Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

"Liebeskasper"?!- ein paar Fragen...


Recommended Posts

Danke für all die Beiträge.

 

Grundsätzlich ist mir das alles bewusst gewesen auch und grade eben wie meist der "Liebeskasper" beschrieben wird, in verschiedenen Ausprägungen.

Auch habe ich ja bewusst von den heftigen Tendenzen wie Stalking im Erstpost mal abzugrenzen versucht, weil es mir ansich um was andres ging.

 

Nämlich unteranderem dass- und da hat ein Post von Vanessa in einem andren Thread den gedanken anstoss gegeben- wenn Menschen sich berühren automatisch, instinktiv eine Reaktion entsteht und zwar eine die vom limbischen System gesteuert wird, vom ältesten Teil des Hirns.

Dort werden lebensnotwendige Dinge wie Atmung, Herzschlag sowie Emotionen gesteuert, Abwehr, Flucht, Kampfmechanismen, Verliebtsein, Chemie.

 

Dies kann vom rationalen Teil des Hirms NICHT beeinflusst werden, sprich das limbische System unterscheidet NICHT ob dies pay6 ist oder nicht, es unterscheidet nicht dass dies ein Deal ist ud auf Zeit, es verarbeitet schlicht einen Reiz, und stellt die entsprechende"Antwort" breit, ob das nun Hormonausschüttungen sind, Emotion, etc

 

Das bedeutet dass jemand der diese natürliche Reaktion hat- völlig egal in welchem Kontext- kann eigentlich nicht realitätsnah sein, da Emotion und Gefühl woanders gesteuert wird als rationales Denken.

Und das gilt für alle Beteiligten einer Interaktion.

 

Eine intime Handlung, Berührung macht was, immer, ob positiv oder negativ , ob wir wollen oder nicht.

 

PS: Ich möchte hier noch ergänzen, dass dies keine Lösung von irgendwas ist, nur eine mögliche Erklärung was eigentlich abgeht und um ein Verständnis dafür, sprich sich selbst (ja ich war auch bereits einseitig verliebt) und andre zu bekommen. Und dadurch eben mehr Klarheit zu schaffen. Es ist aber oft so wie Dennis meinte, dass erst in der Retrospektive ein ehrliches draufschauen möglich ist.

Edited by Karina Devi
  • Thanks 5

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Ich denke doch, schließlich gibt es Zwischenstufen. Wirklich "fallenlassen" auf allen Ebenen wird vermutlich im P6 eher die große Ausnahme sein, weil dafür auch Dinge wie Vertrauen notwendig sind. Insofern sind da die natürlich entstehenden Gefühle/Emotionen ein bissl seitens der Ratio "gebremster Schaum". Es wäre schlimm, wenn wir Gefühle nicht unter Kontrolle haben könnten, da sein und kontrollieren sind eben verschiedene Dinge.

 

Das hat aber auch mit P6 wohl nicht unmittelbar etwas zu tun. Ob ich mich mehr oder weniger "fallenlassen" kann, hängt jedenfalls bei mir schon davon ab, dass ich das Gegenüber zumindest ein bissl zu kennen glaube. Bei einer "Katalogbestellung" einer wildfremden Person wären jedenfalls meine Synapsen zunächst mit Wahrnehmung auf allen Ebenen beschäftigt und "fallenlassen" wäre ebenso eine Option, wie mich aus einem Flugzeug mit einem Fallschirm zu stürzen, wo ich nicht weiss, wo der herkommt. Nogo.

  • Thanks 1
Link to comment
Was mich allerdings auch immer ein bissl irritiert, wie bei nicht wenigen Posts seitens Frauen zumindest durchschimmert, dass "Bucher" für sie schon deshalb für eine private Beziehung nicht in Frage kommen, weil "so einer" ja doch nur gratis vögeln will.

