Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Inflationäre Preiserhöhung bei Greta Brentano?!


Guest surreal

Recommended Posts

also bei 5000 euro müsste eine escort für mich wenn ich mann wäre, seeeeehr facettenreich sein!

 

es geht hier nicht um modelmaße sondern ums gesamtkonzept! dazu gehört ein scharfes intellekt, ein straffer gut in form gehaltener körper,ein gepflegtes gesicht, natürlichkeit, selbstbewusstsein, integrität, kohärenzsinn uuuund ein bisschen extravaganz!

Edited by sarina
  • Thanks 4
Link to comment
Zitat Sarina: also bei 5000 euro müsste eine escort für mich wenn ich mann wäre, seeeeehr facettenreich sein!

 

es geht hier nicht um modelmaße sondern ums gesamtkonzept! dazu gehört ein scharfes intellekt, ein straffer gut in form gehaltener körper,ein gepflegtes gesicht, natürlichkeit, selbstbewusstsein, integrität, kohärenzsinn uuuund ein bisschen extravaganz!

 

 

 

Hach wär das schööööööön........... :blume3:

 

Ich befürchte aber, es geht auch hier nur um: :titten-raus::ficken:

 

 

ööööööhhhh ?

Link to comment
Zitat genießer: 3000 Euro die Nacht möchtest du nicht für eine Escort-Dame ausgeben? Dann such dir eine andere Agentur, es gibt ja genügend davon, und zwar in jedem Preissegment. Keiner zwingt dich, bei Greta Brentano zu buchen.

 

Genauso ist das nämlich. Schnurzpiepegal. :grins:

Link to comment
Hach wär das schööööööön........... :blume3:

 

Ich befürchte aber, es geht auch hier nur um: :titten-raus::ficken:

 

 

ööööööhhhh ?

 

Ich glaube schon dass die Männer die dort buchen noch zusätzliches Entertainment suchen!

 

Ich kann mich erinnern vor ca. einem Jahr, hat mir ein Monsieur aus gegend Genf eine Anfrage gestellt. Er meinte er würde IMMER nur bei GB (seine Lieblingsagentur) buchen, da er aber gerne mal ein paar Tage trekken und klettern gehen würde, wäre er an meiner Person interessiert! Die Mädels dort trekken nicht oder wie auch immer!

 

Habe ihn real dann nicht getroffen weil es zeitlich nicht gepasst hat, ausserdem lasse ich mich beim klettern ungern sichern von Menschen die ich nicht gut kenne!

 

Kann sein dass er dann doch eine gefunden hat von GB die mit ihm durch die Alpen zieht!:-)

Edited by sarina
Link to comment
EBEN asfa! Die grosse weite Welt!!! Dort ist vieles anders als bei uns in good old Germany! Hi hi! Da gibts auch die Bucher die es hier nicht gibt!

 

 

Ein paar derartiger Hochkarat-Bucher gibts wohl auch in Germany...nur sind sie in keinen Foren und debattieren drüber... :grins:

  • Thanks 6
Link to comment

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich 5 mal bei Greta Brentano 3 verschiedene Damen gebucht. Es waren overnights, die nicht in Berlin stattgefunden haben. Einmal musste die Damen einen frühen Flug zurücknehmen, aber sonst hat es buchungsmässig immer gepasst. Höher als die Bettkante bin ich dabei nicht geklettert und habe auch sonst keine hochkultivierte Aktionen gestartet (ok, einmal ein klassisches Konzert). Spontan würde ich sagen ich zahle keine 3.000 für OV, aber wer weiss, wenn mich der Auftritt von GB mal wieder fesselt ...

  • Thanks 1
Link to comment

Ob da etwa auch die neuen GEMA-Tarife greifen?

 

Es ist definitiv eine happige Preiserhöhung, aber irgendwo hier habe ich gelesen "Nachfrage bestimmt das Angebot" - dem kann ich in dem Sinne nur beipflichten.

Es sei mal dahin gestellt, ob die Damen und ihr Service den Preis wert sind (das kann ich nicht beurteilen, da ich bei Greta Bretano noch nie Kunde war und es ist sowieso immer eine subjektive Beurteilung!), falls es aber immer noch genug Abnehmer gibt für Dates, so dass sich das Ganze für die Agentur rentiert, muss man auch als Stammkunde wohl die bittere Pille schlucken.

Daher verstehe ich gerade diese ganze Preis-Leistungs-Diskussion nicht...

