Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Rollenspiele


Was interessiert euch  

63 members have voted

  1. 1. Was interessiert euch

    • Domina und Sklave
      11
    • Nonne
      6
    • Krankenschwester
      20
    • Arzt Ärztin
      11
    • Sekretärin
      39
    • Friseuse
      5
    • Personalchef/in
      15
    • Schulmädchen
      22
    • Studentin
      24
    • Andere wie folgt
      7


Recommended Posts

Wenn man sich schon kennt (Stammkunde) wird es auch nicht leichter.

 

Sehe ich anders. In Beziehungen hatte ich schon mal Rollenspiele und das war nicht lächerlich. Für mich wäre es umgekehrt schwieriger. Generell kenne ich aufregendere Sachen als Rollenspiele, aber ab und an ist es doch geil.

 

Hinzu kommt, dass es sich wohl eher für nen ON oder mind. 6h-Date lohnt

 

Auch das sehe ich anders. Eine halbe Stunde dürfte sicher knapp werden. Aber bei einem 4h-Date, wo sie etwa schon im Outfit der Sekretärin ankommt?

Natürlich sind manche Dinge auch nur im Hotelzimmer praktikabel, aber man braucht doch kein ON dafür.

 

 

:clown: Studentin als Rollenspiel kennen sicher viele Escorts aus eigener Erfahrung. :clown:

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

ich finds grad interessant, dass so viele auf sekretärin stehen...liegt das daran, dass die eigentliche fantasie ist, dass mann so wichtig ist, dass er eine eigene sekretärin hat?

  • Thanks 2

"gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben, und den mund halten" (oscar wilde)

 

anglizismen sind out!

 

die hoffnung stirbt zuletzt.

und wenn sie gestorben ist bist du endlich frei.

(filmzitat, wer kann mir sagen welcher film das war???)

 

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

(Heinz Erhardt)

 

Toleranz. MIT ALLER GEWALT.

Link to comment
ich finds grad interessant, dass so viele auf sekretärin stehen...liegt das daran, dass die eigentliche fantasie ist, dass mann so wichtig ist, dass er eine eigene sekretärin hat?

 

Stimmt, fand ich auch überraschend, dass Sekretärin so deutlich führt. Die Fantasie der Wichtigkeit ist aber nicht - zumindest nicht bei mir.

Eher der Reiz des Verbotenen. In den Firmen gibt es ja viele hübsche Sekretärinen aber im Alltag ist das Thema absolut tabu.

  • Thanks 1
Link to comment

wäre es aber nicht noch verbotener die chefin zu verführen?

  • Thanks 2

"gesegnet seien jene die nichts zu sagen haben, und den mund halten" (oscar wilde)

 

anglizismen sind out!

 

die hoffnung stirbt zuletzt.

und wenn sie gestorben ist bist du endlich frei.

(filmzitat, wer kann mir sagen welcher film das war???)

 

"Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."

(Heinz Erhardt)

 

Toleranz. MIT ALLER GEWALT.

Link to comment
So eine richtig schön verruchte Untergebenenphantasie wäre es doch, die Ehefrau des Chefs flachzulegen?

 

Zusammen mit der 18jährigen Tochter der Chefin, der Domina-Schwester, einer Nonne aus dem Mädchenpensionat, protokolliert von der Sekretärin und verhaftet von einer nymphomanen Polizistin. Die Wunden behandelt dann eine Krankenschwester und die Frisuren bringt eine oben ohne Friseuse wieder in Ordnung :lach: ...fehlt noch was?

  • Thanks 2
Link to comment

Wo sind eigentlich die Möglichkeiten für uns Damen?

 

Ich würde auswählen

 

- Kapitän (natürlich in Uniform) und Kapitänin (hab ja schon passende Fotos unter Captain Alina :lach:)

 

Männer in Uniformen sind sexy :schaem:

Offizier.jpg

 

oder auch Pirat und Piratenbraut (wäre doch zu Karneval gar nicht mal so auffällig - so ein Rollenspieldate)

 

Johnny%20Depp%20Jack%20Sparrow.jpg

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Wo sind eigentlich die Möglichkeiten für uns Damen?