 

Das möchten übrigens die Kerle, welche keine Bucher sind, oder von denen es nicht bekannt ist, auch :cool:. Und eigentlich ist das doch ganz äh normal, oder?

 

Mich verwirrt das auch deshalb, weil mit solchen Statements einerseits zumindest sagen wir eine gewisse Herablassung gegenüber allen Männern, deren "Buchereigenschaft" (aktiv oder ex) bekannt ist, zum Ausdruck gebracht wird, andererseits aber dann auf die eine oder andere Weise Unterstützung im politischen Feld gewünscht, wenn nicht gar eingefordert, wird. Darin könnte ein böser Betrachter eine gewisse Doppelmoral sehen ....

 

In meinem Beitrag bezog sich das nur auf die genannten Herren, die Damen verarschen, Gefühle vorgaukeln etc. nicht allgemein um Herren, die buchen. Nur um dies klar zu stellen. Und da ging es dann tatsächlich darum, möglichst viele Escorts zu verarschen und so das Honorar zu sparen. Ich mag Verallgemeinerung natürlich genauso wenig. Man wirft ja auch gern mal alle Escorts pauschal in einen Topf, was mich auch ärgert. Darum verstehe ich Dein Posting gut.

Edited by Alina
  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

eine "Grün" oder "Rot" Reaktion ist aber etwas was initial vom Körper und eben "Reptilhirn" kommt und nicht von deinem Verstand. Und da gibt es keine Zwischentöne.

Aber da unser Verstand so ein Wahnsinnsmechanismus ist, ist er in der Lage die initiale Reaktion zu überlagern. Sprich zu rationalisieren, relativieren, abzuwägen, kontrollieren.

Und dies ist aber oftmals genau das Spannungsfeld, dass uns in welcher Form auch immer krank macht/ machen kann.

 

Ich hab das jetzt bissl nachgekuckt, weil ich bei Gott kein Experte bin und selber einfach am Forschen, Erkunden und Erfahren und habe unteranderem dies entdeckt

 

- Im limbischen System sind unsere Emotionen verankert, dort entstehen auch Affekte; im präfrontalen Cortex sitzt unser Verstand, der rational Vor- und Nachteile abwägt und unsere Handlungen in der Zukunft plant.

 

- Zwar kann der Verstand die Gefühle in gewissem Maße kontrollieren, in der Realität steuern aber meist Gefühle das Handeln, auch wenn dem Mensch dies gar nicht bewusst wird. Das alltägliche Leben lässt sich zudem oft mit einfachen Faustregeln meistern.

 

- Hirnforscher unterscheiden das rein spontane Bauchgefühl von der Intuition, die Erfahrungswissen aufarbeitet, welches über Jahre hinweg gespeichert wurde.

 

- Studien zeigen: Komplexe Entscheidungen, die viele Faktoren berücksichtigen müssen, überfordern das Arbeitsgedächtnis. Hier sollte man - wenn möglich - der Intuition vertrauen.

 

http://dasgehirn.info/denken/emotion/verstand-gegen-gefuehl/

Edited by Karina Devi
  • Thanks 2

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment
Was mich allerdings auch immer ein bissl irritiert, wie bei nicht wenigen Posts seitens Frauen zumindest durchschimmert, dass "Bucher" für sie schon deshalb für eine private Beziehung nicht in Frage kommen, weil "so einer" ja doch nur gratis vögeln will.

 

Das möchten übrigens die Kerle, welche keine Bucher sind, oder von denen es nicht bekannt ist, auch :cool:. Und eigentlich ist das doch ganz äh normal, oder?

 

Mich verwirrt das auch deshalb, weil mit solchen Statements einerseits zumindest sagen wir eine gewisse Herablassung gegenüber allen Männern, deren "Buchereigenschaft" (aktiv oder ex) bekannt ist, zum Ausdruck gebracht wird, andererseits aber dann auf die eine oder andere Weise Unterstützung im politischen Feld gewünscht, wenn nicht gar eingefordert, wird. Darin könnte ein böser Betrachter eine gewisse Doppelmoral sehen ....

