,habe ich mich innerhalb 4 stunden 3 mal geduscht,weil ich dachte das ich immernoch nach Ihm rieche(und mich unbedingt desinfizieren muss)!!!das war unangenehm für mich und für Ihm auch.meine frage an Euch,wie kann mann in so eine Situation reagieren?,egal ob es eine Frau oder Mann ist?wie kriegt mann das hin,ohne den jenigen zu Verletzen??was sagt mann da???habe immer noch Kolleginnen die in diesem bereich tätig sind,und wir reden öfters darüber,aber lösung haben wir keine,,,,,,,,,,,,,,:traurig:ps.wollte auchmal meine schlimmste Erfahrung schreiben,wobei mansche von euch auch die gute seiten von meinem Escort leben kennt,,,,,,,,,,,,,:schaem:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebste Estefania,

 

das hört sich ja furchtbar an, wie kann ein Mann in diesem Zustand von dir verlangen den Stinkelümmel in den Mund zu nehmen?

 

Ich hätte versucht, ihn zu überreden gemeinsam unter die Dusche zu gehen. Hättest ihm dann den Prügel mal so richtig eingeseift.:zwinker:

 

MlG

AH


Ein sexy Minikleid und die richtigen Schuhe und sie erobert die Welt (freies Zitat Marilyn Monroe).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz meiner Meinung,

 

ich hätte den Kerl mit unter die Dusch genommen. Ordentlich eingeseift, und vielleicht das erotisch Spiel im Bad fortgesetzt.

Noch eine kleine Randbemerkung: Als er gesagt hat, dass er morgens geduscht hat, wäre bei mir schon Schluss gewesen.

 

Ich dusche täglich (nein, und mein Name ist nicht Schweiss, Axel), und wenn ich Besuch empfange geht es vorher nochmal zum Duschen und Rasieren. Ich will den Tageschweiss einfach runter haben.

 

Gruss Hans


"Mein Stecker ist international."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

 

ich finde es schon traurig das man überhaupt über das Thema sprechen muss. Die Körperhygiene sollte doch eigentlich zum täglichen Alltag gehören.

Wenn ich ein Date habe, reicht es eben nicht, in der Früh geduscht zu haben. Was man von der Dame verlangt sollte eigentlich auch entgegengebracht werden.

 

Solche Beispiele zeigen aber, dass manche keinen Wert drauf legen.


Es ist besser, sich in der Leidenschaft zu verlieren, als seine Leidenschaft zu verlieren!

 

(Denis Robert, "Das Glück")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pfui....:gruen:

 

 

Wenn einer so merkbefreit ist, dass er kleine Andeutungen nicht versteht (ist mir so Gott sei Dank nie passiert), muss man eben mit der Keule kommen. Oder gaaaanz "subtil" vorgehen :grins: :

 

ein "Piccolöschn" aus der Minibar nehmen und ihm übergießen, frei nach dem Motto: erst "Prickeln", dann abschlecken...:zwinker:

 

Flüssigkeit und Alkohol reinigen das Schmuddelokbjekt dann zumindest ein wenig... und besser schmecken wirds dann wohl auch :schiel:

 

 

:clown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verschiedene Stufen der Eskalation fallen mir dazu ein:

 

LB`s Methode mit dem Piccolo

 

Sanfte Überredung zu einem gemeinsamen Duschevent...

 

Grosse Augen und fragen: "Oh.... furchtbar..! hast Du das schön länger ??"

 

Zu einer BDSM-Session überreden, an einen Stuhl im bad binden und dann mit dem Hochdruckreiniger....

 

 

Nein ernsthaft, da ich auch etwas geruchssensibel bin, kann ich den Ekel absolut nachvollziehen. Schade, dass man den fehlenden Sinn für Hygiene oder Benimm nicht so eindeutig erkennt wie das Alter....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es trifft sich ganz gut, dass diese Thematik zur Zeit auch im Forum 'El und za' diskutiert wird.

Nun zu diesem Kontext: Vip Escort Estefania hätte den Kerl schlicht rausschmeissen müssen bzw. sollen. Gerade wenn heutzutage auf die "Waschung unter Aufsicht" - eine durchaus entwürdigende Prozedur - verzichtet wird, ist es an den Männern, von selbst für ganz strenge Hygiene zu sorgen.


