Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Der Pawlow´sche Mann?


Welche Wirkung habe Möpse auf mich?  

37 members have voted

  1. 1. Welche Wirkung habe Möpse auf mich?

    • a) Vor der Nase machen die mich scharf, ohne wenn und aber
      4
    • b) Wie a), aber die müssen ein bestimmtes Aussehen haben
      6
    • c) Hängt davon ab, wie die Frau aussieht, an denen sie befestigt sind
      5
    • d) Hängt davon ab, wie die Frau ist, an denen sie befestigt sind
      3
    • e) Beides, c) + d)
      6
    • f) Hängt zusätzlich zu e) auch von der Situation und den Umständen ab
      13


Recommended Posts

Es wurde in Kenntnis meiner besonderen Neigungen vermutet, dass ich realen :titten:, in der ihnen eigenen Dynamik und direkt vor meinen Augen, nicht widerstehen könne und folglich willenloses Opfer derselben bzw. meiner Triebe würde.

 

Stimmt gar nicht :denk:, aber egal :lach:.

 

Hat mich aber insofern auch bissl nachdenklich gemacht über Umgang mit und Wirkung von Nacktheit zwischen den Geschlechtern. Denn so kann es ja wohl nicht generell sein. Denn ansonsten müßten beispielsweise am FFK Strand ja wohl entweder permanent wilde Vögeleien ausbrechen oder die Männer sich permanent im kalten Seewasser aufhalten und sich letztendlich unangenehme Unterkühlungen holen.

 

Deshalb diese Umfrage, wie es denn nun ist :grins:. Dabei stehen die :titten: lediglich als Beispiel, wenns bei anderen Körperteilen analog zutreffend ist, bitte auch anclicken.

 

Gemeint ist die eigene "natürliche" bzw. "spontane" Reaktion, ohne Einbremsung von intellektuellem "Überbau"

Link to comment

Ich stelle Deine Umfrage jetzt mal in Zusammenhang mit Deinem "No-Sex-Massagen-Thread"

 

Generell ist es bestimmt nicht so. Man kann ja auch in eine öffentliche Sauna gehen, ohne Dauererektion oder vor Geilheit tropfend... Aber der Kontext ist ein anderer, denn in einer Sauna/am FKK Strand findet im Normalfall keine sinnliche Berührung wie bei einer Massage statt die, selbst wenn das Sexuelle klar ausgegrenzt wurde, dennoch eine Wirkung zeigen kann.

Es ist also nicht lediglich der Reiz des Optischen :brust-zeigen: sondern auch das tatsächlich Haut spüren und sich sehr nahe kommen. Die Versuchung, sich seinen Trieben dann auch einfach hinzugeben ist ungleich "größer" und an sich ja auch ok, sofern dies als "Option" im Vorfeld angesprochen wurde.

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment

Meine Antwort ist mal wieder nicht vorgesehen...:heul:

 

Ich finde nett eingepackte "Möpse" (z.B. mit Spaghetti Trägern) sehr viel attraktiver als blanke. Und ich habe jahrelange Erfahrung mit Familien-Urlaub auf Sylt am FKK Strand (mit Hund) :lach:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Stimmt, Thea, dieser Zusammenhang ist ein Hintergrund.

 

Der Aspekt, sich "den Trieben hinzugeben" setzt allerdings erst die Entstehung eines solchen Triebs voraus. Und das ist eigentlich das, was ich hinterfragen will.

 

Denn ich habe da doch starke Zweifel, dass dies bei allen Männern eine Art "natürliche Zwanghaftigkeit" ist, auch und wenn es mit Berührungen einhergeht, welche irgendwie als "sinnlich", als leichte Steigerung von "angenehm", wahrgenommen werden.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 11:24 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 11:22 Uhr ----------

 

Meine Antwort ist mal wieder nicht vorgesehen...:heul:

 

Dann darfst Du halt auch nicht mitspielen :grins::schuechtern::clown::kiss:

Link to comment
Und ich habe jahrelange Erfahrung mit Familien-Urlaub auf Sylt am FKK Strand (mit Hund)

 

Der Hund war Nackt ???

 

Ja....aber nicht rasiert...

 

chinesischer_nackthund1.jpg

 

 

:cool::lach:

  • Thanks 2

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Ihr nehmt mich mal wieder nicht ernst!

 

Wie sag ich es meinem Kinde.... :denke:

 

Ich will dich ja nicht verzweifeln lassen, aber das haben wir noch nie! :lach:

 

 

naechste bescheuerte Frage bitte.. :zeig:

Edited by Benno
  • Thanks 2

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment

Fehlt eigentlich nur mir die Kombination aus b) und f) ?

 

Und das:

Gemeint ist die eigene "natürliche" bzw. "spontane" Reaktion, ohne Einbremsung von intellektuellem "Überbau"

gibt es nur im Porno, der das Personale ausklammert. Dort funktionieren auch isolierte Schlüsselreize.

 

Das Angebot von Analogien zu anderen Körperteilen macht die Frage auch nicht leichter. Der Blick, die Haltung, der Bauch, der Arsch, die Schlüsselbeine, die Form der Waden, die Thigh Gap, die Linien, die Haut... es ist endlos...

 

Pawlow funktioniert nicht "isoliert".

Bei mir ist es (leider?) umgekehrt. Wirkliche Wirkung passiert nur durch eine geheimnisvolle Gesamtheit, die ich "Habitus" nenne und die eine gewisse Toleranzbreite hat. Die Wahrnehmung isolierter Körperteile, die aus diesem Toleranzrahmen fallen, kann dann diesen Gesamteindruck so sehr stören, dass die "spontane Reaktion" nicht mehr passiert.

  • Thanks 2
Link to comment

 

Pawlow funktioniert nicht "isoliert".

Bei mir ist es (leider?) umgekehrt. Wirkliche Wirkung passiert nur durch eine geheimnisvolle Gesamtheit, die ich "Habitus" nenne und die eine gewisse Toleranzbreite hat. Die Wahrnehmung isolierter Körperteile, die aus diesem Toleranzrahmen fallen, kann dann diesen Gesamteindruck so sehr stören, dass die "spontane Reaktion" nicht mehr passiert.

 

Geht mir genauso. Wobei ich auch nach all den Jahren und Frauen teilweise immer noch erstaunt bin, welche Situationen und Damen mich unerwartet antörnen und genauso unerwartet andere gar nicht.

 

Fühle mich manchmal fast wie eine Frau, die bildreich ihren Traummann beschreibt und ein paar Wochen später mit einem zusammen kommt, der so gar nicht in das von ihr kurz vorher beschriebene Raster passt...

 

Schon lustig wie wenig wir häufig trotz aller Selbstreflektion über uns selbst wissen :forengrantler:

  • Thanks 3
Link to comment
  • 4 months later...

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.