 

Jakob, ďas hast du sehr schön auf den punkt gebracht. ich wollte das ein bissl diplomatischer sagen. bevor uns die Mädels und die verliebten auf die Mütze hauen.

 

du siehst ja, wie gleich verteidigungsreflexe einsetzen. :au:

 

ausgerechnet alina verteidigt gfs, der war mit "romantikwerbung" gar nicht gemeint. agenturen hatte ich sogar wörtlich ausgenommen. :boink:

 

das problem ist, dass im escort beide seiten unbewusst und unabsichtlich vielleicht doch auf partnersuche sind, sich das aber bloß nicht eingestehen wollen.......

  • Thanks 2
Link to comment
Was mich allerdings auch immer ein bissl irritiert, wie bei nicht wenigen Posts seitens Frauen zumindest durchschimmert, dass "Bucher" für sie schon deshalb für eine private Beziehung nicht in Frage kommen, weil "so einer" ja doch nur gratis vögeln will.

Das möchten übrigens die Kerle, welche keine Bucher sind, oder von denen es nicht bekannt ist, auch :cool:. Und eigentlich ist das doch ganz äh normal, oder?

 

Ok, dann seid ihr halt alle gleich. :grins:

 

Das willst du doch hören, oder? :verstecken:

 

:kugeln:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 10:41 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:36 Uhr ----------

 

Ich spiele gern den Liebeskasper , da wird der Service gleich besser.

Zu geil, der Spruch!!! Gehörst du dann zu denjenigen, die nur während des Blowjobs " ich liebe dich" sagen? :hmm::lach:

 

 

Und besserer Service führt evtl zu erneuten Buchungen.

Man dreht sich im Kreise... :prost:

  • Thanks 4

Qualis rex, talis grex.

oder

Monkey see, monkey do.

Link to comment

 

das problem ist, dass im escort beide seiten unbewusst und unabsichtlich vielleicht doch auf partnersuche sind, sich das aber bloß nicht eingestehen wollen.......

 

Vielleicht nicht gezwungenermassen Partnersuche, aber auf der Suche durchaus....

 

Das was mir immer wieder auffällt ist, das versucht wird das ganze so rational abzuhandeln wie möglich um sich dann zu wundern, dass man damit scheitert (oder auch andre dabei beobachtet und sich unangenehm berührt fühlt). Weil sich nunmal einiges im Zwischenmenschlichen Bereich und menschlichen Vorgängen unsrem Verstand entzieht.

Geht dann wohl eher drum wie man damit konstruktiv umgeht.

  • Thanks 2

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment
eine "Grün" oder "Rot" Reaktion ist aber etwas was initial vom Körper und eben "Reptilhirn" kommt und nicht von deinem Verstand. Und da gibt es keine Zwischentöne.

 

Stimmt! Bei "rot" luft absolut nix.

 

Bei "grün" besteht allerdings das Potential einer "Öffnung", mehr nicht. Damit dann eine "Öffnung" passiert und vor allem wie weit die geht, wird von vielen, wohl auch individuellen Faktoren mitbestimmt. Neben dem Faktor "grün" gibts dann eben diese anderen Faktoren die hinzutreten müssen, damit das Schloss zur Tür einer "Innensphäre" *schnapp* macht. Und selbst da stehen dann noch verschiedene weitere Türchen zu immer mehr Sphären.

 

Hach, wat bin ich blumig heute :kugeln:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 10:53 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 10:50 Uhr ----------

 

Ok, dann seid ihr halt alle gleich. :grins:

 

Das willst du doch hören, oder? :verstecken:

 

:kugeln:

 

 

:oha::teufel::nudelholz: Typisch Weiber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :kugeln:

  • Thanks 3
Link to comment
Jakob, ďas hast du sehr schön auf den punkt gebracht. ich wollte das ein bissl diplomatischer sagen. bevor uns die Mädels und die verliebten auf die Mütze hauen.

