Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Düsseldorf: 17-Jährige mit Sexvideo erpresst


Recommended Posts

Ich habe geschrieben "wenn man schon bei jemandem eine Teilschuld sucht". Niemand kennt das Mädchen und ihre Lebensumstände.

 

Ich weiß nich warum immer eine Schuld vorherrschen muß,ich habe auch mit 16 Gekifft und daraus gelernt hab aber nie jemanden eine Schuld gegeben noch nicht mal mir:zeig:

Link to comment
Wenn ich bedenke wie viele Frauen ich getroffen habe die es schon vor dem 18.lj oder ab dem 18.lj taten....:schiel: oder macht es ab 18 knack und man ist dafür reif??

 

Unsere Gesetze mit den entsprechenden Altersgrenzen sind z.T. über 100 Jahre alt - Jakob wird das besser wissen?

Deshalb halte ich es schon für diskussionswürdig, ob diese Altersgrenzen heute noch adäquat sind?

  • Thanks 1
Link to comment
Blödsinn, das kann man nicht vergleichen

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 14:59 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:57 Uhr ----------

 

 

 

Und bitte also das passt nun überhaupt nicht.

 

Wir sprechen schließlich davon 17 jährigem den Führerschein zu geben, und wenn dann brennslichs wird, sagen wir sie sind naive.

 

Jedenfalls ist das Zuschieben einer Schuld auf das Opfer eine gute Methode für den Täter, sich zumindest teilweise aus der Verantwortung zu drücken. ich hoffe, auch das ist Dir klar...

 

Und wenn Du jetzt schon einen Unterschied siehst bei Minderjährigen, wo ist denn die Grenze Deiner Ansicht nach ? 17 muss es wissen ? 16 noch nicht ?

Link to comment
Unsere Gesetze mit den entsprechenden Altersgrenzen sind z.T. über 100 Jahre alt - Jakob wird das besser wissen?

Deshalb halte ich es schon für diskussionswürdig, ob diese Altersgrenzen heute noch adäquat sind?

 

Natürlich hat sich im Laufe der Zeit viel geändert. Die Generation meiner Großeltern musste zB auch schon viel früher erwachsen werden, von Erzählungen meiner Großmutter weiß ich, dass sie sich bereits im jungen Teenageralter um ihre jüngeren Geschwister kümmern musste und in dem Alter auch bereits selbst bei der Arbeit mithelfen musste.

 

Heute wächst man in der Regel einfach viel behüteter auf und muss nicht bereits in jungen Jahren eine Verantwortung tragen. Heutzutage wohnen viele zu Hause bis sie zu studieren beginnen und ziehen dann in ein Studentenheim. Man kann einfach viel unbekümmerter leben. In der Generation meiner Großeltern konnten nur die wenigsten studieren, da man schon sehr früh auf eigenen Beinen stehen musste und mit den Problemen des Alltags konfrontiert wurde.

 

Auch hat man vor 50 und mehr Jahren viel früher geheiratet, man wurde viel früher schwanger und hatte eine eigene Familie. Heutzutage heiratet doch kaum noch jemand mit 18, 19 oder 20 Jahren und das Alter für die erste Schwangerschaft hat sich statistisch weit nach oben bewegt. Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass eine Frau erst mit Mitte 30 schwanger wird.

  • Thanks 1
Link to comment
Natürlich hat sich im Laufe der Zeit viel geändert. Die Generation meiner Großeltern musste zB auch schon viel früher erwachsen werden, von Erzählungen meiner Großmutter weiß ich, dass sie sich bereits im jungen Teenageralter um ihre jüngeren Geschwister kümmern musste und in dem Alter auch bereits selbst bei der Arbeit mithelfen musste.

 

Heute wächst man in der Regel einfach viel behüteter auf und muss nicht bereits in jungen Jahren eine Verantwortung tragen. Heutzutage wohnen viele zu Hause bis sie zu studieren beginnen und ziehen dann in ein Studentenheim. Man kann einfach viel unbekümmerter leben. In der Generation meiner Großeltern konnten nur die wenigsten studieren, da man schon sehr früh auf eigenen Beinen stehen musste und mit den Problemen des Alltags konfrontiert wurde.

 

Auch hat man vor 50 und mehr Jahren viel früher geheiratet, man wurde viel früher schwanger und hatte eine eigene Familie. Heutzutage heiratet doch kaum noch jemand mit 18, 19 oder 20 Jahren und das Alter für die erste Schwangerschaft hat sich statistisch weit nach oben bewegt. Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass eine Frau erst mit Mitte 30 schwanger wird.

