Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Treue - die große Lüge


Recommended Posts

http://www.zeit.de/2012/13/CH-Monogamie

 

Er wolle keine Beziehung, sagte mir der Mann, in dessen Bett ich nach einer feuchtfröhlichen Nacht gelandet war. Ich war achtzehn Jahre alt, er siebenundzwanzig – und mir war das recht. Ich sagte ihm, ich käme selber gerade aus einer Beziehung. Wolle mich einfach ein bisschen rumtreiben ohne Verpflichtungen. Wir waren uns einig und trafen uns wieder.

 

...

 

Die meisten wünschen sich, dass diese Beziehung ihnen alles bietet, eine emotionale Heimat, Stabilität und sexuelle Erfüllung. Die Liebe ist, wie Paartherapeut Klaus Heer sagt, monogam. Nur der Mensch ist es nicht. In Umfragen geben 36 Prozent der Frauen und 44 Prozent der Männer an, Sex außerhalb der festen Beziehung gehabt zu haben. Ganze 72 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer verrieten, dass sie es gern tun würden, wenn sie Gelegenheit hätten.

 

...

 

Als Liebende halten wir uns für die vornehmen Protagonisten einer Verfilmung von Romeo und Julia. Was die menschliche Sexualität angeht, wird aber Planet der Affen gespielt. Trotz ihrer romantischen Veranlagung, ist unsere Spezies reichlich sexbesessen.

 

...

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Es gab einmal eine Zeit, da hiess es: " Make Love, not War..!"

 

Heute scheint das umgekehrt, Sex wird verteufelt und Gewalt hingenommen oder verherrlicht und ich kann nicht sagen, dass ich das als beruhigend empfinde.

 

Ein Präsident, der sich unterm Schreibtisch einen blasen lässt von einer Frau, die nicht seine Gattin ist, ist mir allemal lieber als einer, der im Namen eines Gottes andere Länder mit Raketen vollejakuliert.

 

@asfa, diese Worte aus deinem Mund, Respekt von mir !

  • Thanks 1
Link to comment
  • 1 month later...

Treue zu einem Menschen muss nicht immer sexuelle Exklusivität beinhalten..es kann, aber es muss nicht

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Treue in der Partnerschaft hat auch viel mit Gefühlen zu tun.

Solange ich nur meinen Sex auslebe im P6 Bereich und es sind

keine Gefühle im Spiel, da ist das für mich keine Untreue.

Um es mal banal zu sagen. Ich mache ein Sexdate aus , über welche Plattform

auch immer(MC, FC oder KM). Treffe mich mit ihr, zahle für die gemeinsame

Zeit und das war es. Danach geht jeder wieder seiner Wege. Man reduziert

das ganze einfach auf Sex.

Es sind keine Gefühle im Spiel und daher auch keine große Gefahr eine neue Partnerschaft

zu beginnen.

Link to comment
Treue in der Partnerschaft hat auch viel mit Gefühlen zu tun.

Solange ich nur meinen Sex auslebe im P6 Bereich und es sind

keine Gefühle im Spiel, da ist das für mich keine Untreue.

Um es mal banal zu sagen. Ich mache ein Sexdate aus , über welche Plattform

auch immer(MC, FC oder KM). Treffe mich mit ihr, zahle für die gemeinsame

Zeit und das war es. Danach geht jeder wieder seiner Wege. Man reduziert

das ganze einfach auf Sex.

Es sind keine Gefühle im Spiel und daher auch keine große Gefahr eine neue Partnerschaft

zu beginnen.

 

Und was passiert, wenn deine Partnerin eine andere Auffassung von Treue hat als Du?

  • Thanks 3

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Link to comment
Treue in der Partnerschaft hat auch viel mit Gefühlen zu tun.

Solange ich nur meinen Sex auslebe im P6 Bereich und es sind

keine Gefühle im Spiel, da ist das für mich keine Untreue.

Um es mal banal zu sagen. Ich mache ein Sexdate aus , über welche Plattform

auch immer(MC, FC oder KM). Treffe mich mit ihr, zahle für die gemeinsame

Zeit und das war es. Danach geht jeder wieder seiner Wege. Man reduziert

das ganze einfach auf Sex.