 

du siehst ja, wie gleich verteidigungsreflexe einsetzen. :au:

 

ausgerechnet alina verteidigt gfs, der war mit "romantikwerbung" gar nicht gemeint. agenturen hatte ich sogar wörtlich ausgenommen. :boink:

 

.

 

Hase, ich bin auch Independent und sehe mich als kleine Romantikerin, ich habe mich auch nicht speziell angesprochen gefühlt, aber ich finde mich teils darin wieder. Dann darf ich dazu ja auch meine Sicht posten, auch wenn wir uns jut verstehen hier :zwinker:

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
:oha: :oha: :oha: Max, bei diesem Anzeichen empfiehlt sich für Dich sofortige Umsetzung dessen, was der Feldwebel früher als "volle Deckung" bezeichnete (für unsere Pazifisten, das ist nix Unanständiges :lach:).

 

:kugeln:

 

:nana::chan::aber:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Hase, ich bin auch Independent und sehe mich als kleine Romantikerin, ich habe mich auch nicht speziell angesprochen gefühlt, aber ich finde mich teils darin wieder. Dann darf ich dazu ja auch meine Sicht posten, auch wenn wir uns jut verstehen hier :zwinker:

 

Oh, Alina, Danke :schaem:

 

Du weißt doch, bei mir darfste alles :blume3:

Link to comment
Stimmt! Bei "rot" luft absolut nix.

 

Bei "grün" besteht allerdings das Potential einer "Öffnung", mehr nicht. Damit dann eine "Öffnung" passiert und vor allem wie weit die geht, wird von vielen, wohl auch individuellen Faktoren mitbestimmt. Neben dem Faktor "grün" gibts dann eben diese anderen Faktoren die hinzutreten müssen, damit das Schloss zur Tür einer "Innensphäre" *schnapp* macht. Und selbst da stehen dann noch verschiedene weitere Türchen zu immer mehr Sphären.

 

Hach, wat bin ich blumig heute :kugeln:

 

Genau! Ist für mich auch so. Und was was mal grün war, kann in ner andren Situation, 1 Tag, 3 Wochen, wann auch immer später, ein rot sein. und zwar mit der gleichen Person. Einmal Grün heisst nicht unbedingt immer grün. Das ist auch ok so. Sind immer Momentaufnahmen.

 

Du Blume du :grins::blumenkuss:

  • Thanks 3

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Also ne- Jakob.

 

Ich habe mich zwei mal mit einem Gast eingelassen, werde es wohl auch wieder tun, auch wenn ich jetzt sage, niemals wieder...

 

Es ist schwer und tut weh, wenn dir dein Partner sagt, ne ich kann damit nicht umgehen, das du eine H. bist. (ja so habe ich das hören dürfen)

Anderseits nichts dagegen hat, davon zu profitieren.

Weiterer Punkt ist, ich mache es gerne, habe Spaß daran, ja Doppelmoral! wenn ich es im Vorfeld weiß ok, cool wäre es, wenn zu dritt. mag ja auch Mädels, obwohl da glaube ich hat meine Freundin was gegen... egal.

 

Jakob, ich hoffe du verstehst wenn ich sage, ist nicht einfach, und ja vielleicht bin ich da unfair, aber manchmal fühle ich mich auch wirklich wie ein kleines Mädchen, das ja vom Prinzen träumt.

  • Thanks 2

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

"when nothing is sure- everthing is possible" Margaret Drabble

 

Es gibt wohl auch Menschen die Analysieren, Erkunden und Erforschen einfach so. Nicht immer nur aus Schutz oder Angst vor dem Verlust von Kontrolle die wir - wie du richtig sagst- eh nicht wirklich haben, sondern meist auch aus banalem persönlichem Interesse am Leben und allem was es beinhaltet. Und zwar auch und grade ausserhalb der "Comfortzone"

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment
Warum nicht auch bisserl verliebt sein, wenn die Hormone sprechen.