 

Heute wird dafür viel früher gepoppt,früher wurdest du geächtet mit 17-18 Schwanger zu sein, heute prahlen sie an der Schule wer mit 11 schon wieviel geblasen hat daher ist für mich heute 17 wie vor 50J das alter 21 daher sollte man das auch berücksichtigen da wo es passt möchte ich Kind sein und da wo net Erwachsen..zb. Kriminelle!

Link to comment

Es geht nicht um Zuweisungen, es geht darum, wer eine verantwortung für etwas zu tragen hat.

 

 

In unserer Gesellschaft werden allzuoft die Täter mehr umsorgt als die Opfer. Vergewaltigte Frauen erleben den Missbrauch oft gleich ein paarmal: Bei der Tat, beim Polizeiverhör und dann noch bei der Verhandlung.

 

Aber lassen wir das, es führt zu weit.

 

Ausserdem hat das verbrechen, eine Frau mit erpresserischen methoden dazu zu bringen, dass sie weiter Paysex macht, obwohl sie aufhören will, gleich gar nix mit dem Alter zu tun. es wäre auch eine ruchlose tat, wenn sie 32 Jahre wäre und der Täter ihr androht, ihre Familie über ihren "Job" zu informieren.

Link to comment
Natürlich hat sich im Laufe der Zeit viel geändert. Die Generation meiner Großeltern musste zB auch schon viel früher erwachsen werden, von Erzählungen meiner Großmutter weiß ich, dass sie sich bereits im jungen Teenageralter um ihre jüngeren Geschwister kümmern musste und in dem Alter auch bereits selbst bei der Arbeit mithelfen musste.

 

Heute wächst man in der Regel einfach viel behüteter auf und muss nicht bereits in jungen Jahren eine Verantwortung tragen. Heutzutage wohnen viele zu Hause bis sie zu studieren beginnen und ziehen dann in ein Studentenheim. Man kann einfach viel unbekümmerter leben. In der Generation meiner Großeltern konnten nur die wenigsten studieren, da man schon sehr früh auf eigenen Beinen stehen musste und mit den Problemen des Alltags konfrontiert wurde.

 

Auch hat man vor 50 und mehr Jahren viel früher geheiratet, man wurde viel früher schwanger und hatte eine eigene Familie. Heutzutage heiratet doch kaum noch jemand mit 18, 19 oder 20 Jahren und das Alter für die erste Schwangerschaft hat sich statistisch weit nach oben bewegt. Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass eine Frau erst mit Mitte 30 schwanger wird.

 

Dein Vortrag lässt vermuten, dass du dann eher eine Anpassung nach oben sehen würdest?

Link to comment
Heute wird dafür viel früher gepoppt,früher wurdest du geächtet mit 17-18 Schwanger zu sein, heute prahlen sie an der Schule wer mit 11 schon wieviel geblasen hat daher ist für mich heute 17 wie vor 50J das alter 21 daher sollte man das auch berücksichtigen da wo es passt möchte ich Kind sein und da wo net Erwachsen..zb. Kriminelle!

 

Geschlechtsverkehr zu haben hat doch nichts mit Reife zu tun! Es stimmt natürlich, dass heutzutage die Jugendlichen viel früher Sex haben, allerdings sind sie deshalb nicht reifer. Oder reift man beim Sex automatisch auch geistig und emotional??

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:33 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:29 Uhr ----------

 

Dein Vortrag lässt vermuten, dass du dann eher eine Anpassung nach oben sehen würdest?

 

Ich habe durch meine Erfahrung in den letzten Jahren gelernt, dass man vom Alter nicht automatisch auf einen bestimmten Reifegrad schließen kann. Ich habe Frauen mit Mitte 20 kennen gelernt, die noch absolut unreif und verantwortungslos sind und genauso habe ich auch 18- und 19-jährige kennen gelernt, die weit reifer waren als zB ich selbst in diesem Alter.

 

Es kommt eben immer auf die individuellen Lebensumstände an, die auch dazu führen, ob man früher oder später erwachsen wird, Verantwortung übernimmt, geistig reift etc.

  • Thanks 2
Link to comment
Geschlechtsverkehr zu haben hat doch nichts mit Reife zu tun! Es stimmt natürlich, dass heutzutage die Jugendlichen viel früher Sex haben, allerdings sind sie deshalb nicht reifer. Oder reift man beim Sex automatisch auch geistig und emotional??

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:33 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:29 Uhr ----------

 

 

Ich habe durch meine Erfahrung in den letzten Jahren gelernt, dass man vom Alter nicht automatisch auf einen bestimmten Reifegrad schließen kann. Ich habe Frauen mit Mitte 20 kennen gelernt, die noch absolut unreif und verantwortungslos sind und genauso habe ich auch 18- und 19-jährige kennen gelernt, die weit reifer waren als zB ich selbst in diesem Alter.

