Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

myescortgirls?


Recommended Posts

Wie sagte Forrest Gump "...das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiss nie was man bekommt...." :blinken: 

Die müssen irgendwie mit https://www.privatmodelleberlin.com/ und https://www.privatmodellefrankfurt.com/ und mit denen https://www.nrwescortmodelle.com/ zusammenhängen, da teilweise die selben Bilder verwendet werden.

In Berlin und FFM habe ich schon mal gebucht. Zweimal war es die Dame von den Bildern, auch wenn die Bilder besser aussahen und einmal bin ich mir nicht sicher. 

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment
  • 4 weeks later...

Dann xx2009 ein Stück weiter gekommen als mein Versuch...

Ich habe der Agentur eine ausführliche WhatsApp-Nachricht mit dem was ich suche geschrieben. Die Antworten waren eher einsilbig und extrem zäh (um nicht zu sagen "unfreundlich" oder "lästig"). Fragen zu den Damen wurden gar nicht beantwortet. Ebenso keine Antwort ob die ausgesuchte Dame(n) verfügbar seien. Die Antwort war mehr oder weniger "melde Dich wenn Du im Hotel bist, dann schauen wir wer Zeit hat". 

Für mich bestimmt kein 2ter Versuch auch unter xx2009's Hinweis auf die "Pralinenschachtel".

 

  • Informative 1
Link to comment

Die haben alle nicht einmal ein Impressum, geschweige denn einen Hinweis auf eine Betriebserlaubnis.....jedenfalls habe ich keines gefunden????

Für mich kommt da keine Buchung infrage!

 

  • Off Topic 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment

Habe letztes Jahr zur Geburtstagsparty einer Freundin in Berlin gleich mehrere der Escortgirls eingeladen. (Bei den Preisen kein Risiko)
Bei dem Geschäftsmodell sind Vorreservierungen nicht möglich oder erwünscht. Anrufen, fragen ob verfügbar und schon ist die Dame oder sind die Damen unterwegs.l
Meiner Freundin waren die Impressionen wichtiger das das Impressum!
Der Eindruck war gemischt, aber überwiegend positiv. Eine davon haben wir über Nacht behalten.
Die Unterhaltung war auf Grund der Sprachen etwas holperig, deshalb blieb der ON bei einer Dame, deren Muttersprache die Freundin beherrschte.

Mögen die Forengötter über mich Unwürdigen richten ...
 

Edited by Spring
  • Haha 2

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 16 Minuten schrieb Spring:

Die hat leider keine Konzession für öffentliche Auspeitschungen ...

Och Junge, du bist in Deutschland, da gibt es sicherlich irgend ein Antragsformular dafuer!  :lach:

Und sonst fragst beim Ordnungsamt (fuer meine alpenlaendischen Ohren das UNWORT schlechthin) Abteilung: oeffentliche Auspeitschung an, wie das vonstatten geht. 

Edited by Benno
  • Haha 2
  • Informative 1
  • Agreement 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
2 hours ago, Benno said:

(fuer meine alpenlaendischen Ohren das UNWORT schlechthin)

Meines ist "Besanden". Was man in Österreich für jeden Pups an Beglaubigungen mit sonstwas für einen Aufwand herbei schaffen muss (im Gegensatz zu Deutschland), spottet jeder Beschreibung. :classic_tongue:

13 minutes ago, Wulf said:

Jetzt wird wenigstens deutlich, wer kein Interesse am legalen Arbeiten im P6 hat.

Ich finde es nicht in Ordnung dies zu anzunehmen, wenn jemand Deinen Vorschlägen nicht folgen möchte. Zudem suggeriert es nicht nur Tolerierung, sondern auch Förderung illegalen Arbeitens.

Ja ja, der Wortlaut des Zitats läßt sich auch als "interessiert einfach nicht" verstehen.

 

  • Agreement 1
Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Jakob:

Ich finde es nicht in Ordnung dies zu anzunehmen, wenn jemand Deinen Vorschlägen nicht folgen möchte. Zudem suggeriert es nicht nur Tolerierung, sondern auch Förderung illegalen Arbeitens.

Ja ja, der Wortlaut des Zitats läßt sich auch als "interessiert einfach nicht" verstehen.

Es ist noch viel schlimmer...es ist nicht nur fehlendes Interesse, sondern man macht sich auch noch lustig über legales Arbeiten!

  • Haha 1

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
vor 23 Stunden schrieb Wulf:

Die haben alle nicht einmal ein Impressum, geschweige denn einen Hinweis auf eine Betriebserlaubnis.....jedenfalls habe ich keines gefunden????

Für mich kommt da keine Buchung infrage!

 

Das mit dem Impressum mag offensichtlich stimmen, aber nur weil kein Hinweis vorliegt, muss es noch ja noch lange nicht heißen, daß keine Betriebserlaubnis beantragt wurde bzw. vorliegt. 

Deswegen wäre ich an Deiner Stelle mit dem Begriff "Illegal" etwas vorsichtiger in einem öffentlichen Forum. 

Link to comment
vor 18 Minuten schrieb Asfaloth:

Das mit dem Impressum mag offensichtlich stimmen, aber nur weil kein Hinweis vorliegt, muss es noch ja noch lange nicht heißen, daß keine Betriebserlaubnis beantragt wurde bzw. vorliegt. 

Deswegen wäre ich an Deiner Stelle mit dem Begriff "Illegal" etwas vorsichtiger in einem öffentlichen Forum. 

Zunächst einmal verfälschst du einmal mehr meine Beiträge. Der Begriff "Illegal" kommt in meinen Beiträgen nicht vor. 