Wer schläft, sündigt nicht. Wer aber vorher sündigt, schläft besser.

Hans Bayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So eine Situation noch zu "retten" ist mit Sicherheit die eine sehr große Herausforderung. Du hattest ihn ja gefragt, ob er sich nochmal frisch machen möchte - was verneint wurde. (Also war er der Meinung "frisch" zu sein).

 

Ich denke bei sowas hilft nur die direkte Ansprache - sicherlich in versöhnlichem Ton. Es gibt einfach Menschen, die riechen sich selbst nicht und fallen dann bei einem Hinweis aus allen Wolken. Aber das ist immer noch besser als ein "durchgequältes" Date nur um

der SCHEINBAREN Harmonie wegen.

 

Für mich gibt es nur eine Regel......wenn man zusammen Spass haben will - muss es auch Spass MACHEN!

bearbeitet von Sander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein "Piccolöschn" aus der Minibar nehmen und ihm übergießen, frei nach dem Motto: erst "Prickeln", dann abschlecken...:zwinker:

 

das mache ich aber auch gerne, wenn er super frisch riecht - weil ich grundsätzlich das Prickeln im Mund dabei geil finde und die Herren das auch nicht so ungern hatten bisher :zwinker:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 09:12 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:10 Uhr ----------

 

Guten Morgen,

 

ich finde es schon traurig das man überhaupt über das Thema sprechen muss. Die Körperhygiene sollte doch eigentlich zum täglichen Alltag gehören.

Wenn ich ein Date habe, reicht es eben nicht, in der Früh geduscht zu haben. Was man von der Dame verlangt sollte eigentlich auch entgegengebracht werden.

 

Solche Beispiele zeigen aber, dass manche keinen Wert drauf legen.

 

Ich verstehe das auch nicht, ich dusche sowieso gerne nochmal zu zweit, selbst wenn ich erst daheim geduscht habe, wenn aber beide frisch sind und der Herr nicht gemeinsam duschen möchte, dann ist das ja auch kein Problem. Ich würde aber doch dann kurz ins Bad gehen und mal selber schnuppern (reicht ja mit der Hand mal dranzufassen und zu riechen)

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 09:14 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:12 Uhr ----------

 

Es trifft sich ganz gut, dass diese Thematik zur Zeit auch im Forum 'El und za' diskutiert wird.

Nun zu diesem Kontext: Vip Escort Estefania hätte den Kerl schlicht rausschmeissen müssen bzw. sollen. Gerade wenn heutzutage auf die "Waschung unter Aufsicht" - eine durchaus entwürdigende Prozedur - verzichtet wird, ist es an den Männern, von selbst für ganz strenge Hygiene zu sorgen.

 

Wenn es ganz extrem riecht kann das auch eine Geschlechtskrankheit sein, dann hilft auch duschen nichts und dann sollte man auch nicht ohne Kondom blasen und am besten abbrechen, klar ist das eine blöde Situation.....- richtig starker Geruch kommt nicht, weil man evtl. nur 1X geduscht hat an dem Tag, dann wäre es evtl. ein leichter Geruch. Das kommt eher wenn man(n) sich falsch wäscht (Vorhaut nicht(nie) ganz zurück gezogen beim waschen), oder eben eine Krankheit hat. Derjenige müsste einfach nur mal selbst an sich riechen....

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 09:17 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:14 Uhr ----------

 

So eine Situation noch zu "retten" ist mit Sicherheit die eine sehr große Herausforderung. Du hattest ihn ja gefragt, ob er sich nochmal frisch machen möchte - was verneint wurde. (Also war er der Meinung "frisch" zu sein).

 

Ich denke bei sowas hilft nur die direkte Ansprache - sicherlich in versöhnlichem Ton. Es gibt einfach Menschen, die riechen sich selbst nicht und fallen dann bei einem Hinweis aus allen Wolken. Aber das ist immer noch besser als ein "durchgequältes" Date nur um

der SCHEINBAREN Harmonie wegen.

 

Für mich gibt es nur eine Regel......wenn man zusammen Spass haben will - muss es auch Spass MACHEN!

 

Hm schwer vorstellbar, das man den eigenen Schweiß nicht so intensiv riecht wusste ich, aber im Intimbereich doch schon, oder? Er muss ja kein Akrobat sein und sich verbiegen um direkt dran zu riechen, aber mal die Hand dran reiben reicht ja schon.