 

Es kommt eben immer auf die individuellen Lebensumstände an, die auch dazu führen, ob man früher oder später erwachsen wird, Verantwortung übernimmt, geistig reift etc.

 

Jeder Fall ist ein Einzelfall. Aber der Gesetzgeber muss ja wohl Altersgrenzen festlegen und da ist die Frage, ob die in unserer Zeit noch richtig sind.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:46 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:39 Uhr ----------

 

Es geht nicht um Zuweisungen, es geht darum, wer eine verantwortung für etwas zu tragen hat.

 

 

In unserer Gesellschaft werden allzuoft die Täter mehr umsorgt als die Opfer. Vergewaltigte Frauen erleben den Missbrauch oft gleich ein paarmal: Bei der Tat, beim Polizeiverhör und dann noch bei der Verhandlung.

 

Aber lassen wir das, es führt zu weit.

 

Ausserdem hat das verbrechen, eine Frau mit erpresserischen methoden dazu zu bringen, dass sie weiter Paysex macht, obwohl sie aufhören will, gleich gar nix mit dem Alter zu tun. es wäre auch eine ruchlose tat, wenn sie 32 Jahre wäre und der Täter ihr androht, ihre Familie über ihren "Job" zu informieren.

 

Alles was du schreibst, hat niemand in Zweifel gezogen...selbst Schubi nicht.

(Es fällt dir kein Zacken aus der Krone, wenn du Schubi "sorry" sagst, für dein Post oben.)

Link to comment
Jeder Fall ist ein Einzelfall. Aber der Gesetzgeber muss ja wohl Altersgrenzen festlegen und da ist die Frage, ob die in unserer Zeit noch richtig sind.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:46 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:39 Uhr ----------

 

 

 

Alles was du schreibst, hat niemand in Zweifel gezogen...selbst Schubi nicht.

(Es fällt dir kein Zacken aus der Krone, wenn du Schubi "sorry" sagst, für dein Post oben.)

 

Ganz klar mal von mir an Dich, ja ?

ich entschuldige mich, wenn ich Grund dafür sehe, nicht wenn andere es meinen, mir das aufdrücken zu wollen.

 

Noch bist Du kein Moderator, mein Junge, also fahr mal ein wenig Deine Attitüden zurück.

  • Thanks 1
Link to comment
Ganz klar mal von mir an Dich, ja ?

ich entschuldige mich, wenn ich Grund dafür sehe, nicht wenn andere es meinen, mir das aufdrücken zu wollen.

 

Noch bist Du kein Moderator, mein Junge, also fahr mal ein wenig Deine Attitüden zurück.

 

Das ist fürwahr alles richtig!

Sorry, hatte gedacht, du hättest einen Grund. :zwinker:

Link to comment

Werter Schubi,

 

mit deiner Argumentation könnte man dann auch

 

- Jugendliche unter 18 einfach Auto fahren lassen (sowas wie Führerschein wird ja eh überbewertet)

 

- sie bis spät nachts in Kneipen rumtreiben lassen, weil sie das ja selbst so wollen

 

- an der Kasse im Supermarkt ruhig den Alkohol an die Kiddis verteilen, ist zwar erst ab 18, aber wenn sie doch Lust drauf haben?

 

usw...

 

Es gibt diese Gesetze mit Alterbeschränkung nicht ohne Grund. JugendSCHUTZgesetz... schon mal was davon gehört? Klar kann man den Sinn hinterfragen, warum jetzt 18 und nicht 17 oder 19 oder gar 21. Irgendwo muss der Gesetzgeber aber eine Grenze ziehen und das ist auch gut so.

 

Und ich sehe hier KEINE Schuld bei dem Mädchen. Die Gesellschaft scheint an der Stelle versagt zu haben und dann ist da auch noch jemand, der den Gesetzesbruch nicht scheut und eine Minderjährige in seinen Appartments arbeiten lässt. Es wäre spätestens an ihm gewesen zu sagen: Sorry, du bist noch keine 18. Das darf ich nicht. Es ist verboten.

 

Hat er aber nicht getan.

 

Im Gegenteil, er hat dies sogar noch ausgenutzt und sie damit unter Druck gesetzt.

 

 

Ob etwas gut oder schlecht ist, können viele in dem Alter doch noch gar nicht beurteilen. Mal ganz abgesehen von irgendwelchen späteren Folgen.