 

Ich würde auswählen

 

- Kapitän (natürlich in Uniform) und Kapitänin (hab ja schon passende Fotos dazu :lach:)

 

Männer in Uniformen sind sexy :schaem:

 

Wie wäre mit MC als Zirkusdirektor :huepfen: Die haben auch schöne bunte Uniformen an.

Link to comment

stehe eher auf enge knackige Uniformen bei Männern, allerdings nur wenn man es zufällig sieht, bei Strippern (ich weiß nicht was Frauen daran finden), oder im Bett brauche ich das eher nicht. Wenn ich aber ab und an die Piloten am Airport sehe, fängt da schon manchmal die Phantasie an zu spielen.....:schaem:

 

Oder wenns ein Rollenspiel Frau/Frau wäre, würde ich bei dem Outfit sehr brav gehorchen :zwinker:

(auch gerne mit gleichem Inhalt)

 

4787308_ea220a3068_o.jpeg

Edited by Alina
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
ich finds grad interessant, dass so viele auf sekretärin stehen...liegt das daran, dass die eigentliche fantasie ist, dass mann so wichtig ist, dass er eine eigene sekretärin hat?

 

Ich vermute eher einen gewissen Hang zu dem Look an sich. Immerhin ist die Stewardess (wie ich mal las, die Lieblingsfantasie deutscher Männer) auch sehr beliebt. Und Schuluniformen - zumindest echte, nicht die auf Escortseiten präsentierten Miniröckchen und bis zum Bauchnabel offenen Blusen - gehen optisch zumindest in die gleiche Richtung.

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

Eigentlich wollte ich hier schreiben, dass ich Rollenspielen nicht das geringste abgewinnen kann und das mit der Nachtschwester bzw. der Friseurin eher reizvoll ist, wenn man es mal real erlebt hat...

 

Dann las ich den Post von Honorius und kam zu der Erkenntnis, dass ich nach dieser ganz speziellen und eigenen Definition wohl doch einige "Rollenspiel"-Dates erlebt haben muss.

Link to comment

Im Grunfe ist das was mir vorschwebt auch das wirkliche Verhalten der jeweiligen Dame. Ein durchgeplantes Rollenspiel würde mich langweilen.

 

Es ist ehe ein wenig das was Lucy beschreibt, die Möglichkeit eine Dame aus einer bestimmten Berufsgruppe die "es" für Geld macht.

Also mehr eine Sache des Kopfes als der Handlung.

Was die Handlung anbelangt, orientiere ich mich an den Vorlieben der Damen, die ja mitunter sehr verschieden sind. Was mit der einen geht, mag die andere nun mal gar nicht und umgekehrt.

Edited by Mr. Bond

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Link to comment
Mir ist unklar ob das als Rollenspiel durchgeht, aber ich mag es ab und zu wenn Frauen natürlich und nur sie selbst sind. Das bedeutet, dass sie sich allem entledigen, was nicht von Natur aus zu ihnen gehört, also keine Schminke, kein Nagellack, kein Schmuck und keine Kleidung. Sie muss auch nichts spielen, sie muss einfach sie selbst sein. Das Leben ist auch sonst schon davon geprägt eine nach außen möglichst perfekte Fassade aufrecht zu erhalten um seine Rolle im Leben spielen zu können. Ich finde es gut von Zeit zu Zeit innezuhalten und sich nicht nur von solchen Oberflächlichkeiten leiten zu lassen. Bei so einem Treffen gibt es kein Handy das zur unpassenden Zeit klingelt, keine Uhr die einem unbarmherzig zeigt wie die Zeit verrinnt und auch kein Outlook das einen zur Eile mahnt, da der nächste Termin schon bald fällig ist. Diese Reduktion auf das Minimum ist ein herrlicher Weg um Streß abzubauen. Da nehme ich auch gerne in Kauf, dass mein Gegenüber nicht ganz so perfekt ist.