 

Hatte ja bei meinem Hygiene Thema schon erzählt, das ich mal einen Herrn hatte, der auf die Frage, ob man gemeinsam duscht (da roch ich noch nichts durchs Parfum) antwortete: "ich habe es nicht so mit Wasser" - er zog sich aus und roch fürchterlich, ich habe abgebrochen, denn mir war: :gruen: - ich finde einen ungepflegten Körper respektlos und da habe ich auch kein Problem, das Date abzubrechen, wenn derjenige die Pflege weiterhin verweigert.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das mache ich aber auch gerne, wenn er super frisch riecht - weil ich grundsätzlich das Prickeln im Mund dabei geil finde und die Herren das auch nicht so ungern hatten bisher :zwinker:

 

 

Was meinst Du, wie ich drauf kam? :zwinker:

 

In Estefanias Fall wäre das dann der klassische Fall von "das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden" gewesen...:lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verweise hier einfach mal auf mich:

 

Lösung: Mit unter die Dusche und ihn selbst waschen, ihn waschen schicke (was schwer werden könnte, wenn er ja eh nicht weiß wie es geht), Waschlappen aus dem Bad holen und SCHRUBBEN!! :lach: -

Mich würde mal interessieren, wie ihr ein Date abbrecht, wenn es gerade mittendrin ist. Hygiene sehe ich einem Mann ja nicht immer sofort an. Ungepflegte Zähne ja, aber das kommt eher selten vor.

 

Auch kommt es zum Glück selten vor, dass Männer nicht wissen, wie sich sich zu waschen haben. (Hatte das hier schon mal beschieben irgendwo). Aber auch das war für mich kein Grund das Treffen abzubrechen, denn dann waren wir ja bereits mittendrin. Und es war keinesfalls so, dass er insgesamt dreckig war, er zog nur eben beim Waschen die Vorhaut nicht zurück und zwischen die Pobacken gelang auch kein Wasser. Das entdecke ich als Frau aber erst mittendrin. Dann schicke ich ihn Duschen oder wasche ihn selbst. Französisch ist in diesem Fall natürlich ausgefallen.. damit musste er leben.

 

vg

Vanessa


Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vanessa wenn sich der Mann aber weigert, dann bleibt nur das abbrechen.

 

Kam aber nur einmal vor, ansonsten gebe ich Dir Recht, zur Not eben selber zum Lappen greifen und handeln :grins:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guten Morgen,

 

ich finde es schon traurig das man überhaupt über das Thema sprechen muss. Die Körperhygiene sollte doch eigentlich zum täglichen Alltag gehören.

Wenn ich ein Date habe, reicht es eben nicht, in der Früh geduscht zu haben. Was man von der Dame verlangt sollte eigentlich auch entgegengebracht werden.

 

Solche Beispiele zeigen aber, dass manche keinen Wert drauf legen.

 

:spitzenkl

 

man ich vermisse die Grüne Häckchen :heul:


Mein Sex ist besser als mein Deutsch :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:spitzenkl

 

man ich vermisse die Grüne Häckchen :heul:

 

Ist aber trotzdem angekommen! :smile:


Es ist besser, sich in der Leidenschaft zu verlieren, als seine Leidenschaft zu verlieren!

 