Was haben wir damals teilweise für Dummheiten angestellt, wo wir uns heut im nachhinein sagen: Mein Gott, war ich damals unvernünftig/leichtsinnig.

Edited by Guest
Link to comment
Werter Schubi,

 

mit deiner Argumentation könnte man dann auch

 

- Jugendliche unter 18 einfach Auto fahren lassen (sowas wie Führerschein wird ja eh überbewertet)

 

- sie bis spät nachts in Kneipen rumtreiben lassen, weil sie das ja selbst so wollen

 

- an der Kasse im Supermarkt ruhig den Alkohol an die Kiddis verteilen, ist zwar erst ab 18, aber wenn sie doch Lust drauf haben?

 

usw...

 

Es gibt diese Gesetze mit Alterbeschränkung nicht ohne Grund. JugendSCHUTZgesetz... schon mal was davon gehört? Klar kann man den Sinn hinterfragen, warum jetzt 18 und nicht 17 oder 19 oder gar 21. Irgendwo muss der Gesetzgeber aber eine Grenze ziehen und das ist auch gut so.

 

Und ich sehe hier KEINE Schuld bei dem Mädchen. Die Gesellschaft scheint an der Stelle versagt zu haben und dann ist da auch noch jemand, der den Gesetzesbruch nicht scheut und eine Minderjährige in seinen Appartments arbeiten lässt. Es wäre spätestens an ihm gewesen zu sagen: Sorry, du bist noch keine 18. Das darf ich nicht. Es ist verboten.

 

Hat er aber nicht getan.

 

Im Gegenteil, er hat dies sogar noch ausgenutzt und sie damit unter Druck gesetzt.

 

 

Ob etwas gut oder schlecht ist, können viele in dem Alter doch noch gar nicht beurteilen. Mal ganz abgesehen von irgendwelchen späteren Folgen.

Was haben wir damals teilweise für Dummheiten angestellt, wo wir uns heut im nachhinein sagen: Mein Gott, war ich damals unvernünftig/leichtsinnig.

 

Anscheinend drücke ich mich unverständlich aus. Genau das sage ich doch. Sie ist 18 und hat da nichts verlohren. Und wenn so ein Typ sie aufnimmt, und sie selber weis ja das sie unter 18 ist, hat sie eine gewisse Mitschuld. Weil sie sich erpressbar macht.

 

Abgesehen davon, das er das Video hat.

Link to comment

Ganz ehrlich, wer ein Verbrechen – Erpressung wird wohl auch hier als Verbrechen anerkannt - zum Anlass nimmt die gesellschaftlichen / gesetzlichen Moralvorstellungen / Grenzen in Frage zu stellen oder gar versucht dem minderjährigen Opfer eine Teilschuld / Mitschuld zuzusprechen, hat für mich einiges nicht verstanden.

 

Mal ganz unabhängig vom Alter des Opfers, ist Erpressung auch unter Erwachsenen strafbar.

  • Thanks 3
Link to comment
Ganz ehrlich, wer ein Verbrechen – Erpressung wird wohl auch hier als Verbrechen anerkannt - zum Anlass nimmt die gesellschaftlichen / gesetzlichen Moralvorstellungen / Grenzen in Frage zu stellen oder gar versucht dem minderjährigen Opfer eine Teilschuld / Mitschuld zuzusprechen, hat für mich einiges nicht verstanden.

 

Mal ganz unabhängig vom Alter des Opfers, ist Erpressung auch unter Erwachsenen strafbar.

 

Oh man, wenn sie zu einer ehrlichen Agentur oder Bordellbetreiber gegangen währe hätten die sie nicht aufgenommen. Und es Gabe kein Sex Video.

 

Hat sie vielleicht ja auch gemacht und dann einen halbseidigen Typen mit Absicht gesucht.

Link to comment

M.Schubi,

 

und dann einen halbseidigen Typen mit Absicht gesucht

 

17jährige sind eben noch zu unreif, um manche Dinge ganz zu erfassen. Ein Bordellbesitzer, der nicht SICHERSTELLT, dass seine Damen volljährig und nicht unter Zwang etc. bei ihm arbeitet, ist einfach nur ein Verbrecher - moralisch, ethisch und zum Glück auch vor dem Gesetz. Jeder Versuch, dies zu entschuldigen und dem Mädchen, einer Jugendlichen, eine Mitschuld anzuhängen, ist vollkommen daneben und lässt eine Menge Rückschlüsse auf Deinen Charakter zu.

 

Vielleicht solltest Du Dich etwas zurückziehen, und Deine Einstellung zu manchem überdenken. Das Forum würde davon profitieren.

 

Gruss

Zappa

  • Thanks 1

Titties and Beer

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.