Es sind keine Gefühle im Spiel und daher auch keine große Gefahr eine neue Partnerschaft

zu beginnen.

 

Sehe ich zwar im Kern so, wobei es aber schon dann ein bissl nebeliger wird, wenn zumindest Sympathie im Rahmen eines Escortdates eine Rolle spielt (für manche Bucher halt wichtig, sei es nur um körperliche Intimität einzugehen, ist ja jetzt egal warum und ob das unklug sein könnte).

 

Die Frage ist aber nicht nur, wie man selbst das sieht, sondern der Partner. Der Partner kann da eine ganz andere Auffassung haben. Das ist auch nicht irgendwie "doof", sondern Partner sind unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Ansichten, egal wie lange man sich kennt. Was man in einer funktionierenden Partnerschaft einfach akzeptieren muss (in beiden Richtungen natürlich).

 

Will damit sagen, dass "untreues" Verhalten der Beurteilung beider Partner unterliegt und nicht einem (nämlich dem sich nicht untreu glaubenden). Und die "Untreue" auch darin bestehen kann, den Partner in so einem wichtigen Thema, wie Sex komplett auszuschließen, und zwar womöglich auch noch ungefragt. Dieses Schweigen ist möglicherweise ein Vertrauensbruch, welcher übel genommen wird.

 

Vielleicht gehört zur (nicht-sexuellen) Treue daher auch, es nicht heimlich mit anderen Frauen zu treiben (gegen Geld oder auch für lau), ohne dass das Thema "außerhäusig" in der Partnerschaft auch angesprochen wurde. Dann liegt möglicherweise für den anderen Partner ein Ärgernis vor, aber Untreue in der Beziehung vielleicht nicht. Untreue im Sinne von Vertrauensbruch.

 

Ansonsten, wenn der Partner die Inanspruchnahme von P6 für Untreue hält, ungeachtet dass dies die Beziehung (aus Sicht des Buchers) nicht gefährdet, dann ist der Bucher in der Wahrnehmung des Partners in jedem Fall "untreu". Egal, wie er das selbst sieht.

  • Thanks 1
Link to comment

Viele sind ja schon damit überfordert, sich selbst treu zu sein....

  • Thanks 3

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Und was passiert, wenn deine Partnerin eine andere Auffassung von Treue hat als Du?

 

OK, Du hast weniger rumgeblubbert, im Vergleich zu mir :lach:

 

Die Antwort ist ja eigentlich ganz einfach. Wenn die Auffassungen (und Verhaltensweisen) sich nicht wenigstens ein bissl annähern können, also nicht "verhandelbar" sind, dann ist die Beziehung am Ende (wars vorher wohl auch schon).

  • Thanks 1
Link to comment

ich finds immer wieder super von untreue zu quaken, insbesondere von körperlicher untreue, wenn man in pay6-forum unterwegs ist

 

wenn es keine körperlich untreuen menschen (männer) geben würde, dann wäre hier und im pay6-business allgemein echt wenig los.....

  • Thanks 5
Link to comment
Viele sind ja schon damit überfordert, sich selbst treu zu sein....

 

Was m.E. erheblich schwerer ist, als sexuelle Treue :lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:05 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:00 Uhr ----------

 

ich finds immer wieder super von untreue zu quaken, insbesondere von körperlicher untreue, wenn man in pay6-forum unterwegs ist

 

wenn es keine körperlich untreuen menschen (männer) geben würde, dann wäre hier und im pay6-business allgemein echt wenig los.....

 

Klingt erstmal logisch.

 

Aber, wenn Männer, welche in einer Partnerschaft sind, mit der Sache auch gegenüber ihrer Partnerin offen umgehen würden, als Regelfall und nicht als Ausnahme, wäre das nicht gleichsam ein Paradigmenwechsel (tolles Wort :grins:) in Hinblick auf die Bewertung von P6 in der Öffentlichkeit, insbesondere auch der "bürgerlichen" Frauen?

