Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Einschätzung Anna Claire Escort


Recommended Posts

Habe ich noch nie etwas drüber gehört. Die Preise sind auch völlig überzogen. 

  • Agreement 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Link to comment

Was mich stutzig machen würde, ist, dass eine Agentur, die es erst seit 2 Jahren gibt und nicht sonderlich gut im Web zu finden ist, in jeder Großstadt, auch international, einige Damen gelistet hat, die auch noch wie Models aussehen. Wenn die Damen / Fotos tatsächlich echt sind, haben diese sich bestimmt nicht selber aktiv bei der Agentur beworben, sondern es wurde vielleicht auf die Kartei einer Modelagentur o.ä zugegriffen? . Ob das dann auch gute Escorts sind ? 🤔

  • Thanks 1
  • Informative 2
  • Agreement 4
Link to comment

Cool. Alle Damen sind 22-25 Jahre alt und alle Damen sind zwischen 172-175 cm. Alle haben durchweg eine Taille von 60 cm. Brüste und Hüfte sind immer um die 90 cm (+/- 1-2 cm).  Welch Paradies :classic_laugh:. Aber gibt es ein Paradies auf Erden? Ich beglückwünsche jeden, der es schafft, im Paradies eine Dame zu buchen. Bin gespannt, wer hier zuerst berichtet. 

Link to comment
vor 7 Stunden schrieb xx2009:

Habe ich noch nie etwas drüber gehört. Die Preise sind auch völlig überzogen. 

 

es wird immer Agenturen geben von den man nichts gehört , wie du gesagst Preise sind überzogen, es werden sicherlich keiner aus unseren Fourm dort gebucht haben .Hier sind mal andere Beispiele 

https://www.myntmodels.com/instagram-model-escorts

https://she-international.com/

Link to comment

Aber Felines etc haben einen durchgehenden, das Preisniveau wiederspiegelnden, Look und nicht verwaschene Vorschaubilder.

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ist das eine "Agentur", wo du die abgebildeten Damen nicht treffen wirst.

Edited by Alice_
  • Thanks 1
  • Informative 1
  • Agreement 3

Alice macht 'ne Pause.

Link to comment
vor 15 Stunden schrieb Benno:

Das weist du uebrigens NIE! 

Das stimmt schon, aber es ist doch ein Unterschied, ob sich eine Dame aktiv mit dem Thema Escort auseinandersetzt und sich selber bei einer Agentur bewirbt, weil sie Lust darauf hat oder Fotomodel xy von ihrem Agent das Angebot bekommt zusätzlich sündhaft teure Escortdates anzubieten à la „ du brauchst nur schön und nett sein und die Zeit irgendwie rumbringen, dann bekommst du 4k für ein Overnight“ - alles natürlich rein hypothetisch, falls die gezeigte Modelkartei echt sein sollte.

  • Informative 2
  • Agreement 1
Link to comment
Am 14.12.2022 um 11:59 schrieb Escoreal Escort:

„ du brauchst nur schön und nett sein und die Zeit irgendwie rumbringen, dann bekommst du 4k für ein Overnight“

Diese Einstellung der Damen kannst du quer durch alle Agenturen finden und die kommt nicht einmal so selten vor. Ob das ihnen irgendein Manager einflüstert oder ob sie von selbst darauf kommen, dass du als Bucher ohnehin nichts machen kannst, außer Madame vor die Türe zu setzen, kann ich nicht beurteilen. Der einzige Unterschied ist, dass die wenigsten Damen 4000 für ein Overnight verlangen.

 

  • Agreement 2
Link to comment

In der nzz war jetzt ein Artikel über Sugarbabes/Sugardaddys, da ist das mit diesen Summen Tenor. Daher kommt so etwas. Und natürlich wäre es aus Sicht der beiden Protagonistinnen was ganz anderes als Prostitution.....

Andrerseits: wenn es Menschen gibt die bereit sind diese Summe zu zahlen....