Link to comment

Für mich ist es eindeutig reizvoller, einen Overnight für 1800 € zu haben, bei dem ich auch ganz ICH sein darf - im Gegensatz zu einem Date, welches schon vor Beginn komplett mit Erwartungen überladen wird und nur noch anstrengend ist, weil man sich verbiegt, um dem Herrn das zu geben, "...was man ja schließlich bei DIESEM Preis auch erwarten kann!".

 

So unterschiedlich sind die Bucher...eine Frau braucht sich nicht verbiegen...aber bei einem 1800 Euro-Overnight erwarte ich einen so exzellenten Service, dass nicht ein klitzekleiner Wunsch bei mir offen bleibt..das fängt nicht bei 5000 an.

 

Für 1800 Euro netto verbiegen sich manche Sekretärinnen einen ganzen Monat im Büro.

 

Das bestätigt eher meine Theorie,dass es manchen Escort-Damen ganz schön die Maßstäbe verzieht...aber so lange es Kühe bzw. Bucher gibt, die sich melken lassen solls mir recht sein..

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Daher verstehe ich gerade diese ganze Preis-Leistungs-Diskussion nicht...

 

Die verstehe ich hier ohnehin nicht, hatte sich Brentano doch eh eher abfällig über die hiesige Gemeinde geäussert.

 

Lieber John,

 

Dass ein Bericht über sie bei MC steht, ist unwahrscheinlich, denn Salomé akzeptiert nur eine äußerst erlesene Klientel.

Link to comment
Zitat Senta O.: Dann mach doch mal eine Nacht auf Callboy, lieber BaBu! Und lass dich von einer 55-jährigen Frau mit Bauch und Glatze buchen und leck und f** sie mal richtig laaaange! Vielleicht verlangst du dafür u. U. auch 1.800 Euro!!

 

Och Senta, auch wenn Du Recht hast, das darfste uns doch so nicht sagen. Wo geht denn jetzt meine Illusion hin. Alleine bei dem Fettgedruckten bekomme ich schon wieder Depri. Und 55 ist noch jung für mein Alter...... :blume2:

Edited by max2go
  • Thanks 1
Link to comment
Den Vergleich mit Sekretärinnen und Aldi-Verkäuferinnen hab ich so richtig satt!

1. Sind unsere 1.800 Euro auch nicht Netto! (Agenturdamen bleibt noch weniger!)

2. Hat eine Verkäuferin oder Sekretärin ganz andere Ausgeben (teure Wäsche und Strümpfe, Toys usw)

3. Dann mach doch mal eine Nacht auf Callboy, lieber BaBu! Und lass dich von einer 55-jährigen Frau mit Bauch und Glatze buchen und leck und f** sie mal richtig laaaange! Vielleicht verlangst du dafür u. U. auch 1.800 Euro!!

 

Mir ist sehr wohl bewusst das wir viel Geld verdienen! ABER, wir TUN auch was aussergewöhnliches dafür! Deine Vergleichsfrauen :franzoesisch: dich NIICHT!!

 

Manche Manager,-und Bankergehälter sind auch nicht gerechtfertigt!!!

 

ich versteh dich ja senta, aber das fettgedruckte gehört nun mal zu eurem Berufsrisiko.

 

abgesehen davon weiß ich nicht wie ernst es manche dame mit ihrer steuererklärung meinen :zwinker:

Link to comment
Den Vergleich mit Sekretärinnen und Aldi-Verkäuferinnen hab ich so richtig satt!

1. Sind unsere 1.800 Euro auch nicht Netto! (Agenturdamen bleibt noch weniger!)

2. Hat eine Verkäuferin oder Sekretärin ganz andere Ausgeben (teure Wäsche und Strümpfe, Toys usw)

3. Dann mach doch mal eine Nacht auf Callboy, lieber BaBu! Und lass dich von einer 55-jährigen Frau mit Bauch und Glatze buchen und leck und f** sie mal richtig laaaange! Vielleicht verlangst du dafür u. U. auch 1.800 Euro!!

 

Mir ist sehr wohl bewusst das wir viel Geld verdienen! ABER, wir TUN auch was aussergewöhnliches dafür! Deine Vergleichsfrauen :franzoesisch: dich NIICHT!!

 

Manche Manager,-und Bankergehälter sind auch nicht gerechtfertigt!!!