 

Insofern liegt das Thema "Untreue" im Sinne von Vertrauensbruch oder Ausschluss des Partners bei einem (für einen selbst) wichtigen Thema vielleicht nicht ganz so fern :zwinker:. Denn überleg mal, wieviel weniger Stress das für wirklich alle Beteiligten bedeuten würde :lach:

  • Thanks 1
Link to comment
Was m.E. erheblich schwerer ist, als sexuelle Treue :lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:05 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:00 Uhr ----------

 

 

Klingt erstmal logisch.

 

Aber, wenn Männer, welche in einer Partnerschaft sind, mit der Sache auch gegenüber ihrer Partnerin offen umgehen würden, als Regelfall und nicht als Ausnahme, wäre das nicht gleichsam ein Paradigmenwechsel (tolles Wort :grins:) in Hinblick auf die Bewertung von P6 in der Öffentlichkeit, insbesondere auch der "bürgerlichen" Frauen?

 

Insofern liegt das Thema "Untreue" im Sinne von Vertrauensbruch oder Ausschluss des Partners bei einem (für einen selbst) wichtigen Thema vielleicht nicht ganz so fern :zwinker:. Denn überleg mal, wieviel weniger Stress das für wirklich alle Beteiligten bedeuten würde :lach:

 

Ja genau das habe ich damals in meinem Thread auch geschreiben, wurde mir aber von den meisten übel genomen! WIE würde ich blooosssss dazu kommen sowas zu behaupten???? Eine Anmaßung, Beleidigung, usw. usf....

 

Tja wie der liebe Line auch gerade geschreiben hat! Solche Themen und P6 Forum, kann nicht gut gehen! Es sind zu viele Widersprüche, Kontroversen (innere und aussere) usw. die man nicht hören, sehen, lesen will!

  • Thanks 1
Link to comment

Treue ist Definitionssache.

Jeder hat dazu eine andere Ansicht.

 

Am besten funktioniert Treue in einer Beziehung wenn beide Partner die gleiche Einstellung zu den Thema haben.

 

z.B.

 

Finde ich Treue in einer Beziehung sehr wichtig.

Da würde ich es nicht reichen das sie nur jede Nacht neben mir im Bett liegt, sondern das ich auch die einzige Person bin mit der sie ins Bett geht (sexuell gesehen) - da für mich aus Prinzip dann das Gleiche gilt.

 

Jetzt könnte man meine meine Einstellung dazu wäre veraltet das wir ja im Jahre 2012 leben

& wir ja alle "soooo modern, offen, aufgeklärt" sind, aber immerhin ist es meine Einstellung & die geht nur mich und meine Partnerin was an.

Was jetzt andere Paare tun ist ihr Bier, wo ich mich auch nicht einmischen würde.

  • Thanks 5
Link to comment

Seit meiner neuen Erfahrung als Single habe ich noch keine Frau getroffen (wirklich keine, und es waren mehr als ein paar), die nicht großen Wert auf Treue legte (um jede fein gesponnene Definition von Treue in eigenem Interesse auszuschließen: inklusive sexueller Treue). Und dabei handelte es sich um Frauen in mittlerem Alter, mit reichlich Erfahrung also.

 

Gibt es denn tatsächlich außerhalb vom P6 Frauen, die auf sexuelle Treue keinen Wert legen? Ich glaube nicht wirklich viele.

 

Da der größte Teil von Männern im P6 fremdgeht und sich hier keine Frauen außerhalb des P6 äußern, kann eine Diskussion hierüber folglich nicht wirklich zu neutralen Ergebnissen führen.

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment
Seit meiner neuen Erfahrung als Single habe ich noch keine Frau getroffen (wirklich keine, und es waren mehr als ein paar), die nicht großen Wert auf Treue legte (um jede fein gesponnene Definition von Treue in eigenem Interesse auszuschließen: inklusive sexueller Treue). Und dabei handelte es sich um Frauen in mittlerem Alter, mit reichlich Erfahrung also.

 

Gibt es denn tatsächlich außerhalb vom P6 Frauen, die auf sexuelle Treue keinen Wert legen? Ich glaube nicht wirklich viele.

 

Da der größte Teil von Männern im P6 fremdgeht und sich hier keine Frauen außerhalb des P6 äußern, kann eine Diskussion hierüber folglich nicht wirklich zu neutralen Ergebnissen führen.