(@Jakob: Wo bleibt dein Hinweis, hier sogar berechtigt, an Asfaloth, dass sein Posting nicht in Ordnung ist?:denke:)

Edited by Wulf

Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einer frei geäusserten Meinung nicht widersprechen darf...

"Alles Leben ist Stellungnehmen" (Edmund Husserl)

Link to comment
3 hours ago, Wulf said:

(@Jakob: Wo bleibt dein Hinweis, hier sogar berechtigt, an Asfaloth, dass sein Posting nicht in Ordnung ist?:denke:)

Ich bin nicht permanent hier präsent :classic_tongue:.

Und ja, allein schon das Fehlen eines Impressums ist rechtswidrig. Und ich - egal in welchem Wirtschaftsbereich - meide Anbieter, welche meinen sich verstecken zu müssen. Das hat nämlich meistens seinen Grund.

Und ja, auch teile ich nicht Asfas Annahme, dass es einen nennenswerte Wahrscheinlichkeit gibt, eine Agentur ohne Impressum könne eine Betriebsgenehmigung haben. Diese Wahrscheinlichkeit liegt sehr nahe bei null.

  • Haha 1
  • Informative 1
  • Agreement 1
Link to comment

Irgendwie war es hier noch amüsanter, als Togomax samt Dolls und Annemarie hier noch aktiv waren.
Diese RECHT radikalen Beiträge killen die Libido aller Leute, die noch der Rotlicht Romantik, oder überhaupt dem außerehelichen  Sex zugetan sind.
 

  • Thanks 1
  • Agreement 3
  • Like 1

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Jakob:

Und ja, allein schon das Fehlen eines Impressums ist rechtswidrig. Und ich - egal in welchem Wirtschaftsbereich - meide Anbieter, welche meinen sich verstecken zu müssen. Das hat nämlich meistens seinen Grund.

Die Agentur, mit der ich über Jahre hinweg die allerbesten Erfahrungen gemacht habe und die international zu den renommiertesten auf dem Markt gehört, hat kein Impressum auf der Webseite. I couldn't care less. 

  • Thanks 3
  • Haha 1
  • Informative 1

Oversexed and underfucked.

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Asfaloth:

Es geht ja noch schräger....Die meisten Damen, die ich derzeit treffe, haben noch nicht mal eine Webseite, geschweige denn ein Impressum. 

Damit machst du dich mitschuldig am Niedergang des seriösen Voegelns.
Darauf steht die Höchststrafe: Einmal lesen der Escortbibel incl. Verinnerlichen der Illustrationen ...

Edited by Spring
  • Thanks 1

Alf & G Früher links-grün versifft | Heute "woke" was immer das auch ist ...

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Spring:

Irgendwie war es hier noch amüsanter, als Togomax samt Dolls und Annemarie hier noch aktiv waren.
Diese RECHT radikalen Beiträge killen die Libido aller Leute, die noch der Rotlicht Romantik, oder überhaupt dem außerehelichen  Sex zugetan sind.
 

Chiara, earth calling: We miss you! :blume2:

  • Thanks 1
  • Confused 1
  • Agreement 1

No one can imprison an educated mind.

Link to comment

Jeder mag tun was er/sie für richtig hält. Ich kann nur für mich sprechen.

Dass generelles Achten auf rechtskonformes Verhalten (vor allem des eigenen Verhaltens) den Spaß am Vögeln vergällen soll, kann ich jedoch für mich nicht bestätigen. Mir fehlt allerdings auch das Gen für "Reiz des Unerlaubten", das übrigens - so wie ich es verstanden habe, ich mag mich auch irren - Wulf in anderen Zusammenhängen gerne bemüht als Feinheit der Erotik.

Ansonsten, ich bin da auch durchaus "elastisch" in der Bewertung des Verhaltens Anderer. Wenn beispielsweise eine Alleinerziehende auf H4 schwarz etwas mittels P6 dazu verdient, bin ich der Letzte, der dies "verurteilen" würde (was mir ohnehin nicht zustände), vielmehr habe ich dafür rein menschlich viel Verständnis in Anbetracht der sehr niedrigen Sätze der Grundsicherung, welche selbst 50,-- für eine Klassenfahrt des Kindes zu einem echten Problem werden lassen. Dessen ungeachtet muss klar sein, dass die Kacke voll am dampfen ist, wenn so etwas heraus kommt. Denn es ist trotz meines Verständnisses rechtswidrig. Und schwer und nur mit menschlichem Verständnis auch behördlicher Personen reparierbar. *

Daher warne ich stets eindringlich vor rechtswidrigem Verhalten, denn Vorbeugen ist viel besser als reparieren zu müssen. Letzteres gelingt nämlich keineswegs immer.

* Und es ist auch anzumerken, dass es durchaus nicht wenige Protagonisten im P6-Dunstkreis (Stichworte: "Stallgeruch" und "Wagenburgmentalität") gibt, die sich als "Helfer" gerieren, aber in Wirklichkeit Betroffene durchaus absichtsvoll nochmals weiter in die Kacke treiben, nämlich um Abhängigkeiten zu erzeugen. Alles schon erlebt und meiner Verachtung sicher.

Edited by Jakob
Link to comment

Im letzten Absatz verstehe den Zusammenhang mit den beiden Stichwörtern nicht so ganz.

Ohne Zweifel gibt es solche erbärmlichen Charakterschweine, die eine Notlage versuchen auszunutzen, aber die Gegenposition zu zunehmend harscheren Gesetzen hat ja genau diese Befürchtung, daß das Risiko zu derlei für Frauen in der Grauzone steigt statt sinkt.

Edited by Asfaloth
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.