Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Soooooo neugierig........Achtung lang!!!!


Guest lexa

Recommended Posts

Respekt vor Katrins Posting. So viel Ehrlichkeit war selten hier im Forum von der Anbieterseite..:klatsch:

 

Ich denke, die Aussage

 

"Bitte bedenke auch (und das ist ein ganz ganz wichtiger Punkt!), dass Du zu 90% NICHT die Männer treffen wirst, mit denen Du im Privatleben auch nur im Entferntesten intim verkehren würdest."

 

ist schon realistisch. Die Prozentzahlen, die mir von Damen bisher genannt wurden, liegen *wird nach Michelangelos richtigem Hinweis noch EDV-technisch ausgewertet*

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 5

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment
Hauptsache, Lolo kriegt ein Buch Verkauft

 

Genau so ist das, Asfa...hab schon einen Tisch im "La Vie" reserviert fürs Wochenende...da wirds aber mal so richtig krachen...:kugeln:

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
:oha: Na ich weiß nicht ob ich dir mein Geld anvertrauen würde. :lach::kugeln::clown:

 

Mea culpa...:beten: richtig rechnen und schlampig schreiben oder umgekehrt..mehr ist bei mir heute nicht drin..:dunno:..am Wochenende lasse ich es nochmal von der Software berechnen..:zeig:

Edited by Bayernbulle
  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Aber mal zurück zum Thema, wenn auf Lexas Dorf die Dorfschule und der Dorfpuff (den sie ja auch ansprach) beides gut coexistierende und anerkannte dörfliche Institutionen sind, klar, dann sehe ich auch keine Probleme. Allerdings sollte dann der Dorfpuff von ihr nicht so verächtlich abgetan, sondern doch ernstlich in Betracht gezogen werden. So ein schön zotiger Tratsch unter Mädels zwischendrin hat doch bestimmt auch seinen Reiz, ist auch weniger langweilig als in der heimischen Dorfkate auf den Anruf eines potentiellen Buchers zu warten :lach:

  • Thanks 1
Link to comment

Mal ernsthaft. Ich teile die aus Jakob's letzten Beiträgen ersichtliche Ansicht nicht, dass es von einer Frau mit Kindern grundsätzlich verantwortungslos sei im Pay6 tätig zu sein. Ich denke jede (echte) Mutter ist sich ihrer Verantwortung ihrer Kinder gegenüber durchaus bewusst. Eine Tätigkeit im Pay6 kann daher also durchaus mit der Rolle einer Mutter vereinbar sein ohne dass den Kindern dadurch Schaden zugefügt würde. Schwerer als für kinderlose Single-Frauen ist es natürlich allemal, aber eben nicht unmöglich.

 

Dennoch finde ich, dass Jakob hier einen Punkt anspricht der meiner Erfahrung nach von vielen Damen unterschätzt wird, auch und gerade von Anfängerinnen. Im Zeitalter von Facebook und Google ist es tatsächlich sehr viel leichter Informationen über eine Person herauszufinden als uns allen lieb ist. Wenn man erstmal gewisse Anhaltspunkte hat (Alter, Größe, Haarfarbe, Heimatort, Beruf, etc), dann ist es mit Hilfe von Facebook und Google nicht so wahnsinnig schwierig mehr über die Person herauszufinden. Name, Adresse, Telefonnummer, Geschwister, Eltern, etc. Dessen sollte man sich durchaus bewusst sein wenn man überlegt im Pay6-Bereich tätig zu werden, und man sollte sich intensiv damit auseinandersetzen, wie man seine Privatsphäre schützen kann.

  • Thanks 5
Link to comment
@Jakob:

 

Aber mal im Ernst, da hast Du jetzt lange überlegt und ordentlich dran getüftelt, oder??? :nana::popcorn:

 

Würde ich nie zugeben!!! :denk::lach:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 12:46 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:35 Uhr ----------

 

Michelangelo, da hast Du vollkommen recht. Es kommt aber auf die Umstände an.

 

Dame A escortet nicht aus Langeweile, sondern weil sie keine andere Möglichkeit sieht, ein Einkommen oberhalb H4 zu erwirtschaften. Und sich auch noch um die Kinder zu kümmern. Dann ist es eher verantwortungsvoll, salopp gesagt, den Hintern hinzuhalten, damit die Kinder auch ein klein bissl Luxus haben können und nicht das Stigma "Harzi" tragen. Das ist dann gegen das von mir angesprochene Risiko abzuwägen und diese Abwägung ist aus meiner rein persönlichen Sicht verantwortungsvoll, wenn es pro-Escorten ausgeht.