 

Allerdings braucht es auch hier die richtige Frau für so ein "Rollenspiel". Es scheint so zu sein, dass manche Frauen Mühe damit haben mit sich selbst klar zu kommen. Ihr Selbstvertrauen scheint eng an Äußerlichkeiten und Erwartungshaltungen gekoppelt zu sein. Nimmt man ihnen diese weg bleibt nicht viel übrig. Es gibt aber auch Frauen die es genießen, einmal nicht möglichst perfekt sein zu müssen und ihre "Unzulänglichkeiten" auch mal mit ihrem Charakter und einem Lächeln überdecken können. Mit letzterer Art Frauen ist diese Form des "Rollenspiels" sehr entspannend, da sie in der Lage sind abzuschalten und sich einfach fallen zu lassen.

 

Toller Beitrag! Ich sehe es genau so. Das ist es auch, was ich unter einer echten Frau verstehe. Keine Barbie-Puppe, Möchtegernmodel oder Luxusweibchen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 18:02 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 18:02 Uhr ----------

 

*Korrektnessmodus an*

Es heißt "Friseurin" und nicht "Friseuse" :nudelholz:Asfa, mein Bruder im Geiste, jedenfalls was diese Berufsgruppe angeht :lach:

*Korrektnessmodus aus*

 

Bist Du sicher? Ich habe bisher immer nur den Ausdruck Friseuse gehört.

Link to comment
Bist Du sicher? Ich habe bisher immer nur den Ausdruck Friseuse gehört.

 

:nudelholz: Schon mal von Rumpeljakob gehört (der eine Friseurin oder von mir aus auch Frisörin näher kennt)??? :zwinker::lach:

 

Aber ich mag zugestehen, dass zum hier diskutierten Rollenspiel möglicherweise "Friseuse" besser passt, zumal diese dann ja auch die in einem Parallethread so propagierte Intimrasur bei Männern fachgerecht und hoffentlich OHNE Rasierbrand erledigen kann, gleich zu Anfang eines Dates. Ob dann 2 Stunden Dates aber ausreichen? Hotel oder Appartment? Fragen über Fragen und alles ist verwoben und komplex :lach:

Edited by nolensvolens
Link to comment
*Korrektnessmodus an*

Es heißt "Friseurin" und nicht "Friseuse" :nudelholz:Asfa, mein Bruder im Geiste, jedenfalls was diese Berufsgruppe angeht :lach:

*Korrektnessmodus aus*

 

<Klugscheissermodus an>

Der Begriff Friseur (masc.) ist Scheinfranzösisch mit französischem Ursprung (friser=kräuseln, Löckchen machen) Also ist Friseur auch nicht korrekt. Nennen wir ihn einfach Bader?

 

Wenn nun die französische Endung eur korrekt ist dann wäre auch euse korrekt. Is halt immer ein Problem der Scheinemanzipierung von Berufen, die einen männlichen Ursprung haben und der Versuch bestimmte Berufsbezeichnungen aufzuwerten (Lehrling Azubi etc.)

 

Friseurin klingt für mich genauso "krank" wie Zimmermännin, Kanzlerin (chancelereuse?), Kaminfegerin oder Krankenschwesterich... to be continued

  • Thanks 1
Link to comment
@ Alf

 

Hast Webmasterin vergessen :lach:

 

Oder Zuhälterin

 

Oder Anwältin

 

Ist das nicht eine Berufsgruppe?

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:06 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:04 Uhr ----------

 

Also sagst Du auch "Masseuse" ?

 

Bei dieser Berufsbezeichnung ist es auch nur der Versuch einer Abgrenzung zu unanständigen Massagedienstleistungen :lach:

passend zum Thema: Sekretär, Sekretärin, Sekretuierte...

Edited by alfder
  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.