Link to comment
vor 4 Stunden schrieb Wanninger:

Diese Einstellung der Damen kannst du quer durch alle Agenturen finden und die kommt nicht einmal so selten vor. Ob das ihnen irgendein Manager einflüstert oder ob sie von selbst darauf kommen, dass du als Bucher ohnehin nichts machen kannst, außer Madame vor die Türe zu setzen, kann ich nicht beurteilen. Der einzige Unterschied ist, dass die wenigsten Damen 4000 für ein Overnight verlangen.

 

Hast du denn schon bei allen Agenturen gebucht, um diese These aufstellen zu können?
Das ist leider wieder typisch, erst einmal alle in einen Sack und druff🥲

  • Agreement 3

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
vor 6 Stunden schrieb Wanninger:

Diese Einstellung der Damen kannst du quer durch alle Agenturen finden und die kommt nicht einmal so selten vor. Ob das ihnen irgendein Manager einflüstert oder ob sie von selbst darauf kommen, dass du als Bucher ohnehin nichts machen kannst, außer Madame vor die Türe zu setzen, kann ich nicht beurteilen. Der einzige Unterschied ist, dass die wenigsten Damen 4000 für ein Overnight verlangen.

 

Das kann ich so nicht unterschreiben 😁

Als Agentur merkt man schon beim Casting recht genau, welche Motivation hinter der Bewerbung steckt und falls nicht da, spätestens zu Beginn der Zusammenarbeit anhand von Feedbacks und eigenen Erfahrungswerten.

Ich habe ja selber keine Lust mit solchen Damen zusammenzuarbeiten, die Stammkunden vergraulen und denen es nur ums Geld geht.

Und ich bin mir sicher, das wird nahezu allen hier vertretenen Agenturen auch so gehen. 

Es gibt natürlich auch unseriöse Agenturen mit Fakebildern und Co. Dort geht es nur darum auf Biegen und Brechen eine Provision mehr zu verdienen und Stammkunden sind egal oder nicht existent. Aber diese Beispiele wollen wir doch nicht als Maßstab nehmen 😜

 

 

 

  • Thanks 1
  • Informative 1
  • Agreement 1
  • Like 2
Link to comment
vor 52 Minuten schrieb Asfaloth:

 Ich glaube er meint weniger die Agenturen,  Sondern bestimmte Damen, mit denen wohl jede größere Agentur früher oder später zu tun hat. Und das nicht immer zur Freude aller Beteiligten.

Dein Beistand in allen Ehren, aber habe doch einfach einmal die Gabe etwas unkommentiert stehen zu lassen.

Zumal das, was er schreibt, selbsterklärend ist.

  • Confused 1
  • Haha 1

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
Am 14.12.2022 um 11:59 schrieb Escoreal Escort:

Das stimmt schon, aber es ist doch ein Unterschied, ob sich eine Dame aktiv mit dem Thema Escort auseinandersetzt und sich selber bei einer Agentur bewirbt, weil sie Lust darauf hat oder Fotomodel xy von ihrem Agent das Angebot bekommt zusätzlich sündhaft teure Escortdates anzubieten à la „ du brauchst nur schön und nett sein und die Zeit irgendwie rumbringen, dann bekommst du 4k für ein Overnight“ - alles natürlich rein hypothetisch, falls die gezeigte Modelkartei echt sein sollte.

Und Agentinnen schlagen das nicht vor? 🙊

  • Haha 1
  • Agreement 1
Link to comment
vor 6 Stunden schrieb Act One Escort Service:

Hast du denn schon bei allen Agenturen gebucht, um diese These aufstellen zu können?

Ich kenne ganz sicher nicht alle Damen und auch nicht alle Agenturen. Auch nicht näherungsweise.

Ich habe allerdings ausreichend viele Dates, um daraus eine statistische Aussage ableiten zu können. Und die sehe ich als allgemeingültig an, so lange es nicht Hinweise darauf gibt, dass ich mich in einer Blase bewege, die zu deutlich abweichenden Ergebnissen führt. Aber gut, wahrscheinlich liegt's eh nur daran, dass ich mich nie wasche.