 

Dame B erwägt Escort aus reiner Abenteuerlust, ist wirtschaftlich abgesichert und in einem "normalen", gar "bürgerlichen" Umfeld eingebettet, die Kinder auch. Den Kindern fehlt es an nichts. Dann fände ich die Abwägung pro-Escorten in der Tat für bedenklich.

 

Aber halt nur meine Meinung. Was eben klar auch gesagt werden muss, in den Augen mancher Leute sind Escorts, Dorfpuffdamen, was auch immer, einfach nur Nutten, die für jeden zu haben sind. Daran werden wir hier durch Diskussionen auch nichts ändern. Ist halt so. Und wenn ein Outing passiert, dann hat das Konsequenzen. Und gerade in ländlichen Gegenden wird dann auch ganz schnell Druck gemacht in Hinblick auf eventuellen Entzug der Sorgeberechtigung, selbst wenn das an sich rechtswidrig ist. Nach dem Motto "Schweinkram, notfallls konstruieren wir da was hin, das auch rechtssicher ist". Muss frau sich alles ganz klar vor Augen halten. Auch wenn solche Risiken zum "Prickeln in die Bauchnabel" möglicherweise beitragen.

  • Thanks 1
Link to comment

@ Jakob und Michelangelo:

 

Erst mal vielen Dank für die jetzt doch objektiveren Beiträge :blumenkuss:!!!!

Ich kann Eure Einwände durchaus verstehen und hab lang und schmutzig mit meinem eigenen inneren Moralapostel diskutiert und auch die Risiken durchgekaut, denn als Mama trag ich nicht hauptsächlich für mich die Verantwortung, sondern für meine Zwerge!!! Bislang steh ich ja noch an dem Punkt, dass ich mich informieren möchte und neugierig bin, also seid nicht ganz so hart zu mir :streicheln1:!!!!! Und ich kann jetzt schon mal sagen, dass die Mädels hier, die mir geantwortet haben und sich auch per PN meinen Fragen stellen, meinen höchsten Respekt verdienen!!! Bei den Beiträgen einiger Herren überleg ich noch :zwinker:!!!!

 

Greets

 

Lexa

  • Thanks 1
Link to comment

Mit H4 groß zu werden und nix zu haben ist der ultimative Ansporn etwas aus sich zu machen, und zwar Richtig.

 

Dame B möchte nun einmal nicht an vereinsammung sterben, sondern mal wieder ein besonderes prickeln erleben... und sei's nur sich mal richtig chic zu machen fürs Date, glaubst garnicht wieviel Frauen auf sowas stehen, da kann der Typ immernoch ein A.sch sein. Und? Solche haste überall nicht nur in P6, arrogante kleine Überhebliche Spinner die sich wichtig tuen wollen. Im P6 musst ja nicht mit denen dein Leben teilen, wohingegen in einer regulären arbeit ...

Es besteht immer die Gefahr das jemand dich nicht mag und dann gegen dich vor geht; da hilft meist nur Offenheit oder brutale Abschreckung(extrem offen :P).. Auch auf arbeit kann jemand sein der sich auf sie zwängt, und danach meint sie ist eine Hure, gab es schon alles und je nach Sitte im Kaff wird denjenigen der am meisten zu verlieren hat (Mann) natürlich geglaubt. Wobei glücklicherweise eine alleinerziehende Mutter ja durchaus die Norm ist.

 

Schlimmstenfall, wird sie im P6 vom Kunden zusammengeschlagen und brutal Vergewaltigt. Ja hmm, toll, das geschieht Frauen im Zivilleben auch.

Statistisch gesehen, geschieht dies 1.3mal jede Minute. Auch wird jede Frau(die es nie betraf ist geringer als 1%) zumindestens alle 15 Jahre Opfer einer Vergewaltigung oder versuchten. Aber deshalb zu sagen "Och nein, ich muss jetzt mit Burka herumlaufen um mich zu schützen!!!" ist der Falsche weg...

 

Von daher, bloß nicht alles schlecht reden, das Leben ist nunmal scheiße mit weniger als 7k Netto im Monat.