(Denis Robert, "Das Glück")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es war Dezember,letzte Jahr,und ich hatte ein Termin im Appartment,der Gast klingelte pünktlich um 17.30uhr,machte die Tür auf ,und so fing unser Date mit einem netten Hallo und glas Sekt an,,,,,,,es war eine 2 stunden Date!!nach 30 min Unterhaltung und erste Annährungsversuche,kleine Küsse ,streicheln ,,,,,,,,!!!hab ich Ihm dann gesagt,das ich mich nochmal ganz schnell frisch machen muss,(obwohl ich 1 stunde davor geduscht hatte,und meine Haare noch feucht waren)sagte Er ganz lieb "okay",war in 2 min zurück,und fragte Ihm ob Er auch ins Bad möchte??Er meinte nicht nötig,Er sei frisch,hätte heute morgen geduscht!!!!na ja,irgendwie kam es dann dazu,wo ich Französich anfangen wollte,"WOLLTE"!!!wobei ich auch zu geben muss,das der Geruch mir schon in dieser kurzer Entfernung schon entgegen kam,es war GRAUSAM,SCHRECKLICH,,,,,,,,,,,,,es wahr nicht NORMAL!!!!wo ich dann kein Französich mehr machen wollte,und die Situation anders im Griff bekommen wollte,stand Er aber drauf das ich unbedinkt weiter machen soll!!hatte 2 möglichkeiten,Termin sofort Abbrechen oder Ihm ganz höflich bitten nochmal ins Bad zu gehen,hab Ihm höflich gefragt,Er ging ins Bad aber der Date war gelaufen,bzw.unsere laune war weg!!!nachdem Ich zu hause war,habe ich mich innerhalb 4 stunden 3 mal geduscht,weil ich dachte das ich immernoch nach Ihm rieche(und mich unbedingt desinfizieren muss)!!!das war unangenehm für mich und für Ihm auch.meine frage an Euch,wie kann mann in so eine Situation reagieren?,egal ob es eine Frau oder Mann ist?wie kriegt mann das hin,ohne den jenigen zu Verletzen??was sagt mann da???habe immer noch Kolleginnen die in diesem bereich tätig sind,und wir reden öfters darüber,aber lösung haben wir keine,,,,,,,,,,,,,,:traurig:ps.wollte auchmal meine schlimmste Erfahrung schreiben,wobei mansche von euch auch die gute seiten von meinem Escort leben kennt,,,,,,,,,,,,,:schaem:

 

 

Vielleicht hat er Saliromanie als Vorliebe...


Mein Sex ist besser als mein Deutsch :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider gibt es solche Stinkstiefel.

 

Während meiner Bundeswehrpflichtzeit hatten wir auch so einen auf dem Zimmer, welcher sich nicht duschte.

 

Eines Nachts haben wir sein Bett mit ihm drin gepackt und in die Dusche gestellt .........

 

Gruß Jupiter


"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider gibt es solche Stinkstiefel.

 

Während meiner Bundeswehrpflichtzeit hatten wir auch so einen auf dem Zimmer, welcher sich nicht duschte.

 

Eines Nachts haben wir sein Bett mit ihm drin gepackt und in die Dusche gestellt .........

 

Gruß Jupiter

 

Hm... Wenn man vorher weiss, dass man auch bei der Bundeswehr fremde Menschen erst mal waschen muss, kann man auch gleich Zivildienst machen... :lach:


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sekt oder Champagner über den Lümmel giessen, halte ich aus zwei Gründen für nicht sinnvoll; zum einen kann man das Smegma, was unter der Vorhaut sitzt, nicht mit einem Glas Sekt oder weniger wegspülen, nur mit warmen Wasser und Seife. Wenn trotz Sekt Schmeckmal in den Mund wandert, kann man sich durch die dort angesammelten Bakterien eine ordentliche Infektion im Mund-/Rachenbereich holen.

Habe auch in Gesprächen mit aufgeschlossenen Damen des Gewerbes die Erfahrung gemacht, daß Sekt auf einer Pussy zwar prickelt, aber auch unangenehm bis schmerzhaft sein kann; dies gilt nicht nur für rasierte Pussies.

 

Ich hätte ebenfalls den charmanten Vorschlag einer gemeinsamen Dusche gemacht, bei entsprechender Weigerung den Lümmel mit seinem Einverständnis ordentlich verpackt. Bei Gummi-Allergie und Stimmungstief besser abbrechen, aber erst nachdem eine freundliche Erklärung nicht fruchtet. Ekel und Selbstüberwindung tun beiden Seiten nicht gut.

In einem Bordell, meiner Schule des Lebens, wurde zumeist kurzer Prozess gemacht; die dort werkelnden Damen gehen als erstes mit dem Herrn zum Waschbecken und das Schwänzchen wird persönlich geputzt und zwar nicht ruppig, sondern einfühlsam, das gefällt zumeist immer, wenn eine zärtliche Waschung durch zarte Frauenhände durchgeführt wird.