 

Die Dienstleisterin ist da in der schwierigsten Situation. Liefert sie bei der Buchung die perfekte Illusion oder hat ganz einfach Spass und Emotionen, wirft man ihr vor, sie macht das nur zur Kundenbindung und nützt das dann später schamlos aus und rupft den Kunden wie eine Weihnachtsgans.

Im anderen Fall kriegt sie einen schlechten Bericht, weil sie lustlos und nur des Geldes wegen abfertigt. Diesen Spagat hinzukriegen ist nicht einfach.

 

.

 

Das bringt es genau auf den Punkt. Hormone und der Spagat/ bzw. die Entscheidung, wieviel Abstand ist nötig.

 

Es gibt Männer, die benötigen einen klaren Abstand um ein Date als Deal einsortieren zu können,

Für einen anderen Mann wäre das wiederum total unterkühlt.

 

Männer in Führungsposition sind meistens sehr geübt, ihre Emotionen nicht nach außen hin zu zeigen, da kann man als Frau sehr schnell in der Einschätzung daneben liegen.

 

Dann gibt es eben noch das Zwischenmenschliche + den Sex. Wenn da "best fit" zutrifft und die Glückshormone ein Dauergrinsen verursachen, ist das fast wie eine leichte Verliebtheit.

 

Liebeskasper würde ich Männer/ Frauen bezeichnen, die sich trotz klarer Ansage hinein steigern.

  • Thanks 3

Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau. Um das ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor. (Guillermo Mordillo).

Link to comment
"Einfach so..." erweckt in mir immer das Gefuehl, dass die Motivationen noch ein paar Ebenen darunter liegen... :smile:

 

Natürlich, das eine schliesst das andre ja nicht aus. Das einfach so Erkunden des Lebens schliesst- zumindest in meinem Fall- ja klarerweise mich und mein Innenleben mit ein.

Was unter anderem bedeutet, dass ich mich mit all den Fragen die ich in den Raum geworfen habe auch selber befasse

*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Link to comment

Eine Dame - eher noch ein junge Frau - beschloß es doch auch mal mit der Escorterei zu versuchen. Das 5. Date war Mr. Right. Geiler Sex, unendliche Liebe, alles so wie es soll. Bis der/die AgenturleiterIn ihr steckte, daß Mr. Right munter weiter buchte. Und zwar auch bei ihrer Agentur, also gar keine Lust hatte irgendwas zu verheimlichen. Rolladen runter.

 

So kann es gehen, auch auf der anderen Seite, ihr letztes Date hatte sie dann mit mir. Sie hörte danach mit Escort auf. Genauer: Sie hörte exakt drei Sekunden nach dem Bezahlen der Restaurantrechnung und meiner eher rhetorisch gemeinten Frage:"Jetzt ins Hotel?" auf. Ihr Account hier gammelt schon 'ne ganze Weile rum. Na, vielleicht auch besser so, sie hatte gemerkt, daß sie psychisch für das Haifischbecken Escort nicht gebaut war, da sie eigentlich auf der Suche nach Mr. Right war und nicht nach genialem Sex mit LtCol. Kilgore. Sie erinnerte mich an ein frisch geborenes Kaninchen, das zum Ethikbeauftragten in einer Grube voller Diamantklapperschlangen (Crotalus adamanteus) ernannt worden ist. Geht schief.

 

Trotzdem, falls sie das hier jemals liest, eine hübsche Begegnung - im Pay6, aber ohne Sex. Das Pilzrisotto war ja nicht schlecht.

 

Was mich betrifft: In ein paar Damen bin ich ziemlich bis über beide Ohren verliebt. Da ich aber nicht besonders entscheidungsfreudig bin, bleib' ich solo und wechsel immerzu. Genialer Trick.

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.