Das gute ist, dank P6 wird sie in der Lage sein sich einen gescheiten Anwalt zu besorgen der im Falle des Sorgerechtsstreits ganz klar aufzeigt das Frau Mutter jeden Wunsch der Kinder erfüllt und das 2. Doppelleben keinen Einfluss auf die Kinder hat, wohingegen Vater die Kinder verschreckt mit Lügengeschichten. Der Staatsanwalt wird eh' klassisch mit seiner Breitling herumsitzen und sich fragen "Mensch ich muss herausfinden bei welcher Agentur die arbeitet" und somit ist wieder alles im Lot denn: Money equals a big fat huge slice of equality.

Edited by malSchauen
Link to comment

Nun Lexa, ich denke hier wurde viel gesagt und geschrieben, es gibt aber noch so viel was dich betreffen kann.

 

Überlege mal, warum sehr viele SW nicht Küssen.

 

Ein Spruch der dir immer wieder über den Weg laufen wird ist, er bezahlt dich nicht dafür, das du kommst, sondern das du wieder gehst.

 

Trotz allem, ja es ist toll, ich lerne interessante Menschen kennen.

Ich bedaure nichts, im Gegenteil, mein Umfeld weiß Bescheid, ich bin glücklich, auch wenn ich ab und an in den Spiegel schaue.

Gestern war so ein Tag, wo ich mich nicht ganz gesehen habe, weil ein Mann mich einfach erwischt hat. So ganz ohne Emotionen geht es halt nicht.

 

Probiere es einfach aus, ich denke das wird das beste sein, und dann... ja, geht eigentlich alles von selber.

 

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment
:lach:

 

Hätte nicht gedacht, dass ich diese Zeilen hier im Forum mal aus der Tastatur einer Dame zu lesen bekomme! :klatsch:

 

Ja. Und sie kann es sich leisten zu sagen was andere denken. Denn sie fickt nicht für Geld mit Typen die sie privat nicht anschauen würde, ist finanziell und emotional unabhängig und muss nicht regelmäßig dahingehend ihren Lebensunterhalt mit Escort bestreiten, dass Miete, Auto und halbwüchsige Kinder von einer alleinerziehenden Mutter finanziert werden müssen.

 

 

Ich habe großen Respekt vor diesen Frauen. Sie können sich dieses ganze Escort Romantik Schöngerede nämlich überhaupt nicht leisten.

 

 

:maus:

  • Thanks 1
Link to comment

Ich überleg auch gerade, angesprochen fühl ich mich eigentlich nicht, ich lebe nicht zur Miete, mein Auto ist bezahlt und den Unterhalt für meine Bande verdiene ich im normalen Leben, ausserdem war von regelmässig nie die Rede und hauptsächlich um Geld ging's mir auch nicht!!!! So what?????

Link to comment

:denke: ist das wichtig ob es ein Vorwurf ist oder nett gemeint?

 

Für mich nicht.

 

Was jedoch wichtig ist, ist, dass Respekt Frauen gegenüber keine Frage von Beweg- und Hintergründen wie, warum, wann, weshalb und wo sie ihr Leben leben und erhalten sein sollte, sondern schlicht und ergreifend eine Selbstverständlichkeit per se.

Solang die Frau/der Mann/der Mensch (!!!) niemanden verletzt oder vorsätzlich schadet.

  • Thanks 2

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Tja.... denn wenn man speziellen Respekt vor einer bestimmten Gruppe von Menschen bekundet, dann heißt das noch lange nicht, dass man vor anderen keinen Respekt hätte, oder?

 

 

Ein wesentliches Merkmal des gewerblichen / freiberuflichen Escorts ist die Gewinnerzielungsabsicht der Anbieterinnen. Das sehen auch die Finanzämter so.

 

 

Und nein, um Missverständnissen vorzubeugen: das ist nicht als Vorwurf zu verstehen. :kugeln:

Link to comment

Max....du magst ein Netter sein und nix bös meinen oder auch ab und an eine etwas unvorteilhafte Art haben dich auszudrücken

 

Trotzdem: Scheinheiligkeit und Doppelmoral sind wenig rühmlich....

 

"Schön wenn die Mädels mit Zellulitis keine kurzen Röcke anziehen.

Aber was machste, wenn sich der Schwabbel dann sogar durch die Leggins abzeichnet ?

Grade in Augenhöhe vor mir auf der Rolltreppe. "

 

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=20613&page=356

  • Thanks 2

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.