 

In der Hotellerie habe ich zu 95% gute Erfahrungen in Sachen Hygiene gemacht, da Gäste sich auf ein hübsches Girl entsprechend vorbereiten. Im Fall der anderen 5% kam immer die gleichlautende Antwort, sie hätten doch morgens schon geduscht, aber wenn ich ihnen ins Ohr flüsterte, daß das über den Tag nicht ausreiche und daß man umso leidenschaftlicher lutscht, wenn er gut schmeckt, haben sie den Vorschlag einer neuerlichen Waschung gerne angenommen, ohne das es für beide Seiten peinlich wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu einer BDSM-Session überreden, an einen Stuhl im bad binden und dann mit dem Hochdruckreiniger....

 

QUOTE]

 

Ich versuche mir grade bildlich vorzustellen wie eine Escort Lady in aufregenden Dessous vor dem Gast steht und ihn mit dem Kärcher traktiert...

Da können die Dessous noch so scharf sein, die Erotik ist jedenfalls über den Jordan.

 

Ganz abgesehen davon, woher soll Erotik auch kommen wenn´s im Raum nach Nillenkäs stinkt wie auf einem Nazi U Boot im zweiten Weltkrieg auf wochenlanger Feindfahrt.

 

Also entweder machen sich beide Protagonisten des Spielchens frisch oder sie lassen es einfach sein und erfreuen sich stattdessen an einer Partie Halma.:smile:

 

Rolphi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was auch sehr unangenehm war ,hatte auch ein Pärchen Besuch!!!Er war ganz ok,sie eigentlich auch,mag sehr wenn ich auch Frauen verwöhnen darf und lecken darf!!!na ja,wo es dann langsam los ging und ich sie leckte,war dieses "ups" effeckt da,hab aber dabei nur gedacht,vielleicht war sie kurz vor unserem treffen Pippi machen,wobei Er ganz lecker schmeckte!!!aaaaabbbbbeeeeer,nachdem Er seine Freundin bissy verwöhnt hat,und ich ihn dann nochmal lecken musste,dachte ich mich trifft der Schlag!!!!!!!!!!!!Er hat dann automatisch nach ihr geschmeckt bzw.gerochen,das war richtig häftig!!!!denke,das Sie Pilz hatte,,,,,,,,,Operation Abgebrochen,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,:traurig:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was meinst Du, wie ich drauf kam? :zwinker:

 

In Estefanias Fall wäre das dann der klassische Fall von "das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden" gewesen...:lach:

 

Lichti..in Estefanias Fall hätte wohl kein Sekt mehr geholfen...da gehts nur hochprozentig..mein Vorschlag...den Schniedel mindestens 30 min in Wodka einlegen..und erst dann ans Werk gehen..gut das Auto musst Du dann halt stehen lassen:cool:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...mir zieht sich grad alles zusammen :gruen: ....wenn ich mir vorstelle, dass ich das Ganze dann auch noch mit Sekt vermischt "genießen" soll.....:traurig:

 

Vorausgesetzt dieser Mensch ist mir sonst sympathisch.....dann hätte ich mich langsam entkleidet....ihn entsprechend angesehen.....und ihn gebeten mit mir zu duschen, um mich dann an allen Körperstellen einzuseifen :schaem:.....und ihm dann das Versprechen gegeben, das Gleiche mit ihm zu tun :cool:

 

Übrigens kann man(n) das auch anders haben.....:lach:


2821.gifEndorphin-Fee

[sIGPIC][/sIGPIC]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich darf nochmal ausdrücklich auf den :clown: und das :lach: in meinen Beiträgen verweisen...

 

 

Nicht dass sich am Ende jetzt die Liga der Schmutzfinke in meinem mailaccount versammelt, weil sie hoffen, mit ein wenig Alk um das lästige Reinigen herumzukommen :nono::gruen::nono::gruen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh...meine Kotzgrenze ist heute anscheinend ziemlich niedrig:traurig:

Ich sehe die Erdbeeren auf meinem Schreibtisch, müsste mich eigentlich über ihren angenehmen Geruch und Geschmack freuen.

und ich......?

ich sehe die ganze Zeit nur einen kleinen, stinkenden Schniedel vor mir:heul:

 

wie soll ich je wieder Erdberren mit Schampus geniessen.......

Das ist ja alles soooooo gemein:heul::heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich eine Frau wäre, würde ich so eine Sau mit seiner Käsepeitsche nach Hause schicken ! Was weiß ich, was der sonst noch hat. Gibt ja auch Pilze am Körper usw. Unabhängig davon:

Estefania, willst du nicht in Kürze eine Agentur eröffnen ?:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.