 

Jetzt ist noch offen, warum Dich der Vergleich stört..:dunno:

 

1. Das ist richtig, ich wollte nur eine Relation herstellen. Allerdings ist es auch ein offenes Geheimni, dass macnhe Independents und auch Agenturdamen - da ist die Verschleierung schon schwieriger - nicht jedes Date versteuern. Genauso wie Handwerker, die bar auf die Kralle arbeiten.

 

2. Eine Sekretärin muss auch für ein ordentliches Auftreten sorgen, dazu gehört auch vernünftige Kleidung. Im Unterschied zu Escorts, die teure Wäsche oder Schuhe auch mal von Buchern geschenkt bekommen, ist das bei Sekretärinnen nicht üblich..es sei denn der Cheffe himself rutscht mal rüber, ausgehen kann man davon nicht.

 

3. Ich mache keinen Callboy, weil ich für den Job mit meinen Ecken und Kanten überhaupt nicht geeignet bin. Das würde ich auch für 5000 nicht mit jeder Frau machen. Die Pflegerin im Altenheim, die meiner 92-jährigen Stiefgroßmutter die Windeln wechselt und den Arsch abputzt, wird auch nicht die Welt verdienen. Da ist selbst ein Fick mit einem 55-jährigen mit Bauch und Glatze, wenn er nicht stinkt wie ein Oachlbär, wohl das geringere Übel, wenn man mit 1800 Euro am Morgen das Zimmer verlässt.

 

4. Was die Managergehälter betrifft hast Du recht. Es bedeutet aber nicht, nur weil deren Gehälter nicht gerechtfertigt sind ist das bei allen anderen Berufen okay.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Bucher melken? Ist doch nur eine Zitze vorhanden :clown:

 

Zum Ernst zurück, man kann nun natürlich Escort mir Pflegeberufen vergleichen, was Verdienste angeht, aber dann müsste man jeden anderen Beruf/Verdienst auch damit vergleichen, denn ansonsten erinnert mich das an den Spruch, den man als Kind zu hören bekam: Iss auf, die armen Kinder in Afrika haben gar nichts zu essen. Klar soll man Essen, sowie Geld schätzen, man kann aber nicht immer so krasse Vergleiche 1:1 setzen.

 

Muss man/Frau sich nun entschuldigen, dass man ok verdient? Bzw. dass eine Agentur versucht 3000 Euro zu bekommen und es 1000 Berufe gibt, wo es weniger Geld gibt? Ich halte die 3000-5000 für ein ON auch für überhöht, würde auch keinen Escortmann zu dem Honorar buchen (um es umzudrehen), aber er kann verlangen was er will, tut mir nicht weh, schau ich eben woanders.

 

Was Steuern angeht, wieviele andere Berufsgruppen (nicht nur Handwerker, auch Manager und und und) mauscheln - es gibt überall schwarze Schafe.

 

Und was Geschenke angeht, der Berater bekommt einen Gratis Urlaub, die Managerin darf gratis im Golf Club Mitglied sein und und und, als würden nur Escorts "Nettigkeiten" bekommen...:nono:

Edited by Alina
  • Thanks 3
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Bucher melken? Ist doch nur eine Zitze vorhanden :clown:

 

Da kommt aber manchmal auch recht viel..:jaja:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Jetzt ist noch offen, warum Dich der Vergleich stört..:dunno:

 

Die Frage war zwar an Senta gerichtet, aber ich finde diesen Vergleich auch nicht passend, weil das eine mit dem anderen nichts zu tun hat. Wenn man schon unbedingt einen Vergleich anstellen möchte, dann würde ich Escorts eher mit Schauspielerinnen vergleichen, da eine gute Escortdame ja auch ein gewisses schauspielerisches Talent besitzen muss :zwinker:. Unter den Schauspielerinnen gibt es auch welche, die mit diesem Job gerade mal so über die Runden kommen und welche, die mehrere Millionen pro Film verdienen. Diese Damen würden weder für Euro 1800 noch für Euro 5000 auch nur einen Finger krumm machen.

  • Thanks 1
Link to comment
Diese Damen würden weder für Euro 1800 noch für Euro 5000 auch nur einen Finger krumm machen.

 

Ja, das ist richtig und um wieviel Promille handelt es sich da..

 

Ansonsten machen viele Schauspielerinnen noch Nebenjobs wie z. B. Escort.

 

Manche Provinz-Penthesilea synchronisiert noch schnell einen Ami-Porno damit Geld in die Kasse kommt.

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.