 

 

vor 3 Stunden schrieb Escoreal Escort:

spätestens zu Beginn der Zusammenarbeit anhand von Feedbacks und eigenen Erfahrungswerten.

Meiner Erfahrung nach sind Feedbacks Beschäftigungstherapie für den Bucher.

Sobald man da etwas schreibt, was die Dame nicht in den höchsten Jubeltönen lobt, bekommt man mitgeteilt, dass man sich das überhaupt nicht erklären könne, man der erste Bucher überhaupt sei, der nicht so ganz zufrieden ist, und die ganze Litanei. Ich habe es in diesem Jahr bei den mehr oder weniger (Total-)Ausfällen bei genau einem davon erlebt, dass die Agentur versucht hat, herauszufinden, wie das Date gelaufen ist und warum das Feedback so ist. Das allerdings auch erst, nachdem ich nicht ganz locker gelassen habe. Bei den anderen Dates, die Ausfälle waren, kamen allgemeine Phrasen und das war es. Den Vogel hat eine nicht ganz unbekannte Agentur abgeschossen, die mir vorgeworfen hat, dass ich eine Topdame runterraten und bewusst den Ruf der Agentur schädigen wollte. Interessant ist immer, was die Agenturen erzählen, was die Dame angeblich über den erotischen Teil des Dates erzählt hat. Demnach müssen ja ganz schöne Hengste unterwegs sein. Da frage ich mich immer, ob die eigentlich selbst glauben, was sie so erzählen.

  • Thanks 1
  • Informative 2
  • Agreement 2
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Wanninger:

Den Vogel hat eine nicht ganz unbekannte Agentur abgeschossen, die mir vorgeworfen hat, dass ich eine Topdame runterraten und bewusst den Ruf der Agentur schädigen wollte.

Interessant ist immer, was die Agenturen erzählen, was die Dame angeblich über den erotischen Teil des Dates erzählt hat. Demnach müssen ja ganz schöne Hengste unterwegs sein. Da frage ich mich immer, ob die eigentlich selbst glauben, was sie so erzählen.

Das hört sich nach zwei Interessanten Geschichten an, die erzählt werden wollen. 😉

  • Haha 2
  • Agreement 1
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb maximus:

Und Agentinnen schlagen das nicht vor? 🙊

Mist, da ist jemanden aufgefallen, dass ich Gendern ablehne 😅 ( übrigens ganz bewusst, als Sprachwissenschaftler kann ich das nicht gutheißen. Schließlich befinden sich schon im Althochdeutschen Belege für eine geschlechtsneutrale Verwendung des Maskulinums 🤪 Davon abgesehen wird sich das auch nie durchsetzen, denn Sprache geht immer den einfachsten Weg, und der ist definitiv die kürzere männliche Form )

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb Act One Escort Service:

Hast du denn schon bei allen Agenturen gebucht, um diese These aufstellen zu können?
Das ist leider wieder typisch, erst einmal alle in einen Sack und druff🥲

Da könnte man jetzt die Gegenfrage stellen: Hast Du denn schon alle Damen in Deiner Agentur vertreten? :classic_cool:

vor einer Stunde schrieb Escoreal Escort:

Schließlich befinden sich schon im Althochdeutschen Belege für eine geschlechtsneutrale Verwendung des Maskulinums 🤪

Ja nun, da gab es einiges...z. B. für einen weiblichen Gast, also Gästin

ahd (eher selten): kestîn

mhd (häufiger): gestinne, gestîn

Kollegialer Gruß

  • Informative 1
Link to comment
Am 11.12.2022 um 20:54 schrieb max-555:

Leider finden sich weder hier noch in anderen Foren Berichte oder Informationen über die Agentur AnnaClaire.

Wenn es nirgendwo etwas über die Agentur gibt dann würde ich die Finger davon lassen. Ich habe das erstbeste Bild der Seite genommen und folgendes kam als Ergebnis:

Das beantwortet doch deine Frage denke ich.

  • Thanks 1
  • Agreement 1

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.