 

Neutrale Ergebnisse wirst Du da nicht finden, nur sehr subjektive.

 

Escortdamen, die ich getroffen habe, hatten sehr unterschiedliche Auffassungen..von Frauen, die mir erzählt haben, dass ihr Mann zuhause onaniert bei dem Gedanken, dass seine Gemahlin sich gerade von einem Bucher ficken lässt bis hin zu Escorts, die glaubhaft versichert haben, dass sie in einer Partnerschaft absolute sexuelle Treue bieten und auch erwarten

 

Auch in meinem Bekanntenkreis habe ich unterschiedliche Erfahrungen gemacht..von der Tendenz her waren die Single-Frauen alle recht treueaffin..die länger Verheirateten waren etwas lockerer drauf, wahrscheinlich weil sie wussten wovon sie reden..:grins:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

... bis hin zu Escorts, die glaubhaft versichert haben, dass sie in einer Partnerschaft absolute sexuelle Treue bieten und auch erwarten

 

Diese Erfahrung kann ich bestätigen. Während meiner kurzen Beziehung zu einer Escort-Dame war es für mich schwierig zu akzeptieren, dass diese von mir absolute Treue erwartete. Nichtmal buchen durfte ich mehr, obwohl sie natürlich weiterhin gebucht wurde. Irgendwie brachte ich so viel Verständnis für die Situation nun doch nicht auf, obwohl ich Sex mit anderen Frauen gar nicht mehr vor hatte. Aber mit dieser vehementen Forderung war ich überfordert.

 

.die länger Verheirateten waren etwas lockerer drauf, wahrscheinlich weil sie wussten wovon sie reden..:grins:

 

Das ist keine Überraschung. Andernfalls wären sie nicht mehr verheiratet.

  • Thanks 2
Link to comment
Diese Erfahrung kann ich bestätigen. Während meiner kurzen Beziehung zu einer Escort-Dame war es für mich schwierig zu akzeptieren, dass diese von mir absolute Treue erwartete. Nichtmal buchen durfte ich mehr, obwohl sie natürlich weiterhin gebucht wurde. Irgendwie brachte ich so viel Verständnis für die Situation nun doch nicht auf, obwohl ich Sex mit anderen Frauen gar nicht mehr vor hatte. Aber mit dieser vehementen Forderung war ich überfordert.

 

In einer Beziehung sollten beide gleich sein, also die gleichen Rechte und Pflichten haben,

da ist auch egal ob Escort oder nicht,

wenn der andere mit anderen Sex haben will,

wieso solltest du dann drauf verzichten? :frag:

& der Aspekt das sie damit Geld dient, zieht mal null.

 

Wenn sie will/wollte das du Treu bist dann sollte sie es auch sein!

 

Edit:

 

Mein Vater hat immer zu mir gesagt

 

"Verlange von dein Partner nur das in einer Beziehung, was du selbst dafür bereit bist dafür zutun!"

 

daran ist sehr viel Wahres dran!

Edited by ekim
  • Thanks 3
Link to comment

Das Perfide ist, dass meist derjenige, der emotional stärker engagiert ist und sich mit diesen ungleichen Forderungen konfrontiert sieht, sich dann oft anfangs wider seine innerste Überzeugung dazu bereit erklärt.

 

Irgendwann nimmt er dann meist emotional Schaden

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

bis hin zu Escorts, die glaubhaft versichert haben, dass sie in einer Partnerschaft absolute sexuelle Treue bieten und auch erwarten

 

Während meiner kurzen Beziehung zu einer Escort-Dame war es für mich schwierig zu akzeptieren, dass diese von mir absolute Treue erwartete. Nichtmal buchen durfte ich mehr, obwohl sie natürlich weiterhin gebucht wurde.

 

In einer Beziehung sollten beide gleich sein, also die gleichen Rechte und Pflichten haben,

da ist auch egal ob Escort oder nicht,

wenn der andere mit anderen Sex haben will,

wieso solltest du dann drauf verzichten?

 

Dieses Thema hatten wir (wie fast alles) schon einmal und ich erinnere mich noch gut an die heftige Diskussion, die ich damals mit Jana hatte. Die Argumentation war damals, Escort sei eben einfach ein Job.

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.