Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Inspiration Porno


Recommended Posts

Leicht devot bedeutet aber nicht, das ich darüber vergesse, was Bernd hier rumpostet :lach:

 

Ich mag ja seine trockene Art.

Vielleicht ist er real ja auch vollkommen anders und der Mann für,s Leben . . .

 

 

Ich glaube jetzt brüllt er laut auf und fragt sich ob ich noch alle Tassen im Schrank habe.

Link to comment

Auf 3sat lief vor einiger Zeit mal ein Beitrag, der sich mit dem Siegeszug der Pornoästhetik in den Medien (Musikvideos, Werbeplakate, etc) beschäftigte und nebenbei auch die zunehmende Radikalisierung des Genres ansprach. Kontrastiert wurde das durch die ins Leere laufende Por-No Kampagne der Emma.

 

In meiner Sichtweise haben die modernen Pornos, wie sie im Internet kursieren, vor allem einen ganz starken "abuse her"-touch.

 

 

Der Herr ist König

Hat sich wieder mal einer für mich ausgegeben?

  • Thanks 2

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment
Ich mag ja seine trockene Art.

Vielleicht ist er real ja auch vollkommen anders und der Mann für,s Leben . . .

 

 

Ich glaube jetzt brüllt er laut auf und fragt sich ob ich noch alle Tassen im Schrank habe.

 

Hi Kenni,

danke für Deinen Beistand, aber ich bin leider ein beschriebenes Blatt und nach meiner eigenen Einschätzung kein guter Lebenspartner,

wird auch nicht besser, eher schlimmer.

  • Thanks 1
Link to comment
Ich mag ja seine trockene Art.

Vielleicht ist er real ja auch vollkommen anders und der Mann für,s Leben . . .

 

 

Ich glaube jetzt brüllt er laut auf und fragt sich ob ich noch alle Tassen im Schrank habe.

 

Ich hab mich das aber auch gefragt :lach:

 

Spaß - Du hast Recht real kenne ich ihn nicht, darum frotzel ich ja auch nur rum und Bernd kann das gut ab.:tanzen:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Allerdings haben manche (wenige) Herren die Einstellung, das der Sex wohl nicht gut genug ist für die Dame, wenn sie sich dabei (nicht immer) am Kitzler reibt, was völliger Quatsch ist. Ich komme dann einfach noch intensiver :schaem:

Das würde mich auch irritieren. Da hat man ja als Mann den Eindruck, dass man abgemeldet ist und die Frau einem anderen Rhythmus folgt. Dann eher seitlich liegend von hinten und mit den Fingern vorne stimmulieren.

Ich sehe das aus einem ganz anderen Blickwinkel. Wenn die Frau selbst Hand anlegt, hat sie offensichtlich wirklich Lust auf Sex und macht nicht nur mit weil man ihr ein paar Euro zugeschoben hat. Nichts liegt mir ferner, als ihr dann ins Handwerk zu pfuschen. Schließlich kennt sie sich selbst am besten. Es gibt beim Sex nichts bessers, als wenn die Frau auch sehr erregt ist. Wie sie da hin kommt ist doch nur ein unbedeutendes technisches Detail. Viel entscheidender ist, dass sie dort hin kommt. So sehe ich das zumindest.
In meiner Sichtweise haben die modernen Pornos, wie sie im Internet kursieren, vor allem einen ganz starken "abuse her"-touch.
Das ist mir nicht so stark aufgefallen. Allerdings gibt es im Internet so viele Pornos, dass ich bestimmt nur einen verschwindend geringen Anteil davon kenne. Schließlich ist ja bekannt,

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=T-TA57L0kuc]The Internet is for porn[/ame]

 

:zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment
  • 1 year later...

Ein recht interessanter Artikel über das Internet-Porn-Business..

 

 

Das Porno-Imperium – Ein Deutscher erregt die Welt

 

Der mächtigste Konzern im weltweiten Porno-Geschäft residiert in Luxemburg, in einem einfachen Bürohaus aus Glas und Beton. "Manwin" steht am Briefkasten und am Eingangsschild der vierten Etage. Der Firmenname ist außerhalb der Branche praktisch unbekannt.

Von den Websites Youporn, Pornhub oder My Dirty Hobby aber hat fast jeder schon gehört. Oder sie angeschaut. Dort sehen sich jeden Tag 55 Millionen Menschen Pornofilme an. In der digitalen Welt ist Manwin ein Sex-Imperium mit 1,3 Milliarden Klicks am Tag.

 

 

Mehr hier :

 

 

http://www.welt.de/politik/deutschland/article109255611/Das-Porno-Imperium-Ein-Deutscher-erregt-die-Welt.html

  • Thanks 3
Link to comment
  • 3 weeks later...
Als Kind wurde einem ja mitunter gesagt bei besonders gruseligen Szenen, die gerne auch im Frühabend Programm liefen… „Du mußt nicht alles glauben was Du Fernsehen siehst, denn das ist alles nur gespielt“, gerne würde ich diesen Spruch aus Kindertagen mal auf die Pornowelt umlegen.

 

Speziell bei dem griechischen Vergnügen gibt es frappierende Unterschiede zwischen dem was ich „im Fernsehn“ sehe und dem was realistisch möglich ist.

 

In meiner Anfangszeit, ich erinnere mich sehr gerne an diesen Termin zurück, habe ich das Glück gehabt, an einen wirklich äußerst sensiblen Kenner der griechischen Kunst zu geraten, jener hat mir beigebracht das das Eindringen in meine Kehrseite, eben nicht so wie vorher mehrfach erlebt, schmerzhaft sein muß, es kann durchaus im gewissen Maße erquicklich sein und eben in keinster Weise schmerzhaft.

 

Nun ist jener Herr meines Erachtens da eine Ausnahme gewesen. Die meisten denken leider immer noch, daß der Schließmuskel mit Schwung und völlig unvorbereitet anzubohren ist, entweder mit dem Finger oder gleich mit dem besten Stück.

 

Auch sieht man im Porno gerne mal die Variante, erst anal und dann ungebremst vaginal, gerne auch mit dem Finger. Wenn man sich als Frau nicht sehr unentspannte Tage einfangen will, ist selbiges tunlichst zu vermeiden, das es zu fürchterlichen Infektionen kommen kann.

 

Auch das Auslecken des Polochs ist nicht immer unbedingt erstrebenswert, ein kleiner Fäkaler Restbestand kann sich dort immer tummeln, der sich im Magen Darm Trakt nicht so gut macht.

 

Und das Frau dauerfeucht ist nach einem Beritt von mehr als einer Stunde und nach der erfolgter Ejakulation seitens des Herren, zusätzlich weiter vaginal mit Toys oder den Fingern durch gerüttelt und dauerpenetriert werden möchte, ist dann wohl auch eher ein Porno Mythos.

 

Sicherlich und stelle ich ganz außer Frage liefern Pornos die ein oder andere erotische Idee, die man ins reale Leben adaptieren kann. Nur halt nicht 1 zu 1.

 

Wie gesagt man soll nicht immer alles glauben was man im Fernsehen sieht… denn es ist nur gespielt.

 

DANKE LUISA! Das hätte ich nicht besser schreiben können!

Link to comment
  • 3 years later...

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.